Seite 2 von 5 1234 ...
39Gefällt mir
  1. #21
    Benutzer

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    78
    Wenn es überhaupt vor einem Gericht landet. Noch befinden wir uns in der Phase der Erkundung in der festgestellt wird, ob überhaupt ein Grund besteht, ein Gerichtsverfahren zu bemühen. Und nach der bisherigen Beweisführung wäre ich nicht überrascht, wenn die Richterin den Fall ablehnt oder Crytek die Segel streicht, weil von der Klageschrift nicht mehr viel übrig bleibt. Wenn Crytek noch ein Ass im Ärmel haben, dann sollten sie es langsam mal ausspielen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wenn jemand seine Rechte einklagt ist er also eine beleidigte Leberwurst. Aber man versteht schon, es handelt sich ja um die Heilige Firma CIG, die dürfen einfach alles und dieser Guru C.R. hat natürlich immer Recht.
    Mir persönlich ist zB das Spiel und CR weitestgehend wurscht.
    Ein bisserl ein billiges "Argument" und nicht gerade die Feine, Aussagen von Leuten abzutun und ihnen quasi Guruhörigkeit zu unterstellen... Als würde man solche Diskussionen um gehypte Spiele nicht auch normal und abseits solche "schwarz-weiß" Flamewars führen und zu einer Meinung kommen können...
    Aus den Unterlagen heraus ein legitimes "Rechte einklagen" ableiten zu wollen, ist halt schon sehr, sehr, SEHR weit hergeholt. Nicht unmöglich, aber die "beleidigte Leberwurst" scheint da mMn durchaus eher nahe zu liegen. Die Sache mit SQ42 mal Außen vor. Daß man da unterschiedlicher Rechtsauslegunge sein kann um zumindest zu sagen "Man hat es probiert, vielleicht gibts nen Vergleich", gut.
    Aber um den mMn wesentlichen Punkt, daß es sich um einen Exklusivvertrag iSv "Wechsel zu anderer Engine ist verboten!" handelt, wie viele Überschriften, Artikel und Co behaupten, kann ich da nach wie vor nicht mal im Ansatz rauslesen.
    Denn wie lukewarm schon gesagt hat, ein ExklusivRECHT ist etwas anderes als ne ExklusivPFLICHT.

    Da wären wir im Zweifel, gerade im Falle von amerikanischem Recht (nehme einfach mal für das Beispiel an, Gerichtsstand ist irgendwo in den USA. Hab ich nicht geschaut), dann schnell bei wegweisenden Entscheidungen. Potentiell kann dann jeder nen "exclusively" Anspruch einklagen wie er lustig ist, wenn ein Lizenznehmer aus welchen Gründen auch immer Engines wechselt, nur weil das Wort mal im Vertrag vorkommt. Etwa überspitzt formuliert...
    ok danke jungs...nein...niemand will mich anklagen, aber ich würde gerne mal so eine miss....... aus einem anderen forum richtig beschimpfen...aber der is schon so um die 40, von daher kann das gut sein dass der zu den cops geht...aber egaL...danke

    Die PCGames Forenelite

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    330
    Hier ist das ganze Detaillierter aufgeführt

    Quelle: CIG antwortet auf Crytek-Klage | StarCitizenBase

    Und was Ihr nicht erwähnt habt PCGames:

    Zusätzliche Aussagen des Dokuments:
    Die GLA verbietet es beiden Parteien, Schadensersatz jeder Art von der jeweils anderen Partei zu fordern, „außer in Fällen absichtlicher Akte, Unterlassungen oder schwerwiegender Versäumnisse“.
    CIG, nicht RSI (!), ist Unterzeichner der GLA, also beging CryTek einen rechtlichen Fehltritt, indem sie in einer Reihe von Behauptungen RSI statt CIG als die Angeklagte bezeichneten.

    CIG fordert, dass die gesamte Klage rechtkräftig abgewiesen wird (inklusive Unterlassung jeglicher, zukünftiger Aktionen), auf Basis der Tatsache, dass keiner der Anklagepunkte ausreichend ist.

    ---------------------------------------------------------

    Dann gibt es noch eine Patent Anwalt auf Youtube der das Ding mal auseinander nimmt: https://www.youtube.com/watch?v=uNJgrqQlim8
    gut über seine Mütze lässt sich streiten, scheint aber doch recht kompetent zu sein und schätz die Sache mal ein (Ja es entscheidet ein Richter / Gericht - Trotzdem ist ja mal nicht schlecht die Sache von einem Anwalt zu hören)

    Und wer sich das Video nicht anschauen will es bedeutet in der zusammenfassung (Quelle: https://star-citizens.de/forums/topi...%BCckgewiesen/ von Rakhir)

    "Leonard French, der Copyright Anwalt aus dem Video, geht dort nur die eingereichte CIG Klageerwiderung durch. In der CIG natürlich die Abweisung der Klage verlangt und entsprechend argumentiert. Darauf wird es wohl nochmal eine Erwiderung von Crytek geben und dann entscheidet der Richter, ob es zu einer Verhandlung kommt, oder das Ganze bzw. Teile daraus im Vorfeld abgewiesen werden. Sollte Crytek nicht noch ein Kaninchen aus dem Hut zaubern, geht die Klage aller Wahrscheinlichkeit nach den Bach runter. Quasi alle Anklagepunkte sind haltlos, oder irrelevant, nachdem nun endlich mal der Lizenzvertrag veröffentlicht wurde. Seltsamerweise reichte ihn Crytek nicht mit der Klage ein, aber nun CIG mit der Erwiderung.

    Eine Verpflichtung für SC ausschließlich die Cryengine zu nutzen gibt es tatsächlich nicht und Squadron 42 wurde in der GLA neben SC ständig genannt und war somit auch lizensiert, unabhängig vom Enginewechsel. Als Schmankerl wurden noch Schadensersatzklagen grundsätzlich in der GLA ausgeschlossen und es gibt auch keine vertraglichen Lizenzgebühren aus den Verkäufen von SC/SQ42, das wurde per Einmalzahlung abgefrühstückt. Als Krönung wurde neben CIG auch RSI verklagt, die aber mit dem Lizenzvertrag rein gar nichts zu tun haben, weil er nur von CIG gezeichnet wurde uvm. Die ganze Klage wirkt nun wie aus dem Arsch gezogen und riecht auch so"

    Dem Punkt mit dem aus dem Arsch gezogen stimme ich absolut zu
    Jetzt können die Skeptiker ruhig weiter Theorien aufstellen, keine Ahnung vielleicht kommt ja auch noch Allesblicker DS um die Ecke und ist vermutlich mittlerweile auch Anwalt oder so, wird es denke ich für seine Show nutze. Hatte ja bis jetzt auch absolut ähhhhhh naja, lassen wir das.

    Ich bleib dabei - CryTek dachte sich "Da können wir bisschen Kohle abschäffeln und Wind machen, weil wir sind eh knapp bei Kasse"
    Vordack, MichaelG, MRRadioactiv und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    2.903
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wenn jemand seine Rechte einklagt ist er also eine beleidigte Leberwurst. Aber man versteht schon, es handelt sich ja um die Heilige Firma CIG, die dürfen einfach alles und dieser Guru C.R. hat natürlich immer Recht.
    Ist dir schon mal aufgefallen, dass egal was zum Thema SC geschrieben wird, du immer versuchst, es negativ für SC darzustellen?
    Falls ja, bist du ein Troll, falls nein, solltest du mal darüber nach denken.
    TBBPutzer, Free23 and nevermind85 haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.608
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Blubb
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TBBPutzer
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    @lukewarm:
    das komplette vertragswerk ist öffentlich zugänglich?
    ich kenn nur die klageschrift, in der natürlich nur auszüge zitiert werden.
    Solange man nur die Argumente einer Seite kennt, sollte man sich mit Bewertungen vorsichtshalber etwas zurückhalten. Denn in einem solchen Fall fehlt die andere Hälfte der notwendigen Informationen, um etwas sinnvolles über den Sachverhalt sagen zu können.
    http://www.battlebox.de

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.440
    Zitat Zitat von TBBPutzer Beitrag anzeigen
    Solange man nur die Argumente einer Seite kennt, sollte man sich mit Bewertungen vorsichtshalber etwas zurückhalten. Denn in einem solchen Fall fehlt die andere Hälfte der notwendigen Informationen, um etwas sinnvolles über den Sachverhalt sagen zu können.
    da ich keinerlei bewertung vorgenommen habe, fühle ich mich einfach mal nicht angesprochen.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.600
    Ich würde auch sagen abwarten und Tee trinken. Die Infos sind für eine Wertung echt zu dünn.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.948
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Tek1978 Beitrag anzeigen
    Hier ist das ganze Detaillierter aufgeführt

    Quelle: CIG antwortet auf Crytek-Klage | StarCitizenBase

    Und was Ihr nicht erwähnt habt PCGames:

    Zusätzliche Aussagen des Dokuments:
    Die GLA verbietet es beiden Parteien, Schadensersatz jeder Art von der jeweils anderen Partei zu fordern, „außer in Fällen absichtlicher Akte, Unterlassungen oder schwerwiegender Versäumnisse“.
    Was dann Interpretationssache ist, oder nicht?
    Ich nehme an, genau darum ist Crytek zu diesem Schritt überhaupt inder Lage.

    CIG, nicht RSI (!), ist Unterzeichner der GLA, also beging CryTek einen rechtlichen Fehltritt, indem sie in einer Reihe von Behauptungen RSI statt CIG als die Angeklagte bezeichneten.
    In der Anklageschrift werden doch beide Kompanien genannt, oder irre ich mich da?
    https://drive.google.com/drive/folde...gd-hF-I5XoCQta
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.948
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich würde auch sagen abwarten und Tee trinken. Die Infos sind für eine Wertung echt zu dünn.
    Also die Rechtsanwälte werden gewinnen. Da habe ich keine Zweifel
    MichaelG und Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von Fimbul Beitrag anzeigen
    Aber um den mMn wesentlichen Punkt, daß es sich um einen Exklusivvertrag iSv "Wechsel zu anderer Engine ist verboten!" handelt, wie viele Überschriften, Artikel und Co behaupten, kann ich da nach wie vor nicht mal im Ansatz rauslesen.
    Denn wie lukewarm schon gesagt hat, ein ExklusivRECHT ist etwas anderes als ne ExklusivPFLICHT.

    Da wären wir im Zweifel, gerade im Falle von amerikanischem Recht (nehme einfach mal für das Beispiel an, Gerichtsstand ist irgendwo in den USA. Hab ich nicht geschaut), dann schnell bei wegweisenden Entscheidungen. Potentiell kann dann jeder nen "exclusively" Anspruch einklagen wie er lustig ist, wenn ein Lizenznehmer aus welchen Gründen auch immer Engines wechselt, nur weil das Wort mal im Vertrag vorkommt. Etwa überspitzt formuliert...
    Naja, die GLA ist unter

    https://drive.google.com/drive/folde...gd-hF-I5XoCQta

    einsehbar. Im Dokument "2_2017cv08937_Crytek_v_CIG_(20180105)_DECLARA TION OF JEREMY S. GOLDMAN" heißt es unter 2.1.2 wörtlich:

    ... to exclusively embed CryEngine in the Game and develop the Game wich right shall be sub-licensable pursuant to Sec. 2.6);
    Das ist m.E.n. durchaus ein Recht, allerdings von Crytek und damit eine Pflicht von CIG.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SphinxBased
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Milikasia Beitrag anzeigen
    *Spam entfernt*
    Es ist Zeit einen Deutschkurs zu belegen--------
    .......... solche saudummen Sache zu verlinken.....tss
    Geändert von Loosa (09.01.2018 um 12:13 Uhr)

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.948
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von SphinxBased Beitrag anzeigen
    Es ist Zeit einen Deutschkurs zu belegen--------
    .......... solche saudummen Sache zu verlinken.....tss
    Sind Spambots... so als Info
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    In der Anklageschrift werden doch beide Kompanien genannt, oder irre ich mich da?
    https://drive.google.com/drive/folde...gd-hF-I5XoCQta
    Naja aber es könnte als Formfehler ausgelegt werden da ja nur CGI unterzeichner ist und dann wird das Verfahren eingestellt.

  15. #35
    Benutzer

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Was dann Interpretationssache ist, oder nicht?
    Ich nehme an, genau darum ist Crytek zu diesem Schritt überhaupt inder Lage.
    Noch sind wir in Phase in der geprüft wird, ob dieser Schritt zulässig ist und ein ausreichender Grund für eine Abwicklung vor Gericht vorliegt. Und Crytek geizt bisher mit starken Belegen f


    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    In der Anklageschrift werden doch beide Kompanien genannt, oder irre ich mich da?
    Eben, und RSI hat die GLA nicht unterzeichnet. Warum stehen sie da?


    Zitat Zitat von nevermind85 Beitrag anzeigen
    Naja, die GLA ist unter

    https://drive.google.com/drive/folde...gd-hF-I5XoCQta

    einsehbar. Im Dokument "2_2017cv08937_Crytek_v_CIG_(20180105)_DECLARA TION OF JEREMY S. GOLDMAN" heißt es unter 2.1.2 wörtlich:

    Das ist m.E.n. durchaus ein Recht, allerdings von Crytek und damit eine Pflicht von CIG.
    2.1 definiert die Rechte des Lizenznehmers. Steht groß drüber. In 2.1.2 - in deinem eigenen Zitat - steht noch einmal, dass es ein Recht ist. Ein Recht für den Lizenznehmer, nicht für den Lizenzgeber. Übersetze den ganzen Satz ins Deutsche, wenn es dir hilft.

    Deswegen kann 2.1.2 nicht einschränkend für den Lizenznehmer sein, bzw. dem Lizenzgeber ein Recht gewähren, den Lizenznehmer einzuschränken. Ein solches Recht für den Lizenzgeber wäre in Abschnitt 2.2 unter dem Punkt "Einschränkungen des Nutzungsrecht" aufgeführt, aber dort steht nichts davon, dass CIG nur die CryEngine verwenden darf (nein, 2.4 bedeutet etwas anderes).

    In der Hoffnung, dass wir nun verstanden haben, dass 2.1.2 ein Recht für den Lizenznehmer definiert, ist 2.1.2 als ein exklusives Nutzungsrecht zu verstehen, dass von keiner Partei der Vertrages an Dritte übertragen werden kann (außer unter den in Punkt 2.6 definierten Bedingungen). Ein Nutzungsrecht kann den Lizenznehmer nicht verpflichten, ausschließlich dieses Produkt zu nutzen, denn dann wäre es kein Recht mehr, sondern eine Einschränkung.
    Geändert von Lukewarm (09.01.2018 um 15:21 Uhr)
    MADmanOne hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.948
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Lukewarm Beitrag anzeigen
    Eben, und RSI hat die GLA nicht unterzeichnet. Warum stehen sie da?
    Vielleicht weil das ganze SC-Imperium inzwischen aus 16 (?) Unterfirmen besteht?

    Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, wem jene Lizenz schlussendlich gehört(e), welche Crytek damals vergeben hat.
    Kann ja sein, dass die intern verschoben wurde... keine Ahnung.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  17. #37
    Benutzer

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    78
    Unterfirmen? Erzähl mal beHavior, Illfonic, Moon Collider, Void Alpha usw., dass sie Unterfirmen von CIG sind. Dass sind Third Parties im Sinne von Abschnitt von 2.6, der ergänzend zu Abschnitt 2.1.2 reguliert, wie und in welcher Form das Nutzungsrecht an der CryEngine für dieses Spiel auf dritte Unternehmen erweitert werden kann, die an der Produktion des Spiels beteiligt werden.

    Und natürlich ist CIG haftbar zu machen, wenn eines dieser Unternehmen gegen die Bestimmungen des GLA verstößt. Aber dann ist eben auch nur CIG als Unterzeichner des GLA haftbar zu machen, und nicht die Drittpartei, die den Vertragsbruch verursacht hat. CIG versucht hier nichts zu verschleiern. Crytek hat schlichtweg einen möglicherweise schwerwiegenden Formfehler begangen.


    Kann ja sein, dass die intern verschoben wurde... keine Ahnung.
    Nein. Eben genau das bedeutet das Exklusivrecht, das CIG in 2.1.2 gewährt wird, nämlich dass das Nutzungsrecht nicht erweiterbar ist, außer unter den in Abschnitt 2.6 definierten Bedingungen. Das ist übrigens ein weiterer Grund, warum 2.1.2 keine Einschränkung beschreibt, nur die CryEngine in diesem Spiel verwenden zu dürfen. Warum sollte Crytek vor sich selbst die Beteiligung von Drittfirmen an dem Projekt absegnen müssen, wenn sie sich selbst das Recht einräumen, das Nutzungsrecht auf Drittfirmen zu erweitern? Das macht doch keinen Sinn.
    MADmanOne hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.948
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Lukewarm Beitrag anzeigen
    Unterfirmen? Erzähl mal beHavior, Illfonic, Moon Collider, Void Alpha usw., dass sie Unterfirmen von CIG sind. Dass sind Third Parties im Sinne von Abschnitt von 2.6, der ergänzend zu Abschnitt 2.1.2 reguliert, wie und in welcher Form das Nutzungsrecht an der CryEngine für dieses Spiel auf dritte Unternehmen erweitert werden kann, die an der Produktion des Spiels beteiligt werden.
    Ich rede hier von diesen Firmen, welche zu CIG gehören:

    Cloud Imperium Games Corp
    Cloud Imperium Games LLC
    Cloud Imperium Rights LLC (08-22-17)
    Cloud Imperium, LLC (11-08-17)
    Cloud Imperium Games Texas LLC
    Cloud Imperium Games Texas LLC
    Gemini 42 Entertainment LLC
    Gemini 42 Productions LLC
    Roberts Space Industries Corp
    Roberts Space Industries, LLC CA (11-30-17)
    Twin Brothers Production Inc
    Cloud Imperium Games UK Limited
    Foundry 42 Limited
    Roberts Space Industries International Limited
    Foundry 42
    Twin Bros GmBH
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  19. #39
    Benutzer

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    78
    Das ändert nichts daran, dass CIG natürlich dafür haftbar gemacht werden kann, wenn ein Tochterunternehmen gegen die Lizenzvereinbarung verstößt. Crytek muss dann aber auch den Vertragspartner adressieren und nicht das Tochterunternehmen oder andere Third Parties.

    Bei der Liste fällt mir übrigens auf, dass vieles doppelt und dreifach gemoppelt zu sein scheint. An jedem Ort, an dem CIG ein Studio unterhält - also Kalifornien, Texas, England und Deutschland - scheint es ein Ableger oder ein Tochterunternehmen der unterschiedlichen Unternehmenszweige zu geben (Produktion, Vermarktung, Finanzen, usw.). Das ist vermutlich eine rechtliche Notwendigkeit, aber vermutlich hat es auch Steuervorteile.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    875
    Was mich verwundert ist die "Nutzung für 2 Spiele".
    Von SQ42 ist zudem nicht einmal eine Testfassung draußen, was die im stillen Kämmerlein damit machen sollte Crytek zudem recht egal sein solange damit keine Einnahmen generiert werden,
    Absichtserklärungen die Cryenging zu verwenden werden mit Sicherheit nicht Finanzschübe in Richtung Crytek generieren sondern erst die Auslieferung mit der Engine.

    Und nein, weder Land- noch Modell"verkäufe" sind Enginebindend, man könnte die Modelle auch in einer anderen Engine verwenden.

Seite 2 von 5 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •