2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von sauerlandboy79
  • 1 Beitrag von Alreech
  1. #1

    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Death Wish: Deutscher Trailer zeigt Bruce Willis als Helden der Straße gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Death Wish: Deutscher Trailer zeigt Bruce Willis als Helden der Straße

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von CoDBFgamer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    377
    "Wenn ein Mann seine Liebsten wirklich schützen will, "Ich möchte eine Waffe kaufen" muss er es selbst machen."

    Scheint wohl von der NRA finanziert zu sein. Egal werd ihn mir trozdem anschauen.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    -Albert Einstein

  3. #3
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    6.870
    Homepage
    louisloisell...
    Und weiter dreht sich das Remake-Rad......
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.892
    Der Bruce hätte sich ja wenigstens einen Charles Bronson-Gedächtnis-Schnauzer wachsen lassen können...
    EddWald hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    610
    Auf dem Fantasy Film Fest 2017 lief mit "Darkland" ein ähnlicher Film der in Dänemark spielt.
    Dänischer Arzt mit arabische Abstammung geht auf einen Rachefeldzug nachdem sein jüngerer und kleinkrimineller Bruder ermordet wurde... War gut, wird vermutlich nie im deutschen Kino oder Fernsehen laufen weil die Mörder nicht politisch korrekt sind.

    https://www.kino.de/film/darkland-2017/

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    143
    Alter Hut mal wieder neu aufgelegt.

    Also tötest du mich nicht? Nein, aber die Schwerkraft.. o....m...g, wer schreibt denn heutzutage die Drehbücher in Hollywood. Hurrah hurrah, Hollywood ist toter als tot. Eine Kunstform geht vor die Hunde. Schade.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KylRoy
    Registriert seit
    11.09.2006
    Ort
    Perseus Arm, MS
    Beiträge
    334
    Eine Neuinterpretation des alten Charles Bronson Kult Trash Films, mit Bruce Willis. Gibt schlimmeres. B-)

    ---------------------------------
    Nexus 7 mit Tapatalk
    War Is God's Way Of Teaching Americans Geography -Ambrose Bierce

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    143
    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Auf dem Fantasy Film Fest 2017 lief mit "Darkland" ein ähnlicher Film der in Dänemark spielt.
    Dänischer Arzt mit arabische Abstammung geht auf einen Rachefeldzug nachdem sein jüngerer und kleinkrimineller Bruder ermordet wurde... War gut, wird vermutlich nie im deutschen Kino oder Fernsehen laufen weil die Mörder nicht politisch korrekt sind.

    https://www.kino.de/film/darkland-2017/
    Naja einen klein kriminellen Bruder zu rächen steht aber nicht im Verhältnis zu einer gesetzestreue Tochter Ich denke mal die Botschaften beider Filme gehen da etwas auseinander.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tariguz
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    256
    Die erste Hälfte vom Trailer ist echt nice... aber dann setzt Klassik Rock ein und bin voll in nem Marvel Superhelden Trailer... oder Destiny 2. Kommt auch mal was ernstes raus?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    610
    Zitat Zitat von EddWald Beitrag anzeigen
    Naja einen klein kriminellen Bruder zu rächen steht aber nicht im Verhältnis zu einer gesetzestreue Tochter Ich denke mal die Botschaften beider Filme gehen da etwas auseinander.
    Ja. Darkland ist realistischer...
    Da die meisten den Film eh nicht sehen werden kann ich ja ein bisschen Spoilern:
    Der Arzt ist Iraker und war in seiner Jugend auch mal in einer Gang - und reaktiviert seine alten Freunde für den Rachefeldzug (wofür diese dann auch bitter büssen müssen).
    Nebenher bedient er sich in der Apotheke der Klinik um sich zu pushen - und darf auch eines seiner Opfer wieder zusammenflicken und dessen Eltern trösten...
    Alles in allem eine Story in der es eben nicht eine eindeutige moralische Aussage gibt.

    Bei Deathwish hat der Held eine weisse Weste ohne gewalttätige Vergangenheit und wird dann zum Rächer weil seine Tochter unschuldig zum Opfer wurde.
    Ist IMHO unrealistisch und dient nur dazu den Helden gut dastehen zu lassen.

    Ähnlich ist es mit Faith Akins "Aus dem nichts" wo eine gute Heldin mit bösen Nazis abrechnet weil der Staat auf dem rechten Auge blind ist.
    Wollen wir wetten das der Typ keinen Preis gewonne hätte wenn es in seine Film um einen ehemaligen Neonazi geht der die angeblich minderjährigen Mörder seiner Tochter umbringt die aus dem Jugendknast geflohen sind ?
    EddWald hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •