1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von KSPilo
  1. #1

    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Dark Souls 3: Streamerin beendet No-Hit-Run gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Dark Souls 3: Streamerin beendet No-Hit-Run

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    153
    Wieso setzt sie nur ein Zeichen für weibliche Spieler? Für männliche ebenso, denn wer kann schon von sich behaupten so etwas überhaupt geschafft zu haben. Vielleicht ein, zwei Handvoll Spieler weltweit.

    P.S. "weibliche Spielerin", "Weibliche Spielerinnen"...? Sind die weiblicher als normale Spielerinnen? Kann eine Spielerin männlich sein? "Männliche Spielerin"..."Weiblicher Spieler"...
    I'm so confused right now. LOL
    Geändert von KSPilo (14.06.2018 um 16:31 Uhr)
    Grolt hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    153
    Kann gelöscht oder einfach ignoriert werden, da versehentlicher Doppel-Post.

  4. #4

    Registriert seit
    15.06.2018
    Beiträge
    1
    Naja soweit ich weiß hat das schon ein weiblicher Streamer geschafft. Außerdem hat thehappyhob nicht nur DS3 No Hit Run gemacht sonder auch 2018 ds1 No Hit, ds2 No Hit und ds3 No Hit in einer Nacht hintereinander geschafft ohne einmal zu sterben also ist das hier kaum etwas besonderes.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    345
    Doppelpost

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    345
    Letzte Woche schaffte es jedoch Streamerin SlipperySuzie, als erste weibliche Spielerin einen No-Hit-Run in Dark Souls 3 zu meistern.
    Korrektur.
    Als erste weibliche Spielerin die dies per Stream oder Video festgehalten hat. Ich kenne eine weibliche Person die DS3 ebenfalls ohne Hit durchgespielt hat. ( Während ich zugeschaut hab) Mit dem unterschied das dies nicht in einem Video festgehalten wurde.


    Zitat Zitat von KSPilo Beitrag anzeigen
    Wieso setzt sie nur ein Zeichen für weibliche Spieler? Für männliche ebenso, denn wer kann schon von sich behaupten so etwas überhaupt geschafft zu haben. Vielleicht ein, zwei Handvoll Spieler weltweit.

    P.S. "weibliche Spielerin", "Weibliche Spielerinnen"...? Sind die weiblicher als normale Spielerinnen? Kann eine Spielerin männlich sein? "Männliche Spielerin"..."Weiblicher Spieler"...
    I'm so confused right now. LOL

    Find ich auch bescheuert. Ob weiblich oder nicht. Es ist ne tolle Leistung für alle Spieler egal welchen Geschlechts.
    Im übrigen kenne ich Frauen die schon seit über 30 Jahren spielen und in der Zeit einen Skill entwickelt haben bei dem viele der "selbsternannten" "männlichen" CoreGamer vor Neid erblasen würden.
    Frauen die Skill haben sind nichts besonderes, wie es hier im Artikel versucht wird darzustellen,

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.646
    Blog-Einträge
    10
    Fangt ihr jetzt auch mit dem Quatsch an? "Weibliche Spielerin"...Entweder weiblicher Spieler oder Spielerin. Beides zusammen ist Quatsch. Es sagt ja auch niemand ein männlicher Mann. Wollte ich nur mal anmerken, nicht böse gemeint
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •