1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Tankado
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5 Online: Rockstar geht mit Ingame-Strafen gegen Cheater vor gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: GTA 5 Online: Rockstar geht mit Ingame-Strafen gegen Cheater vor

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    4.522
    In Zukunft werden Cheater in GTA 5 Online in spezielle Spiele-Lobbys geworfen, in denen sich ausschließlich Cheater befinden.
    Eine extra Lobby für Cheater sollte es in jedem Multiplayer-Spiel geben, wer einmal gecheatet hat darf von da an nur noch mit anderen Cheatern spielen. Mal sehen viele Spaß die dann noch am Spiel haben, wenn völliges Cheat-Chaos vorherrscht
    Geändert von Schalkmund (17.01.2014 um 16:17 Uhr)
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    891
    Ach ist doch Bullshit, hab noch keinen Cheater gesehen. Es sei denn man sieht die, die das extrem dämliche grinden mit Geld Exploits umgehen auch als Cheater an. Kein Wunder, gibt es für die Missionen mittlerweile nur so viel, wie man manchmal auch ausgibt.

    Und natürlich sind die, die sich ihr Geld mit Exploits vermehren die absoluten Cheater, die in eine eigene Lobby geworfen werden müssen.

    Aber die, die von Rockstar GTA $ mit echtem Geld kaufen, das sind ja gar keine Cheater, die haben Rockstar ja vorher Geld dafür in den Rachen geworfen.

    Richtig sollte es also heissen:

    In Zukunft werden Leute, die unser Mikrotransaktionssystem umgehen in GTA 5 Online in spezielle Spiele-Lobbys geworfen, in denen sich ausschließlich Leute befinden, die keine Lust mehr darauf hatten, dass mit jedem Update die Auszahlungen kleiner und die Möglichkeiten an Geld zu kommen geringer wurden.

  4. #4

    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1
    Das is doch scheiße was die machen ... ich mein viele können nicht mal was dafür das sie so viel Geld bekommen haben ... die haben es einen einfach gegeben ...
    man kann ja wohl schlecht in allen sprachen reden / schreiben das man es nicht haben will ...
    und ich mein okey... das mit dem Kopfgeld setzen von 1 Milliarde is schon krass aber das is halt ein Spielfehler...
    darunter muss Rockstar selbst leiden und nicht jeden damit bestrafen indem sie jeden das Geld abziehen ...
    die sollten lieber die Leute bannen die innerhalb von 10 min. auf Level 500 gekommen sind ...
    das is aus meiner Sicht schlimmer...
    als jemanden das Geld abzuziehen was er "geschenkt" bekommen hat oder sich durch Kopfgeld geholt hat ... -.-

    und noch was: Ich finde es richtig dumm und sinnlos das man soooo viele Missionen machen muss um wenigstens etwas Geld zu bekommen damit man sich etwas ordentliches leisten kann (Tuning, Haus ect.)
    dazu kommt es noch hinzu das es wirklich in den meisten Missionen soo wenig EP gibt das man schon voll schnell die lust am spiel verliert ...

  5. #5

    Registriert seit
    12.08.2014
    Beiträge
    1
    Rockstar Bestraft auch neuerdings Ehrliche Spieler! Währe mal ein Thema was ihr aufgreifen könntet! Ich weis dieser Beitrag ist schon 4 Jahre alt, aber seit neustem kann man ein weile keine Autos mehr Verkaufen die man gestohlen hat.... Also kurz gesagt, mehrere Autos Klauen, in Garage lagern und dann jede Stunde eines davon Verkaufen, ist nicht mehr! Mann wird in die Schublade Cheater oder what ever geschoben... Nur weil man ein und das selbe Auto mehrfach in seinen Garagen hat, ist man für Rockstar ein Cheater.... Obwohl man es *Ehrlich* auf den Straßen in LS gestohlen hat... Die Sollten ihr Spiel umbenennen in Steal Auto, forbidden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •