Seite 2 von 2 12
11Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.240
    Und das in den Tests zu Shadow of War gesagt wird der Shop würde einem nicht aufgedrängt - muss an der Presse Version liegen. Was ich so gesehen habe zwingt eine laufend in den Shop. Wenn man eine Truhe bekommt, öffnen im Shop. Wenn man das Silber zu hauf hat, in den Shop. Klar es ist kein fetter Bildschirmfüller mit "SHOP HIER!" - es ist viel feinsinniger und gemeiner. Kleine leuchtende Symbole, immer wieder muss man dort rein um eine Truhe zu öffnen usw. Oder auch das "Starter Pack" für 3€ - da sind 100 Gold drin, typisch F2P Bullshit, das günstigste im Shop kostet 50 Gold. Sprich wenn man nicht nochmal zahlen will, ist es wertlos.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.624
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    Und das in den Tests zu Shadow of War gesagt wird der Shop würde einem nicht aufgedrängt - muss an der Presse Version liegen. Was ich so gesehen habe zwingt eine laufend in den Shop. Wenn man eine Truhe bekommt, öffnen im Shop. Wenn man das Silber zu hauf hat, in den Shop. Klar es ist kein fetter Bildschirmfüller mit "SHOP HIER!" - es ist viel feinsinniger und gemeiner. Kleine leuchtende Symbole, immer wieder muss man dort rein um eine Truhe zu öffnen usw. Oder auch das "Starter Pack" für 3€ - da sind 100 Gold drin, typisch F2P Bullshit, das günstigste im Shop kostet 50 Gold. Sprich wenn man nicht nochmal zahlen will, ist es wertlos.
    Das klingt wie bei F2P Titeln auf dem Smartphone. Anscheinend versucht man das Konzept jetzt langsam 1:1 auf "normale Kaufspiele" zu übertragen.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    Und das in den Tests zu Shadow of War gesagt wird der Shop würde einem nicht aufgedrängt - muss an der Presse Version liegen.
    Ich kenne zwar nicht die Presseversion, kann aber wie sehr viele andere Spieler bestätigen, dass der Shop nicht „aufgedrängt“ wird.

    Wenn man eine Truhe bekommt, öffnen im Shop. Wenn man das Silber zu hauf hat, in den Shop.
    Für Silber hast du wirklich genügend Verwendung. Soweit ich mich entsinnen kann (bin kurz vor’m dritten Akt), wurde ich zu keinem Zeitpunkt darüber aufmerksam gemacht, dass ich überschüssiges Silber im Shop ausgeben kann/muss/sollte. Davon abgesehen halte ich die Silbertruhen aber ohnehin für sinnlos, da man von ihnen nur Ausrüstung bekommen kann, womit man im Spiel zu genüge zugeworfen wird.

    Klar es ist kein fetter Bildschirmfüller mit "SHOP HIER!" - es ist viel feinsinniger und gemeiner. Kleine leuchtende Symbole, immer wieder muss man dort rein um eine Truhe zu öffnen usw.
    Widersprichst du dir da nicht zumindest teilweise selbst? Dass es „gemein“ ist, ist ja deine eigene persönliche Meinung. Abgesehen davon wird man, wie du schon selbst schreibst, eben nicht per „Aushängeschild“ und wenn überhaupt nur feinsinnig in den Shop gebeten. Für mich ist das das Gegenteil von „aufgedrängt“. Gut, der Truhenreiter befindet sich nun mal im Shop. Das ist die einzige Situation, wo man tatsächlich in den Shop „gezwungen“ wird. Eine Alternative wäre gewesen, einen extra Truhenreiter oder sowas in’s Spiel zu integrieren. Ist das wirklich tragisch? Ich finde nicht. Im Vergleich zu den Ingame Shops, die ich aus F2P Spielen kenne, ist der in SoW wirklich absolut unscheinbar.

    Oder auch das "Starter Pack" für 3€ - da sind 100 Gold drin, typisch F2P Bullshit, das günstigste im Shop kostet 50 Gold. Sprich wenn man nicht nochmal zahlen will, ist es wertlos.
    Kannst du mir das näher erläutern? Ich habe die Goldtruhen tatsächlich noch nicht genauer betrachtet, aber wenn ich nach deinem Beispiel gehe, kaufe ich mir für 3 Euro 100 Gold und kann mir davon zweimal die billigste Truhe (à 50 Gold) kaufen und bin dann auf 0. Was genau wird dann wertlos?

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.240
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Ich kenne zwar nicht die Presseversion, kann aber wie sehr viele andere Spieler bestätigen, dass der Shop nicht „aufgedrängt“ wird.



    Für Silber hast du wirklich genügend Verwendung. Soweit ich mich entsinnen kann (bin kurz vor’m dritten Akt), wurde ich zu keinem Zeitpunkt darüber aufmerksam gemacht, dass ich überschüssiges Silber im Shop ausgeben kann/muss/sollte. Davon abgesehen halte ich die Silbertruhen aber ohnehin für sinnlos, da man von ihnen nur Ausrüstung bekommen kann, womit man im Spiel zu genüge zugeworfen wird.



    Widersprichst du dir da nicht zumindest teilweise selbst? Dass es „gemein“ ist, ist ja deine eigene persönliche Meinung. Abgesehen davon wird man, wie du schon selbst schreibst, eben nicht per „Aushängeschild“ und wenn überhaupt nur feinsinnig in den Shop gebeten. Für mich ist das das Gegenteil von „aufgedrängt“. Gut, der Truhenreiter befindet sich nun mal im Shop. Das ist die einzige Situation, wo man tatsächlich in den Shop „gezwungen“ wird. Eine Alternative wäre gewesen, einen extra Truhenreiter oder sowas in’s Spiel zu integrieren. Ist das wirklich tragisch? Ich finde nicht. Im Vergleich zu den Ingame Shops, die ich aus F2P Spielen kenne, ist der in SoW wirklich absolut unscheinbar.



    Kannst du mir das näher erläutern? Ich habe die Goldtruhen tatsächlich noch nicht genauer betrachtet, aber wenn ich nach deinem Beispiel gehe, kaufe ich mir für 3 Euro 100 Gold und kann mir davon zweimal die billigste Truhe (à 50 Gold) kaufen und bin dann auf 0. Was genau wird dann wertlos?
    500g, nicht 50. fehlte was.

    Und nein, ich widerspreche mir damit nicht. Es sind diese um die Ecke rum Taktiken die einfach nicht sein müssen. Wäre alles kein Ding wenn nicht für Echtgeld gekauft werden könnte ... gerade diese immer wieder in den Shop müssen ist doch das was dir zeigt "Hui schau mal, heute gibt es diese tollen Truhen! Nur noch 2 Tage!" - darum wird man ja auch bei Destiny 2 zum Engramme öffnen zum Shop NPC geschickt. Die wissen genau wie die menschliche Psyche tickt.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    500g, nicht 50. fehlte was.
    Ich hab's mir schon gedacht, hab in der Zwischenzeit doch mal in den Shop geschaut. Das Minimum an Gold, was ich hätte kaufen können, waren 500 Gold für 5 Euro. Kisten gab es dafür u.a. für 200 und 300 Gold, womit man das auf jeden Fall dann auch aufbrauchen kann.

    Und nein, ich widerspreche mir damit nicht. Es sind diese um die Ecke rum Taktiken die einfach nicht sein müssen. Wäre alles kein Ding wenn nicht für Echtgeld gekauft werden könnte ... gerade diese immer wieder in den Shop müssen ist doch das was dir zeigt "Hui schau mal, heute gibt es diese tollen Truhen! Nur noch 2 Tage!" - darum wird man ja auch bei Destiny 2 zum Engramme öffnen zum Shop NPC geschickt. Die wissen genau wie die menschliche Psyche tickt.
    Ich weiß schon was du meinst und es ist auch vollkommen richtig, dass auch in SoW Spieler geschickt auf den Shop aufmerksam gemacht werden. Vielleicht hätten die Tester einfach von "im Vergleich zu anderen Shops weniger aufgedrängt" schreiben sollen, damit auch wirklich jeder seinen Seelenfrieden hat.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •