Seite 1 von 2 12
6Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption 2: Take Two weicht Frage nach PC-Release aus gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Red Dead Redemption 2: Take Two weicht Frage nach PC-Release aus

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    39
    Ob Red Dead Redemption 2 als PC-Version rauskommt, weiss man doch schon:

    nämlich nein.

    Der erste Teil ist schon nicht als PC-Version rausgekommen. Die ganze Reihe ist Konsolen-Exklusiv.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.860
    Zitat Zitat von dessoul Beitrag anzeigen
    Ob Red Dead Redemption 2 als PC-Version rauskommt, weiss man doch schon:

    nämlich nein.

    Der erste Teil ist schon nicht als PC-Version rausgekommen. Die ganze Reihe ist Konsolen-Exklusiv.
    Immer der Blödsinn
    Mass Effect 2 kam auf für die PS3 raus, dein "Scheinargument" ist Invalid
    abgesehen davon das keiner der mit der Schiene kommt mal groß darüber nachgedacht hat, ob es vielleicht andere Gründe gibt
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TBBPutzer
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von dessoul Beitrag anzeigen
    Die ganze Reihe ist Konsolen-Exklusiv.
    Ich denke die Entscheidung wird davon abhängen, wie Take Two die zu erwartenden Einnahmen aus einem PC-Release einschätzt. Kein Unternehmen verschenkt Geld.
    http://www.battlebox.de

  5. #5
    Benutzer

    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    62
    warum kann man als entwickler dazu nicht klar stellung beziehen und eine eindeutige aussage treffen?!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von cooper79 Beitrag anzeigen
    warum kann man als entwickler dazu nicht klar stellung beziehen und eine eindeutige aussage treffen?!
    Weilse idis sind anders kann man das nich sagen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tori1
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    451
    Zitat Zitat von TBBPutzer Beitrag anzeigen
    Ich denke die Entscheidung wird davon abhängen, wie Take Two die zu erwartenden Einnahmen aus einem PC-Release einschätzt. Kein Unternehmen verschenkt Geld.
    Also ich würde ja mal sagen das ein PC Release von RDR2 eines der geringsten Risiken ist das man derzeit im Spielebereich eingehen kann... hundertausende warten nur darauf das spiel zu kaufen.

    Ich werde auf gar keine Fall eine Konsole kaufen. Ich komme nicht klar mit Controllern.
    Aber ich würde keine Sekunde zögern wenn man mir einen PC-Bundle von RDR2 ,The Last of Us und Horizon: Zero Dawn für 1000Euro anbieten würde.
    MichaelG, Spiritogre and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.729
    Ein RdR erscheint zu 99% für den PC. Die potentiell möglichen Einnahmen aus RdR Online am PC läßt sich Rockstar sicher nicht entgehen wenn man GTA V betrachtet. RdR für den PC ist das sicherste von der Planung her was man als Entwickler einer IP eigentlich haben kann (potentielle Nachfrage). Und wenn man Ahnung von der Materie hätte wie dessoul würde man nicht solchen kompletten Quark von sich geben: Das erste richtige RdR 1 (das war nicht Red Dead Redemption, das war Red Dead Revolver) gab es zum Beispiel auch für den PC! RdR (2) (RDR 1 in Neusprech) gab es nicht für den PC wegen der vermurksten Engine für den Cell-Prozessor der PS3. Da ist eine Portierung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich. Weil die Programmierung scheiße ist. Deswegen gibt es z.B. auch kein Remaster von RdR für die PS4. Sonst hätte Rockstar mit Sicherheit RdR auch für die PS4 neu releast. Die Einnahmen läßt sich Rockstar doch nicht entgehen selbst bei einer Konsolenexklusivität. Aber wenn RdR nicht mal für die PS4 kommt hat das andere Gründe als irgendwelche Exklusivverträge. Das Ganze bei RdR 2 ist nur eine temporäre Exklusivität wie bei GTA. Und bei RdR hat das technische Hintergründe.

    Und wer Rockstar kennt weiß wie die ticken. Die erzählen vorher nie etwas zum PC und plötzlich 18-24 Monate nach dem Konsolenrelease wird die PC-Fassung angekündigt und liegt 8 Wochen später im Regal.
    Javata hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.633
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Und wenn man Ahnung von der Materie hätte....
    aha...

    Das erste richtige RdR 1 (das war nicht Red Dead Redemption, das war Red Dead Revolver) gab es zum Beispiel auch für den PC!
    nein, gab es nicht.

    RdR (2) (RDR 1 in Neusprech) gab es nicht für den PC wegen der vermurksten Engine für den Cell-Prozessor der PS3.
    und red dead redemption (1) gabs bekanntlich auch nicht nur für ps3.

    so viel dann zum thema "ahnung von der materie".

    alles andere wurde zum thema mindestens schon 1.000mal gesagt: wir wissen, dass wir nichts wissen. es spricht meiner ansicht nach sowohl einiges für als auch gegen einen port. warten wirs also ab.
    Geändert von Bonkic (10.11.2018 um 14:34 Uhr)

  10. #10
    Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Immer der Blödsinn
    Mass Effect 2 kam auf für die PS3 raus, dein "Scheinargument" ist Invalid
    abgesehen davon das keiner der mit der Schiene kommt mal groß darüber nachgedacht hat, ob es vielleicht andere Gründe gibt
    Es kommt dabei immer auf die Verträge drauf an. Und in den Verträgen kannst du auch vereinbaren, dass die komplette Reihe Konsolen-Exklusiv ist. Ich hatte dazu mal einen Artikel in der Hand, kann dir aber nicht mehr sagen, wos stand. Diese Exklusivität soll dann dafür sorgen, dass Kunden gerade wegen diesem Spiel sich die entsprechende Konsole zulegen. Das gibts in allen möglichen Bereichen, also PS4, WII und was-weiss-ich. Wenn Sie das nicht von vorneherein auf der entsprechenden Platform ankündigen, lässt es drauf schliessen, dass es so eine Klausel gibt. Und dass er sich dazu nicht äussern will, könnte darauf zurückzuführen sein, dass er diese Klausel nicht zugeben möchte. Das hat also nichts mit den Gewinnen zu tun, die sie auf der anderen Platform einnehmen könnten, sondern dass sie Vertraglich gebunden sind.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.860
    gut dass dir die Antwort selbst lieferst warum dein Argument weiterhin Invalid ist
    Was für einen Sinn soll ein Vertrag ergeben dass ein Spiel für Xbone und PS4, aber nicht für den PC kommt?
    Vorallem, bei welchem Spiel soll das sonst noch so vorkommen? Mit Vertrag dass es nur für Konsole aber nicht für PC kommt und nicht bei Genre die auf dem PC nicht laufen

    Abgesehen davon, schau mal die Veröffentlichungsdaten aller Final Fantasy Spiele an und überleg mal wie unsinnig diese Aussage ist
    Geändert von Enisra (10.11.2018 um 16:06 Uhr)
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.002
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Da ist eine Portierung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich.
    Was nur komischist, das am 8. Juni 2016 noch eine PC nahe Version für die One erschien.
    Daraus eine PC Version zu zaubern wäre nicht so der Schritt, aber vielleicht sind die Assets auch nicht besonders PC tauglich.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.729
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    aha...



    nein, gab es nicht.


    und red dead redemption (1) gabs bekanntlich auch nicht nur für ps3.

    so viel dann zum thema "ahnung von der materie".

    alles andere wurde zum thema mindestens schon 1.000mal gesagt: wir wissen, dass wir nichts wissen. es spricht meiner ansicht nach sowohl einiges für als auch gegen einen port. warten wirs also ab.
    Ich habe nirgendwo geschrieben daß es RdR 1 nur auf der PS gab. Das gabs auch für die XBOX360. Mal nebenbei gesagt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.633
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich habe nirgendwo geschrieben daß es RdR 1 nur auf der PS gab. Das gabs auch für die XBOX360. Mal nebenbei gesagt.
    was sollte dann der (sinnfreie) verweis auf die "vermurkste engine" für die cell-cpu?

    und, mal nebenbei gefragt: dass es red dead revolver, anders als von dir behauptet, nicht für den pc gibt, hast du aber immerhin eingesehen?

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.729
    War immer der Meinung das gabs für den PC. Aber ist wohl nicht der Fall. War wohl da einem Irrtum aufgesessen mit PC-Gameplay (war mit Emu gespielt worden).

    Und dann war da noch das da:

    http://www.gamezone.de/Red-Dead-Revolver-Spiel-29672/

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    6.450
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    War immer der Meinung das gabs für den PC.
    Vielleicht hast du es mit dem Spiel Gun verwechselt, die beiden Spielen kamen ja imo im selben Jahr raus und hatten beide das Wild-West Setting.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.




  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.08.2001
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    248
    Fehler im Artikel:
    "Bei Grand Theft Auto V wurde die PC-Version kurz nach dem Release der Next-Gen-Neuauflage veröffentlicht"

    Im September 2013 kam GTA V für die Old-Gen, und im selben Jahr noch bei Release der PS4 u. Xbox One.
    Im April 2015 dann erst, kam GTA V für den PC. Also nicht kurz darauf.

    Ich hoffe nur, das RDR 2 auch für den PC erscheint. Und möglichst eine VR-Version.
    Bis dahin spiele ich es auf der Xbox One.
    Ich spiele keine Shooter auf der Konsole, weil ich mit dem Gamepad einfach nicht nur versage.
    Aber bei RDR u. auch RDR 2 geht es mit der Zielhilfe sehr gut.

    Das Spiel in VR wäre ein Traum.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.633
    Zitat Zitat von LevArris1 Beitrag anzeigen
    Fehler im Artikel:
    "Bei Grand Theft Auto V wurde die PC-Version kurz nach dem Release der Next-Gen-Neuauflage veröffentlicht"

    Im September 2013 kam GTA V für die Old-Gen, und im selben Jahr noch bei Release der PS4 u. Xbox One.
    da liegst du falsch. die "next-gen-"version erschien erst ende 2014, also ein jahr nach dem konsolen-launch.

  19. #19
    Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    39
    deleted

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    gut dass dir die Antwort selbst lieferst warum dein Argument weiterhin Invalid ist
    Was für einen Sinn soll ein Vertrag ergeben dass ein Spiel für Xbone und PS4, aber nicht für den PC kommt?
    Vorallem, bei welchem Spiel soll das sonst noch so vorkommen? Mit Vertrag dass es nur für Konsole aber nicht für PC kommt und nicht bei Genre die auf dem PC nicht laufen

    Abgesehen davon, schau mal die Veröffentlichungsdaten aller Final Fantasy Spiele an und überleg mal wie unsinnig diese Aussage ist
    Ich werde mir jetzt nicht die Mühe machen, die Duzenden von Spielen heranzuzitieren, die nur auf der Playstation 4 oder auf der WII, aber nicht auf dem PC laufen. Googeln kannst du selber.
    Der Sinn liegt darin, dass, -wie ich schon mal gesagt habe- die Playstation Hersteller sich damit sicherstellen wollen, dass ihre Konsolen gekauft werden, da es diese Spiele dann nicht auf dem PC gibt. In dem entsprechenden Artikel stand drin, dass die Spielehersteller, die da mitmachen, mit zig Millionen bezahlt werden.

    Die Verzicht auf die PC-Übersetzung kann auch andere Gründe haben, wie z.B. Furcht vor Raubkopien, die am PC besser funktionieren. (Was ich aber nicht glaube, da meines Wissens Raubkopien nur ein paar Prozent der Gesamten im Umlauf befindlichen Spiele ausmachen.)

    Ausserdem: ich muss dir gar nichts beweisen. Wenn du da Zweifel hast, dann bewahre dir deine Nichtswissenheit. Ich hab besseres zu tun.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •