4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Austrogamer
  • 3 Beitrag von flixso
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von MaikKoch
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    148
    Homepage
    videogameszo...

    Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption 2: Trapper-Standorte in RDR2 - Tipps gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Red Dead Redemption 2: Trapper-Standorte in RDR2 - Tipps

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Austrogamer
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    470
    Blog-Einträge
    1
    Wär's möglich das die PC Games-Redaktion den Hype ein wenig eindämmt? Oder braucht ihr die Werbekohle so dringend daß ihr das maximieren müßt? Journalistische Selbstachtung verloren gegangen?
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Never run a changing system.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.907
    Zitat Zitat von Austrogamer Beitrag anzeigen
    Wär's möglich das die PC Games-Redaktion den Hype ein wenig eindämmt? Oder braucht ihr die Werbekohle so dringend daß ihr das maximieren müßt? Journalistische Selbstachtung verloren gegangen?
    Was willst du?
    Auf der Main stehen immerhin nur noch 4 Anzeigen davon in den Top 6, neben 2 anderen nicht PCGamer News(Ja ich weiß ist Multiplattform usw. und Blabla). Also eine Verbesserung um Eine Position(es waren längere Zeit mal 5). Also mal ganz Ruhig bleiben.
    Ironie OFF.

    Red Dead Redemption 2: Trapper-Standorte in RDR2 - Tipps-pcg-rdr2-55.jpg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von Austrogamer Beitrag anzeigen
    Wär's möglich das die PC Games-Redaktion den Hype ein wenig eindämmt? Oder braucht ihr die Werbekohle so dringend daß ihr das maximieren müßt? Journalistische Selbstachtung verloren gegangen?
    Theoretisch gibt es viel zu wenig Details zum Spiel zu berichten wenn man sich das Ausmaß anschaut und die Detals die es in dem Spiel gibt...
    Tiere verrotten in mehreren schritten.
    Menschen die eine Verletzung z.B. am Arm haben kann man zum Doktor bringen und der muss amputieren und mann kann sich alles anschauen.
    Die Random Events sind einfach sehr sehr gut, wie die gesamte Spielwelt.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.907
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Theoretisch gibt es viel zu wenig Details zum Spiel zu berichten wenn man sich das Ausmaß anschaut und die Detals die es in dem Spiel gibt...
    Tiere verrotten in mehreren schritten.
    Menschen die eine Verletzung z.B. am Arm haben kann man zum Doktor bringen und der muss amputieren und mann kann sich alles anschauen.
    Die Random Events sind einfach sehr sehr gut, wie die gesamte Spielwelt.
    Und all diese Kleinigkeiten, nicht zu vergessen die Kuh die gerade kalbt, sind natürlich eine Neue Top News Wert? Da bleibt natürlich für PC nicht mehr viel Übrig, verstehe.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.276
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Und all diese Kleinigkeiten, nicht zu vergessen die Kuh die gerade kalbt, sind natürlich eine Neue Top News Wert? Da bleibt natürlich für PC nicht mehr viel Übrig, verstehe.
    Ist eben gerade das angesagte Thema schlechthin, wie vor einiger Zeit Battle Royale auseinander genommen wurde oder noch länger her PokemonGo.
    Ich weiß auch gar nicht, wer sich hier immer beschwert hat, aber viele der Red Dead Themen sind immer noch im PC-Bereich gelistet. So macht das Untergliedern in PC und Konsolenthemen jedoch keinen Sinn.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Und all diese Kleinigkeiten, nicht zu vergessen die Kuh die gerade kalbt, sind natürlich eine Neue Top News Wert? Da bleibt natürlich für PC nicht mehr viel Übrig, verstehe.
    Nein so meinte ich das nicht...Ich bin eh ein Verfechter davon das Artikel upgedatet werden oder alles zusammen gefasst.
    Fluten von News über Cyberpunk haben mich auch gestört...Jeden Tag einen neuen mini Artikel obwohl schon alles bekannt war aber die Seite muss ja gefüllt werden.
    genau da ist vielleicht das Problem ...es gibt nicht genug für den Pc bei dem es sich Lohnt.

    Es geht mir darum das man diese Art von Spielen größere Aufmerksamkeit schenkt weil dort extrem viel Liebe drin ist das merkt man einfach.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  8. #8
    Benutzer

    Registriert seit
    11.05.2016
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Austrogamer Beitrag anzeigen
    Wär's möglich das die PC Games-Redaktion den Hype ein wenig eindämmt? Oder braucht ihr die Werbekohle so dringend daß ihr das maximieren müßt? Journalistische Selbstachtung verloren gegangen?
    Das ist deine Meinung. Gibt noch genug Leser (wie mich), die RDR2 Content interessiert.
    HanFred, LOX-TT and Celerex haben "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.594
    Kommt hierzu eigendlich auch nochmal was?
    https://www.cgmagonline.com/2018/10/18/red-dead-redemption-2-rockstar-games-responds-to-100-hour-work-weeks/

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Kommt hierzu eigendlich auch nochmal was?
    https://www.cgmagonline.com/2018/10/...ur-work-weeks/
    Gab es doch auch schon 2 oder 3 News drüber.
    Die angestellten durften dann doch sogar frei drüber reden wie es war und die Verträge wurde darauf hin geändert.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.594
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Gab es doch auch schon 2 oder 3 News drüber.
    Die angestellten durften dann doch sogar frei drüber reden wie es war und die Verträge wurde darauf hin geändert.
    Über die Richtigstellung habe ich hier noch nichts gesehen.

    After being reached out to for a comment about the 100-hour work weeks, Houser clarified that he was only talking about some of writers.

    “There seems to be some confusion arising from my interview with Harold Goldberg,” he stated, referring to the writer at New York Magazine. “After working on the game for seven years, the senior writing team, which consists of four people, Mike Unsworth, Rupert Humphries, Lazlow and myself, had, as we always do, three weeks of intense work when we wrapped everything up,” he continued.

    Houser then explained that the duration of those long hours consisted of “three weeks, not years.” He further explained that his team of writers, who have worked together for at least 12 years, felt they needed to get everything finalized.

    “More importantly, we obviously don’t expect anyone else to work this way. Across the whole company, we have some senior people who work very hard purely because they’re passionate about a project, or their particular work, and we believe that passion shows in the games we release,” he added.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •