Seite 3 von 5 12345
124Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    204
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    "Star Citizen auf der Zielgeraden? Der Wendepunkt einer langen Reise durchs All"
    Da hab ich mich leider wieder von einer taktisch klug gewählten Überschrift ködern lassen.
    Gut, dass die Antwort auf den ersten Teil offensichtlich "nein" ist, hätte man sich gleich denken können.
    Aber wo genau war jetzt dieser Wendepunkt? Dass die Öffentlichkeitsarbeit weniger über Chris Roberts selbst läuft? Das ist ja schon irgendwie ziemlich läppisch.
    Drake802 und Sunshade haben "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von riesenwiesel Beitrag anzeigen
    "Star Citizen auf der Zielgeraden? Der Wendepunkt einer langen Reise durchs All"
    Da hab ich mich leider wieder von einer taktisch klug gewählten Überschrift ködern lassen.
    Gut, dass die Antwort auf den ersten Teil offensichtlich "nein" ist, hätte man sich gleich denken können.
    Aber wo genau war jetzt dieser Wendepunkt? Dass die Öffentlichkeitsarbeit weniger über Chris Roberts selbst läuft? Das ist ja schon irgendwie ziemlich läppisch.
    Ging mir genau so. Im ersten Moment habe ich mir auch gedacht "die Alpha 3.0 scheint ja doch mehr Inhalt zu haben als gedacht". Immerhin kann man davon ausgehen das die entwicklung nicht mehr so lange dauern könnte wenn das Grundgerüst steht. Nach dem lesen des Artikels war es für mich wenn überhaupt noch ein Wendepünktchen. Da der Artikel von 2016 ist kann man auch vermuten das Roberts mitbekommen hat das es durchaus sehr negative auswirkungen haben kann wenn man als Creativer Kopf zu sehr im vordergrund steht wie Sean Murray mit No Man´s Sky.
    Man sollte halt aufpassen mit welchem Puplikum man seine Täumereien teilt

    Ich hätte mich aber ehrlich gefreut wenn was dran gewesen wäre.
    Sunshade und Alreech haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    296
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Mit dieser Aussage hällst du C.R. aber genau das vor woran er vorher schon gescheitert ist, nämlich das er nicht rechnen kann und wirklich wenig Ahnung davon hat wie man sowas finanziell managt, gerade auch in der heutigen Zeit.
    Denn halten wir doch mal fest, die Baker haben das Spiel doch schon komplett vor finanziert. Jeder Stretch Goals brachte das nötige Geld. Wieso soll das jetzt alles auf einmal nicht reichen? Hat er sich da mal wieder verrechnet und einfach zu Hoch gesponnen?
    Von irgendwann in den nächsten Jahren wenn das Spiel mal fertig werden sollte entstehenden Serverkosten reden wir hier ja nicht, das ist noch in weiter Ferne und da gäbe es dann sicher andere Finanzierungs Möglichkeiten. Ich denke deshalb hat man ja auch Amazon mit ins Boot genommen.
    Also, wieso werden hier heftigst die Leute mit Schiffen und jetzt auch noch Landverkauf abgezockt, wobei das mit den Schiffen ja schon recht Früh angefangen hat, wieso wenn doch alles schon bezahlt ist?
    Ist doch nicht mehr so viel Geld da wie C.R. immer sagt, und wenn nicht, wo ist es hin, oder versucht man hier einfach die Kuh zu melken und daran selbst gut zu verdienen? Ist doch komisch das es in dieser Hinsicht keine glaubwürdige Quelle gibt die hier und da mal was bestätigen könnte. So offen ist das ganze dann wohl doch nicht wenn es ums Finanzielle geht.

    Und wegen dem Artikel, also von dem Spiel mal ab, aber sowas einseitiges schreit ja schon nach bezahlter Werbung und dann wird sowas auch noch in ein Print Magazin gedruckt. Also neutrale Berichterstattung sieht gewiss anders aus, gerade auch weil es hier auf PCG schon des öfteren Berichte gab die das ganze anders gesehen haben.
    Über 450 Entwickler wollen bezahlt werden, und wenn man viel vor hat entstehen auch mehr Kosten.
    Solange die Leute Ihm das Geld geben kann er seine Entwickleranzahl aufstocken und die Entwicklung beschleunigen, bzw. die angedachten Features früher mit einbauen.
    Er ist mit der Anzahl an Entwicklern locker bei 30 Mill. Dollar für Personalkosten im Jahr, momentan wird also genau das ausgegeben was im Jahr eingenommen wird.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.736
    Kannst Du bei so einem riesigen Projekt vorab den Umfang wirklich zu 100% einschätzen ? Erst recht wenn Du nicht weißt, daß es solche Probleme mit dem Netcode geben wird ?

    Ich erinnere nur mal an Bauvorhaben in Deutschland. Anfänglich geplante Bausumme und Endsumme. Das ist jetzt mal als Extrembeispiel herangezogen (auch wenn diese Unterschiede teils hausgemacht sind und andere Ursachen haben).

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.148
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Kannst Du bei so einem riesigen Projekt vorab den Umfang wirklich zu 100% einschätzen ? Erst recht wenn Du nicht weißt, daß es solche Probleme mit dem Netcode geben wird ?
    Nein kann man natürlich nicht, das habe ich auch nicht behauptet. Aber wenn man mal zurückblickt muss man sagen wie Mega Naiv der doch war, oder hatte er wirklich keine Ahnung? Das mit dem Netcode, sorry, aber gerade wenn man sowas wie ein MMO produzieren will dann holt man da vorher Infos ein, und jeder, wirklich jeder wusste das die CryEngine dafür nicht ausgelegt war/ist. Nur dieser angebliche Mega Spiele Entwickler Herr C.R. wusste das komischerweise nicht. Sich hinstellen und zu posaunen wir machen das Grafisch beste Spiel, ja das konnte er, deshalb auch die CryEngine. Sowas ist fahrlässig. Jetzt hat das gesamte Projekt an dieser Fahrlässigkeit eben zu leiden.

  6. #46
    Benutzer
    Avatar von OriginalOrigin
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    35
    Ich muss ehrlich sagen ich sehe der Kampagne gelassen entgegen. Ich warte ab bis sie fertig ist und wenn es was taugt wird sie gekauft, so einfach ist das. Aber ist immer wieder interessant zu sehen wie bei fast jeder News über Star Citizen ein kleiner Krieg ausbricht. Da gibt es die Leute die es per se schlecht reden, dann die Leute die es fast schon fanatisch Verteidigen (würde ich wohl auch so machen, hätte ich schon Geld investiert. Je mehr Geld umso mehr will man halt daran glauben), oder welche die nur skeptisch sind, andere voller Hoffnung. Und anscheinend gibt es nur mehr einen sehr kleinen Teil wie mich: Leute die beobachten und abwarten.
    Werden am Ende alle Skeptiker verstummen? Wird Star Citizen aus dem Hype Himmel fallen? Wer weiß, wer weiß.... es bleibt zumindest spannend!

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.392
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Sich hinstellen und zu posaunen wir machen das Grafisch beste Spiel, ja das konnte er, deshalb auch die CryEngine. Sowas ist fahrlässig. Jetzt hat das gesamte Projekt an dieser Fahrlässigkeit eben zu leiden.
    Das kann stimmen, muss aber nicht. FAkt ist, dass die Cryengine massiv modifiziert wurde und wird.
    Es gab wohl vorher kein MMO, dass solche Mengen an Daten austauschen und persistent speichern muss. In vielen Teilaspekten der Engine wird eben Pionierarbeit geleistet. Da ist es echt schwer zu beurteilen, ob das auf Basis einer anderen Engine leichter händelbar gewesen wäre.
    MichaelG, ActionNews, MRRadioactiv und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    15.560
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Das kann stimmen, muss aber nicht. FAkt ist, dass die Cryengine massiv modifiziert wurde und wird.
    Es gab wohl vorher kein MMO, dass solche Mengen an Daten austauschen und persistent speichern muss. In vielen Teilaspekten der Engine wird eben Pionierarbeit geleistet. Da ist es echt schwer zu beurteilen, ob das auf Basis einer anderen Engine leichter händelbar gewesen wäre.
    So weit, so gut.
    Nur gaben sie sich jetzt eben von ihrer modifizierten Engine, Lumberyaurd gewidmet.
    Einerseits spart das natürlich Ressourcen, weil amazon die Arbeit macht. Andererseits hängen sie jetzt aber daran. Nur macht Amazon die Engine nicht primär für SC.
    Sunshade hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  9. #49
    Benutzer

    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    So weit, so gut.
    Nur gaben sie sich jetzt eben von ihrer modifizierten Engine, Lumberyaurd gewidmet.
    Einerseits spart das natürlich Ressourcen, weil amazon die Arbeit macht. Andererseits hängen sie jetzt aber daran. Nur macht Amazon die Engine nicht primär für SC.
    Vermutlich war der Schritt zu Lumberyard nicht so schlecht, aber den erhofften Durchbruch gab es trotzdem nicht in 3.0. SC steht und fällt mit dem Netcode und die derzeit 50 Spieler im ganzen Sonnensystem mit katastrophaler Performance machen es nicht besser. So wird es keine großen Multicrew Raumgefechte geben. Aber es sind ja noch ein paar Jahre Zeit...

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    15.560
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Sunshade Beitrag anzeigen
    Vermutlich war der Schritt zu Lumberyard nicht so schlecht, aber den erhofften Durchbruch gab es trotzdem nicht in 3.0. SC steht und fällt mit dem Netcode und die derzeit 50 Spieler im ganzen Sonnensystem mit katastrophaler Performance machen es nicht besser. So wird es keine großen Multicrew Raumgefechte geben. Aber es sind ja noch ein paar Jahre Zeit...
    Jain.
    Sie haben jetzt mehr Ressourcen frei für andres. Aber das ganze Grüst wird vom Amazon gestellt. Verändert Amazon etwas in lumberyard heisst das nicht automatisch, dass alle Assets und Plugins von CIG funktionieren.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NilsonNeo4
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    487
    Wobei Amazon ja nicht die komplette Engine für CIG schreibt, das meiste macht CIG ja noch selbst:
    We switched the like for like parts of the engine from CryEngine to Lumberyard. All of our bespoke work from 64 bit precision, new rendering and planet tech, Item / Entity 2.0, Local Physics Grids, Zone System, Object Containers and so on were unaffected and remain unique to Star Citizen.
    Nur beim Netzcode hoffen sie von Amazons Support profitiern zu können. Und ehrlich, da können sie jede Hilfe gebrauchen, die sie bekommen können.
    Looking at Crytek's roadmap and Amazon's we determined that Amazon was investing in the areas we were most interested in. They are a massive company that is making serious investments into Lumberyard and AWS to support next generation online gaming. Crytek doesn't have the resources to compete with this level of investment and have never been focused on the network or online aspects of the engine in the way we or Amazon are

    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Verändert Amazon etwas in lumberyard heisst das nicht automatisch, dass alle Assets und Plugins von CIG funktionieren.
    Deswegen ist so eine Engine Modular aufgebaut. Man muss nur die Module/Modulteile importieren, die man haben möchte.
    Going forward we will utilize the features of Lumberyard that make sense for Star Citizen
    Ist also wie vorher auch, als sie noch Code von Crytek bekommen haben.

    Quelle: https://forums.robertsspaceindustrie...-interested/p1
    ActionNews, gutenmorgen1, Free23 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    CPU: i7 4790k | MB: AsRock Z97 extreme 4 | Graka: GTX 780 @ 1150 MHz | PSU: BeQuiet E10-CM 500W
    Sound: Zalman MIC-1 / Xonar Essence STX / M-Audio BX5 / beyerdynamic DT 880 | RAM: 16 GB Corsair Vengeance LP
    I/O: Asus PB278Q / SideWinder X4 / G500 / T.16000m / XBOX 360 Pad / TrackIR5 | Gehäuse: Fractal R4 Titanium Gray
    Kühlung: Wasser / Aquaero 5 LT / Mo-Ra 3 / 9x Bitfenix Spectre | SSD: Samsung EVO 1 TB | NAS: 3TB WD RED @ DS213+

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.243
    Mal wieder meine üblichen Frage an die Paar Backer hier.

    Seid ihr denn soweit zufrieden?

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.736
    Kann ich noch nicht sagen. Habe noch kein Zugriff auf 3.0.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #54
    Benutzer

    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    38
    Das Problem ist von den 460 Personen sind ein großer Teil Character Artists glaub 1/4 - 1/3 und nur dafür da um Mocap für Squadron 42 und andere Mocap Daten zu bearbeiten, insgesamt dürfte von den 460 wohl auch mehr als 50% für Squadron 42 arbeiten, wahrscheinlich ist Star Citizen aktuell eher ein Abfallprodukt und Cash Cow

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.736
    Naja die Assets werden ja in SC übernommen. Von daher ist das in großen Teilen auch Zuarbeit für SC.

  16. #56
    Benutzer

    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Naja die Assets werden ja in SC übernommen. Von daher ist das in großen Teilen auch Zuarbeit für SC.
    Das trifft sicherlich auf die Schiffe zu und später auch auf den Sektor auch wenn dieser wohl kleiner ist als Stanton aber eine 12km Station schüttelt man auch nicht so aus dem Ärmel und die ganzen Texte und Animationen die für die Gespräche notwendig sind und die evtl. in verschiedenen Varianten je nach Entscheidung aka mehrere Stunden aufgenommen wurden sind halt einzigartig, gleiches für CutScenes und die Arbeit für Missionen etc....

  17. #57
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    5.639
    Zitat Zitat von xOxygenx Beitrag anzeigen
    Das Problem ist von den 460 Personen sind ein großer Teil Character Artists
    Was aber nichts schlechtes sein muss. Brooks‘s Law von 1975: „adding human resources to a late software project makes it later.“



    Es können nur soviele Programmierer produktiv an einem Problem arbeiten. Masse draufwerfen ist da schnell kontraproduktiv.

    Nebenbei schonmal Inhalte produzieren muss da nichts schlechtes sein. Was mir aber doch Bedenken gibt ist, dass es nach all der Zeit noch keinen vertical slice gibt. Eine Demo in der die wichtigsten Sachen zusammenarbeiten. Das ist Pre-Alpha. Und solange das nicht steht ist auch jeglicher Content nur unter Vorbehalt nutzbar.

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.736

    Star Citizen auf der Zielgeraden? Der Wendepunkt einer langen Reise durchs All

    Zitat Zitat von xOxygenx Beitrag anzeigen
    Das trifft sicherlich auf die Schiffe zu und später auch auf den Sektor auch wenn dieser wohl kleiner ist als Stanton aber eine 12km Station schüttelt man auch nicht so aus dem Ärmel und die ganzen Texte und Animationen die für die Gespräche notwendig sind und die evtl. in verschiedenen Varianten je nach Entscheidung aka mehrere Stunden aufgenommen wurden sind halt einzigartig, gleiches für CutScenes und die Arbeit für Missionen etc....
    Sicher. Das betrifft aber nicht nur die Schiffe sondern auch Ausrüstung, Waffen, den FPS-Part, das Schadensmodell, das Flugmodell u.s.w.

    Da ergeben sich mehr Übernahmeoptionen als gemeinhin angenommen.

    Und warum soll z.B. die Raumstation nicht in SQ42 und SC eine Rolle spielen?

    Wo ich mitgehe sind der Aufwand für die Texte/Vertonung, Quests, zusätzliche NPC im MP u.s.w.

    Aber selbst RPG-Elemente könnten in beiden eine Rolle spielen und daß diese nahtlos ineinander übergreifen.

    Warum nicht (optional) den selbst erstellten Charakter aus Sq42 mit seinem Stand bezüglich Charakterentwicklung, Ausrüstung und Bewaffnung zum Ende des SP anschließend in den MP importieren und ab dem Punkt im MP weiter auf-/ausbauen?
    Geändert von MichaelG (04.12.2017 um 23:56 Uhr)
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #59
    Benutzer

    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Mal wieder meine üblichen Frage an die Paar Backer hier.

    Seid ihr denn soweit zufrieden?
    Zufrieden womit? Kommunikation, Entwicklungsstand, geplante Features, Stand 3.0?
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #60
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Nein kann man natürlich nicht, das habe ich auch nicht behauptet. Aber wenn man mal zurückblickt muss man sagen wie Mega Naiv der doch war, oder hatte er wirklich keine Ahnung? Das mit dem Netcode, sorry, aber gerade wenn man sowas wie ein MMO produzieren will dann holt man da vorher Infos ein, und jeder, wirklich jeder wusste das die CryEngine dafür nicht ausgelegt war/ist. Nur dieser angebliche Mega Spiele Entwickler Herr C.R. wusste das komischerweise nicht. Sich hinstellen und zu posaunen wir machen das Grafisch beste Spiel, ja das konnte er, deshalb auch die CryEngine. Sowas ist fahrlässig. Jetzt hat das gesamte Projekt an dieser Fahrlässigkeit eben zu leiden.
    Ich bin gespannt wie sich das bis dato grafisch beste Spiel dann so schlägt im Vergleich zu anderen Spielen wenn es released wird. Da der Release wohl noch so an die 5 Jahre dauern wird (hab ich hier mal so von vielen aufgeschnappt) bin ich echt gespannt ob SC dann noch ein Vorreiter in sachen Grafik ist oder schon derbst hinter her hängt. Wenn man mal so sieht wie sich die Grafik in den letzten Jahren verbessert hat bin ich wirklich gespannt wie das wird.

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •