1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    1

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars Episode 9: John Williams komponiert Soundtrack gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars Episode 9: John Williams komponiert Soundtrack

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1.300
    Ganz ehrlich? Vom Soundtrack zur neuen Trilogie ist mir bisher lediglich Reys "Theme" ein klein wenig in Erinnerung geblieben - alles andere hat sich nicht im geringsten "eingebrannt", wie es die früheren Scores von Williams getan haben. Klar, zwischendurch flechtet er noch Passagen aus den alten Scores ein, z.B.:

    Spoiler:
    Als am Ende von VIII Rey und Chewie mit dem Falken auftauchen und "den Tag retten"


    aber das sind dann wirklich die musikalischen Höhepunkte des Films. Da war er in der OT und sogar in der PT weitaus "einprägsamer" - ich kann heute noch aus dem Stehgreif die meisten Scores aus I-VI summen.

    Man könnte fast meinen, er spiegle mit seinen Kompositionen für VII und VIII die "Verwässerung" der Star Wars-Franchise wieder...
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •