Seite 1 von 7 123 ...
91Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    186

    Jetzt ist Deine Meinung zu Donald Trump: USA liefert ausgedachte Jets in Call of Duty gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Donald Trump: USA liefert ausgedachte Jets in Call of Duty
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.451
    So kann man auch F-52 Jets erschaffen.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    So kann man auch F-52 Jets erschaffen.
    Vielleicht hatte er vor der Pressekonferenz ja was von den B-52s gehört und es daher verwechselt? Obwohl, nee, kann nicht sein: die wären dem VIEL zu "alternativ", links, bunt und all das, was er nicht mag - außer weiß...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.451
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Vielleicht hatte er vor der Pressekonferenz ja was von den B-52s gehört und es daher verwechselt? Obwohl, nee, kann nicht sein: die wären dem VIEL zu "alternativ", links, bunt und all das, was er nicht mag - außer weiß...
    Da frage ich mich was er so gehört hat bevor er die Tage was von den "Shithole"-Ländern erzählt hat.

    Egal ob man ihn mag oder nicht, mit Trump wird es nie langweilig.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    606
    Hm, Trump hat also in einer Rede einen Zahlendreher und aus 52 F35 Jets werden F52 und F35 Jets... und in Deutschland ist das Gesprächsthema Nr 1 ?

    Zum Glück werden die Äusserungen von Deutschen Politikern nicht so auf die Goldwaage gelegt:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/wolfgang-schaeuble-abschottung-wuerde-europa-in-inzucht-degenerieren-lassen-14275838.html

    Sonst wäre Schäuble nicht Bundestagspräsident geworden. Zu seinem Aufgabe zählt die Überwachung des Parteispendengesetzes - und wer wenn nicht Wolfgang Schäuble ist besser dafür geeignet ?
    https://de.wikipedia.org/wiki/CDU-Spendenaff%C3%A4re#Wolfgang_Sch%C3%A4uble

    Zum Glück gibt es Trump bei den Amis, sonst müssten wir Deutschen uns mit unseren eigenen Politikern beschäftigen...
    Worrel, Celerex, Shredhead und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    29.895
    Ja gut, das ist eine Games Seite, wir können auch noch über andere Verfehlungen reden wie die Rassistischen Ausbrüche und das Leugnen davon
    dafür muss man nicht mal über den Teich gehen, reicht schon zu den Nazis im Bundestag zu gehen

    ich meine, man muss nur mal schauen:

    Wen did you know Trump was racist? 1. Housing discrimination 2. Central Park 5 lie 3. Birtherism 4. Called Mexicans drug dealers 5. Ban on Muslims 6. Pardoned Joe Arpaio 7. Nazis are “very fine people” 8. Endorsed slave-supporter Roy Moore 9. Called black countries “shitholes”

    Man muss schon seinen Kopf so tief im Sand stecken haben, dass der in Australien wieder raus kommt um das nicht zu sehen oder man ist Teil des ganzen
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.081
    Blog-Einträge
    10
    Diese bösen Nazis, die man überall in Deutschland sieht. Diese 90-jährigen, die andere mit ihren Rollatoren angreifen und aus ihren Altersheimen scheuchen!
    Spiritogre, Triplezer0, Shredhead und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  8. #8
    Benutzer

    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    99
    Gut, dass der Trump sich den Wisch vorher schon mal durchgelesen hatte....ähm...ja.
    Was liest er nächstes mal vor? Die Einkaufsliste seiner Frau Melania, die er zufällig in seiner Jackentasche findet?

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Hm, Trump hat also in einer Rede einen Zahlendreher und aus 52 F35 Jets werden F52 und F35 Jets... und in Deutschland ist das Gesprächsthema Nr 1 ?
    Gesprächsthema Nr.1 ? In welchem Deutschland lebst Du? ^^ Die PCGames ist die erste Quelle, auf der ich darüber was gelesen hab. Ansonsten - und ich lese auch Online viele News - ist es mir nicht aufgefallen. Auch in den Tagesnachrichten im TV und Radio (habe heute sicher mind 5-6x allein im TV Nachrichten gesehen) wurde das mit keiner Silbe erwähnt.

    Es ist ja auch nur eine kleine Anekdote, die vermutlich ausnahmsweise noch nicht mal auf der Dummheit und Ignoranz von Trump basiert, sondern einfach nur ein Ablese- oder Schreibfehler ist. Und da es was mit Games zu tun hat, steht die News halt auch hier. Dass "Die Welt" sie erwähnt, hat wohl viel damit zu tun, dass die echt SEHR viele News pro Tag veröffentlichen.


    Thema Nummer 1 in Deutschland ist ansonsten ganz klar die Einigung auf Koalitionsverhandlungen, und ein paar Schlagzeilen später kommt Trump - und zwar mit seinem widerlichen "Shit hole"-Kommentar, der nicht einfach nur eine Boulevardnews ist, sondern wegen dem zahlreiche Staatschefs und Politiker entsetzt sind, selbst Republikaner in den USA. Denn ein hoher Politiker hat gefälligst nicht verbal in einem solchen Maße abfällig und verallgemeinernd über andere Länder zu reden, mit denen er nicht im Kriegszustand steht. Aber die F-52-Posse, die ist nur eine Randnotiz.
    SGDrDeath, Frullo and MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Da frage ich mich was er so gehört hat bevor er die Tage was von den "Shithole"-Ländern erzählt hat.
    Shithole geht gar nicht ! Das Wort wird sonst von Liberalen Amis verwendet um Staaten wie Texas zu bezeichnen die man als guter Mensch nur überfliegt...
    Trump kann doch nicht einfach Wörter verwenden die den Guten gehören ?

    https://www.urbandictionary.com/defi...?term=shithole
    Shredhead hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Shithole geht gar nicht ! Das Wort wird sonst von Liberalen Amis verwendet um Staaten wie Texas zu bezeichnen die man als guter Mensch nur überfliegt...
    Trump kann doch nicht einfach Wörter verwenden die den Guten gehören ?

    https://www.urbandictionary.com/defi...?term=shithole
    Da steht jetzt eine Definition des Wortes und ein Beispiel EINER Stadt, die ein "Shit Hole" sein soll, was ja vlt auch so ist. Was hat das jetzt mit liberal oder nicht-liberal zu tun? Das Wort verwendet doch jeder, wenn er nicht auf seien Tonfall achten muss ^^

    Aber ganze Länder so zu bezeichnen ist unter aller Sau, und als Politiker ist es auch unter Sau, einen konkreten, runtergekommenen Ort so zu nennen, egal ob liberal, konservativ oder was auch immer. Und ein Staatsoberhaupt hat da NOCHMAL mehr Respekt und Achtung bei der Wortwahl zu beachten als irgendein anderer Politiker, der vlt nur einer der vielen Abgeordneten oder so ist.

    und Deine Argumentation "die sagen das auch, warum wir dann nicht???" erinnert sehr stark an die dämliche Rechtfertigung der Provokateure der selbsternannten Alternative für Deutschland bei ähnlichen Gelegenheiten...
    Worrel, Enisra and Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    606
    Für meine Kollegen gab es heute Morgen kein besseres Gesprächsthema als der dumme Trump mal wieder (nein, da sind die Sondierungsgespräche noch nicht zu Ende gewesen).
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Denn ein hoher Politiker hat gefälligst nicht verbal in einem solchen Maße abfällig und verallgemeinernd über andere Länder zu reden, mit denen er nicht im Kriegszustand steht. Aber die F-52-Posse, die ist nur eine Randnotiz.
    Ja, ein hoher Politiker sollte sich immer nichtssagend ausdrücken, auch in vertraulichen Gespräche, schließlich kann er nie ausschließen das solche vertraulichen Gespräche jederzeit durchgestochen werden.

    Aber Trump gibt den Antipolitiker der das ausspricht was seine Wähler denken. Und je mehr sich die liberalen Medien darüber aufregen um so mehr werden Trumps Wähler sich in ihrer Wahl bestätigt fühlen.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    Für meine Kollegen gab es heute Morgen kein besseres Gesprächsthema als der dumme Trump mal wieder (nein, da sind die Sondierungsgespräche noch nicht zu Ende gewesen).

    Ja, ein hoher Politiker sollte sich immer nichtssagend ausdrücken, auch in vertraulichen Gespräche, schließlich kann er nie ausschließen das solche vertraulichen Gespräche jederzeit durchgestochen werden.

    Aber Trump gibt den Antipolitiker der das ausspricht was seine Wähler denken. Und je mehr sich die liberalen Medien darüber aufregen um so mehr werden Trumps Wähler sich in ihrer Wahl bestätigt fühlen.
    Ja und? Das darf man doch dann schlimm finden und drüber reden, dass es dermaßen auf der einen Seite dreiste und auf der anderen Seite dumme Leute gibt ^^

    Zudem glaubst du doch selber nicht, dass Trump bei einem nicht öffentlichen Gespräch absichtlich den Anti-Politiker gegeben hat und damit rechnete, dass es zur "News" wird - der ist einfach nur ein vorurteilsbehaftetes Arschloch, das ist nämlich der Punkt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.451
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Aber ganze Länder so zu bezeichnen ist unter aller Sau, und als Politiker ist es auch unter Sau, einen konkreten, runtergekommenen Ort so zu nennen, egal ob liberal, konservativ oder was auch immer. Und ein Staatsoberhaupt hat da NOCHMAL mehr Respekt und Achtung bei der Wortwahl zu beachten als irgendein anderer Politiker, der vlt nur einer der vielen Abgeordneten oder so ist.
    Kann man so sehen. Andererseits sollte es den Verantwortlichen der entsprechenden Regionen (Jetzt mal ganz allgemein, egal ob Stadt, Land) vielleicht auch mal zu denken das sich manche noch nicht einmal mehr die Mühe machen das schön zu reden.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.328
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Kann man so sehen. Andererseits sollte es den Verantwortlichen der entsprechenden Regionen (Jetzt mal ganz allgemein, egal ob Stadt, Land) vielleicht auch mal zu denken das sich manche noch nicht einmal mehr die Mühe machen das schön zu reden.
    Also meinst du, nachdem die ganze andere, zivilere, konstruktivere und intelligenter ausgedrueckte Kritik, die es fuer diese "Regionen" sowieso schon hagelt an diesen Leuten wirkungslos abprallt lassen sich deren Verantwortliche nun durch das Wort "shithole" zum nachdenken bringen? Wage ich jetzt mal zu bezweifeln.

    Ne, diese Art von Ausdrucksweise sagt sehr viel mehr ueber Trump aus, als ueber irgend eine Region, die er damit beleidigen wollte.
    SGDrDeath, Enisra and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    17.509
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Diese bösen Nazis, die man überall in Deutschland sieht. Diese 90-jährigen, die andere mit ihren Rollatoren angreifen und aus ihren Altersheimen scheuchen!
    Surprise: Nazis sind nicht nur diejenigen, die zwischen '33 und '45 Mitglied in der Partei waren.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.451
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Surprise: Nazis sind nicht nur diejenigen, die zwischen '33 und '45 Mitglied in der Partei waren.
    Was gehört denn noch so dazu?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    17.509
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Was gehört denn noch so dazu?
    Wikipedia: "Nazi ist ein Kurzwort für einen Anhänger des Nationalsozialismus [...]"

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.081
    Blog-Einträge
    10
    Vielleicht ist Trump ja auch nur ein Freund von Mikrotransaktionen. Beim nächsten Mal verkauft er ihnen dann Lootboxen.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Surprise: Nazis sind nicht nur diejenigen, die zwischen '33 und '45 Mitglied in der Partei waren.
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Was gehört denn noch so dazu?
    Alle die geistig in dieser Zeit geblieben sind oder neu zu dieser Geisteshaltung dazugekommen sind.
    Und alle diejenigen die diese Verbrechen die damals verübt wurden aus dem Gedächtnis aller verbannen wollen. Mit dem Ziel gleiches oder ähnliches erneut ohne lästige Kritik oder moralische Bedenken ausführen zu können.
    Worrel, HanFred and SGDrDeath haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1 von 7 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •