Seite 1 von 2 12
11Gefällt mir
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von LukasSchmid
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    59

    Jetzt ist Deine Meinung zu Sea of Thieves: Spiele-Schiffbruch mit Ansage? - Kolumne gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Sea of Thieves: Spiele-Schiffbruch mit Ansage? - Kolumne

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.269
    Du schreibst mir aus der Seele. Ich sehe bei dem Spiel als größtes Problem auch die Langzeitmotivation. Kann mich aber auch täuschen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.558
    ja, Sea of Thieves ist so wieder eines der schlechten Spiele wo sich Leute einbilden es sei gut, weil man Spaß mit Freunden hat, aber den hat man auch mit Freund bei billigen Thrashfilmen
    Aber da Behauptet auch keiner dass der Kappes gut wäre, aber bei Spielen?

    Spielt man aber Alleine, was die Leute vielleicht besser mal tun sollten, nun ja
    Grade so der Punkt von keiner Spawnprotection killt doch echt das Spiel und führt den Grund für fehlende Progression ad absurdum
    Wieso glaube ich eher, dass denen eher nichts besseres eingefallen ist?
    Warum macht man da nicht verschiedene Zonen für Unterschiedliche Level oder das Höherstufige Piraten mit dem Lowie Stuff nix anfangen können

    Ich fürchte, das Spiel wird einen Hype erhalten und dann sehr schnell sterben und man schippert alleine herrum, grade auch weil man bisher irgendwie auch noch nichts über Erweiterungen gehört hat, ich meine nicht das man konkret werden muss, aber man hat doch noch nicht mal so den Punkt überhaupt mal fallen gelassen

    Ich hoffe ja eher auf Skull&Bones, wobei, da wird Ubisoft bestimmt sich wieder selbst ins Bein schießen und man verkackt den Start mit Serverproblemen
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #4
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Ich sehe das nicht so dramatisch. Mich muss das Spiel nicht 6 Monate am Stück unterhalten. Ich werde es wohl 1-2 Monate mit Freunden regelmäßig spielen und habe dann mehr Zeit damit verbracht als mit mehreren abgefeierten Singleplayerspielen zusammen. Und das beste an der Geschichte ist ja der Game Pass. Es kann also keiner Rumheulen, 70 Euro versenkt zu haben.

    Von den Wertungen her, erwarte ich mir irgendwas im 70er Bereich.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.558
    der Preis ist auch so eine Sache: 70 Euro sind zu teuer für den Inhalt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  6. #6
    Benutzer

    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    47
    Tjo, ein gängiges Problem. Abschaffung des Wettbewerbs führt halt nicht zu prima Leben, Spaß und Glück für alle, sondern zu Einheitsbrei, Langeweile und sinkendem Lebensstandard.
    Ist halt in Spielen auch nicht anders, als im echten Leben....

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.232
    Ich möchte darauf mit einem Bilderrätsel antworten. Gesucht wird ein Begriff, mit dem sich meine Einschätzung des Spiels umschreiben lässt:

    Sea of Thieves: Spiele-Schiffbruch mit Ansage? - Kolumne-1488203311_rohrkrepierer.jpg

    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  8. #8
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ich möchte darauf mit einem Bilderrätsel antworten. Gesucht wird ein Begriff, mit dem sich meine Einschätzung des Spiels umschreiben lässt:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1488203311_rohrkrepierer.jpg
Hits:	292
Größe:	125,0 KB
ID:	15416

    Greifhaken! Was habe ich gewonnen?
    Spassbremse, sauerlandboy79 and NOT-Meludan haben "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.005
    Ich glaube auch, dass die Langzeitmotivation gering sein wird.

    Falls ich über den Windows Store hinweg komme, kaufe ich mir das Spiel aber trotzdem. Ich mag das ungewöhnliche Konzept und will es eigentlich belohnen.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Forumsthread
    - SoundCloud - Twitter - RSS-Feed für Podcatcher

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.232
    Zitat Zitat von Schaschlikschmuggler Beitrag anzeigen
    Greifhaken! Was habe ich gewonnen?
    ...einen irritierten Blick von mir?
    NOT-Meludan und Schaschlikschmuggler haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.948
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ich möchte darauf mit einem Bilderrätsel antworten. Gesucht wird ein Begriff, mit dem sich meine Einschätzung des Spiels umschreiben lässt:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1488203311_rohrkrepierer.jpg
Hits:	292
Größe:	125,0 KB
ID:	15416

    *Otto Waalkes nachahmend*

    Äähh... Ägypten?!

    Spassbremse und NOT-Meludan haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.417
    So sehe ich das auch, klar ist der Ansatz irgendwie niedlich, aber mir haben nun schon 2 Wochenenden (mit 1-3 Freunden) in der Beta gereicht. Spielerisch kommt ja nichts neues dazu, ob ich nun für die Eine oder Andere Fraktion Kisten oder Schädel sammle .. von mir aus noch die Tiere. Aber das ist spielerisch einfach viel zu dünn. Und nur kosmetisch reicht mir nicht beim Progress, nicht wenn ich nicht genug spielerische Abwechslung bekomme.

    Als F2P Spiel mit kosmetischem Shop wäre das vermutlich richtig gut oder auch für 15€, aber das scheint ihnen nicht zu reichen, so wollen ein Grundgerüst als Vollpreistitel vermarkten.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.556
    Ich habe an der Alpha und der Beta teilgenommen. Das Spiel hat seinen Reiz und macht auch Spaß, aber ich stelle mir die Frage wie es auf Dauer weitergehen soll?
    Natürlich kann man nicht einfach eine Endlosschleife an Items bauen für die man dann Zeit aufwenden muss. Itemgrind funktioniert in dem Spiel meines Erachtens nicht so gut.

    Vor allem braucht man auch sowas wie PvP. Da muss der Starke auch den Schwachen mal überfallen können, das gehört dazu.
    Man muss dann nur Mechaniken einbauen, damit es nicht ausartet. Sowas wie eine Marine oder KI-Piraten die dann die Stärkeren angreift und schwer zusetzt, wenn die permanent auf Kleine gehen etc. Und das die Kleinen nicht einfach dauernd überfallen werden können.
    Möglich wäre das. Ein Spiel lebt ja auch von dem Miteinander der Spieler, im Guten wie im Schlechten. Sowas funktioniert ja auch bei EVE Online, auch wenn es da ja etwas anders geregelt wird.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  14. #14
    Benutzer

    Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    87
    Ein Spiel ohne Charakterforschritt kann interessant sein, für mich bräuchte es dafür aber eine grandiose Geschichte, eine schicke Umgebung, glaubwürdige NPCs mit "Eigenleben und Hintergrund" und dergleichen. Es würde ja an der Notwendigkeit mangeln seine Figur zu verbessern, also fiele Grind zur Motivation weg.

    Ich vermute aber, dass so ein Spiel nicht zu bezahlen wäre und so wird dieses Spiel wohl in kurzer Zeit wieder verschwinden. Sich nur von der Optik der Ausrüstung von Mitspielern motivieren zu lassen, wird wohl nicht reichen - das reicht höchstens für Mikrotransaktionen in einem MMO mit Charakterprogress.

  15. #15
    Benutzer
    Avatar von RenoRaines
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    90
    Ich hab eh nie geglaubt das das Spiel ein kommerzieller Erfolg wird wenn es als 70 Euro Vollpreistitel angeboten wird ohne Möglichkeit darauf sich von dem Spiel zu überzeugen...und davon ist MS wohl auch ausgegangen und genau deshalb ist es auch alternativ im Game Pass enthalten. So kann man es den Leuten für 10 Euro mal einen Monat schmackhaft machen und hofft das sie es sich dann vielleicht doch kaufen, was wohl letztendlich kaum einer tun wird aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

    Bei mir wird das definitiv nix mit Kauf...klar werde ich es im Gamepass mal antesten, wenn auch Crackdown 3 raus ist gönne ich mir mal einen Monat und schau mit SoT mal an.

    Denn grafisch finde ich das Spiel zwar ok, aber das Figurendesign ist leider unter aller Sau!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.417
    Der GamePass gilt aber nur für die Konsole oder?
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.263
    Der Gamepass gilt auch für Win10.

    Für einen 30€ Titel wäre es denke ich mal okay. Man spielt dann halt soweit durch, bis man alles einmal gesehen hat und hatte dann 20-40 schöne Stunden mit seinen Mates.
    Die 70€ allerdings werden wohl die Hürde sein, über die SoT stolpern wird. Ich liebe das Setting. Die Grafik sieht im Spiel grandios aus und es macht Laune durch das schön animierte Wasser zu schippern, an einem Wrack zu ankern und hinab zu tauchen. Das einzige (Multiplayer)Spiel, was ich bisher gespielt habe bei dem es keinen Itemprogress gibt war GuildWars2. Für nen halbes Jahr war es okay aber es geht halt im Endeffekt nichtweiter und es wird mit der Zeit schwerer sich zu motivieren. Und um ehrlich zu sein, weiß ich bis heute nicht so recht, was eigentlich das Spielziel bei SoT sein soll. Vielleicht hätte man es dann auch mehr wie ein Arenaspiel gestalten sollen, wo man in einer Session in "gefährlichen" Gebieten auch für diese Session etwas bessere Items bekommt...kA. Ich hab mir 3x30Tage GamePass für 15€ besorgt- das isses mir wert
    Ich würd mich gern geistig duellieren - aber wie ich sehe bist Du unbewaffnet.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.005
    Zitat Zitat von xdave78 Beitrag anzeigen
    Der Gamepass gilt auch für Win10.
    Ah, das ist mir auch neu.
    Ich dachte der wäre nur für Xbox verfügbar.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Forumsthread
    - SoundCloud - Twitter - RSS-Feed für Podcatcher

  19. #19
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    3
    Sehr guter Artikel, dem ich nur beipflichten kann. Ich wünsche dem Spiel Erfolg, weil ich in der Closed Beta mit einem Freund so viel Spaß in einem Spiel hatte, wie schon lange nicht mehr. Das beruhte aber auch im Wesentlichen auf der Interaktion mit anderen Spielern, angreifender- oder verteidigenderweise. Ganz ohne PVP wird es nicht gehen, dafür ist (noch?) zu wenig Content oder Progression drin, wie im Artikel beschrieben.

    Sehr richtig finde ich auch das Statement: "Ganz abgesehen davon bereitet mir die geplante Einbindung von Mikrotransaktionen ins Spiel Sorge, denn diese werden sich wohl um kosmetische Objekte drehen - in einem Spiel, in dem es nur solche gibt, durchaus ein Problem." Das sehe ich genauso. Da es fast keine andere Progression geben wird, kann man das ggf. schon als (überspitzt) Pay2Win Mechanik bezeichnen - auch wenn dadurch keine Vorteile für zahlungswillige Spieler entstehen wird so doch Content im weitesten Sinne hinter einer Paywall versteckt. Dies habe ich auch schon mal im offiziellen SoT-Forum geschrieben, doch da sieht man doch vieles durch die rosarote Brille...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    6.894
    Homepage
    louisloisell...
    Würde ich genug Leute kennen, die Bock hätten das über einen gewissen Zeitraum zu spielen, käme ein Kauf evtl in Frage. Allerdings habe ich genug andere, Zeit fressende Spiele rumliegen.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •