Seite 4 von 8 ... 23456 ...
92Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Und du meinst jetzt allen Ernstes, das würde es nicht 1:1 auf der rechten Seite genauso geben?
    Richtig. Einzelbeispiele wirst du finden; aber niemals 1:1. Genauso, wie es keine breiten Kampagnen gegen "Links" gibt, Demonstrationen, Blockaden, mediale Unterstützung bis hin zu Organisationen, die sich offiziell der Neutralität verschrieben haben. Auffällig ist dabei stets, das selten scharf zwischen "rechts" und "rechtsradikal" getrennt wird. Sonst dürfte es schon gar keine Slogans "gegen Rechts" geben; keine Verhinderungsaktionen gegen demokratisch legitimierte Parteien rechts der linken.
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    819
    Völlig falsch, Rechte demonstrieren nicht, sie marschieren auf, das ist etwas ganz anderes und nicht zu vergleichen!

    So wurde es uns doch Jahrzehnte lang von den Medien dargestellt!

    Solche "Kleinigkeiten" sind es die Meinung machen, ebenso wie die verpackte Hetze der Bildzeitung gegen alles mögliche als "Anwalt des kleinen Mannes" *lol*


    Ich persönlich bin mir recht sicher das Trump der sein wird der "make America great again" durchgezogen hat, wenn auch nur mit seinem Mund bzw. Twitteraccount.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.851
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Richtig. Einzelbeispiele wirst du finden; aber niemals 1:1. Genauso, wie es keine breiten Kampagnen gegen "Links" gibt, Demonstrationen, Blockaden, mediale Unterstützung bis hin zu Organisationen, die sich offiziell der Neutralität verschrieben haben. Auffällig ist dabei stets, das selten scharf zwischen "rechts" und "rechtsradikal" getrennt wird. Sonst dürfte es schon gar keine Slogans "gegen Rechts" geben; keine Verhinderungsaktionen gegen demokratisch legitimierte Parteien rechts der linken.
    Du hast aber schon mitgekriegt, was im Umfeld von Pegida/AfD so passiert? Und dir ist ebenso klar, daß die mediale Realität von denen eben gerade nicht in der "Lügenpresse" stattfindet? Sondern in diversen Ecken des Internets wie PI/Kopp/RT & Co?
    Und wie oft weht einem bei auch nur dem geringsten Hauch einer gegen rechts gerichteten Kritik ein "linksgrünversiffter Gutmensch" uä entgegen?
    Orzhov hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Frullo Beitrag anzeigen
    Mag ja sein, aber Demokratie ist nach wie vor die beste aller schlechten Regierungsformen - aber wenn Du eine bessere kennst, immer her damit!
    Das bringt nix , da es genug Worrrrrels gibt.
    Aber vielleicht hilft dir das Bespiel wie man Politik besser machen könnte Zb Grundsteuer die Grundgesetzfeindlich ist da man Eigentum nicht besteuern darf. Wie könnte man das Gerechter Lösen? da die ja doch Geld vom Bürger Stibitzen Ganz einfach die "Wenigwert" Steuer anheben um den Betrag
    das wäre Leicht einzurichten. Aber da wie ich sage Politik ja das Böse ist und die Eigentum nicht wirklich achtet und auch das Grundgesetzt nicht.. Schon gar nicht die Christdemokraten die 10 Gebote, diese Heuchler ( Pharisäer) Wie will man solchen angeblichen Menschen Gerechtigkeit beibringen.
    So zu eigentlichen Frage wie es besser geht ganz einfach die Leute die mit Politiker und deren Mist nix zu tun haben wollen bekommen Diplomatenstatus.. So ist ihr Eigentum usw Geschützt und diese müssen sich auf öffentlichen Straßen und Orten deren Verordnungen selbstverständlich unterziehen. Nur da werden dann keine Bürger mehr für die Politik auf der Matte stehen
    Ist ein wenig Ironisch wie immer aber den Wahren Kern muss schon jeder selber mit seinem Gewissen vereinbaren können. Und Politiker haben keins
    von daher Logisch!

  5. #65
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Reduziert mal Gerechtigkeit und Menschenrecht auf die Basis
    Beispiel nach einen Atomangriff überleben 2 Menschen auf einer Insel
    Der eine sagt immer zum anderen: tue das und diese und das mußt du aber so machen usw..
    der andere sagt aber plötzlich Nö mache es doch selbst. darauf der "Demokrat" Warte nur wir mehr sind.. und du wirst tuen was wir sagen!

  6. #66
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Ach Ja den Politik Anbetern.. ist es euch noch nicht aufgefallen? Deutschland hat schon lange keine Regierung Und ist das was kaputtgegangen? Oder der Bäcker hat plötzlich kein Bock mehr Brötchen zu backen? Aber vielleicht hat die Regierung ja lieber inzwischen gelernt das Unternehmer Arbeitsplätze schaffen und nicht die Traumtänzer in Berlin!
    Und Kriegt führen Politiker...

  7. #67
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    563
    Reichsbürger?
    Das Leben ist höchst gesundheitsschädlich und endet meist mit dem Tode...

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.418
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Du hast aber schon mitgekriegt, was im Umfeld von Pegida/AfD so passiert? Und dir ist ebenso klar, daß die mediale Realität von denen eben gerade nicht in der "Lügenpresse" stattfindet? Sondern in diversen Ecken des Internets wie PI/Kopp/RT & Co?
    Und wie oft weht einem bei auch nur dem geringsten Hauch einer gegen rechts gerichteten Kritik ein "linksgrünversiffter Gutmensch" uä entgegen?
    Ungefähr so oft wie dich die gleiche Sorte Mensch aus dem gegenüberliegenden Lager als "Kaggnadsi" beschimpft. Wobei ich aber sagen muss das Rechte noch nie versucht haben mich anzugreifen.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.851
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht hilft dir das Bespiel wie man Politik besser machen könnte Zb Grundsteuer die Grundgesetzfeindlich ist da man Eigentum nicht besteuern darf. Wie könnte man das Gerechter Lösen? da die ja doch Geld vom Bürger Stibitzen Ganz einfach die "Wenigwert" Steuer anheben um den Betrag
    das wäre Leicht einzurichten.
    Und hättest du auch die Güte, uns zu erleuchten, was den von wem überhaupt in wie genau dabei besteuert werden soll?
    Was genau soll der Sinn der "Wenigwert Steuer" sein?

    Soll ein Kugelschreiber für 50 Cent dann letzen Endes so viel kosten wie ein "Luxusmodell" für 10 Euro, weil der "Wenigwert" Kugelschreiber eben die Wenigwert Steuer obendrauf bekommt?

    Aber da wie ich sage Politik ja das Böse ist und die Eigentum nicht wirklich achtet und auch das Grundgesetzt nicht.
    Und wenn du das sagst, muß das ja stimmen, schließlich bist du ausgebildeter Rechtskenner und moralische Instanz.

    Schon gar nicht die Christdemokraten die 10 Gebote, diese Heuchler ( Pharisäer) Wie will man solchen angeblichen Menschen Gerechtigkeit beibringen.
    Ah ja, jetzt sind direkt mal alle Heuchler, weil es die zehn Gebote gibt. Sehr schlüssige Argumentation.

    So zu eigentlichen Frage wie es besser geht ganz einfach die Leute die mit Politiker und deren Mist nix zu tun haben wollen bekommen Diplomatenstatus.
    Aber die ganzen R3echte der Demokratie und des Sozialstaates hättest du dann wahrscheinlich schon gerne? Stichworte: Krankenhausaufenthalt, Straßenpflege und -erhalt, Rente, Lohnfortzahlung bei Urlaub und Arbeitslosigkeit, ...

    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Reduziert mal Gerechtigkeit und Menschenrecht auf die Basis
    Beispiel nach einen Atomangriff überleben 2 Menschen auf einer Insel
    Der eine sagt immer zum anderen: tue das und diese und das mußt du aber so machen usw..
    der andere sagt aber plötzlich Nö mache es doch selbst. darauf der "Demokrat" Warte nur wir mehr sind.. und du wirst tuen was wir sagen!
    Äääh, was?

    Nein, ein Demokrat würde ausdiskutieren, was die beste Methode ist und würde Kompromisse verhandeln. Ein Demokrat ist seiner Überzeugung nach ja der Aussage "Was die Mehrheit will, das machen wir" verpflichtet.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.109
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Und hättest du auch die Güte, uns zu erleuchten, was den von wem überhaupt in wie genau dabei besteuert werden soll?
    Was genau soll der Sinn der "Wenigwert Steuer" sein?

    Soll ein Kugelschreiber für 50 Cent dann letzen Endes so viel kosten wie ein "Luxusmodell" für 10 Euro, weil der "Wenigwert" Kugelschreiber eben die Wenigwert Steuer obendrauf bekommt?


    Und wenn du das sagst, muß das ja stimmen, schließlich bist du ausgebildeter Rechtskenner und moralische Instanz.


    Ah ja, jetzt sind direkt mal alle Heuchler, weil es die zehn Gebote gibt. Sehr schlüssige Argumentation.


    Aber die ganzen R3echte der Demokratie und des Sozialstaates hättest du dann wahrscheinlich schon gerne? Stichworte: Krankenhausaufenthalt, Straßenpflege und -erhalt, Rente, Lohnfortzahlung bei Urlaub und Arbeitslosigkeit, ...


    Äääh, was?

    Nein, ein Demokrat würde ausdiskutieren, was die beste Methode ist und würde Kompromisse verhandeln. Ein Demokrat ist seiner Überzeugung nach ja der Aussage "Was die Mehrheit will, das machen wir" verpflichtet.
    Versuchst du ernsthaft in dem wirren Zeug was zu erkennen und mit ihm zu diskutieren? Lass es lieber, bei ihm ist Hopfen und Malz verloren.

    Es ist aber schon echt ironisch das jemand, der sich ständig über Spiele ohne deutschen Ton aufregt, selbst kaum saubere deutsche Sätze hinbekommt.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #71
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Und hättest du auch die Güte, uns zu erleuchten, was den von wem überhaupt in wie genau dabei besteuert werden soll?
    Was genau soll der Sinn der "Wenigwert Steuer" sein?

    Soll ein Kugelschreiber für 50 Cent dann letzen Endes so viel kosten wie ein "Luxusmodell" für 10 Euro, weil der "Wenigwert" Kugelschreiber eben die Wenigwert Steuer obendrauf bekommt?


    Und wenn du das sagst, muß das ja stimmen, schließlich bist du ausgebildeter Rechtskenner und moralische Instanz.


    Ah ja, jetzt sind direkt mal alle Heuchler, weil es die zehn Gebote gibt. Sehr schlüssige Argumentation.


    Aber die ganzen R3echte der Demokratie und des Sozialstaates hättest du dann wahrscheinlich schon gerne? Stichworte: Krankenhausaufenthalt, Straßenpflege und -erhalt, Rente, Lohnfortzahlung bei Urlaub und Arbeitslosigkeit, ...


    Äääh, was?

    Nein, ein Demokrat würde ausdiskutieren, was die beste Methode ist und würde Kompromisse verhandeln. Ein Demokrat ist seiner Überzeugung nach ja der Aussage "Was die Mehrheit will, das machen wir" verpflichtet.


    Ha ha ha da muß ich Köstlich lachen über so viel Sachverstand bei euch Gegner Also das du Wenigerwert Steuer nicht erkannt hast ist schon ne Nummer ) Eh bedeutet Mehrwertsteuer ! Oh man kein Wunder das Ihr immer einen Vormund braucht
    Aber ihr werdet es eh nicht kapieren. da könnt ihr euch noch so eure Grauen Zellen anstrengen
    Wer das nicht kapiert hatte die Paar Zeilen die euch so erbost hatten dem ist nicht zu helfen
    Und der Dumme Spruch deines Gesinnungsgenossen mit der Deutschen Rechtschreibung.. der Begreift ja nicht mal das seine Eltern so was nicht als Deutsch Rechtschreibung akzeptiert hätten. Aber
    ihr werdet mit euren Politiker in der Apokalypse landen , denn Wenn Politik was kann dann Kriegs Spiele

  12. #72
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Versuchst du ernsthaft in dem wirren Zeug was zu erkennen und mit ihm zu diskutieren? Lass es lieber, bei ihm ist Hopfen und Malz verloren.

    Es ist aber schon echt ironisch das jemand, der sich ständig über Spiele ohne deutschen Ton aufregt, selbst kaum saubere deutsche Sätze hinbekommt.
    Deine Sätze ergeben aber auch keinen Sinn. Was nützt dir das schreiben wenn du es eh nicht verstehst

    Schade das ich den Link nicht mehr habe, da gibt's einen Text mit Kryptischen Zeichen den Verständige aber Lesen können Komisch Gell..

  13. #73
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Und hättest du auch die Güte, uns zu erleuchten, was den von wem überhaupt in wie genau dabei besteuert werden soll?
    Was genau soll der Sinn der "Wenigwert Steuer" sein? ( Was ist denn der Sinn von Steuern

    Soll ein Kugelschreiber für 50 Cent dann letzen Endes so viel kosten wie ein "Luxusmodell" für 10 Euro, weil der "Wenigwert" Kugelschreiber eben die Wenigwert Steuer obendrauf bekommt?


    Und wenn du das sagst, muß das ja stimmen, schließlich bist du ausgebildeter Rechtskenner und moralische Instanz.


    Ah ja, jetzt sind direkt mal alle Heuchler, weil es die zehn Gebote gibt. Sehr schlüssige Argumentation.


    Natürlich ist das schlüssig wie so es dir nicht schlüssig ist , darüber kann ich nur spekulieren


    Aber die ganzen R3echte der Demokratie und des Sozialstaates hättest du dann wahrscheinlich schon gerne? Stichworte: Krankenhausaufenthalt, Straßenpflege und -erhalt, Rente, Lohnfortzahlung bei Urlaub und Arbeitslosigkeit, ...

    seit wann braucht es dazu Politik.. ein Gewissen und Eid langt da.. Du weist schon das sich die Politik aus der Rentenkasse bedient hat! Ich habe ja auch eingezahlt also kein Problem.

    Äääh, was?

    Nein, ein Demokrat würde ausdiskutieren, was die beste Methode ist und würde Kompromisse verhandeln. Ein Demokrat ist seiner Überzeugung nach ja der Aussage "Was die Mehrheit will, das machen wir" verpflichtet.
    Das Stimmt aber leider nicht! Da könnte ja auch jeder Fussball Club auf die Idee kommen über dich zu bestimmen weil die ja immer in der Mehrheit wären.. Bedeutet Demokraten haben über euch zu bestimmen die, ihr das wollt. Andere sind außen vor!
    Aber die Demokraten waren schon immer wie der dunkle Östereicher immer an mehr Macht interessiert so auch Heute verprassen die das Geld Armer Rentner um das Super Europa Zwangsgebilde entstehen zu lassen. Echt Mies.. von euch Demokraten!


    Es gibt Menschen die auch nicht gerne Diskutieren wollen über solche erheben diese sich dann auch. Begreife das du mit deiner Meinung so agierst wie ein Politiker der auch nicht einfach akzeptieren will, das man Diplomatenstatus haben will, Nein er will diese Personen Regieren, Quasi die Meinung Diktieren Aufdrücken was gibt's da nicht zu verstehen.
    Aber ein Gewissen fehlt dir vielleicht auch.. schon aus dem Grund da es dir sagen würde, das ein einhalten der 10 Gebote und Regieren nicht Möglich ist!

  14. #74
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Rdrk710 Beitrag anzeigen
    Reichsbürger?
    Ob Reichsbürger oder BRD Bürger oder Europäer alles der selbe Mist Die akzeptieren immer Führer oder Führerinnen über sich!

    Ich zb. Nicht! Dabei spielt es keine Rolle ob es einer ist, oder 666 Böse Demokraten.. Nur bei den Demokraten ist die Wahrscheinlichkeit viel Höher das da ein paar dabei sind die dir an das Bein pinkeln wollen, und das Leben zu Hölle machen mit Ihren Unrechtsgesetzen ..

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.109
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Deine Sätze ergeben aber auch keinen Sinn.
    Doch, aber ob deiner nachgewiesenen Sprachprobleme erkennst du das nur nicht. Aber da kann dir ein VHS Kurs helfen, wenn du dich traust.

    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Was nützt dir das schreiben wenn du es eh nicht verstehst
    Dein wirres Gestummel will doch auch keiner verstehen. Und sollte man auch nicht wie man sieht.

    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Schade das ich den Link nicht mehr habe, da gibt's einen Text mit Kryptischen Zeichen den Verständige aber Lesen können Komisch Gell..
    Keep Trolling, vielleicht wird irgendwann dann aus dir auch mal ein wirklich guter Troll oder sogar Komiker, so wird das aber nix.

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.851
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Das Stimmt aber leider nicht! Da könnte ja auch jeder Fussball Club auf die Idee kommen über dich zu bestimmen weil die ja immer in der Mehrheit wären.
    Aha. Erst ein Extrembeispiel aufstellen (zwei(!) Personen als letzte Menschen) und dann diesbezügliche Argumente einfach mal unreflektiert in ein anderes Szenario übertragen.

    Ja, in der Tat: Wenn ich und eine Fußballmannschaft - also 13 Personen - die einzigen letzten Überlebenden der Menschheit wären, hätte ich in einer Demokratie in der Tat schlechte Karten.
    Allerdings sollte in einer Demokratie auch niemand sich nur an der Gruppenmeinung orientieren, sondern nach seiner eigenen Meinung richten, auch wenn diese gegen den Rest der Fußballmannschaft steht. Denn das macht dann den Unterschied zwischen einer Demokratie und einer repressiven Regime Herrschaft aus.

    Und jetzt troll dich.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  17. #77
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Das alles nur weil die Politikliebhaber nicht Verstehen können was dieser nachfolgende Text über diese selber aussagt Aber Vernünftige Sachliche Argumente sind jeher Demokraten ein Fremdwort!
    Aber dafür können diese gut Beleidigen. Aber es hilft ja alles nix. Es bleibt dennoch im Kern die Wahrheit. Wer hat die Menschheit verraten Christ und Sozialdemokraten!

    Jeder der Regierungen bzw jeder der Politik oder ähnliches Unterstützt ist ein Faschist.. Jede Politik sei sie auch noch "Human" Verpackt schändet und Missbraucht auf der einen Seite dann doch Menschenrecht.
    Denn Demokratie ist dann doch nur die Hinterlistigste Form von Diktatur!
    Das Witzige ist gerade die Menschen, die das nicht Kapieren, Stellen Diktatorisch Ihre Meinung über andere, denn ne andere Meinung zu haben ist ja Legitim, aber nicht anderen Politisch aufzuzwingen*

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.851
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Es bleibt dennoch im Kern die Wahrheit. Wer hat die Menschheit verraten Christ und Sozialdemokraten!*
    Und was sich reimt, das muß stimmen! Sonst würde es sich ja wohl nicht reimen!!!!11elf
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    863
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Das alles nur weil die Politikliebhaber nicht Verstehen können was dieser nachfolgende Text über diese selber aussagt Aber Vernünftige Sachliche Argumente sind jeher Demokraten ein Fremdwort!
    Aber dafür können diese gut Beleidigen. Aber es hilft ja alles nix. Es bleibt dennoch im Kern die Wahrheit. Wer hat die Menschheit verraten Christ und Sozialdemokraten!

    Jeder der Regierungen bzw jeder der Politik oder ähnliches Unterstützt ist ein Faschist.. Jede Politik sei sie auch noch "Human" Verpackt schändet und Missbraucht auf der einen Seite dann doch Menschenrecht.
    Denn Demokratie ist dann doch nur die Hinterlistigste Form von Diktatur!
    Das Witzige ist gerade die Menschen, die das nicht Kapieren, Stellen Diktatorisch Ihre Meinung über andere, denn ne andere Meinung zu haben ist ja Legitim, aber nicht anderen Politisch aufzuzwingen*
    ich bin jetzt mal mir nichts dir nichts quer in das Thema eingestiegen und frag einfach mal: wie sähe denn dein Ideal aus bezüglich des Zusammenlebens? Anarchie? Diktatur? Kommunismus? Technokratie? Meritokratie? Oder doch was ganz Eigenes?
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #80
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    647
    Auch das Politiker und alle Beamte von meinen und allen Arbeitenden Menschen Alimenten Leben und das seit Jahrzehnten! Bzw. Jahrtausenden Politiker und ihre Beamte könnten ohne die Arbeiten Menschen nicht Leben und sich selbst ernähren. Die Arbeiten Bevölkerung sehr wohl! Das nennt sich Selbstbestimmung. Wieso das bei euch nicht funktioniert ist ja offensichtlich
    Und das weinerliche Fragen wie sollte das alles ohne Politik gehen..
    Die Geschichte zeigt deutlich was die Politik angerichtet hat.. die Europäische Politik Kaste hat ihren Reichtum überall besonders aus Afrika Amerika Asien geraubt! Die Politik nimmt sich viel zu wichtig, dabei schafft diese mehr Probleme als diese Lösen kann. Aber wenn man Blind und Taub ist gegenüber der Geschichte..
    Ach übrigens ist Rassismus nicht an der Hautfarbe abzuleiten. diesen gibt es in jeder Hautschattierung.
    Und jeder Kultur.

Seite 4 von 8 ... 23456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •