3Gefällt mir
  • 3 Beitrag von SergeantSchmidt
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu PUBG: Twitch-Streamer erhält Bann nach Partie mit Cheater gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PUBG: Twitch-Streamer erhält Bann nach Partie mit Cheater

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.751
    Blog-Einträge
    10
    Verstehe ich das richtig? Er wird gebannt, weil ein anderer gecheatet hat? :o
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von solidus246
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    1.279
    Was juckt Shroud ein Monatsban ? Gar nicht. Shroud ist Shroud. Ende.

    Er ist einfach DER Gamer der heutigen Zeit. Und nein.. er cheatet nicht, nur weil ihr es euch nicht vorstellen könnt, dass es Menschen gibt, die gewisse Spiele beherrschen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.474
    Zitat Zitat von solidus246 Beitrag anzeigen
    Und nein.. er cheatet nicht, nur weil ihr es euch nicht vorstellen könnt, dass es Menschen gibt, die gewisse Spiele beherrschen.
    du hast den Artikel aber schon verstanden?

    Abgesehen davon, vielleicht nicht so die Schlauste Sache von denen, nicht mal so wegen Sonderbehandlung von großen Streamern, aber irgendjemand so einen Monat sperren, nicht so smart und SO was schlägt hier ja nocht Größere Wellen. Alleine durch die Kontakte die er sicherlich inzwischen hat mag man da einem einen Bonus zu gestehen dass schneller zu lösen als jetzt einem der ein Ticket aufmacht und seinen Twitchclip einschickt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SergeantSchmidt
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von solidus246 Beitrag anzeigen
    Was juckt Shroud ein Monatsban ? Gar nicht. Shroud ist Shroud. Ende.

    Er ist einfach DER Gamer der heutigen Zeit.
    So? Höre den Namen zum ersten mal. Verfolge auf Twitch aber auch keine Battle Royale oder MOBA Games...vielleicht er vornehmlich in der Sparte bekannt?
    Worrel, LOX-TT and NOT-Meludan haben "Gefällt mir" geklickt.
    Vae Victi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.966
    Zitat Zitat von SergeantSchmidt Beitrag anzeigen
    vielleicht er vornehmlich in der Sparte bekannt?
    Mittlerweile schon.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Shroud_(streamer)
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Forumsthread
    - SoundCloud - Twitter - RSS-Feed für Podcatcher

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    5.762
    Zitat Zitat von SergeantSchmidt Beitrag anzeigen
    So? Höre den Namen zum ersten mal. Verfolge auf Twitch aber auch keine Battle Royale oder MOBA Games...vielleicht er vornehmlich in der Sparte bekannt?
    hab von dem Kerl auch noch nie gehört, schau aber auch keine PUBG/Fortnite Battle-Royale Streams an, da mich der Kram nicht sonderlich reizt



  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.474
    kommt drauf an, von Shroud sollte man aber schon mal gehört haben wenn man sich sehr mit Twitch beschäftigt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig? Er wird gebannt, weil ein anderer gecheatet hat? :o

    Ich hab diesen speziellen Stream zufällig gesehen. Er fand diese Typen lustig und ist aber halt auch mit denen in einem fliegenden Auto in die Zone geflogen und die haben glaub sogar teilweise Gegner für Ihn markiert bzw. gesagt wo die sind.
    Er wollte sich da da wohl eher einen Spaß draus machen und auch ein wenig aufzeigen, wie absurd das Ganze dann ist. Lustig für die Zuschauer war es allemal
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von solidus246
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    du hast den Artikel aber schon verstanden?

    Abgesehen davon, vielleicht nicht so die Schlauste Sache von denen, nicht mal so wegen Sonderbehandlung von großen Streamern, aber irgendjemand so einen Monat sperren, nicht so smart und SO was schlägt hier ja nocht Größere Wellen. Alleine durch die Kontakte die er sicherlich inzwischen hat mag man da einem einen Bonus zu gestehen dass schneller zu lösen als jetzt einem der ein Ticket aufmacht und seinen Twitchclip einschickt

    Junge.. Natürlich habe ich den Artikel verstanden. Aber man liest ja immer wieder von so weinern, dass gewisse Menschen mit Talent am cheaten sind. Wollte einfach nur noch einmal untermauern, dass es nicht so ist. Off topic oder nicht, latten. Unter die Nase reiben, u know ?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.471
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    du hast den Artikel aber schon verstanden?
    Das ist eine gute Frage, denn als ich den PCG Artikel gelesen hatte, hatte ich einige Fragezeichen über dem Kopf.

    Mit einem fliegenden Auto konnte der Cheater die Positionen anderer Spieler leicht ausfindig machen. Weil Shroud kurzzeitig in diesem Auto saß, erteilte ihm die PUBG Corp nun einen Bann mit einer Länge von einem Monat.

    Der Hacker gehörte nicht zum Squad des Streamers, sondern war lediglich Teilnehmer der Runde. Shroud entschuldigte sich bereits für die Aktion und gesteht ein, dass es "nicht die beste Idee" war. Allerdings übte der Twitch-Star auch etwas Kritik am Entwicklerteam. So wurde Shroud zuvor bereits zweimal durch den Cheater aus dem Spiel genommen. Seinen Aussagen zufolge stieg er schließlich in das Auto, um zu sehen, wie lange es denn noch dauert bis die PUBG Corp. den Account sperrt.
    Nach dieser Schilderung hört sich das so an, als ob er durch Zufall in das Auto gelangt und quasi sofort wieder ausgestiegen wäre.
    Und den letzten Satz verstehe ich aus dem Artikel heraus so, als ob Shroud auf die Sperrung seines eigenen Accounts gewartet hätte.

    Wenn man hingegen die Quellmeldung liest, kommt man dahinter, daß der Hacker, nachdem er Shroud zweimal getötet hatte, in in seinem Fliewatüüt mitgeniommen und ihm gezeigt hatte, wie man von dort aus ansonsten unsichtbare Spieler sehen kann.
    Shroud: "Der Typ sollte instant gebannt werden."
    Und dann hat er in dessen Auto gesessen, um zu schauen, wie lange es dauern würde, bis der Account des Hackers gebannt werden würde.

    Er hat sich also in wissender Absicht in das fliegende Auto gesetzt und somit aktiv den Hack mit genutzt.
    Geändert von Worrel (11.07.2018 um 19:38 Uhr)
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.471
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    kommt drauf an, von Shroud sollte man aber schon mal gehört haben wenn man sich sehr mit Twitch beschäftigt
    Und wenn man sich nicht sehr mit Twitch beschäftigt, kennt man den halt nicht.
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  13. #13
    Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    64
    Die sperren die bekannten Streamer um zu zeigen, dass die was gegen Cheater unternehmen. Ist nur PR. Wäre das ein einfacher Spieler und kein Streamer würde es keinen interessieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •