Seite 3 von 5 12345
18Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    *Seufz*, echt?
    Hast du die eine Millionen Threads zum Thema nie gelesen oder alle absichtlich wieder verdrängt?
    Bei der Switch ist ja nicht mal ein Controller für die stationäre Nutzung bei, den darf man für 70 Euro dazu kaufen.
    Für den Preis bekommt man eine PS4 Pro die mal eben mind. vier Mal so leistungsstark ist.
    Genau das hat doch der Wii U das Genick gebrochen, hoher Preis und mäßige Leistung.
    Und, die Switch hat nicht sooo viel mehr an Leistung als die Wii U, gerade Wii U Besitzer können sich also entsprechend verarscht vorkommen, weil sie für neue Nintendo Games jetzt mit einmal 400 Euro für eine neue Konsole ausgeben sollen, ohne wirklichen Mehrwert, sogar mit weniger Features sofern man die Switch nicht als Handheld nutzt.

    Die Switch ist nun mal von der Technik ein Handheld und punktet dort durch ihre dafür enorme Leistung. Und wen es interessiert noch durch die Joycons. Dafür fehlen ihre andere Features die insbesondere den 3DS so besonders machen.
    Nun grade Mario lässt sich vorzüglich mit den Joycons Spielen, auch soll Skyrim sich mit den Joycons steuern und deren Features bedienen. (hab ich mal gelesen - hab dazu keine Quelle

    Punkto Leistung: Im Verhältnis zur Wii U ist die Switch deutlichst schneller, nicht nur im Spiel alles ist schneller. Die Switch hat kaum Ladezeiten, selbst in Zelda mit der großen Welt waren die Ladezeiten verhältnismäßig eher kurz.
    Das wirst du aber erst wirklich merken wenn du selber auf einer spielst.
    Ich verwende die Wii U nur noch selten aber wenn dann dauert es dort mir alles zu lange (seit ich mich an die Switch gewöhnt hab) auch meine PS4 kommt da nicht nach.

    Es gibt aktuell keine bessere Gelegenheitsspielmöglichkeit, die Switch hat diesen Punkt vom DS perfektioniert.
    Geändert von suggysug (02.11.2017 um 21:55 Uhr)
    Nur der Weise weiß das er nicht weise ist.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    51
    Die Switch schafft es die Nachteile einer mobilen Konsole mit den Nachteilen einer stationären Konsole zu verbinden.
    Spass beiseite, ich hab ja schon ausführlich genug geschrieben was ich von der Switch halte und auch davon dass es die breite Masse offenbar anders sieht.

    Ich verstehe auch den Erfolg vom Remake des Nes bzw. SNes Systems nicht.
    Zumal man ja bei Nintendo seht viele Nes und SNes Titel über VC zocken kann.

    Ich hatte bis auf die Wii U und jetzt die Switch eigentlich alle Konsolen die Nintendo rausgebracht hat und war immer begeistert.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    3.668
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ja und, weniger Leistung ist halbe Konsole? Das glaub ich aber nicht bzw. das seh ich anders
    Du WILLST das echt nicht verstehen, oder?
    Als stationäre Konsole ist die Switch aufgrund ihrer geringen Leistung viel, viel, viel, viel, viel zu teuer und damit absolut überflüssig. Da hätte Nintendo genausogut die Wii U weiterführen können, denn die bietet kaum weniger Leistung zum halben Preis und hat aber erheblich mehr (sinnvolle) Features als die Switch.

    Die Switch ist eine portable Konsole, ein Handheld wenn du so willst. Sie ist KEINE stationäre Konsole, sie kann dank TV Anschluss genau wie jeder andere Handheld am Fernseher genutzt werden, das macht sie aber eben nicht zu einer richtigen stationären Konsole.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: https://spiritoger.tumblr.com/

  4. #44
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    4.675
    Und trotzdem ist es keine halbe Konsole, kannst es drehen und wenden wie du willst

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    3.668
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Und trotzdem ist es keine halbe Konsole, kannst es drehen und wenden wie du willst
    Es ist gar keine stationäre Konsole, es ist eine portable Konsole auch als Handheld bezeichnet. (Das mit den halben Konsolen war nicht von mir).
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: https://spiritoger.tumblr.com/

  6. #46
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    (Das mit den halben Konsolen war nicht von mir).
    Das weiß ich, das hab ich auch nicht gesagt dass es von dir war.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.541
    [QUOTE=Spiritogre;10116067]*Seufz*, echt?

    Bei der Switch ist ja nicht mal ein Controller für die stationäre Nutzung bei, den darf man für 70 Euro dazu kaufen.
    nö, man kann die joy-cons auch abnehmen und als Controller verwenden, dazugeliefert wird ein zwischenteil, das im gesamten einen klassischen Controller abgibt. bei der ps4 muss ich mir um 70€ einen zweiten Controller für multiplayer holen, das ist bei der Switch bei vielen games nicht der fall, da man die joy-cons auch als 2 Controller verwenden kann. dein *seufz* geb ich dir gerne wieder.
    mind. vier Mal so leistungsstark ist.
    mit Sicherheit nicht.
    Genau das hat doch der Wii U das Genick gebrochen, hoher Preis und mäßige Leistung
    .
    nö, der Switch hat der teure tablet-controller und die anfängliche spieledürre (bis zu 5 Monate kein einziges spiel) das genick gebrochen.
    Und, die Switch hat nicht sooo viel mehr an Leistung als die Wii U,
    *seufz* schau dir die Daten an und sag das nochmal. die Switch hat um einiges mehr Leistung als die wiiU, selbst im handheld-Modus.
    [QUOTE]gerade Wii U Besitzer können sich also entsprechend verarscht vorkommen, weil sie für neue Nintendo Games jetzt mit einmal 400 Euro für eine neue Konsole ausgeben sollen, speak for yourself. für dich zählt eben, was du auf dem schirm siehst, es muss einfach die neuste grafik sein. eine Akzeptanz für leute, denen reine grafikpower nicht so wichtig ist findest du nur in seltenen fällen. da wird lieber zig mal abwertend von billigprodukten zu massiv überhöhten preisen dahergefaselt.
    Die Switch ist nun mal von der Technik ein Handheld und punktet dort durch ihre dafür enorme Leistung. Und wen es interessiert noch durch die Joycons. Dafür fehlen ihre andere Features die insbesondere den 3DS so besonders machen.
    *seufz* die Switch ist eine hybrid-Konsole, hast du die Millionen threads nicht gelesen? *seufz* aber im allgemeinen schreibst du dann wieder, dass nintendo einen handheld rausbringen soll, obwohl sie laut deinem Verständnis ja schon einen draußen haben.. Logik sehe ich hier keine...

    mal ernsthaft: der einzige, der hier ein wirklich großes verständnisproblem vom Konzept der Switch hat, bist du. das kann auch daran liegen, dass es halt leute gibt, die das gerät besitzen und nutzen. diesen leuten willst du hier klarmachen, was die Switch für ein gerät ist? mach dich bitte nicht lächerlich!
    aber die Switch ist jetzt auch noch überflüssig? mensch, ich kanns nur wieder sagen: speak for yourself! du magst die Switch nicht? ok, aber hör endlich mal auf mit deinen verallgemeinernden Floskeln und beruh dich auf fakten. fakt ist, die Switch läuft hervorragend, die spiele kommen bei den Kritikern und den spielern gut an.
    ich weiß es echt nicht, was manche typen sich rausnehmen, dass sie ihre persönliche Meinung als Allgemeingültigkeit darstellen...
    the black knight always triumphs!!!

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.541
    Zitat Zitat von DerSchlonz Beitrag anzeigen
    Hab mal gerade nachgeschaut. Die PS4 hatte beim Start alleine 12 Vollpreis Titel, und noch mal die selbe Anzahl Indies.
    Aber wie schon erwähnt ist für mich die PS4 nicht der Maßstab.
    Ich persönlich zocke seit grauer Vorzeit om PC. (Davor wars ein Apple 2, C64, Atari ST, Amiga 500, Amiga 2000 und dann mein erster 386er)
    Konsolen habe ich nur wegen der exklusiven Titeln und da bietet die PS4 (im Moment) einfach mehr.

    Meiner Meinung nach taugt die Switch als "Stand" Konsole nicht weil die Hardware zu schwach ist und als mobile Konsole ist der Akku zu lahm und der Preis zu hoch. Aber der Erfolg zeigt ja, dass viele Leute das anders sehen.
    Schaun wir mal wie sich die X-Box X schlägt. Die ist teurer als die PS4 Pro, ist nicht mobil und hat so gut wie keine exklusiven Titel.
    Nach meiner Theorie müsste sie sang und klanglos untergehen, weil Power alleine kein Verkaufsargument ist.
    ds waren natürlich allesamt exklusiv-titel, denn nur diese habe ich bei der Switch angeführt. again: eine 4 jahre alte Konsole wird zur zeit mehr zu bieten haben als eine, die erst seit 8 Monaten erhältlich ist.
    deine Meinung ist, dass die Switch zu schwach in Sachen Technik ist? gut und schön, nur ist die Switch nicht zu schwach für ihre eingenen spiele und diese sind mmn teils wirklich grandios. zur x box one x kann ich nur soviel sagen, dass die Leistung halt deutlich über der der ps4 pro liegt. bei rise of the tomb raider gab es zum Beispiel ein vergleichsvideo der beiden Versionen PS4 pro/ xbox one x, wo es deutliche unterschiede im detailreichtum und bei den Effekten gab. zudem läuft das spiel auf der x auf nativem 4k. also: für technikinteressierte bietet die x sicherlich das beste System: bei den spielen gibt es aber auch für mich nichts, was mich jetzt zu nem kauf bewegen würde. mir reicht meine "normale" ps4 komplett als Zweitgerät neben der Switch und ich freu mich schon auf the last of us, Detroit und den horizon-dlc, währenddessen genieße ich mal einfach eines der besten j'n'r's aller Zeiten.
    the black knight always triumphs!!!

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    3.668
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von linktheminstrel Beitrag anzeigen
    nö, man kann die joy-cons auch abnehmen und als Controller verwenden, dazugeliefert wird ein zwischenteil, das im gesamten einen klassischen Controller abgibt. bei der ps4 muss ich mir um 70€ einen zweiten Controller für multiplayer holen, das ist bei der Switch bei vielen games nicht der fall, da man die joy-cons auch als 2 Controller verwenden kann. dein *seufz* geb ich dir gerne wieder.
    Die XBox und PS Controller kosten zwischen 30 und 60 Euro. Wobei man die Original-Controller für ca. 50 bekommen kann.
    Die Joycons mit dem Zwischenteil sind extrem mickrig und vor allem eine ergonomische Katastrophe, das kann man nun wirklich nicht als Ersatz für einen richtigen Controller sehen. das ist eine Notlösung, mehr nicht.

    mit Sicherheit nicht.
    Es ist sogar mehr als nur vier Mal mehr Leistung, wenn man außer der reinen TFlop (Switch 0,5 bis 0,8TFlop, PS4 Pro 4TFlop) der GPU auch noch CPU und RAM mit einbezieht.

    nö, der Switch hat der teure tablet-controller und die anfängliche spieledürre (bis zu 5 Monate kein einziges spiel) das genick gebrochen.
    Du meinst Wii U.
    Die Konsole war wegen dem Tablet Controller so teuer. Spieleflaute hatte sie allerdings nicht, gerade Multiplattformtitel gab es auch anfangs schon viele, nur hat die keiner gekauft, weil eben die Konsole so teuer war und sich nicht durchsetzen konnte und zu Beginn war sie ja durchaus einen ticken leistungsfähiger als die Konkurrenz, nur war da eben auch schon abzusehen, dass PS4 und XBox One in ganz anderen Leistungsklassen spielen werden, die U war einfach zu nah an PS3 und XBox 360 dran (aber eben auch viel teurer als die damals).

    *seufz* schau dir die Daten an und sag das nochmal. die Switch hat um einiges mehr Leistung als die wiiU, selbst im handheld-Modus.
    Die Switch ist von der Leistung näher an der Wii U als an einer normalen PS4, das reicht doch schon um zu sehen, dass die Titel halt fern ab aktueller Spiele auf anderen stationären Plattformen aussehen.

    gerade Wii U Besitzer können sich also entsprechend verarscht vorkommen, weil sie für neue Nintendo Games jetzt mit einmal 400 Euro für eine neue Konsole ausgeben sollen, speak for yourself. für dich zählt eben, was du auf dem schirm siehst, es muss einfach die neuste grafik sein. eine Akzeptanz für leute, denen reine grafikpower nicht so wichtig ist findest du nur in seltenen fällen. da wird lieber zig mal abwertend von billigprodukten zu massiv überhöhten preisen dahergefaselt.
    Wenn ich 330, eher 400 Euro für eine neue Hardware ausgebe, als stationäre Konsole, erwarte ich auch Grafik auf dem Niveau. Die Switch liefert mir Grafik auf dem Niveau einer zehn Jahre alten PS3 nur in höherer Auflösung und mit besserer Kantenglättung. Eine PS4, PS4 Pro oder ein Mittelklasse Gaming PC sind meilenweit davon entfernt. Und eine PS4 oder eine XBox One sind trotz mehr als doppelter Leistung erheblich günstiger und bieten eine große Auswahl an Spielen abseits der Knuddel-Nintendo-Games.

    *seufz* die Switch ist eine hybrid-Konsole, hast du die Millionen threads nicht gelesen? *seufz* aber im allgemeinen schreibst du dann wieder, dass nintendo einen handheld rausbringen soll, obwohl sie laut deinem Verständnis ja schon einen draußen haben.. Logik sehe ich hier keine...
    Als was sie vermarktet wird oder für was Fanboys sie halten spielt für die technischen Fakten und somit die Realität keine Rolle.
    Und es ist Nintendo, die noch einen extra günstigen Handheld herausbringen wollen, warum wohl. (Ich weiß, du wirst dir das schon irgendwie schön realitätsverzerrend hindrehen ... )

    mal ernsthaft: der einzige, der hier ein wirklich großes verständnisproblem vom Konzept der Switch hat, bist du. das kann auch daran liegen, dass es halt leute gibt, die das gerät besitzen und nutzen. diesen leuten willst du hier klarmachen, was die Switch für ein gerät ist? mach dich bitte nicht lächerlich!
    Nein, ich rede mir nur nichts schön, wie scheinbar die Fans, die soviel Kohle für so ein "minderwertiges" Stück Hardware ausgegeben haben.


    aber die Switch ist jetzt auch noch überflüssig? mensch, ich kanns nur wieder sagen: speak for yourself! du magst die Switch nicht? ok, aber hör endlich mal auf mit deinen verallgemeinernden Floskeln und beruh dich auf fakten. fakt ist, die Switch läuft hervorragend, die spiele kommen bei den Kritikern und den spielern gut an.
    ich weiß es echt nicht, was manche typen sich rausnehmen, dass sie ihre persönliche Meinung als Allgemeingültigkeit darstellen...
    Lol, oh je ... mehr blindes Fanboytum ist wohl kaum möglich. Die Wii U war genauso gut.

    Ich mag die Switch nicht aus folgenden Gründen: viel zu hoher Preis für die verbaute Technik, Einschränkungen bei den Spielen, sie kann letztlich nicht mehr als ein Game Boy Advance, sie hat kein optisches Laufwerk und keinen 2. Schirm wie noch Wii U und 3DS. Ich empfinde sie daher als ziemliche Verarsche und Abzocke der Fans.
    Nintendo könnte ein Mario Odyssey oder überhaupt die gesamten Switch Spiele auch problemlos auf der Wii U veröffentlichen, die ist gefloppt also wird sie fallengelassen wie eine heiße Kartoffel. Den Fans, die Nintendo die Treue gehalten haben zeigt Nintendo damit sehr deutlich den Stinkefinger, das taten sie schon bei Zelda als sie das Spiel für Wii U kastrierten damit die leicht flüssiger laufende Switch Version auch ja als bessere Version darsteht. Sollen sich die dummen Fans doch eben die Hardware noch einmal kaufen, sogar noch teurer, wenn sie die Nintendo Spiele zocken wollen auch wenn die wunderbar, meinetwegen nur in 720p auf der U laufen würden.
    Der Mehrwert als stationäre Konsole gegenüber der Wii U ist eben, wie erwähnt, absolut minimal, statt in 720p schafft sie Spiele eben teilweise in 1080p aber auch nicht mal alle und gerade die kleineren Titel liefen auf der U auch in 1080p. Es gibt eben sogar erhebliche Nachteile, kein Tablet bzw. 2. Screen, kein Disk-Drive, kein vernünftiges Gamepad (außer eben das teure 70 Euro Teil das man extra kaufen muss).

    Ich weiß nicht wie es mit dir steht, ich lasse mich nun mal ungerne verarschen oder abzocken. Aber ich sehe ja an deiner Argumentation, es geht um Nintendo, da ist das völlig in Ordnung, die dürfen das...
    Geändert von Spiritogre (03.11.2017 um 00:38 Uhr)
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: https://spiritoger.tumblr.com/

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Für den Preis bekommt man eine PS4 Pro die mal eben mind. vier Mal so leistungsstark ist.
    Und was bringt die ganze Scheiss Leistung der Ps4 Pro die in beklopptes 4k investiert wird statt 60fps. Nintendo schaut da meist wenigstens darauf dass sich ihre Spiele auch toll spielen, auch wenn Zelda in der Hinsischt eine derbe Enttäuschung war. Aber was Mario jetzt betrifft ist es ein absolute Schmaus zu spielen. Für mich hat die Switch mehr "Leistung" als die Ps4 Pro. In dem Sinne wie mir ein MX-5 mit 160PS lieber ist als eine Dodge Hellcat mit 707PS. Ganz ehrlich ich bin derbst enttäuscht von der Ps4 Pro und was sie daraus gemacht haben.

  11. #51
    Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von linktheminstrel Beitrag anzeigen
    ds waren natürlich allesamt exklusiv-titel, denn nur diese habe ich bei der Switch angeführt. again: eine 4 jahre alte Konsole wird zur zeit mehr zu bieten haben als eine, die erst seit 8 Monaten erhältlich ist.
    deine Meinung ist, dass die Switch zu schwach in Sachen Technik ist? gut und schön, nur ist die Switch nicht zu schwach für ihre eingenen spiele und diese sind mmn teils wirklich grandios. zur x box one x kann ich nur soviel sagen, dass die Leistung halt deutlich über der der ps4 pro liegt. bei rise of the tomb raider gab es zum Beispiel ein vergleichsvideo der beiden Versionen PS4 pro/ xbox one x, wo es deutliche unterschiede im detailreichtum und bei den Effekten gab. zudem läuft das spiel auf der x auf nativem 4k. also: für technikinteressierte bietet die x sicherlich das beste System: bei den spielen gibt es aber auch für mich nichts, was mich jetzt zu nem kauf bewegen würde. mir reicht meine "normale" ps4 komplett als Zweitgerät neben der Switch und ich freu mich schon auf the last of us, Detroit und den horizon-dlc, währenddessen genieße ich mal einfach eines der besten j'n'r's aller Zeiten.
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass egal was ich sage du was anderes draus machst.
    Aber zum Thema.
    Klar hast du nur exklusiv Titel aufgeführt, gibt (gab) ja auch keine anderen!


    Technisch gesehen brauchen wir gar nicht anfangen zu diskutieren.
    Die mitgelieferten Joycons (oder wie die heißen)sind eine Katastrophe. Ich hab gestern Abend mal das Plateau gespielt (ca. 2 Stunden) und mit taten anschließend die Hände und die Handgelenke weh.
    Außerdem hatte ich im TV-Modus auch einige üble Ruckler.
    Und Klar ist die X-Box One X (deutlich) besser als die PS4 Pro (ich hab auch NUR die Slim). Leider hat die X-Box (so gut wie) überhaupt keine exklusiven Titel und alles was es an Multiplattform Games gibt spiele ich auf meinem PC. (noch besser als auf der X)

    Wo ich dir nie widersprechen werde ist, dass Games von Nintendo meistens unglaublich viel Spaß machen.(Obwohl ich finde das sich BotW gar nicht wie Zelda anfühlt. Zumindest nicht in der Zeit in der ich's gespielt habe)
    Die sollen die Finger von Hardware machen und lieber Ihre Spiele auf allen Konsolen anbieten.

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    30.290
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    sie kann dank TV Anschluss genau wie jeder andere Handheld am Fernseher genutzt werden
    ich hab hier einen 3ds rumliegen. bitte erklär mir schritt für schritt wie ich den an meinen tv anschließen kann, um dann am großen bildschirm damit zu zocken.
    danke.

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von belakor602 Beitrag anzeigen
    Und was bringt die ganze Scheiss Leistung der Ps4 Pro die in beklopptes 4k investiert wird statt 60fps. Nintendo schaut da meist wenigstens darauf dass sich ihre Spiele auch toll spielen, auch wenn Zelda in der Hinsischt eine derbe Enttäuschung war. Aber was Mario jetzt betrifft ist es ein absolute Schmaus zu spielen. Für mich hat die Switch mehr "Leistung" als die Ps4 Pro. In dem Sinne wie mir ein MX-5 mit 160PS lieber ist als eine Dodge Hellcat mit 707PS. Ganz ehrlich ich bin derbst enttäuscht von der Ps4 Pro und was sie daraus gemacht haben.
    Da Firmen wie EA erstmal nicht mehr weiter mit der Switch planen spricht eher vom Gegenteil..
    Quelle:
    Electronic Arts: Vorerst keine weiteren Switch-Spiele mehr

    Die Switch ist für das was die können soll gut, aber die allgemeinen stationellen Anforderungen erfüllt sie leider nicht.
    Umgekehrt würde ein Mario genauso Butterweich und Schnell auf der PS4 laufen.

    Und auf EA zurück zukommen grade Fifa zeigt die gravierenden stationellen Unterschiede aller Plattformen.(Xbox, PS4, Switch und PC)
    Quelle: http://www.pcgames.de/FIFA-18-Spiel-...Titel-1239245/

    Für die Switch spricht da nur in erster Linie die Handgeldfunktion.


    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ich hab hier einen 3ds rumliegen. bitte erklär mir schritt für schritt wie ich den an meinen tv anschließen kann, um dann am großen bildschirm damit zu zocken.
    danke.
    Ich bin mal so frei,
    Da brauchst du eine Capture Card/Board zb die hier:
    https://www.amazon.com/Video-Capture.../dp/B01J4K25IQ

    Bitte sehr
    (gibt's bestimmt was aktuelleres )


    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Wenn ich 330, eher 400 Euro für eine neue Hardware ausgebe, als stationäre Konsole, erwarte ich auch Grafik auf dem Niveau. Die Switch liefert mir Grafik auf dem Niveau einer zehn Jahre alten PS3 nur in höherer Auflösung und mit besserer Kantenglättung. Eine PS4, PS4 Pro oder ein Mittelklasse Gaming PC sind meilenweit davon entfernt. Und eine PS4 oder eine XBox One sind trotz mehr als doppelter Leistung erheblich günstiger und bieten eine große Auswahl an Spielen abseits der Knuddel-Nintendo-Games.
    Die PS4 hätte zum Release 400€ die Xbox One 500€ gekostest, ja die Leistungsdefizite sind da dennoch für das was sie kann sind 330€ zum Release gerechtfertigt.(auf Blick der Handheld funktion) Auch zum Release und dem Releasejahr waren Produkte von Playstation und Xbox sehr teuer.

    Was deine Leistungsvergleiche angeht, Zelda hat auf 720p bei der Wii U mehr geruckelt als bei der Switch auf 1080p . Das sind denk ich schon ordentliche Unterschiede.
    Der Kritikpunkt das die Switch kein Laufwerk hat ist Unsinn da das Laufwerk bei der Wii U auch nur für Spieledaten gemacht ist und die Switch jetzt mit Modulen arbeitet wodurch sie schon deutlich schneller ist als jede Konsole auf dem Markt @ Ladezeiten.


    Zudem @Diskussion war es nie im Sinne von Nintendo gewesen sich auf einen Leistungsschwanzvergleich mit Sony oder Microsoft einzulassen, sie haben bewusst mehr auf Funktionen über die Jahre gebaut als wie auf reine Power. Es ist die Community die gerne so argumentiert und Käufe so rechtfertigt.
    Geändert von suggysug (03.11.2017 um 09:59 Uhr)
    Nur der Weise weiß das er nicht weise ist.

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.541
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ich hab hier einen 3ds rumliegen. bitte erklär mir schritt für schritt wie ich den an meinen tv anschließen kann, um dann am großen bildschirm damit zu zocken.
    danke.
    ich würde ja auch gerne wissen, bei welchem handheld ich mit einem gerät multiplayer-games spielen kann. aber spiritogre ist halt so. er weiß am besten, wie man die Switch einsetzt, obwohl er keine bessitzt und erklärt den besitzern, was man mit der Switch machen kann und was nicht.

    @spiritogre:
    ich glaub' ich lass das mit dem diskutieren mit dir, denn wenn man mich als realitätsfremden fanboy sieht, nur weil ich mit deinem: "nintendo zockt die leute ab, die Switch ist ein handheld, minderwertig, die spiele sind billigproduktionen, etc. "gelaber nicht konform gehe, dann ist es besser, wir unterhalten uns nicht mehr über dieses Thema, denn für dich ist jeder, der die Sache anders sieht ein blinder fanboy (ich frag mich alleine bei dieser Bezeichnung, ob du jemals geistig die Pubertät überschritten hast). die Switch ist eine Konsole, die die vorzüge eines handhelds und die einer stationären Konsole verbindet. bei nem handheld kann ich halt nicht die Controller abmachen und auf einem gerät ne partie zu zweit spielen. bei ner hiemkonsole kann ich dieses Feature nicht in das Auto, den zug oder sonstwo hin nehmen.

    das scheint aber in deinen sturen kopf einfach nicht reinzugehen und deswegen bleibt du verbohrt bei deiner abstrusen These, die ja bei weitem nicht die einzige ist. ich finde es mitlerweile sogar recht erbärmlich, dass jemand den selben Schmarrn in fast jeden nintendo-thread schreibt, egal wie unlogisch und falsch dieser auch sein mag. andere als dumm zu bezeichnen, nur weil sie dein geflame nicht teilen, das du ja bei fast jedem thread über das Thema Switch und nintendo zum besten geben MUSST, finde ich abartig und dafür gibt es eigentlich für mich nur eine Erklärung: komplette geistige unreife.
    Geändert von linktheminstrel (03.11.2017 um 10:12 Uhr)
    the black knight always triumphs!!!

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.541
    Zitat Zitat von DerSchlonz Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass egal was ich sage du was anderes draus machst.
    Aber zum Thema.
    Klar hast du nur exklusiv Titel aufgeführt, gibt (gab) ja auch keine anderen!


    .
    wird es nur vereinzelt geben. diese spiele sind aber auch nicht das, womit nintendo seine Konsolen verkauft. in wie fern habe ich dir denn das wort im mund rumgedreht? du hast von spielemangel geschrieben, ich habe dir geschrieben, dass dieser nur sehr bedingt vorhanden ist.
    the black knight always triumphs!!!

  16. #56
    Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    51
    Da ich ja seit gestern Besitzer einer Switch bin kann ich bestätigen dass spiritogre in großen Teilen seiner Wahrnehmung bezüglich der Switch recht hat.
    Ich finde die Switch ist ein minderwertiges Stück Technik das zu überhöhtem Preis verkauft wird. Könnte fast von Apple sein, nur das deren Produkte wenigstens wertig aussehen.
    Allerdings macht Nintendo gute bis sehr gute Spiele von der Hardware sollten sie aber besser die Finger lassen.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von DerSchlonz Beitrag anzeigen
    Da ich ja seit gestern Besitzer einer Switch bin kann ich bestätigen dass spiritogre in großen Teilen seiner Wahrnehmung bezüglich der Switch recht hat.
    Ich finde die Switch ist ein minderwertiges Stück Technik das zu überhöhtem Preis verkauft wird. Könnte fast von Apple sein, nur das deren Produkte wenigstens wertig aussehen.
    Allerdings macht Nintendo gute bis sehr gute Spiele von der Hardware sollten sie aber besser die Finger lassen.
    Warum?
    Nur der Weise weiß das er nicht weise ist.

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.299
    Apple-Geräte sehen nicht nur wertig aus. Sie sind es. Apple verwendet bei der Elektronik doppelt so viel Silizium wie Samsung oder andere.

    Bauteile werden auf längere Haltbarkeit ausgelegt. Die Gebrauchtpreise bei Appletechnik sind stabiler.

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von suggysug
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Wendelstein
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Apple-Geräte sehen nicht nur wertig aus. Sie sind es. Apple verwendet bei der Elektronik doppelt so viel Silizium wie Samsung oder andere.

    Bauteile werden auf längere Haltbarkeit ausgelegt. Die Gebrauchtpreise bei Appletechnik sind stabiler.
    Yep deswegen haben meine 3 IPods und ein IPhone genau 2 -2,5 Jahre durchgehalten bevor sich der Akku verabschiedet hat. Qualitativ ein Meilenstein. /Ironie off
    Nur der Weise weiß das er nicht weise ist.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #60
    Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    51
    @suggysug
    Auf was genau ist denn das "Warum" bezogen?

    @MichaelG
    Ja ne, iss klar!

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •