2Gefällt mir
  • 2 Beitrag von Spassbremse
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    8

    Jetzt ist Deine Meinung zu LoL: Riot Games wegen Diskriminierung verklagt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: LoL: Riot Games wegen Diskriminierung verklagt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.232
    Blog-Einträge
    10
    Das hört sich bei dem Entwickler an, als wenn es ein riesiger Kindergarten wäre^^
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.454
    Anstatt das sich die Frau freut das die Männer sie sexuell attraktiv finden ... pff - Frauen kann man aber auch nix recht machen

    Aber im Ernst, das ist schon hart - wobei das mit der Stimme immer so eine Sache ist, da gibt es schon ein paar Frauen die echt schrill sein können - oder auch Männer mit einer nervigen Stimme.
    Die Aussage mit dem "Rückzugsort für weiße Teenager" ist aber noch mal eine ganz andere Sache ... da fühle ich mich als weißer Erwachsener schwer beleidigt.

    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.524
    Meiner Meinung nach ist das Mobbing und nicht Diskriminierung. In den genannten Beispielen geht es ausnahmslos um persönliche Herabsetzungen einzelnen Mitarbeiterinnen gegenüber (wie sie auch an Männer gerichtet sein könnten und vermutlich z.T. auch sind). Es geht nicht daraus hervor, dass Frauen als Gruppe schlechtergestellt werden. Was die Produktgestaltung in der Anklage zu suchen hat, erschließt sich mir nicht. Ist ein völlig anderes Thema.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.597
    Kein gutes Gehalt aushandeln können ist jetzt Diskriminierung?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KSPilo
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    209
    Zitat: "die Spielekultur der letzte verbleibende sichere Ort für weiße Teenager ist."
    OMG, wenn Geoffrey Chandler das wirklich gesagt hat, dann hat der Typ buchstäblich keine Ahnung davon, dass sich gerade LoL im asiatischen Raum (China, Korea) sehr großer Beliebtheit erfreut.
    Aber scheinbar sind Rassisten halt immer so...keine Ahnung von Garnichts. "Living in a bubble of just one color ."

    Ähm...Rassisten sehen Asiaten doch als "nicht Weiß" an, oder?
    Ich, als selbsterklärter Nicht-Rassist, kenn mich da leider mit dem Denken von Rassisten nicht so gut aus.
    Ist also nicht nur ein Rassisten-Ding mit dem "keine Ahnung haben".
    Mir ist die Rasse bzw. Hautfarbe jedoch im Gegensatz völlig egal.
    Bitte um Aufklärung.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von KSPilo Beitrag anzeigen
    Bitte um Aufklärung.
    Soweit ich weiß, sehen Rassisten Asiaten für gewöhnlich nicht als weiß an, aber es sind auch nicht alle Rassiten gleich. Davon abgesehen ist mit nicht klar, was an der zitierten Aussage rassistisch sein soll, oder warum sie Asiaten ausschließen sollte. Ohne Kontext ist es sowieso blödsinnig daran rumzudeuten, da wir nicht wissen können, wie es gemeint war.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.362
    "Der ehemalige Vorgesetzte von Plaintiff Negron..."

    Die Dame heißt Jessica Negron und "Plaintiff" ist der englische Begriff für "Kläger(in)".

    JFYI.
    Bonkic und Bast3l haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  9. #9
    Benutzer

    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von KSPilo Beitrag anzeigen
    OMG, wenn Geoffrey Chandler das wirklich gesagt hat, dann hat der Typ buchstäblich keine Ahnung davon, dass sich gerade LoL im asiatischen Raum (China, Korea) sehr großer Beliebtheit erfreut.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tencent

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.287
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Viel komischer ist, dass laut einigen Seiten in der Klageschrift auch Vergewaltigung durch einen Mitarbeiter mit aufgeführt wird. Es aber wohl keine diesbzgl. Anzeige gibt.
    Generell ist mir das alles sehr suspekt da bei Riot. Ein SJW-Mitarbeiter wurde gefeuert, weil er bei einer Veranstaltung weißen Männern den Zugang verwehrt hat, ein anderer Mitarbeiter hatte einen riesigen Blogeintrag verfasst, wie rassistisch und sexistisch die Firma ist. Davon ab hat aber gerade der SJW-Mitarbeiter jedoch nie gesprochen oder sich darüber beschwert.

    Zitat Zitat von KSPilo Beitrag anzeigen
    Ähm...Rassisten sehen Asiaten doch als "nicht Weiß" an, oder?
    Rassisten nicht, allerdings wohl oft als nicht ganz so schlimm wie andere Ethnien.
    Linke und SJWs jedoch sehen andersrum Asiaten oft nicht als People of Color. Sie gehören halt laut deren Meinung nicht zu den "bedrohten" und somit "schützenswerten" "Minderheiten".
    Gibt ja auch von Google in den USA diese interne Richtlinie wenn möglich keine weißen und asiatischen Männer einzustellen sondern PoC und Frauen.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.521
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Ein SJW-Mitarbeiter wurde gefeuert, weil er bei einer Veranstaltung weißen Männern den Zugang verwehrt hat
    Äh, was? War das nicht eine Veranstaltung zum Anwerben von Frauen? Ok, kann man diskutieren ob das sinnvoll ist. Aber Männer reinzulassen wäre reichlich idiotisch gewesen.
    Wäre mir neu, dass deshalb jemand gefeuert wurde.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.287
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Äh, was? War das nicht eine Veranstaltung zum Anwerben von Frauen? Ok, kann man diskutieren ob das sinnvoll ist. Aber Männer reinzulassen wäre reichlich idiotisch gewesen.
    Wäre mir neu, dass deshalb jemand gefeuert wurde.
    Äh nö, das war ein Vortrag auf der Pax Messe.
    https://www.theverge.com/2018/9/7/17...pax-west-event
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.521
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Äh nö, das war ein Vortrag auf der Pax Messe.
    Gerichtet ausschließlich an Frauen, um sie für die Spieleindustrie zu gewinnen. Für diese Entscheidung wurde niemand gefeuert.
    Aber, deinem Link zufolge, anscheinend wegen dem darauffolgenden Umgang mit den Fans. "Manbabies"

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.287
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Gerichtet ausschließlich an Frauen, um sie für die Spieleindustrie zu gewinnen. Für diese Entscheidung wurde niemand gefeuert.
    Aber, deinem Link zufolge, anscheinend wegen dem darauffolgenden Umgang mit den Fans. "Manbabies"
    Naja, ich würde den TheVerge Text nicht unvoreingenommen nehmen, die Seite ist wie viele amerikanische Spiele- und Technikseiten doch sehr linkspolitisch. Ich habe das Thema halt damals ungefiltert auf Twitter mitbekommen und da klang es schon etwas anders. Allerdings wird man bei amerikanischer Presse halt kaum einen neutralen Text finden. Egal ob aus der einen oder anderen Richtung.

    Der TheVerge Artikel, der verlinkt ist, zum Feuern der Arenanet Mitarbeiterin, ist ja auch, sehr vorsichtig ausgedrückt, sehr parteiisch. Die Tante hat sich auf ekelhafte Weise in der Öffentlichkeit daneben benommen, ohnehin ist ihr Twitter ein Hort linksextremer, unsozialer Gedanken.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •