Seite 1 von 2 12
16Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    7

    Jetzt ist Deine Meinung zu Schauspieler Henry Cavill spielt wohl nicht länger Superman gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Schauspieler Henry Cavill spielt wohl nicht länger Superman

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.603
    DC kann halt keine Kinofilme. Batman-Trilogie ist das einzige was in den letzten Jahrzehnten überzeugen konnte.
    Wonderwoman war nur wegen Gadot erfolgreich, weil nett anzusehen, ansonsten war das auch eher magere Kost beim Rest des Filmes.
    Orzhov hat "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    75
    Irgendwie ist das ganze DCEU ein einziger Scherbenhaufen, bei dem man immer weiterwurschtelt, um es irgendwie doch noch hinzukriegen; da wäre ein kompletter Neustart mit (zunächst) stärkerem Fokus auf einzelne Projekte statt ein Cinematic Universe vielleicht nicht die schlechteste Idee.
    Immerhin sieht Shazam vielversprechend aus.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    644
    Ich finde DC stellenweise besser als Marvel. Men of Steel ist einer der besten Filme aller Zeiten!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.518
    Ob das DCEU den Weggang verkraften würde? Und eventuell so früh auch schon wieder einen neuen Batman? Afflecks Rolle scheint ja auch in der Schwebe zu hängen.
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht. Aquaman wird glaube ich nicht viel rausreißen können. Das DCEU liegt zurecht am Boden. Schade


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.113
    Durch das ganze Hin und Her der laufenden Filmplanung und den Problemfall Ben Affleck - bei dem man auch seit Längerem nicht weiß ob nun seine weitere Zusage/Absage als Batman folgt - schätze ich auch dass das Projekt DCEU ziemlich kaputtgefahren wurde. Aber ganz ehrlich, verwundert bin ich nicht. Warner hat mit Zack Snyder von Beginn an den falschen Regisseur mit der falschen Stilrichtung/Tonlage gewählt. Und ab da fingen die Probleme bekanntlich an.

    Geändert von sauerlandboy79 (12.09.2018 um 21:11 Uhr)
    SGDrDeath und xNomAnorx haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.113
    Zitat Zitat von Weissbier242 Beitrag anzeigen
    Ich finde DC stellenweise besser als Marvel. Men of Steel ist einer der besten Filme aller Zeiten!
    Guter Witz.

    SGDrDeath, Rabowke, Rdrk710 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    644
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Guter Witz.

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    Warum? Geschmack ist nicht immer gleich. Frau und Kind finden die Filme auch gut. Man of Steel haben wir schon 3x geschaut.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.113
    Zitat Zitat von Weissbier242 Beitrag anzeigen
    Warum? Geschmack ist nicht immer gleich. Frau und Kind finden die Filme auch gut. Man of Steel haben wir schon 3x geschaut.
    Mal ab vom Geschmack (den ich dir und der Familie gönne), Marvel ist DCEU in etlichen Dingen voraus. Das fängt von den Inhalten/Botschaften, vielen top ausgearbeiteten Heldencharakteren (allerdings auch nicht jeder), der Mixtur von Ernst und Humor an und hört mit der extrem gut durchdachten Verknüpfung aller Solo-Filme zu einem großen Ganzen auf. Beim DCEU bleibt nur das Spektakel, der Rest ist gähnende Leere.

    Und das sage ich als jemand der lange Zeit dem Marvel-Trend aus dem Weg gegangen ist... Bis ich vom "Familienrat" überstimmt wurde.

    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    644
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Mal ab vom Geschmack (den ich dir und der Familie gönne), Marvel ist DCEU in etlichen Dingen voraus. Das fängt von den Inhalten/Botschaften, vielen top ausgearbeiteten Heldencharakteren (allerdings auch nicht jeder), der Mixtur von Ernst und Humor an und hört mit der extrem gut durchdachten Verknüpfung aller Solo-Filme zu einem großen Ganzen auf. Beim DCEU bleibt nur das Spektakel, der Rest ist gähnende Leere.

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    Geb dir da ja auch Recht. Das große ganze und die Verknüpfung ist bei Marvel klasse. Hab da auch alle Filme gekauft. Deswegen find Ich trotzdem die DC Filme sehr gut, mal abgesehen von Watchman, mit dem werd ich nicht warm. Aber für mich ist man of Steel trotzdem ganz großes Kino! Ich mag da einfach das dreckigere, düstere Setting bei den DC Filmen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    2.896
    Zitat Zitat von Weissbier242 Beitrag anzeigen
    Geb dir da ja auch Recht. Das große ganze und die Verknüpfung ist bei Marvel klasse. Hab da auch alle Filme gekauft. Deswegen find Ich trotzdem die DC Filme sehr gut, mal abgesehen von Watchman, mit dem werd ich nicht warm. Aber für mich ist man of Steel trotzdem ganz großes Kino! Ich mag da einfach das dreckigere, düstere Setting bei den DC Filmen.
    Also zuerstmal ist Watchmen wohl DAS Paradebeispiel für richtig grosses Kino und das noch weit vor Marvel! Und zuzweitmal ist Man of Steel eine wirklich tolle Umsetzung - wohl die erste wirklich gute Supermanverfilmung mit perfekt passenden Schauspielern. Was DC betrifft war nur Wonderwoman einen ganzen Tick besser. Justice League wiederum war Crap und ich war heilfroh, als Superman endlich aufgetaucht ist und die anderen Luschen von Superhelden vorgeführt hat.

    Wenn Warner jetzt meint einen perfekt passenden Schauspieler aufgeben zu müssen, weil man unbedingt einen schwarzen Superman bringen will, dann kann ich nichts dagegen machen. Sollen sie, diese dummen Idioten!
    McDrake, Sturm-ins-Sperrfeuer and Weissbier242 haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    421
    Ah, deshalb hat er Zeit für die Witcher Serie.
    Immer positiv denken!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.857
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von gutenmorgen1 Beitrag anzeigen
    Wenn Warner jetzt meint einen perfekt passenden Schauspieler aufgeben zu müssen, weil man unbedingt einen schwarzen Superman bringen will, dann kann ich nichts dagegen machen. Sollen sie, diese dummen Idioten!
    This.

    Ich versteh auch gar nicht, was das soll, alles um-ge-gendert zu rebooten.
    Dann erzählt doch einfach die Geschichte eines neuen Helden, wenn ihr was mit einem schwarzen Außerirdischen erzählen wollt. Nennt ihn meinetwegen Captain Black Power, dessen Planet vielleicht sogar noch doppeldeutig einem schwarzen Loch zum Opfer gefallen ist, und ihr habt sämtliche Freiheit, den meinetwegen auch noch zu einer lesbischen Transe mit Goldfischfetisch zu machen, die bei Vollmond den Eiffelturm anheult oder wasweißich.

    Aber Superman ist nun mal als Charakter mit weißer Hautfarbe geschrieben worden, und deshalb sollte er es in einer ernstzunehmenden Produktion auch sein.
    xNomAnorx hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.518
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    This.

    Ich versteh auch gar nicht, was das soll, alles um-ge-gendert zu rebooten.
    Dann erzählt doch einfach die Geschichte eines neuen Helden, wenn ihr was mit einem schwarzen Außerirdischen erzählen wollt. Nennt ihn meinetwegen Captain Black Power, dessen Planet vielleicht sogar noch doppeldeutig einem schwarzen Loch zum Opfer gefallen ist, und ihr habt sämtliche Freiheit, den meinetwegen auch noch zu einer lesbischen Transe mit Goldfischfetisch zu machen, die bei Vollmond den Eiffelturm anheult oder wasweißich.

    Aber Superman ist nun mal als Charakter mit weißer Hautfarbe geschrieben worden, und deshalb sollte er es in einer ernstzunehmenden Produktion auch sein.
    Den Part des Artikels hatte ich gar nicht gelesen
    Die Realität wird immer mehr zur Parodie Also Idris Elba als James Bond kann ich mir vorstellen, aber Superman ist für mich doch ein sehr festgefahrener Charakter...finde ich glaube ich nicht gut. Warum nicht einfach einen eigenständigen schwarzen Superhelden...?
    Unverständlich finde ich. Aber imo zum Scheitern verurteilt. Damit wird Warner auch die letzten Fans verkraulen, die DC noch Treue halten und mit Sicherheit nicht viele neue gewinnen.


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.675
    tjoa, wenn man schon das MCU kopieren will, warum nicht auch Black Panther kopieren? Oder eine Figur wo der Mantel weitergeben werden kann wie z.B. Batman
    Da würde das mehr Sinn ergeben, ist halt nur nicht mehr Bruce Wayne, aber das ist nichts neues, aber Superman? Der bekannteste Superheld überhaupt und der seit 80 Jahren gleich aussieht (auch in den Filmen) und immer der Intergalaktische Reporter von der Farm war?
    Warum nicht z.B. öh (Wikipedia aufmach) ... Vixen verfilmen? Schlägst gleich 2 Fliegen mit einer Klappe

    und Bond ist da auch was anderes, immerhin hat man mit jedem der 6 Schauspieler einen unterschiedlichen Stil gehabt, da kann man auch mal Kreativer werden
    Und nein, ich meine nicht das Batman Schwarz werden soll, aber da würde es Sinn Ergeben wenn ein Robin halt den Mantel übernimmt, Dick Greyson war auch schon mal Batman
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    22
    "Darüber hinaus heißt es, dass auch Batman-Darsteller Ben Affleck aus den DC-Comic-Verfilmungen aussteigen möchte. "

    Beste News seit langem. Der hat mir sowas von Batman versaut... Christian Bale ist einfach ne Nummer für sich auch wenn der dritte Teil damals nicht so gut war.

    Cavill meints ernst mit Gerald schön das er The Witcher die volle Aufmerksamkeit widmen kann.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    235
    Wenn DC/WB Erfolg haben will, dann "Batman Beyond" mit Micheal Keaton als alten Bruce Wayne. Bang! Kasse klingelt!

    Bei den ganzen Gemecker über das DCU sollte man nicht vergessen, dass das DCU im Fernsehen sehr erfolgreich ist. Das Problem der Filme ist, dass sie zu sehr wie die von Marvel sein wollen. Das passt einfach nicht und wirkt aufgesetzt. Dabei hätten sie viel mehr Potential, weil einfach die viel interessanteren Bösewichte...

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.675
    Zitat Zitat von batesvsronin Beitrag anzeigen

    Bei den ganzen Gemecker über das DCU sollte man nicht vergessen, dass das DCU im Fernsehen sehr erfolgreich ist.
    naja, wenn man DCU sagt, dann meint man schon dass das C da drin für Cinematic steht, analaog zum MCU und halt nicht für Comics. Ist halt jetzt so drin bei den meisten, dass man nicht DCCU abkürzt
    Und die TV Serien stehen halt auch auf einem anderen Blatt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Asuramaru
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    217
    Also ich finde die DC Filme haben sehr gut angefangen von Man of Stell bis Justice League fand ich alle sehr gut,besonders die zusammenhänge haben mir gut gefallen daher sinf ich es nun echt scheiße das zwei Hauptdarsteller weg sind.Wenn man nun Batman und Superman austauschen muss dann ist es absolut kaputt.Bis jetzt fand ich das Ben Affleck seine Rolle als Batman so gut gespiel hat,tausendmal besser als Daredevil damals und auch Henry Cavill gibt ein sehr guten Superman ab und am besten gefällt mir Gal Gadot als Wonder Woman.

    Ich will nicht das die Darsteller getauscht werden,bitte macht das Universum erst zuende.Ich will Henry Carvill gegen Darkseid kämpfen sehen und Ben Affleck als Batman an seiner Seite denn irgendwie hat es Aflake geschafft die Skrupelose Seite von Batman gut zu verkörpern.
    „Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“
    – David Dunning

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    1.203
    Schade, er war ein sehr guter Superman, aber um Ben Affleck würde ich keine Träne hinterher weinen. Man kann Ihn, als Batman, einfach nicht ernst nehmen. Ich sehe in Ihm immer einen kleinen untersetzten dunkeln Kobold und über die schauspielerische Leistung will ich gar nicht erst anfangen. Das würde sogar ein Bau-Statiker besser machen.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •