1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Spyro Reignited Trilogy: GameStop listet Switch-Version für Sommer gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Spyro Reignited Trilogy: GameStop listet Switch-Version für Sommer

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shotay3
    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    484
    Youtube
    UC7YOOx0O6HlWlzHn2zZDjDA
    Kanaltypen
    Kurzfilme
    Finally, hab den ersten Teil über Weihnachten bei meiner Schwester spielen können, mit meinen Nichten zusammen. Danach hab ich in der Nacht den ersten Teil fast durchgespielt, sämtliche Welten zu 100%, ich kannte mich immer noch als wäre es meine Westentasche. Nicht das es schwer wäre, wir reden ja hier von einem Kinderspiel. Aber erstaunlich wie das alles so hängen bleibt, wenn es einen als Kind so geprägt hat. Hoffentlich kommt die PC Version!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    212
    Ne PC Version wär mir ja schon lieber =/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    6.254
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Shotay3 Beitrag anzeigen
    Nicht das es schwer wäre, wir reden ja hier von einem Kinderspiel.
    Sag das mal den amerikanischen Games-"Journalisten" die finden die Spyro und Crash Remakes teilweise viel, viel zu schwer...
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shotay3
    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    484
    Youtube
    UC7YOOx0O6HlWlzHn2zZDjDA
    Kanaltypen
    Kurzfilme
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Sag das mal den amerikanischen Games-"Journalisten" die finden die Spyro und Crash Remakes teilweise viel, viel zu schwer...
    Also Crash Bandicoot N.Sane Trilogy, vor allem das erste Crash Game ist auch echt knackig. Hab es zwar ohne Game Over geschafft, aber in einem Level war ich auch der Verzweiflung nahe und habe mich gefragt wie ich als kleiner Stöpsel die Geduld und das Geschick aufbringen konnte, da durch zu springen. Hab es beim fluchen im Teamspeak auch kurz als das kindgerechte "Souls-Like" unter den Jump and Runs betitelt. Aber haben sich wirklich welche über Spyro beschwert? Das Game hat in vielerlei Hinsicht nicht mal Gegner die einem gefährlich werden könnten, selbst wenn sie wollten. Vor allem an Anfang, da rennt die hälfte ja vor einem Weg, versteckt sich und steht zitternd vor einem, anstatt anzugreifen. Hab mich sogar echt gefragt, wem diese Gegner Typen überhaupt einen ansporn geben weiter zu spielen außer meinem damals 6 jährigem Ich. Ah wobei, knackig waren allerdings die "Flight" Level im ersten Spyro Teil... da hatte ich auch das Gefühl die waren auf der PSX zwar auch schwer, aber nicht so schwer. Musste mich echt abmühen alles in der Zeit zu schaffen. Hab allerdings keine Ahnung wie sich das in Spyro 2-3 äußert, konnte nur über die Weihnachtsferien bei meiner Schwester an der neuen PS 4 Pro ein wenig daddeln. Ich selber besitze keine Konsole mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •