8Gefällt mir
  • 2 Beitrag von LOX-TT
  • 2 Beitrag von Wamboland
  • 2 Beitrag von weenschen
  • 2 Beitrag von JohnCarpenter
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    1

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars Episode 7: Ursprüngliches Ende sollte mächtigen Luke zeigen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars Episode 7: Ursprüngliches Ende sollte mächtigen Luke zeigen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Naja, das hätte das Kraut jetzt auch nicht fett gemacht...
    Immer positiv denken!

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    4.934
    Spoiler:
    Gerade Lukes Macht-Illusion bei seinem (Rede-)Duell mit seinem Neffen Ben Solo / Kylo Ren auf der Salzebene von Crait fand ich ziemlich mächtig


    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Naja, das hätte das Kraut jetzt auch nicht fett gemacht...
    Und wenn es Kraut aus Bobas Gemüsegarten gewesen wäre?
    Enisra und Wubaron haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Erstaunlich, jedes einzelne Wort in deinem Satz, war falsch!"
    Luke Skywalker




  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.293
    Ich fand nun auch nicht das Luke unmächtig (uhm ... klingt falsch, egal ^^) wirkte. Es war schon klar das er sich bewusst entschieden hat die Macht nicht mehr zu nutzen - es aber noch drauf hat.

    Das war nun nicht wirklich eines der großen Probleme des Films - da gab es ja ganz andere Brocken
    Frullo und MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1.300
    Liebe PC-Games, ihr solltet Euch mal überlegen, ob ihr für die praktisch im Tagesrythmus erscheinenden Star Wars News nicht gleich einen eigenen Unterbereich schaffen solltet - so im Stil:

    Your daily dose of Star Wars

    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von weenschen
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    285
    Tatsächlich hätte ich mit für die Helden meiner Kindheit in Teil 7 ud 8 ein anderes Ende gewünscht. Weder der Abgang von Han- noch von Luke haben mir gefallen. Dramaturgisch sicher ok, da beide im Leben gescheitert sind, doch mir fehlt hier die Empathie der Drehbuchautoren. Das alles geht in Explosionen und Lasergewitter völlig unter.
    steel2000 und riesenwiesel haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.432
    Alles in allem war es schon okay für den Fortgang der Geschichte. Andererseits war es natürlich ein fataler Fehler der Drehbuchauthoren, sozusagen auf das "falsche Pferd" mit Carrie Fisher gesetzt zu haben. Eine CGI-Leia möchte ich persönlich nicht in der nächsten Episode sehen. Auch, dass die "zeitlosen" Charaktere, die eben keine Ansprüche an den Schauspieler stellen, die R2D2, C3PO und Chewie problemlos weiter bestehen, während die "echten" Schauspieler eliminiert werden, hat IMHO einen faden Beigeschmack. Ich hätte keine Einwände gehabt, wenn Harrison Ford, Mark Hamill (und natürlich auch Carrie Fisher R.I.P.) die neuen Episoden komplett begleitet hätten.
    steel2000 und weenschen haben "Gefällt mir" geklickt.
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    29.901
    naja, das Ende war schon gut in beiden Filmen, alleine es gibt einen Punkt der sehr schade ist:

    Spoiler:
    man hat keine Weitere Episode in der man nochmal so eine Performance von Hamill sehen kann! Ich hoffe zwar auf so einen Auftritt als Machtgeist, aber ich glaube nicht dass man da so sehr aufdrehen kann
    Und das Ende so wie in dem Text beschrieben find ich eher Lahm, da ist der Cliffhanger viel besser gewesen, auch wenn die Auflösung erstmal verwirrend ist
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  9. #9
    Benutzer
    Avatar von OriginalOrigin
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    40
    Najo, von der Macht abgewendet kann man so nicht sagen, es gibt mehrere stellen wo man eindeutig sieht wie stark er eigentlich ist und das er die Macht doch noch nutzt. Allerdings war ich auch ein wenig von Luke Skywalker enttäuscht, muss ich schon ganz ehrlich sagen. Ich hätte mir hier und da einfach "mehr" erwartet, wobei die Sache am Ende schon cool war.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    260
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Zitat Zitat von weenschen Beitrag anzeigen
    Tatsächlich hätte ich mit für die Helden meiner Kindheit in Teil 7 ud 8 ein anderes Ende gewünscht.
    Kann ich so nur unterschreiben, kann gar nicht genau sagen wie, aber das war einfach gefühlt nicht gut. Leider ist es eben kein Wunschkonzert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •