1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Shadow_Man
  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Dragon Age 4: Release angeblich noch mindestens drei Jahre entfernt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Dragon Age 4: Release angeblich noch mindestens drei Jahre entfernt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.071
    Zumindest theoretisch könnte dann ja ein gutes Spiel daraus werden, da man sich offenbar Zeit nimmt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.324
    Blog-Einträge
    10
    Die Games as a Service Elemente müssen ja entwickelt werden
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    456
    Na ja, das hat mit "Zeit lassen" nur eingeschränkt zu tun vermute ich...

    Die hatten doch eh bisher dafür keine Zeit, es hieß immer "alle Kräfte für Anthem!" .. das man jetzt Dragon Age früh anteasert (und indirekt am N7 Day auch ein Mass Effect) hat für mich eher damit zu tun dass man nicht in die Blizzard Falle tappen will... man will die Core-Spieler ruhig halten bevor die einen Herzkasper kriegen und ihnen andeuten "Ruhiiiig! Es kommt schon noch was!"
    *********************************
    Ich bin das Letzte.... Drittel vom PCGames Community Podcast

    Letzte Folge: PCGC Podcast 49 - CeBit, eSports, BF5? Ausradieren!
    Forumsthread
    Auf Spotify
    Auf SoundCloud
    RSS-Feed für Podcatcher

    Twitter: @PodcastPCGC
    Email: pcgcpodcast@gmail.com

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    367
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Das dauert zu lange, einfach die Marke an Activision Blizzard verkaufen, die klopfen dann die Mobile-Ableger im Jahrestakt raus, da hat man viel mehr von.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Angeldust
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    1.761
    Hm nun entwickelt Bioware bzw. EA einmal wieder lange an einem Spiel (Anthem) und es flennen doch wieder alle.

    Was bei schnellen Releases rauskommt hat BW schon mehrfach bewiesen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von stevem
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Mortheim
    Beiträge
    1.463
    Wahrscheinlich wollen sie erst mal paar Jahre warten bis Gras über das ME:A Debakel gewachsen ist und sich kaum noch Jemand an das Spiel erinnern kann ;D
    Fuck, bin beim AIDS Test durchgefallen, hat jemand Tipps ?

    Oliver Kalkofe

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Davki90
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    472
    Klar, dass Dragon Age (4) noch eine weile entfernt ist, da Anthem noch nicht einmal im Laden steht. Ausserdem wollen sie Cyberpunk 2077 nicht in die quere kommen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.324
    Blog-Einträge
    10
    Ich hätte ja gerne wieder sowas wie bei Dragon Age 1 nur mit einer etwas (nur ein klein wenig) größerer Welt und weniger Schläuchen..aber muss keine Openworld sein und vor allem ohne Sammelkram.
    Der 1.Teil war ja schon sehr genial und gehört zu den Titeln, die man jedes Jahr einmal wieder auspackt und durchspielt.
    Ozeki61 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Ich hätte ja gerne wieder sowas wie bei Dragon Age 1 nur mit einer etwas (nur ein klein wenig) größerer Welt und weniger Schläuchen..aber muss keine Openworld sein und vor allem ohne Sammelkram.
    Der 1.Teil war ja schon sehr genial und gehört zu den Titeln, die man jedes Jahr einmal wieder auspackt und durchspielt.
    Naja wirklich Open-World war ja Teil 3 auch nicht, im Vergleich mit Witcher, Skyrim, Fallout und Co hat man recht kleine Maps mit teilweisiger Schlauchigkeit. Und wirklich schlecht waren die Maps beim besten Willen nicht. Die Neben/Sammelquests waren einfach nicht toll, davon gab es defenitiv zu viele.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    111
    Noch 3-4 Jahre? Dragon Age:I wurde 2014 (!!) auf den Markt geworfen. Man meint, die hätten nur eine Garage mit 20 Entwicklern. Von Anthem bin ich bisher nicht überzeugt. Werde es auch nicht kaufen. Anthem soll wohl der Geldesel von Bioware werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •