Seite 1 von 2 12
9Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Solo: A Star Wars Story - Erste Wertungen der Filmkritiker treffen ein gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Solo: A Star Wars Story - Erste Wertungen der Filmkritiker treffen ein

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.915
    ich fand das Bild Lustig was auf Twitter rum ging und man die Wertungen:

    https://twitter.com/dmcf64/status/996222767535181824

    Klar sicher, den Film nicht gesehen haben, aber wissen dass er eine Vollkatatrophe sei
    wahrscheinlich von den gleichen denen erst jetzt auffällt das Star Wars doch nicht Pol. Neutral ist
    Die ersten, nja, die typischen Fanboywertungen
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.970
    Hm, das klingt fuer mich ziemlich nach dem, was ich von dem Film erwarte. Zwei Stunden nettes lightheartet Popcorn Kino, halt Spass ohne jetzt viel Tiefgang oder so zu erwarten.
    Quasi eine Art Italian Job im Star Wars Universum. Muss mal schauen, vielleicht gehe ich mit ein paar Kumpels sogar ins Kino um den Film zu sehen.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    6.602
    hab mir vor ein paar Tagen die Karten für die Preview am nächsten Mittwoch gekauft freu mich schon sehr auf den Solo-Trip




  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.815
    Klingt nach Popcorn-Kino. Kann man sich anschauen und wird gut unterhalten. Viel Tiefgang ist nicht zu erwarten oder besonderer Anspruch, aber eine Totalkatastrophe ist der Film wohl nicht.
    Ich vermute, dass er etwas hinter den Erwartungen zurückbleibt, den die Fans haben. Naja, mal schauen, ob ich am Wochenende Zeit habe den Film anzuschauen.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    6.602
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Naja, mal schauen, ob ich am Wochenende Zeit habe den Film anzuschauen.
    dieses WE läuft er noch nicht der kommt nächste Woche ins Kino




  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.970
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    hab mir vor ein paar Tagen die Karten für die Preview am nächsten Mittwoch gekauft freu mich schon sehr auf den Solo-Trip
    Wieso hast du mehrere Karten fuer einen Solo-Trip gekauft?
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.437
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Wieso hast du mehrere Karten fuer einen Solo-Trip gekauft?
    Vielleicht wird das ja ein "Solo für Zwei"... ... Ach ne, das ist ja ein anderer Film.

    https://www.dailymotion.com/video/x3ncryd
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.970
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird das ja ein "Solo für Zwei"... ... Ach ne, das ist ein ja anderer Film.

    https://www.dailymotion.com/video/x3ncryd
    Bleibt nur zu hoffen, dass da dann Chewbacca nicht vorkommt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.437
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Bleibt nur zu hoffen, dass da dann Chewbacca nicht vorkommt.
    Besser: Ein Steve Martin in Bestform. Wozu da noch Chewbacca?!
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #11
    Benutzer

    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Klingt nach Popcorn-Kino. Kann man sich anschauen und wird gut unterhalten. Viel Tiefgang ist nicht zu erwarten oder besonderer Anspruch,.....
    Tiefgang und Anspruch ? Bei einem Franchise, daß sich primär an 11 jährige Jungen richtet ? Star Wars war noch nie mehr, als ein buntes Märchen mit vielen Effekten. Den Anspruch immer mal wieder gesellschaftliche, philosophische oder wissenschaftliche Fragen und Probleme zu thematisieren hatte Star Trek zu Tos und NexGen Zeiten und richtete sich klar an Studenten und intelligente junge Erwachsene als Kern(!)zielgruppe, aber auch das wurde mit dem Reboot zu, im positiven, wie negativem Sinne, belangloser Unterhaltung. Warum man auch von der "Star Warsierung" von Star Trek spricht. NexGen hatte wissenschaftliche Berater für die Technik und daher hat es vieles vorweggenommen, was heute Alltag ist, etwa Tablets und Touchscreens. Das Reboot hatte dafür ganz tolle BWL Marketingleute, die einen Heizungskeller als Maschinnenraum, eine Klospülung als Warpantrieb (inklusive Scotty als Spülclown), einen Bierkessel als Ortung und einen Douglasshop mit Baumarktklemmleuchten im ersten Film als Technik der Zukunft ansehen. Raumpatrouille Orion Reloaded.

    Aber zurück zu Star Wars. Für mich kommt keine Teil auch nur annähernd an die erste Trilogie heran. Das ist alles zu beliebig, zu unlogisch, zu zerstückelt und sinnfrei.Alleine der ganze Unfug in "Das Erwachen der Macht". Die Balkonszene mit der "Republik" hätte so auch in der Bully Parade laufen können.

    Anstatt grossartige Buchvorlagen zu verwenden, müssen unbedingt seltsam verschwurbelte Drehbücher geschrieben werden, eine letzte Unordnung erfunden und dann letzlich doch nur die Originalfilme mehr als holprig zitiert werden. Natürlich mit der heute wohl als Pflichprogramm angesehenen P.C., die dem ganzen endgültig die letzte Glaubwürdigkeit raubt. Als ich diese Commander Spasma, oder wie die gute Frau heisst das erste mal HÖRTE "", dachte ich das ist ein Scherz. Darth Vader nach einer Kastration ? So ein unglaubwürdiger Mist hat rein gar nichts mit Emanzipation zu tun. Auf Rebellenseite ist das schon glaubwürdiger, da Leia nicht mehr die einzige Frau im All ist. ^^

    Die kleine etwas dickliche Asiatin war die beste Frauenfigur der letzten 20 Jahre. Mutig, aber voller Ängste und Selbstzweifel zieht sie ihr Ding durch. DAS ist Gleichberechtigung und nicht diese aalglatten 1,70 m Fotomodelle in Stöckelschuhen, die in den heutigen Machwerken 3 130 Kilo 2 m Veteranensöldner mit der Haarklammer zusammenschlagen, ohne das die Frisur verrutscht oder eben die Quotentussi vom Dienst, die in einem faschistischen Regime die Darth Vader Fanrüstung anzieht, um die P.C. Quote zu erfüllen. Sowas finde ich unerträglich verlogen.

    Han Solo wird für mich immer Harrisson Ford sein, aber ansehen werde ich mir den neuen Film natürlich.
    SGDrDeath, Frullo and Chroom haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.815
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    dieses WE läuft er noch nicht der kommt nächste Woche ins Kino
    War das nicht diese Woche? Naja, ich achte da nicht so sonderlich drauf. Dann halt nächstes Wochenende mal schauen, ob ich Zeit habe.

    Zitat Zitat von ExGamestarLeser Beitrag anzeigen
    ....
    Selbst im Mainstreamkino kann man etwas Tiefgang reinbringen und zum nachdenken anregen. Siehe z.B. Pixar, da gibt es Anspielungen und Andeutungen, die definitiv nur Erwachsene verstehen und darüber nachdenken. Kinder werden das nämlich 0 verstehen.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.338
    Ich warte erstmal noch weitere Meinungen dazu ab. Wenn genug Leute sagen, dass der Film gut ist, dann kaufe ich mir das Buch.

    Grund: Ich will einfach niemand anderen, als Harrison Ford als Han Solo sehen, unabhängig davon, wie gut der Film oder der Schauspieler ist.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von solidus246
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von ExGamestarLeser Beitrag anzeigen
    Tiefgang und Anspruch ? Bei einem Franchise, daß sich primär an 11 jährige Jungen richtet ? Star Wars war noch nie mehr, als ein buntes Märchen mit vielen Effekten. Den Anspruch immer mal wieder gesellschaftliche, philosophische oder wissenschaftliche Fragen und Probleme zu thematisieren hatte Star Trek zu Tos und NexGen Zeiten und richtete sich klar an Studenten und intelligente junge Erwachsene als Kern(!)zielgruppe, aber auch das wurde mit dem Reboot zu, im positiven, wie negativem Sinne, belangloser Unterhaltung. Warum man auch von der "Star Warsierung" von Star Trek spricht. NexGen hatte wissenschaftliche Berater für die Technik und daher hat es vieles vorweggenommen, was heute Alltag ist, etwa Tablets und Touchscreens. Das Reboot hatte dafür ganz tolle BWL Marketingleute, die einen Heizungskeller als Maschinnenraum, eine Klospülung als Warpantrieb (inklusive Scotty als Spülclown), einen Bierkessel als Ortung und einen Douglasshop mit Baumarktklemmleuchten im ersten Film als Technik der Zukunft ansehen. Raumpatrouille Orion Reloaded.

    Aber zurück zu Star Wars. Für mich kommt keine Teil auch nur annähernd an die erste Trilogie heran. Das ist alles zu beliebig, zu unlogisch, zu zerstückelt und sinnfrei.Alleine der ganze Unfug in "Das Erwachen der Macht". Die Balkonszene mit der "Republik" hätte so auch in der Bully Parade laufen können.

    Anstatt grossartige Buchvorlagen zu verwenden, müssen unbedingt seltsam verschwurbelte Drehbücher geschrieben werden, eine letzte Unordnung erfunden und dann letzlich doch nur die Originalfilme mehr als holprig zitiert werden. Natürlich mit der heute wohl als Pflichprogramm angesehenen P.C., die dem ganzen endgültig die letzte Glaubwürdigkeit raubt. Als ich diese Commander Spasma, oder wie die gute Frau heisst das erste mal HÖRTE "", dachte ich das ist ein Scherz. Darth Vader nach einer Kastration ? So ein unglaubwürdiger Mist hat rein gar nichts mit Emanzipation zu tun. Auf Rebellenseite ist das schon glaubwürdiger, da Leia nicht mehr die einzige Frau im All ist. ^^

    Die kleine etwas dickliche Asiatin war die beste Frauenfigur der letzten 20 Jahre. Mutig, aber voller Ängste und Selbstzweifel zieht sie ihr Ding durch. DAS ist Gleichberechtigung und nicht diese aalglatten 1,70 m Fotomodelle in Stöckelschuhen, die in den heutigen Machwerken 3 130 Kilo 2 m Veteranensöldner mit der Haarklammer zusammenschlagen, ohne das die Frisur verrutscht oder eben die Quotentussi vom Dienst, die in einem faschistischen Regime die Darth Vader Fanrüstung anzieht, um die P.C. Quote zu erfüllen. Sowas finde ich unerträglich verlogen.

    Han Solo wird für mich immer Harrisson Ford sein, aber ansehen werde ich mir den neuen Film natürlich.
    Wundervoll geschrieben. Es war ein Genuss, diesen Kommentar zu lesen

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.373
    Nee, danke Disney - nach euren Totalausfällen 7 & 8, war's das für mich
    Shredhead hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.915
    Zitat Zitat von Rising-Evil Beitrag anzeigen
    Nee, danke Disney - nach euren Totalausfällen 7 & 8, war's das für mich
    langsam wär ich dafür, Hater einfach dem Star Wars Hollyday Special vorzuführen
    MichaelG und LOX-TT haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von weenschen
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von Rising-Evil Beitrag anzeigen
    Nee, danke Disney - nach euren Totalausfällen 7 & 8, war's das für mich
    Ich bin gut unterhalten worden. Einen "Totalausfall" hatte ich erst viel später am Abend...

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von weenschen
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von ExGamestarLeser Beitrag anzeigen

    Die kleine etwas dickliche Asiatin war die beste Frauenfigur der letzten 20 Jahre. Mutig, aber voller Ängste und Selbstzweifel zieht sie ihr Ding durch. DAS ist Gleichberechtigung und nicht diese aalglatten 1,70 m Fotomodelle in Stöckelschuhen, die in den heutigen Machwerken 3 130 Kilo 2 m Veteranensöldner mit der Haarklammer zusammenschlagen, ohne das die Frisur verrutscht oder eben die Quotentussi vom Dienst, die in einem faschistischen Regime die Darth Vader Fanrüstung anzieht, um die P.C. Quote zu erfüllen. Sowas finde ich unerträglich verlogen.
    Unerträglich verlogen? Jetzt wirst Du aber etwas theatralisch. Klar sind diese Figuren nicht gerade von Polanski und Co erdacht und dienen lediglich einem oberflächlichen Stimmungsbild, trotzdem war z.B. Jyn Erso eine glaubhafte Frauenfigur in diesem Universum. Und sie war keine kleine, dicke Asiatin.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.373
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    langsam wär ich dafür, Hater einfach dem Star Wars Hollyday Special vorzuführen

    Das würde mich wenigstens besser unterhalten

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.915
    Zitat Zitat von Rising-Evil Beitrag anzeigen
    Das würde mich wenigstens besser unterhalten
    würde zumindest aber einen Kompass einstellen um nicht so Blödsinn zu behaupten es wären Totalausfälle wenn es nur darum geht, wenn ein Film einem nur nicht gefallen hat
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •