1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von MattiSandqvist
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von MattiSandqvist
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    134

    Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 5: Firestorm-Modus im Test gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Battlefield 5: Firestorm-Modus im Test

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    5
    Youtube
    /channel/UCd3cFASalNoU_bAomRJ9R5Q
    Kanaltypen
    Gamer
    Mir erschließt sich diese Argumentation irgendwie nicht:

    Ob man aber nun Battlefield 5 nur wegen des Firestorm-Modus extra anschaffen sollte, ist eine Frage für sich. Da es mit Apex Legends einen hervorragenden squad*basierten Battle-Royale-Shooter gibt und Fortnite ebenso Millionen Menschen begeistert, reichen die Unterschiede zu Battlefield unserer Meinung nach nicht aus, damit Firestorm für Genrefans ein Pflichtkauf ist. Wäre Firestorm gleich zum Release von Battlefield 5 erschienen, würde es natürlich anders aussehen. So bleibt uns nur zu sagen: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
    Hat der Autor denn den gleichen Spruch bei Apex Legends gebracht?
    Mit PUBG und Fortnite gab es ja schon Battle Royale Titel.
    Dem Text zu urteilen müßte Apex Legends doch schon nahe an am Status "überflüssig" sein, weil zu spät?
    Das gehört in den abschließenden (persönlichen) Kommentar des Autors - da es als reine Meinung nichts im generellen Artikel zum Test zu suchen hat - meine Meinung.

  3. #3
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MattiSandqvist
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von LarryMcFly Beitrag anzeigen
    Mir erschließt sich diese Argumentation irgendwie nicht:
    Hat der Autor denn den gleichen Spruch bei Apex Legends gebracht?
    Mit PUBG und Fortnite gab es ja schon Battle Royale Titel.
    Dem Text zu urteilen müßte Apex Legends doch schon nahe an am Status "überflüssig" sein, weil zu spät?
    Das gehört in den abschließenden (persönlichen) Kommentar des Autors - da es als reine Meinung nichts im generellen Artikel zum Test zu suchen hat - meine Meinung.
    Apex Legends hat mit seiner Helden-Spielmechanik etwas komplett eigenständiges und ist zudem kostenlos, Firestorm hat wiederum nur die Fahrzeuge sowie die aus der BF-Reihe bekannte Zerstörungs-Engine und man muss Battlefield 5 dafür kaufen. Ergo: Man muss Geld für die Battle-Royale-Gefechte ausgeben, die sich am Ende nicht marginal von den vielen anderen unterscheiden, die es schon seit mehreren Monaten bzw. Jahren gibt. Daher gehört das schon zum generellen Teil des Artikels. Im Meinungskasten sage ich ja, warum ich trotzdem aktuell am liebsten den Firestorm-Modus spiele. Übrigens: Ich habe Apex Legends aber nicht getestet, den Spruch kann ich also schlecht in dem Artikel gebracht haben.
    LarryMcFly hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.587
    Beachtest Du denn auch den Preis von BF5 von inzwischen idr unter 30 Euro für alle Plattformen, oder wäre Firestorm selbst für nen 10er "zu spät" gekommen?

    Ich persönlich mag den Modus nicht, da durch die etwas schwankendere typische BF-Waffen-Steuerung bei BF die "besseren" Spieler einen deutlich größeren Vorteil als bei anderen von mir bereits gespielten BR-Shootern haben. Ich hab BF V online schon etliche Stunden gespielt, aber in Firestorm reicht es, wenn man auf die 2-3 "Cracks" trifft, und schon sind 20-30 Minuten Ladezeiten, Warterei und Rumlaufen ohne einen Feind zu sehen für die Katz gewesen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MattiSandqvist
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Beachtest Du denn auch den Preis von BF5 von inzwischen idr unter 30 Euro für alle Plattformen, oder wäre Firestorm selbst für nen 10er "zu spät" gekommen?

    Ich persönlich mag den Modus nicht, da durch die etwas schwankendere typische BF-Waffen-Steuerung bei BF die "besseren" Spieler einen deutlich größeren Vorteil als bei anderen von mir bereits gespielten BR-Shootern haben. Ich hab BF V online schon etliche Stunden gespielt, aber in Firestorm reicht es, wenn man auf die 2-3 "Cracks" trifft, und schon sind 20-30 Minuten Ladezeiten, Warterei und Rumlaufen ohne einen Feind zu sehen für die Katz gewesen.
    Bei zehn Euro würde ich natürlich drüber nachdenken. Die aktuellen ~30 Euro im Vergleich zum kostenlosen Apex Legends oder Fortnite ist für mich schon ein erwähnenswertes Argument.

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.587
    Zitat Zitat von MattiSandqvist Beitrag anzeigen
    Bei zehn Euro würde ich natürlich drüber nachdenken. Die aktuellen ~30 Euro im Vergleich zum kostenlosen Apex Legends oder Fortnite ist für mich schon ein erwähnenswertes Argument.
    Ja, meine ich auch. Aber es hätte ja sein können, dass Du sogar von eher 50€ ausgegangen bist ich kenne manch einen, der bei 30€ allein schon wg. der Singleplayer-Episoden meinte "DAFÜR sind 30€ völlig ok"
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Avatar von omega0815
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    25
    Keine Ahnung, wie es euch so geht. Der Battle Royal kommt in einer Qualität her, der nicht anders zu erwarten war in BF5 . Trotzdem - total langweilig und für Battlefield überflüssig. Früher hieß das Entenschießen oder Moorhuhn und ein Vergleich mit aktuellen CoD-Titeln ist doch wohl eher eine Beleidigung. Och egal, Firestorm versorgt eben auch die langweiligen Hamsterer und Camper und ist der Vielfalt an Modi nicht abträglich.
    Ich hatte mir BF5 zu Weihnachten auch als Sales-Geschenk gegönnt und ist gerade für die "gereiften" Gamer selbstverständlich zu empfehlen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    214
    "Wir konnten schon vor dem offiziellen Start der Firestorm-Gefechte bei den Entwicklern in Guildford Probe spielen -
    In den von uns gespielten Matches dauerte es aber im Schnitt weniger als zwei Minuten, bis es losging."

    Wie kann das sein, wenn ihr vor Release gespielt habt?Wo kamen die ganzen anderen Spieler her, um die Matches so schnell zu füllen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    214
    gelöscht
    Geändert von SirThomas70 (15.04.2019 um 10:16 Uhr)

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.587
    Zitat Zitat von SirThomas70 Beitrag anzeigen
    "Wir konnten schon vor dem offiziellen Start der Firestorm-Gefechte bei den Entwicklern in Guildford Probe spielen -
    In den von uns gespielten Matches dauerte es aber im Schnitt weniger als zwei Minuten, bis es losging."

    Wie kann das sein, wenn ihr vor Release gespielt habt?Wo kamen die ganzen anderen Spieler her, um die Matches so schnell zu füllen?
    geschlossene Beta mit am Ende dann doch ein paar Hundert Gamern? Firmeninterne Beta mit genügend MItspielern? ^^ Da kann es mehrere Erklärungen geben. Zudem: es geht dabei ja scheinbar nicht primär ums Gegner-Finden, sondern wohl auch um die Ladezeiten.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •