Seite 6 von 6 ... 456
71Gefällt mir
  1. #101
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.313
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Anakin ist 41 BBY geboren, die Order 66 wurde im Jahre 19 BBY erteilt.
    Somit war Anakin zu diesem Zeitpunkt 22 Jahre alt.

    Ben Solo wurde 5 ABY geboren, Han Solo wurde von ihm im Jahre 34 ABY getötet.
    Ben ist zu diesen Zeitpunkt also 29 Jahre alt.

    Eigentlich schon ziemlich beeindruckend, was das Imperium in nur 19 Jahren alles auf die Beine gestellt hat. Klar, sie haben ziemlich viel Krempel von der Republik uebernommen aber da die ganzen Bauten und Schiffe des Imperiums doch sehr anders aussehen als die der alten Republik muss man ja schon davon ausgehen, dass die ihr ganzes Zeug entweder komplett neu oder zumindest krass umgebaut haben.
    Da haben sich die boesen Jungs ja schon maechtig ins Zeug gelegt.
    Geändert von MrFob (10.01.2018 um 19:56 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #102
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.065
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Eigentlich schon ziemlich beeindruckend, was das Imperium in nur 19 Jahren alles auf die Beine gestellt haben. Klar, sie haben ziemlich viel Krempel von der Republik uebernommen aber da die ganzen Bauten und Schiffe des Imperiums doch sehr anders aussehen als die der alten Republik muss man ja schon davon ausgehen, dass die ihr ganzes Zeug entweder komplett neu oder zumindest krass umgebaut haben.
    Da haben sich die boesen Jungs ja schon maechtig ins Zeug gelegt.
    Vor allem wie es sie geschafft haben dass die Schiffs- und Allgemein-Technik einen optischen derart krassen Alterungsprozess erfährt...

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  3. #103
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.313
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Vor allem wie es sie geschafft haben dass die Schiffs- und Allgemein-Technik einen optischen derart krassen Alterungsprozess durchlaufen hat...

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    Aber ja nur bei den Anderen (Rebellen und Zivilisten), die halt alle ausgebeutet wurden. Bei den Imperialen sah ja eigentlich immer alles wie geleckt aus. Deren schiffe hatten halt nur einen eher militaerisch-industriellen Stil. Ich nenne das Effizienz.

  4. #104
    Benutzer
    Avatar von con47
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    81
    150 Minuten Spielzeit und es war nicht genug Zeit Snoke etwas mehr zu charakterisieren bevor man ihn aus der Gleichung nimmt?
    riesenwiesel hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #105
    Benutzer
    Avatar von Murdoc85
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    76
    Disneys "Vision" für SW, wenn man es so nennen will ist eine neue "alte" Trilogie auf eine neue Zielgruppe getrimmt zu bringen. Alles alte wird gekillt, egal wie, viele kennen die Charaktere eh nicht mehr und dann kommt der neue Reboot.

    Ich bin halt nicht mehr Zielgruppe, was mich am meistens stört, ja auch das mit Snoke, totaler BS mmn. Aber was noch viel mehr ins Gewicht fällt, es werden Stränge inkonsequent erzählt zb. Finn vs. Phasma, da dachte ich, cool jetzt gehts rund und dann so ein drecks abgang, naja.

    Dann Hux, wird total lächerlich gemacht warum? Ep 7 guter Start für ihn und jetzt die Witzfigur schlechthin.

    Die ganze Casino Planeten Szene, da war das thema Kapitalismus, nichts draus gemacht außer beschäftigungstherapie für Boyega und die Asiatin, die der sinnloseste Charakter ist, aber musste wahrscheinlich rein wegen dem asiatischen markt.

    Die neue Trilogier ist ein einziger Cashgrab, halb ausgegorenes neues und aufgewärmtes altes, vielleicht will ja Shitney testen wo die Schmerzgrenze von Müll erreicht ist. Für mich gibts die nächsten Filme nur mehr per Torrent oder Stream. EP 8 war für mich nur Zeit und Geldverschwendung.

  6. #106
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    1.178
    dramaturgie..soso...das jeder dramatischen Szene im Film aber mit mini-gags das Wasserabgegraben wurde stört ihn dabei nicht oder was?

    Schlechter Witz is das

  7. #107
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    253
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Zitat Zitat von Murdoc85 Beitrag anzeigen
    Dann Hux, wird total lächerlich gemacht warum? Ep 7 guter Start für ihn und jetzt die Witzfigur schlechthin.
    Und selbst die Witzfigur besitzt am Ende noch mehr taktisch Kompetenz als der neue Oberanführer.
    Ich bin gespannt wie das dann in Episode 9 aussehen soll.

  8. #108
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Murdoc85 Beitrag anzeigen
    Dann Hux, wird total lächerlich gemacht warum? Ep 7 guter Start für ihn und jetzt die Witzfigur schlechthin.
    Du übersiehst das Hux zwar lächerlich rüberkommt aber gleichzeitig sehr gefährlich ist. Das ist ähnlich wie mit Kylo Ren in Episode 7.
    Snoke erklärt sogar warum er Hux ausgewählt hat.

  9. #109
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.313
    Zitat Zitat von Jakkelien Beitrag anzeigen
    Du übersiehst das Hux zwar lächerlich rüberkommt aber gleichzeitig sehr gefährlich ist.
    Dann fehlt ja jetzt nur noch, dass er sich in Episode 9 ueber die Fake News beschwert und die "First Order" in "Order First" umbenennt.
    Frullo, riesenwiesel and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #110
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    177
    Ich werfe das mal so in den Raum, ohne alle Kommentare gelesen zu haben, aber heißt ja in Episode 6 "Er wäre der letzte JEDI" ... Aber von den Sith war keine Rede z.B.

    Ich zitiere mal aus dem Originalen:
    Palpatine: Did you ever hear the tragedy of Darth Plagueis The Wise?

    Anakin: No?

    Palpatine: I thought not. It’s not a story the Jedi would tell you. It’s a Sith legend. Darth Plagueis was a Dark Lord of the Sith, so powerful and so wise he could use the Force to influence the midichlorians to create life… He had such a knowledge of the dark side, he could even keep the ones he cared about from dying.

    Anakin: He could actually save people from death?

    Palpatine: The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural.

    Anakin: What happened to him?

    Palpatine: He became so powerful… the only thing he was afraid of was losing his power, which eventually, of course, he did. Unfortunately, he taught his apprentice everything he knew, then his apprentice killed him in his sleep. Ironic. He could save others from death, but not himself.

    Vielleicht war ja Snoke ja der Schüler, der Darth Plagueis tötete, nachdem er die Macht der "Unsterblichkeit" erlernt hatte, also verdammt alt war (und deshalb so verrunzelt aussah)?

    Nur mal so ein Gedankengang
    Leute esst Scheisse... Eine millarde Fliegen können sich nicht irren!

  11. #111
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Dai-shi Beitrag anzeigen
    Vielleicht war ja Snoke ja der Schüler, der Darth Plagueis tötete, nachdem er die Macht der "Unsterblichkeit" erlernt hatte, also verdammt alt war (und deshalb so verrunzelt aussah)?

    Nur mal so ein Gedankengang
    Der Schüler von Darth Plagueis war der Imperator. Das war nämlich ein Wink mit dem Zaunpfahl an Ani, um zu sagen "hey ich hab die Macht den Tod zu überlisten und so deine Frau zu retten. Du musst nur zu mir auf die dunkle Seite kommen".
    Außerdem ist der Imperator selbst uralt. Wenn man bedenkt wie alt er in den Prequels schon aussah. Plus dann noch die vielen Jahrzehnte obendrauf.
    Immer positiv denken!

  12. #112
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.333
    Die Geschichte rund um Darth Plagueis wurde in einem Roman niedergeschrieben der wirklich gut ist. Ich hätte nämlich gedacht das Snoke eigentlich Darth Plagueis ist, denn das hätte nämlich wie die Faust auf's Auge gepasst, d.h. Aussehen, Gesichtsverletzung etc.pp.

  13. #113
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1.296
    Das Problem ist, wie es schon einige andere geschildert haben, die aus inzwischen 7 Filmen (I-VI+R1) bestehende Vorgeschichte. Wäre VII der erste Star Wars Film überhaupt, würde es vermutlich kaum einen stören, dass Snoke so charakterisiert wurde, wie in VII und VIII. Klar, man hat zwar in IX noch die Gelegenheit auf Snoke einzugehen, aber der richtige Zeitpunkt dafür wäre dann doch wohl eher vor seinem Ableben gewesen...

    Mag ja sein, dass diese neue Trilogie für eine neue Generation gemacht wird - aber ich kann mir schlecht vorstellen, dass allzu viele Star Wars-Neulinge in den 7. oder 9. Film aus dem Star Wars-Universum gehen, ohne vorher die anderen Teile gesehen zu haben.

    Die OT hat auch ohne PT funktioniert - und sie hat auch mit der PT funktioniert. Die PT andererseits funktioniert nur teilweise ohne OT, da die PT quasi mit einem Cliffhanger endet. Die NT hingegen würde meines Erachtens nur dann wirklich funktionieren, wenn es weder OT noch PT gäbe.

    Während der zeitliche Gap zwischen der PT und der OT keine nennenswerte Entwicklungen beinhaltet (das Imperium entsteht in III, zum Zeitpunkt von IV hat es sich lediglich gefestigt, die Hauptcharaktere aus der PT entwickeln sich nicht wesentlich weiter), ist der Gap zwischen OT und NT angefüllt mit Ereignissen und Charakterentwicklungen die dürftig bis gar nicht angegangen werden: Eine neue Republik wird gegründet, Han und Leia werden Eltern und trennen sich, Han wird der Falke geklaut, Luke beginnt mit der Ausbildung von Jedis, geht in ein selbstgewähltes Exil, das Imperium überlebt irgendwie und geht über in die neue Ordnung mit einem neuen charismatischen, machtbegabten Anführer...
    SGDrDeath, Cicero and Wubaron haben "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  14. #114
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.030
    Ich finde die Figur des Snoke ist symptomatisch für die ganze neue Trilogie (oder wieviele Teile es auch immer werden): Dinge sind ohne Erklärung einfach da und niemand weiß warum. Spätestens in Episode 8 hätte man den Bogen zurück schlagen müssen, das ist aber nur sehr unzureichend passiert (zumidest über Lukes Werdegang hat man ein bisschen was erfahren).
    die Filme sind für sich genommen nicht schlecht, ich bin bloß ziemlich ratlos, wie ich sie in den Star Wars Kanon einfügen soll. Die Saga wirkt so wie ein Puzzle wo in der Mitte was fehlt...
    Cicero und Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 6 von 6 ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •