Seite 1 von 3 123
10Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 4: Lizenzen für Radiosongs könnten auslaufen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: GTA 4: Lizenzen für Radiosongs könnten auslaufen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Gesperrt

    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.662
    Remaster in GTA V Engine GOGOGO!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    173
    Es ist echt krass das GTA IV schon 10 Jahre alt ist.
    Über ein Remaster für die One/PS4 würde ich mich echt freuen, habe zwar noch die 360 Version rumliegen aber die Grafik wirkt mittlerweile doch ziemlich überholt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    766
    Das ist Betrug am Kunden ! Die Spieler / Kunden zahlen schon genug GEMA Zwangs Gebühren , von den Zwangs erpressten Rundfunkgebühren ganz zu schweigen. Diese Multi Abzocke ist einfach Betrug !

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cryptic-Ravage
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.335
    Zitat Zitat von Lolmann23 Beitrag anzeigen
    Es ist echt krass das GTA IV schon 10 Jahre alt ist.
    Über ein Remaster für die One/PS4 würde ich mich echt freuen, habe zwar noch die 360 Version rumliegen aber die Grafik wirkt mittlerweile doch ziemlich überholt.
    Dann hol's dir doch für PC, hau Natural Mods etc drauf und genieße es in aktuellster Optik? Warum auf irgendwelche halbgaren Konsolenversionen warten?
    Oder hast du keinen gescheiten PC daheim?
    Vor etwa 2000 Jahren hörten die Menschen damit auf Katzen als Götter anzubeten.
    Leider hat man vergessen den Katzen diese Änderung mitzuteilen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.268
    Blog-Einträge
    3
    Ich verstehe nicht, wieso für einen dauerhaften Gegenstand Lizenzen auf Zeit vergeben werden.

    Das ist ja so, als ob man ein Auto kauft, die Fensterscheiben nach einen Jahr aber wieder zurückgeben muß ...
    Tariguz hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.735
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Das ist Betrug am Kunden ! Die Spieler / Kunden zahlen schon genug GEMA Zwangs Gebühren , von den Zwangs erpressten Rundfunkgebühren ganz zu schweigen. Diese Multi Abzocke ist einfach Betrug !
    Red keinen Schwachsinn, wenn du keine Ahnung hast. Das sind Rechteabmachungen mit den jeweiligen Bands bzw. den Rechteinhabern und nicht mit der Gema - ansonsten wäre ja auch NUR Deutschland betroffen, was aber nicht der Fall ist. Die Gema ist nur für öffentliche Nutzung von Musik zuständig, nicht für Musik, die Du privat hörst oder bei Spielen oder Filmen im Hintergrund hören kannst.

    Es wäre jeder Band bzw. dem jeweiligen Rechteinhaber freigestanden, die Songs "für immer" freizugeben gegen das entsprechende Entgelt. Wenn du Dich beschweren willst, dann bei den Rechteinhabern, zumindest denen, die auf ein Rauspatchen pochen, oder bei Rockstar, weil die vlt nicht dachten, dass nach 10 Jahren noch jemand GTX IV spielen will UND Wert auf die Songs legt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.748
    Schon wieder ? Und das nach dem Theater bei GTA 3/Vice City und Rockstar lernt nicht dazu ?
    GTAEXTREMFAN hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.735
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Schon wieder ? Und das nach dem Theater bei GTA 3/Vice City und Rockstar lernt nicht dazu ?
    GTA IV kam 2008 raus, GTA 3 und Vice City 2001 bzw. 2002. Das heißt, wenn die Lizenzen ebenfalls für 10 Jahre galten, dass das "Theater" bei Release von GTA IV noch gar nicht vorhanden war - wie sollten die dann also bereits für den Release von GTX IV daraus gelernt haben, wenn es noch gar nicht passiert war? ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.748
    Stichwort Nachverhandlung ? Es zeugt jedenfalls nicht von Weitblick nur zeitlich begrenzte Musiklizenzen zu verwenden. Beim besten Willen.

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.735
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Stichwort Nachverhandlung ? Es zeugt jedenfalls nicht von Weitblick nur zeitlich begrenzte Musiklizenzen zu verwenden. Beim besten Willen.
    Das ist klar, aber der Spruch mit dem "dazulernen" ist halt einfach nur unlogisch. und ob die Nachverhandeln bzw. ob dies schon gescheitert ist wissen wir ja nicht.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.820
    Also in GTA IV täte mir das schon weh. Der Soundtrack hat schon teilweise für Goosebumps gesorgt. Einige Songs haben wirklich die Atmo super gepusht. Genesis " Mama" oder Sisters of Mercy mit " Dominion". Außerdem ein Radiostation mit Fusion-Rock der absolut kein Schrott oder Filler hatte...ich meine Joe Walsh ( Eagles) auf einem Nischensender in einem Videospielsoundtrack. Schon krass !
    MichaelG und Bast3l haben "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.970
    Ich glaube halt nicht, dass sich ein Nachverhandeln fuer Rockstar grossartig lohnt. Ich meine, abgesehen von ein paar Enthusiasten, wen interessiert schon noch GTA4?

    AFAIK konnte man doch eh seine eigenen Songs von der Festplatte im Radio abspielen, oder? Finde das jetzt also nicht soooo schlimm, dann mach ich halt das, falls ich das Spiel doch mal wieder rauskramen sollte. Allerdings muss ich auch sagen, Lizenzrechte verwirren mich immer wieder, gerade bei Musik. Da sind die Konditionen fuer die Verbraucher schon echt hart.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Cryptic-Ravage Beitrag anzeigen
    Dann hol's dir doch für PC, hau Natural Mods etc drauf und genieße es in aktuellster Optik? Warum auf irgendwelche halbgaren Konsolenversionen warten?
    Oder hast du keinen gescheiten PC daheim?
    Früher lief das Spiel noch super auf meinem PC aber mittlerweile irgendwie nicht mehr. Texturen werden sehr spät geladen und es laggt eigentlich permanent. Daher würde ich mich sehr über ein Remaster für die Konsolen freuen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tariguz
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    301
    Moment moment.... die Tracks werden nachträglich aus schon verkauften Spielen rausgepatched? Das kann doch nicht sein. Ich verstehe es wenn die Tracks fehlen, wenn ab Mai jemand das Spiel kauft, aber doch nicht für Leute die das Spiel schon besitzen.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.735
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Allerdings muss ich auch sagen, Lizenzrechte verwirren mich immer wieder, gerade bei Musik. Da sind die Konditionen fuer die Verbraucher schon echt hart.
    Bei Games ist das ja auch vor allem dank Steam&co ein sehr neues Thema, denn an sich geht es bei den Lizenzen für Game-Musik ja um den Verkauf der Games. EIGENTLICH dachte damals noch jeder: in 10 Jahren kriegt man ein Spiel, egal welches, ja eh nur noch gebraucht bei eBay oder so, FALLS überhaupt ein Irrer das noch neu kaufen will... warum dann eine Lizenz für mehr als 10 Jahre kaufen, das ergab damals keinen Sinn. Ich weiß daher nicht, ob man von Rockstar ernsthaft hätte erwarten dürfen, dass sie damals 2008 hätten ahnen sollen, dass ihr mittlerweile 10 Jahre altes Games auf einer Online-Plattform, die inzwischen fast jeder Gamer nutzt, läuft und verkauft wird. und das Entscheidende: die, die es schon vorher gekauft haben, haben es ja weiterhin als Download zur Verfügung, was juristisch gesehen eben eine "nicht mehr legale Version" wäre, die Steam anbietet, und man DAHER dann handeln muss...

    Wenn einer das Game von CD/DVD installiert und einen älteren Patch nutzt, dann sind die Rechte völlig egal, es ist ja nicht dem Gamer "verboten", das Spiel weiterhin zu spielen. Nur DIE Version mit den Songs, die keine Lizenz mehr haben, darf nicht mehr "öffentlich" zugänglich gemacht werden, darum geht es. und das ist eben das Dilemma bei so was wie Steam, mit dem man damals nicht rechnete. Und mal ehrlich: wie viele Spiele sind denn nach 10 Jahren immer noch so interessant UND haben so ein Problem?


    @Tariguz: am besten einfach die Autoupdates abstellen, falls es für Dich wichtig ist.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von CoDBFgamer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    389
    Das mit den Songs ist zwar nicht schön, aber für mich wäre es wichtiger, dass Rockstar endlich mal das ganze GfWL-Zeugs enfernt. Das hält mich schon lange davon ab das Spiel wieder zu installieren und mit ordentlich Grafikmods nochmals durchzuspielen .
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    -Albert Einstein

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.970
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Bei Games ist das ja auch vor allem dank Steam&co ein sehr neues Thema, denn an sich geht es bei den Lizenzen für Game-Musik ja um den Verkauf der Games. EIGENTLICH dachte damals noch jeder: in 10 Jahren kriegt man ein Spiel, egal welches, ja eh nur noch gebraucht bei eBay oder so, FALLS überhaupt ein Irrer das noch neu kaufen will... warum dann eine Lizenz für mehr als 10 Jahre kaufen, das ergab damals keinen Sinn. Ich weiß daher nicht, ob man von Rockstar ernsthaft hätte erwarten dürfen, dass sie damals 2008 hätten ahnen sollen, dass ihr mittlerweile 10 Jahre altes Games auf einer Online-Plattform, die inzwischen fast jeder Gamer nutzt, läuft und verkauft wird. und das Entscheidende: die, die es schon vorher gekauft haben, haben es ja weiterhin als Download zur Verfügung, was juristisch gesehen eben eine "nicht mehr legale Version" wäre, die Steam anbietet, und man DAHER dann handeln muss...

    Wenn einer das Game von CD/DVD installiert und einen älteren Patch nutzt, dann sind die Rechte völlig egal, es ist ja nicht dem Gamer "verboten", das Spiel weiterhin zu spielen. Nur DIE Version mit den Songs, die keine Lizenz mehr haben, darf nicht mehr "öffentlich" zugänglich gemacht werden, darum geht es. und das ist eben das Dilemma bei so was wie Steam, mit dem man damals nicht rechnete. Und mal ehrlich: wie viele Spiele sind denn nach 10 Jahren immer noch so interessant UND haben so ein Problem?


    @Tariguz: am besten einfach die Autoupdates abstellen, falls es für Dich wichtig ist.
    Naja, ich koennte ja verstehen, dass ein neuer Verkauf von GTA4 die Musik nicht mehr enthalten darf. Denn Rockstar hat die Lizenz nicht mehr und darf die Tracks deswegen auch nicht mehr verkaufen.
    Allerdings wundert es mich, dass man die Musik aus den Spielen rauspatchen muss, die schon verkauft sind. Schliesslich sind das nun ja quasi private Kopien. Oeffentlich zugaenglich waseren die ja auch nicht, da ja nur diejenigen Leute auf den Steam Download zugriff haben, die das Spiel schon gekauft haben. Wie du sagst, fuer Spieler, die die Disc Version haben sind die Songs ja auch noch vorhanden. Was also fuer mich mehr Sinn ergeben wuerde: Wenn die Lizenz ablaeuft nimmt man die jetzige Version von GTA4 aus dem Shop raus, erhaelt diese aber fuer Leute,die das Spiel schon in ihrer Bibliothek haben. Dann stellt man eben eine neuen "2018" Version in den Shop, die die besagten Tracks nicht mehr enthaelt.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  19. #19
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.735
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Naja, ich koennte ja verstehen, dass ein neuer Verkauf von GTA4 die Musik nicht mehr enthalten darf. Denn Rockstar hat die Lizenz nicht mehr und darf die Tracks deswegen auch nicht mehr verkaufen.
    Allerdings wundert es mich, dass man die Musik aus den Spielen rauspatchen muss, die schon verkauft sind. Schliesslich sind das nun ja quasi private Kopien. Oeffentlich zugaenglich waseren die ja auch nicht, da ja nur diejenigen Leute auf den Steam Download zugriff haben, die das Spiel schon gekauft haben.
    Das fänd ich auch seltsam, FALLS sie es denn wirklich "aktiv" rauspatchen müssen.

    Ich vermute aber eher, dass es so ist: die aktuelle Version auf Steam, falls man es neu kauft oder komplett neu installiert, MUSS natürlich "bereinigt" sein. Und weil das Spiel ja per Autoupdate immer auf die aktuellste Version patcht, wird eben auch bei bereits installierten Versionen "rausgepatcht", falls man die Auto-Updates aktiv hat. Das wäre dann aber eher ein Nebeneffekt und kein aktives Vorgehen.


    Das alles halt, falls denn Rockstar wirklich Songs "löschen" muss. Kann ja auch sein, dass man sich einigt. War es bei Vice City nicht sogar nur EIN einziges Lied, welches das Dilemma verursachte? ^^ D.h., dass es bei den anderen Songs ja geklappt hat, oder?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    966
    Ist doch Prima, dass dies auf Platformen wie Steam möglich ist. /*Ironie aus*

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •