Seite 1 von 2 12
15Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo Immortal: Neuer Blizzard-Chef spricht von interessanten Reaktionen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Diablo Immortal: Neuer Blizzard-Chef spricht von interessanten Reaktionen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    334
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Die Werbemaschinerie läuft auf jeden Fall. Das Spiel bekommt noch vor seinem Release mehr Aufmerksamkeit als alle anderen Mobile-Titel zusammen. Da werden die Kassen wieder klingeln.

    Hier könnte man die letzten Tage auch meinen, man wäre versehentlich auf der Blizzard Homepage gelandet.
    Batze, Frullo and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.594
    Jeden Tag ein neuer Propagandaartikel.
    Frullo und Xanbor haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.906
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Jeden Tag ein neuer Propagandaartikel.
    Die Sache ist eben momentan in aller (Gamer)Munde, also muss auch PCG daraus Klick Kapital schlagen. Leider nimmt es mal wieder total Überhand.
    Frullo, MrFob, LesterPG und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostHero
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    1.384
    Naja was soll der Chef auch sonst sagen?

    "Whoopsy meine Entscheidung eine mobile App zu entwickeln kam nicht gut an, ok sorry, ich gehe dann mal..." ? Not gonna happen .
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    Raise your swords up high
    See the black birds fly
    Let them hear your rage
    Show no fear
    Attack!

    Charge your horses across the fields

    Together we ride into destiny
    Have no fear of death when it's your time
    Oden will bring us home when we die

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    27
    Ntürlich ist er zuversichtlich. Blizzard wird damit Unmengen an Geld scheffeln, ganz egal ob sich jetzt alle beschweren oder nicht. Dem kann es vollkommen egal sein, was gerade passiert.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    141
    diablo4 ist doch schon längst bestätigt: www.playdiablo4.com

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.594
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Die Sache ist eben momentan in aller (Gamer)Munde, also muss auch PCG daraus Klick Kapital schlagen. Leider nimmt es mal wieder total Überhand.
    Da stimme ich dir zu. Traurigerweise sind die deutschen Sprachrohre Blizzards auch nach wie vor 1-2 Tage hinterher.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von hypsi Beitrag anzeigen
    diablo4 ist doch schon längst bestätigt: www.playdiablo4.com
    PoE ist einfach kein Diablo. Bis auf "Hack'n'Slay" haben die Spiele wenig Gemeinsamkeiten. Ich sage das nicht als Diablo Fanboy, auch wenn ichs weit mehr gespielt habe als PoE.
    Diablo 3 ist einfach super casual was gleichzeitig größte Stärke und Schwäche ist. PoE ist da doch deutlich komplexer.

    Als Alternative finde ich Grim Dawn viel besser, gerade mit dlcs. Aber nur so am Rande...


    Das Immortal Geld machen wird steht außer Frage, viele Leute werden das Spiel einfach kaufen/spielen weil es Werbemäßig extrem auffällig ist, fängt ja jetzt schon an.
    ABER: Blizzard galt lange als Studio wo Fans quasi blind alles kauften (ähnlich wie Apple). Der Ruf ist jetzt erstmal weg, wenn sogar der Aktienkurs fällt wegen der Fanreaktion sagt das einiges aus.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    8.123
    Zitat Zitat von Javata Beitrag anzeigen
    Der Ruf ist jetzt erstmal weg, wenn sogar der Aktienkurs fällt wegen der Fanreaktion sagt das einiges aus.
    Dass der Aktienkurs fällt, sagt erstmal nur das aus: Der Aktienkurs ist gefallen. Nicht mehr, nicht weniger. Blizzard wird sich schon davon erholen. Wie bei so ziemlich jedem Publisher, dessen Aktienkurs nach der Ankündigung irgendeines Spiels gesunken ist.

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass die Fans wieder jubeln werden, wenn ein Diablo 4 angekündigt wird oder ein neues Diablo 3-Addon. Dann ist der Ruf wieder gerade gerückt.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Dass der Aktienkurs fällt, sagt erstmal nur das aus: Der Aktienkurs ist gefallen. Nicht mehr, nicht weniger. Blizzard wird sich schon davon erholen. Wie bei so ziemlich jedem Publisher, dessen Aktienkurs nach der Ankündigung irgendeines Spiels gesunken ist.

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass die Fans wieder jubeln werden, wenn ein Diablo 4 angekündigt wird oder ein neues Diablo 3-Addon. Dann ist der Ruf wieder gerade gerückt.
    Wenn ich Durchfall habe sagt das auch nur eins aus...Der Kurs fällt ja nicht weil es grade geregnet hat (außer manchmal...da ist es auch deswegen möglich)
    Das diese Reaktion wirklich unnötig ist das "Erwachsene Menschen" die meisten nix auf Spiele geben eine Aktie verkaufen weil ein paar Spieler sich beschweren ist fraglich aber trotzdem ist das genau der Grund.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    8.123
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Wenn ich Durchfall habe sagt das auch nur eins aus...Der Kurs fällt ja nicht weil es grade geregnet hat (außer manchmal...da ist es auch deswegen möglich)
    Das diese Reaktion wirklich unnötig ist das "Erwachsene Menschen" die meisten nix auf Spiele geben eine Aktie verkaufen weil ein paar Spieler sich beschweren ist fraglich aber trotzdem ist das genau der Grund.
    Ich sprach davon, dass Blizzards Ruf weg ist. Nicht davon, aus welchem Grund der Aktienkurs gefallen ist.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich sprach davon, dass Blizzards Ruf weg ist. Nicht davon, aus welchem Grund der Aktienkurs gefallen ist.
    Auch der Ruf ist für die einen weg für die anderen noch da, heute hat doch jeder nen Rückrat wie nen Gummibärchen.
    Ja aber richtig... bei dem nächsten guten Spiel von Blizz (und das wird kommen) sind die aktuellen Schreihälse wieder vorne mit dabei und Zahlen fleißig ihren drölfzig Euro für die Blizzcon.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    303
    Blizzard wird die Kritik komplett wurscht sein, da sie wissen, dass auch ein Diablo 4 verkauft wird wie blöde, wenn es erscheint, da Spieler dann nicht mehr nachdenken, was vorher war.
    Läuft doch überall so.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.099
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von angelan Beitrag anzeigen
    Blizzard wird die Kritik komplett wurscht sein, da sie wissen, dass auch ein Diablo 4 verkauft wird wie blöde, wenn es erscheint, da Spieler dann nicht mehr nachdenken, was vorher war.
    Läuft doch überall so.
    Ähm, natürlich. Diablo 4 (für PC!) ist doch das, was die Diablo Fans wollen.
    Nur bezüglich Immortal wird die Frage sein, wie "mortal" das Spielkonzopt auf Handies sein wird.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    860
    Wozu eigentlich ein Diablo 4?
    Sich immer wieder in einer Endlosschleife durch denselben Kram kloppen für Loot kann man doch sicher auch in 3.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    4.596
    Der PC ist tot! Wann finden sich die dummen Diablo Fans endlich damit ab. Blizzard ist ihnen meilenweit voraus. In der Welt von Morgen wird alles nur noch aufm Smartphone gespielt.
    Orzhov und NOT-Meludan haben "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.594
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ähm, natürlich. Diablo 4 (für PC!) ist doch das, was die Diablo Fans wollen.
    Nur bezüglich Immortal wird die Frage sein, wie "mortal" das Spielkonzopt auf Handies sein wird.
    Ich habe diverse Male gehört, wenn ich es aus dem Stehgreif herziehen könnte würde ich es verlinken, dass Mobilegames 95% ihrer Umsätze in den ersten drei Monaten machen und je nach Mechaniken mit den sog. Whales (Menschen die bereits Glücksspielsüchtig sind, oder dazu eine tendenzielle Neigung haben.) die überproportional viel Geld in die Glücksspielmechaniken investieren.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von Desotho Beitrag anzeigen
    Wozu eigentlich ein Diablo 4?
    Sich immer wieder in einer Endlosschleife durch denselben Kram kloppen für Loot kann man doch sicher auch in 3.
    Na aber genau das mögen doch die Blizzard Fans.

    Ich finde es immer wieder erstaunlich wie bei anderen Spielen Kritik geübt wird was Questen von A nach B nach X angeht oder aber das sich der Nachfolger doch gar nicht so vom Vorgänger unterscheidet, man will ja immer was neues.
    Aber nicht bei Blizzard Games, das wird gefeiert als ob es jedes mal das Gameplay neu erfindet

    Jedem das seine, aber so innovativ wie da immer getan wird es ist das Zeug halt auch nicht. Meiner Meinung nach ist es Gewohnheit und das die meisten Sachen eben keinen High End Rechner brauchen.

    Ich meine hey: Overwatch: https://www.gamestar.de/artikel/over...k,3272992.html

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.758
    Zitat Zitat von Tek1978 Beitrag anzeigen
    Overwatch hat das Rad auch nicht neu erfunden, aber es ist vom Gameplay her flüssig und durchdacht.
    Es ist das was Blizzard ausgemacht hat in alten Zeiten. Man nimmt ein vorhandenes Spiel bzw. Konzept und perfektioniert es bzw. macht es einfach zu lernen, aber schwer zu meistern.
    So hat man praktisch mehr Spieler erreicht, als wenn man sich auf eine Nische konzentriert.
    WoW entstand aus der Idee heraus DAoC zu verbessern mit der ganz eigenen typischen Blizzard-Idee. Was daraus folgte ist ja bekannt.
    Dazu wird bei Overwatch mit der Community geredet, man hört sich ihre Sorgen an, man merkt, dass die Leidenschaft für das Spiel noch bei den Entwicklern vorhanden ist.
    Jeff Kaplan ist im alten Blizzard groß geworden und das merkt man auch, er ist das öffentliche Gesicht für das Spiel und die Leute vertrauen ihm, weil er es sich verdient hat.
    Sicher hat OW auch seine Probleme etc. aber die Spieler haben nicht das Gefühl vor den Kopf gestoßen zu werden.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •