4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von MichaelG
  • 1 Beitrag von suggysug
  • 2 Beitrag von LOX-TT
  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch: In Deutschland erfolgreicher als die Wii gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo Switch: In Deutschland erfolgreicher als die Wii

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von sunburst1988
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    54
    Im Mai werde ich mir das gute Stück auch endlich gönnen.

    Gibt es noch andere Pflichttitel als Zelda, Mario Cart und Odyssey?

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.152
    Zitat Zitat von sunburst1988 Beitrag anzeigen
    Gibt es noch andere Pflichttitel als Zelda, Mario Cart und Odyssey?
    Mario & Rabbids soll sehr gut sein. Schnuckelige Grafik, aber eine taktisch starke Rundenstrategie a la X-COM.
    Wie ist denn die Preisentwicklung der Switch? Ich fände sie ja reizvoll, der Release-Preis war für mich aber jenseits von gut und böse.
    Age is a very high price to pay for maturity.
    Tom Stoppard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.168
    So richtig wollen die Preise nicht runter. Kein Wunder bei der Nachfrage....
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    4.331
    Für mich gibt es es einfach noch zu wenige interessante Switch-Exklusive Spiele und der Preis der Konsole ist deutlich zu hoch. Von daher kann ich mir noch sehr lange Zeit lassen, bis ich vielleicht mal über eine Anschaffung nachdenke.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    344
    Verdient. Großartige Konsole mit fantastischen Spielen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    803
    Zitat Zitat von sunburst1988 Beitrag anzeigen
    Im Mai werde ich mir das gute Stück auch endlich gönnen.

    Gibt es noch andere Pflichttitel als Zelda, Mario Cart und Odyssey?
    Abseits der 3 Spiele? (Wo du schon 300-500 Stunden mindestens beschäftigt sein wirst ^^)

    Xenoblade Cronicles 2 hat mir sehr viel Spass bereitet, ich empfehle dir dennoch davor noch den ein oder anderen Trailer dazu zu schauen da es nicht jeden anspricht, aber wenns dich anspricht sind es wunderbare 100-150 Stunden Spielspass.

    Falls du Dragon Quest Builders noch nicht probiert hast empfiehlt sich auf der Switch die Demo dazu. Ebenfalls ein Spiel mit dem man viel Spass haben kann.

    Strategisch ist man mit Mario + Rabbits gut bedient. Ist ähnlich wich XCOM im Gameplay ist aber weniger anspruchsvoll.

    Doom und Skyrim haben mir persönlich mehr spaß am Rechner gemacht, ergo es für mich definitiv keine Vollpreistitel wären.

    Fire Emblem Warriors finde ich besser als Hyrule Warriors, allerdings bin ich im Zwiespalt mit beiden Spielen, einer seits bin ich ein großer Fan von beiden Franchise aber ich werde mit dem Gameplay einfach noch nicht warm - aber kann sein das es dir ja hingegen mehr Spass macht. Dazu empfiehlt sich ebenfalls ein Gameplayvideo.

    Wenn du gerne im Multiplayer unterwegs bist so würde ich dir Splatoon 2 ans Herz legen.

    Bomberman kann ich nur Nostalgiker bzw absolute Fans ans Herz legen. Für alle anderen wäre das eher ein 10-15 Eurotitel.

    Soviel zu dem was ich aus spielerischer Erfahrung empfehlen kann.
    Geändert von suggysug (13.03.2018 um 18:57 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    803
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Mario & Rabbids soll sehr gut sein. Schnuckelige Grafik, aber eine taktisch starke Rundenstrategie a la X-COM.
    Wie ist denn die Preisentwicklung der Switch? Ich fände sie ja reizvoll, der Release-Preis war für mich aber jenseits von gut und böse.
    Die Konsole hat mich zum Release 330 Euro gekostet, aktuell ist der Preis bei 288 Euro. Somit ist es schon mal um 42 Euro günstiger.
    https://www.amazon.de/Nintendo-Switc...eywords=switch
    Ich glaube auch nicht das sich da so schnell was ändern wird. Es sei denn Es kommt eine Switch XL oder so raus dann wäre ein Preis um die 230 Euro durchaus denkbar.


    Was die Spiele angeht so haben sich die Preise kaum verändert vor allem die "Headliner" wie Zelda oder Mario bleiben gewohnt bei ihren Preis, allerdings liefern die entsprechend ab und das zum Teil mehr als manch andere Spiele anderer Konsolen die genauso viel oder mehr gekostet haben.
    Geändert von suggysug (13.03.2018 um 19:00 Uhr)
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von suggysug Beitrag anzeigen
    Die Konsole hat mich zum Release 330 Euro gekostet, aktuell ist der Preis bei 288 Euro. Somit ist er schon mal um 42 Euro günstiger.
    Das ist aber nur ein temporäres Angebot, der Preis wird wieder hochgehen in Kürze
    Loosa und suggysug haben "Gefällt mir" geklickt.



  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.619
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Hmm, ich warte noch, mein Plan ist maximal 250 inkl. Spiel zu bezahlen, kann dann also auch 230 + ein 20 Euro Select Titel sein.

    Bisher bin ich bei einem "must have", das ist Xenoblade Chronicles 2. Dazu zwei Titel, Zelda und Mario, die mich nicht so interessieren aber die irgendwie zu einer Nintendo Konsole dazugehören.

    Was kommt sind Shin Megami Tensei 5, Fire Emblem und Bayonetta 3, dann hätte ich vier Pflichttitel nach ca. drei Jahren (dauert ja wohl noch bis mindestens Ende 2019 bis die meisten davon kommen) sowie vielleicht noch Octopath Traveller als "nice to have" wenn ich die Konsole eh habe. Also zu den vier Pflichttiteln noch drei "interessant" Titel.
    Und beim neuen Metroid gilt es abzuwarten, wie es wird.

    Der ganze Rest ist für mich zu uninteressant, da ich dort auf anderen Plattformen die bessere Version bzw. Alternativen und vor allem Spiele auch günstiger bekomme.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    803
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Das ist aber nur ein temporäres Angebot, der Preis wird wieder hochgehen in Kürze
    Kann schon sein, ich verfolge es ja kaum mit. Hab ja auch nur temporär grade geschaut ^^.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    803
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hmm, ich warte noch, mein Plan ist maximal 250 inkl. Spiel zu bezahlen, kann dann also auch 230 + ein 20 Euro Select Titel sein.

    Bisher bin ich bei einem "must have", das ist Xenoblade Chronicles 2. Dazu zwei Titel, Zelda und Mario, die mich nicht so interessieren aber die irgendwie zu einer Nintendo Konsole dazugehören.

    Was kommt sind Shin Megami Tensei 5, Fire Emblem und Bayonetta 3, dann hätte ich vier Pflichttitel nach ca. drei Jahren (dauert ja wohl noch bis mindestens Ende 2019 bis die meisten davon kommen) sowie vielleicht noch Octopath Traveller als "nice to have" wenn ich die Konsole eh habe. Also zu den vier Pflichttiteln noch drei "interessant" Titel.
    Und beim neuen Metroid gilt es abzuwarten, wie es wird.

    Der ganze Rest ist für mich zu uninteressant, da ich dort auf anderen Plattformen die bessere Version bzw. Alternativen und vor allem Spiele auch günstiger bekomme.
    Wie kein Super Smash Bros.?!
    Das gehört doch dazu wie Mario, Mario Kart und Zelda .

    Was Xenoblade angeht so war das Spiel mein Liebling des letzten Jahres.
    Ich finde das es allgemein leider von vielen missverstanden wird. Was schade ist, eine Demo von dem Spiel würde denk ich da nachhelfen.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.983
    Zitat Zitat von sunburst1988 Beitrag anzeigen
    Im Mai werde ich mir das gute Stück auch endlich gönnen.

    Gibt es noch andere Pflichttitel als Zelda, Mario Cart und Odyssey?
    also: xenoblade chronicles 2 ist ein sehr gutes j-rpg, das man, wenn man auf die art spiel steht sich auf jedem fall ansehen sollte. dann gibt es noch Mario & rabbids, ein richtig geiles rundenbasiertes Strategiespiel in der art von xcom.
    arms ist ein echt gelungenes beat'em'up, das jede menge laune im multiplayer macht. splatoon 2 hab ich noch nicht gezockt, sei aber im multiplayer bombe.
    im e-shop gibt's jede menge perlen. exklusiv sind v.a. golf Story und celeste herauszuheben.
    wenn du keine wiiU gehabt hast, hol dir bitte donkey kong, ist eines der besten 2d-jnr's aller Zeiten.
    the black knight always triumphs!!!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.619
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von suggysug Beitrag anzeigen
    Wie kein Super Smash Bros.?!
    Das gehört doch dazu wie Mario, Mario Kart und Zelda .
    Ne, ich bin zu alt. Als das erste Smash Bros kam, da fand das meine kleine Schwester ganz nett, ich wurde jedoch nie warm mit und halte mich da lieber an "richtige" Prügelspiele wie BlazBlue, Dead or Alive, etc. pp. und Smash ist für mich in erster Linie auch ein "Partyspiel" was als Singleplayer wenig taugt.

    Was Xenoblade angeht so war das Spiel mein Liebling des letzten Jahres.
    Ich finde das es allgemein leider von vielen missverstanden wird. Was schade ist, eine Demo von dem Spiel würde denk ich da nachhelfen.
    Das glaube ich dir. Habe sehr viel von gesehen und darüber gehört. Es ist allerdings auch so eine Sache, dass das vielleicht noch ein Jahr dauert bis es fertig gepatcht und vollständig mit allen DLCs ist. Zwar verkauft Nintendo eh keine GotY Editionen aber ich bin dennoch nicht traurig zu warten, bis es irgendwann komplett gefixt und vollständig ist, selbst wenn ich die kostenpflichtigen DLCs eh ignorieren werde.
    Ist leider so ein Unding inzwischen, Nintendo nimmt schon unverschämt viel für DLCs und ändert da auch nicht die Preise.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.983
    Zitat Zitat von suggysug Beitrag anzeigen
    Wie kein Super Smash Bros.?!
    Das gehört doch dazu wie Mario, Mario Kart und Zelda .

    Was Xenoblade angeht so war das Spiel mein Liebling des letzten Jahres.
    Ich finde das es allgemein leider von vielen missverstanden wird. Was schade ist, eine Demo von dem Spiel würde denk ich da nachhelfen.
    ist j seine Sache. für mich gibt es extrem viele pflichttitel. octopath traveller, smt 5, fire Emblem, metroid prime, the world Ends with you (hatte ich nicht auf dem ds, nur angezockt beim bruder), Smash Brothers, no more heroes (bin ein riesiger fan), dark souls remastered, bayonetta 3, Dragon quest 11, das schon bestätigte und sich in Entwicklung befindende neue zelda und obwohl man noch garn nichts darüber weiß bin ich natürlich mega gehyped vom neuen retro-games-projekt!
    du siehst, für einen sinds nur 4-5 spiele, für mich sind es alleine bei den angekündigten schon weit über 10 neue pflichttitel, die ganzen e-shop-titel gar nicht eingerechnet.
    the black knight always triumphs!!!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    803
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Das glaube ich dir. Habe sehr viel von gesehen und darüber gehört. Es ist allerdings auch so eine Sache, dass das vielleicht noch ein Jahr dauert bis es fertig gepatcht und vollständig mit allen DLCs ist. Zwar verkauft Nintendo eh keine GotY Editionen aber ich bin dennoch nicht traurig zu warten, bis es irgendwann komplett gefixt und vollständig ist, selbst wenn ich die kostenpflichtigen DLCs eh ignorieren werde.
    Ist leider so ein Unding inzwischen, Nintendo nimmt schon unverschämt viel für DLCs und ändert da auch nicht die Preise.
    Wenn sich die DLCs im Xenoblade überhaupt lohnen bisher finde ich war es das Geld für den "Seasonpass" nicht wert.
    Für Fans vielleicht aber nüchtern betrachtet ist das viel zu wenig, da gibt in anderen Spielen deutlich bessere DLCs. (und ich glaub auch nicht das die kommenden DLCs es rausreißen werden)


    Zitat Zitat von linktheminstrel Beitrag anzeigen
    ist j seine Sache. für mich gibt es extrem viele pflichttitel. octopath traveller, smt 5, fire Emblem, metroid prime, the world Ends with you (hatte ich nicht auf dem ds, nur angezockt beim bruder), Smash Brothers, no more heroes (bin ein riesiger fan), dark souls remastered, bayonetta 3, Dragon quest 11, das schon bestätigte und sich in Entwicklung befindende neue zelda und obwohl man noch garn nichts darüber weiß bin ich natürlich mega gehyped vom neuen retro-games-projekt!
    du siehst, für einen sinds nur 4-5 spiele, für mich sind es alleine bei den angekündigten schon weit über 10 neue pflichttitel, die ganzen e-shop-titel gar nicht eingerechnet.
    Octopath Traveller hab ich auch schon die Demo gesuchtet. Wird sich meine Freundin holen (Square Enox Fan^^). Werde die Chance dann nutzen es auch selber zu spielen xD.
    Erst Eindruck war aber auf jeden Top.

    Fire Emblem steht bei mir auch ganz oben in kurs aber mehr Info wäre Top. Ebenso wie bei Metroid.
    Ein neues Pikmin in Stil der Wii wäre auch auf meinen Wunschzettel.

    Ok ich glaube ich könnte noch so einiges auflisten^^.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.983
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Ist leider so ein Unding inzwischen, Nintendo nimmt schon unverschämt viel für DLCs und ändert da auch nicht die Preise.
    wo denn auch? der zelda-dlc ist mit neuen Gegnern, nem neuen Story-abschnitt, dem herausforderungsturm etc. der "schlechteste" in Sachen preis/Leistung und da gibt es bei weitem schlimmere Kandidaten. die dlc's zu Mario kart und Smash sind mmn vorbildhaft, genauso wie die ganzen gratis-updates bei splatoon, wo mir wieder zig firmen einfallen, die hier für jeden scheiß Geld verlangen würden. hier sehe ich die Kritik als etwas fehl am platz.
    the black knight always triumphs!!!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.619
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Achso, The World Ends with You hatte ich tatsächlich vergessen, konnte mich bisher zum Glück nicht durchringen die DS Version nachzuholen und jetzt steht es mit auf der Switch-Liste.

    Was DLCs und Season-Pässe angeht, da musst du einfach nur mal schauen, was die bei den einzelnen Fire Emblem Teilen auf dem 3DS abziehen, das wird gemolken wo es nur geht.
    Es stört mich halt vor allem, dass es keine Retail-Komplettversionen gibt, wie eben eine GotY-Fassung. Gerade bei "älteren" Titeln, die kauft man dann für 20 Euro etwa als Select und soll dann trotzdem noch 60 Euro für die DLCs extra löhnen? Keine Chance! Wenn sie denn wenigstens die Preise bei den DLCs auch anpassen würden, sobald das Spiel günstiger im Handel ist dann eben die DLCs auch nur noch für 10 bis maximal 20.
    Es ist aber zugegeben eine allgemeine Krankheit bei japanischen Publishern, da sind die westlichen erheblich kundenfreundlicher.

    Travis Strikes Again (No more Heroes 2) bin ich aktuell nicht wirklich überzeugt. Suda 51 selbst hat wohl gesagt es wird ein eher kleiner Titel und so wirkt es leider bisher auch, d.h. scheint nicht mal ansatzweise an den ersten ranzukommen (den ich leider nicht gespielt habe allerdings diverse Videos von gesehen). Lollipop Chainsaw, Killer 7 oder Shadows of the Damned habe ich aber alle und finde sie genial. Killer is Dead wiederum habe ich nach einigen Leveln gelangweilt abgebrochen. Demnächst stehen irgendwann auch noch The Silver Case und The 25th Ward auf dem Programm, wenn die Preise ein wenig reduziert sind, die kamen ja gerade für PC.
    Aber ich lasse mich natürlich bei Travis Strikes Again auch gerne positiv überraschen.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •