4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von NOT-Meludan
  • 1 Beitrag von MichaelG
  • 1 Beitrag von Cyberthom
  • 1 Beitrag von Talisman79
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    260
    Homepage
    videogameszo...

    Jetzt ist Deine Meinung zu PUBG Update: Was steckt in den neuen Lootboxen? Wir haben die Kisten geöffnet gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PUBG Update: Was steckt in den neuen Lootboxen? Wir haben die Kisten geöffnet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.409
    Blog-Einträge
    10
    Lootboxen!!!!1111 Da wird jeder Spiel gleich wuschig, wenn er das hört.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.380
    Da freut sich doch Valve jetzt schon mit, wenn die auf dem Steam-Marktplatz verkauft werden. Großer Gewinn für wenig Leistung.
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.017
    PUBG reizt mich eh nicht. Von daher nur ein Punkt mehr auf der Negativ-Seite für einen Nichtkauf.
    fab0178 hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    510
    Was mich ärgert, ist das es keine Unabhängigen Spiele Entwickler mehr gibt die nicht zu Zombi mutieren und sofort die Trophäen Anbindung an das "System" implementieren.

    Ich möchte gerne mehr Offline Spiele die ne super Story wie die Uncharted Reihe haben aber ohne versteckten Schätze und Trophäen

    Sind die alle so auf Linie..
    fab0178 hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von solidus246
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    1.205
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    PUBG reizt mich eh nicht. Von daher nur ein Punkt mehr auf der Negativ-Seite für einen Nichtkauf.
    Sofern einigermaßen informiert, die Lootboxen bieten ausschließlich kosmetische Items. Nichts, was den Spielfortschritt beeinflusst. Ist in CSGO auch so. Differenzieren lernen.

  7. #7
    Benutzer

    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von solidus246 Beitrag anzeigen
    Sofern einigermaßen informiert, die Lootboxen bieten ausschließlich kosmetische Items. Nichts, was den Spielfortschritt beeinflusst. Ist in CSGO auch so. Differenzieren lernen.
    Warum differenzieren? In guten Spielen sind Kostüme/kosmetische Items etwas, das man freischaltet, zum Beispiel durch das Finden von Secrets, durch Plätten besonderer Bosse, usw. Manche zahlen halt lieber, statt sich etwas zu erspielen. Ist ähnlich wie Leute, die sich Ränge in PVP-Spielen erkaufen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Talisman79
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von feylamias Beitrag anzeigen
    Warum differenzieren? In guten Spielen sind Kostüme/kosmetische Items etwas, das man freischaltet, zum Beispiel durch das Finden von Secrets, durch Plätten besonderer Bosse, usw. Manche zahlen halt lieber, statt sich etwas zu erspielen. Ist ähnlich wie Leute, die sich Ränge in PVP-Spielen erkaufen.
    naja ränge erkaufen,und kosmetische items sind aber auch n kleiner unterschied
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    30.846
    Zitat Zitat von feylamias Beitrag anzeigen
    Warum differenzieren?
    weil kosmetische items, wie der name schon sagt, keinerlei einfluss auf das spielgeschehen haben - deshalb.

  10. #10
    Benutzer
    Avatar von Murdoc85
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    79
    Ich muss Feylamias, da schon beipflichten und zweitens, siehr dir OW an mit nur cosmetic kann man kaufen oder erspielen. Seit der League verkaufen sie jetzt Skins die nur mit Echgled zu erwerben sind, ok die Hälfte der Kohle geht an die Teams, aber war da nicht was mit AAA Spiele sind zu teuer zu produzieren deswegen braucht man Mikrotransaktionen um das Spiel am laufen zu halten Wenn man Activision/Blizzard, EA, Ubisoft den kleinen Finger gibt nehmen sie die ganze hand, deswegen sollte man auch bei "nur" cosmetic skeptisch bleiben und es nicht unterstützen. Wie Feylamias sagte, früher konnte man sowas freispielen und wenn wir sowas wieder haben wollen, müssen wir diese gierigen Großfirmen da treffen wo es wehtut und das ist das Geld

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.920
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Da freut sich doch Valve jetzt schon mit, wenn die auf dem Steam-Marktplatz verkauft werden. Großer Gewinn für wenig Leistung.
    Wie viel steckt sich Valve von jeder Transaktion in die Tasche?

    Ich bin der Meinung irgendwann mal was von um die 30% gehört zu haben.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Wie viel steckt sich Valve von jeder Transaktion in die Tasche?

    Ich bin der Meinung irgendwann mal was von um die 30% gehört zu haben.
    Kommt darauf an. In der Regel sind es 30%, aber viele Sachen werden wohl für 3 Cent verkauft werden wie bei CSGo z.B. und da nimmt sich Valve mal gleich 2 Cent. Klingt nicht nach viel, aber die Masse macht es halt auf Dauer.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.920
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an. In der Regel sind es 30%, aber viele Sachen werden wohl für 3 Cent verkauft werden wie bei CSGo z.B. und da nimmt sich Valve mal gleich 2 Cent. Klingt nicht nach viel, aber die Masse macht es halt auf Dauer.
    Ich kann mich erinnern. In einem Jahr habe ich so viele Sammelkarten verkauft das Steam mir irgendwann ein Steuerformular vor die Nase gesetzt hat das ich hätte ausfüllen müssen um noch mehr in dem Jahr zu verkaufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •