Seite 1 von 2 12
16Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223

    Youtube kann ich das nicht??

    Hallo, ich habe seit dem 20.10.2017 einen Youtube Kanal. Leider habe ich seit diesem Punkt nur 5 Abonenten. Das sind alles meine Freunde. Mache ich irgendwas falsch oder dauert das wirklich so lange?
    Danke für alle Antworten!
    https://www.youtube.com/channel/UC8n...Jhj3EbFiFRUJEA

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.599

    Youtube kann ich das nicht??

    Kommt auf das Thema an, wie Du die Sachen rüber bringst, wie und wo Du Werbung dafür machst. Nicht jeder kommt auf große Klickzahlen. Viele Youtuber haben sich ihre "Kunden" über Jahre aufgebaut und zehren jetzt davon. Von heute auf jetzt zum Youtube-Millionär kannst Du vergessen.

    Dazu regelmäßig Nachschub.

    Dazu: Wenn Du jetzt der 5000 bist der einen COD Walktrough macht ist der Markt bereits gesättigt.

    Da lieber eine Nische suchen die noch nicht oder kaum bedient wird.
    Sebastian1234 hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.920
    Blog-Einträge
    2
    1. Deinen Kanal gibt es erst seit 10(!) Tagen - was hast du erwartet?
    2. Kauf dir ein vernünftiges Mikro
    3. Wenn schon deine Kommentar die einzige Audiospur ist, solltest du auch öfters was sagen als nur jede halbe bis gefühlt ganze Minute einen einzelnen Satz. (bezieht sich auf die ersten 5 Minuten von "Diese Unfälle immer! I ETS2 #006")
    4. Mal angenommen, ich hätte genau dieses Video per Zufall gefunden oder es wäre mir von YouTube empfohlen worden: Worum geht es überhaupt? welches Spiel ist das? Deine einzige Erklärung dazu ist "Heute fahren wir mal einen Leveco" ...

    Gerade weil im Spiel nichts passiert, außer daß du LKW fährst, mußt du den Zuschauer anderweitig unterhalten.

    Beispiel:
    "Hallo, ich bin der Sebastian und ich möchte euch in diesen Videos den LKW Simulator 2016 vorstellen. Ich habe mir vorgenommen, euch mit diesen Videos die Unterschiede zwischen den verschiedenen Fahrzeugen aufzuzeigen. Heute ist der Leveco dran. Also mal flott den Motor starten und los geht's.
    Kleine(!) Pause
    Im letzten Video hab ich euch den ABC300 vorgestellt. Ich hatte dort gesagt, daß die Bremsen sich unnatürlich anfühlen. Nachdem ich die Tastenbelegung geändert hatte, ging es allerdings deutlich besser. Ich bremse jetzt mit der Leertaste.
    Jetzt aber wieder zum Leveco. Die Lenkung ist butterweich ... he, was macht den der Spinner da? Parkt einfach mitten in der Auffahrt! ... Sowas kommt in dem Spiel leider öfters vor, hoffen wir mal, das sich das in einem zukünftigen Patch noch ändern wird. ..."

    Mach dir am besten ein Skript aus Stichpunkten, das du dir neben die Tastatur legst. Anhand meines Beispieles wäre das zB folgendermaßen gegliedert:

    - Vorstellung Person und Spiel
    - Sinn und Zweck der Videos
    - Thema des Videos
    - Start des thematischen Gameplay Inhaltes (der Fahrt)
    - Rückblick (Anmerkungen/Updates zum letzten Video)
    - Herausarbeiten der Besonderheiten des aktuellen Themas (Plus und Minuspunkte des LKWs; Besonderheiten der Strecke, ...)
    - Allgemeines (später möglicherweise: Beantwortung von Fragen aus den Kommentaren)
    - Fazit des aktuellen Videos
    - Hinweis auf andere Videos
    - Verabschiedung
    MichaelG, Loosa, Spiritogre und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    1. Deinen Kanal gibt es erst seit 10(!) Tagen - was hast du erwartet?
    2. Kauf dir ein vernünftiges Mikro
    3. Wenn schon deine Kommentar die einzige Audiospur ist, solltest du auch öfters was sagen als nur jede halbe bis gefühlt ganze Minute einen einzelnen Satz. (bezieht sich auf die ersten 5 Minuten von "Diese Unfälle immer! I ETS2 #006")
    4. Mal angenommen, ich hätte genau dieses Video per Zufall gefunden oder es wäre mir von YouTube empfohlen worden: Worum geht es überhaupt? welches Spiel ist das? Deine einzige Erklärung dazu ist "Heute fahren wir mal einen Leveco" ...

    Gerade weil im Spiel nichts passiert, außer daß du LKW fährst, mußt du den Zuschauer anderweitig unterhalten.

    Beispiel:
    "Hallo, ich bin der Sebastian und ich möchte euch in diesen Videos den LKW Simulator 2016 vorstellen. Ich habe mir vorgenommen, euch mit diesen Videos die Unterschiede zwischen den verschiedenen Fahrzeugen aufzuzeigen. Heute ist der Leveco dran. Also mal flott den Motor starten und los geht's.
    Kleine(!) Pause
    Im letzten Video hab ich euch den ABC300 vorgestellt. Ich hatte dort gesagt, daß die Bremsen sich unnatürlich anfühlen. Nachdem ich die Tastenbelegung geändert hatte, ging es allerdings deutlich besser. Ich bremse jetzt mit der Leertaste.
    Jetzt aber wieder zum Leveco. Die Lenkung ist butterweich ... he, was macht den der Spinner da? Parkt einfach mitten in der Auffahrt! ... Sowas kommt in dem Spiel leider öfters vor, hoffen wir mal, das sich das in einem zukünftigen Patch noch ändern wird. ..."

    Mach dir am besten ein Skript aus Stichpunkten, das du dir neben die Tastatur legst. Anhand meines Beispieles wäre das zB folgendermaßen gegliedert:

    - Vorstellung Person und Spiel
    - Sinn und Zweck der Videos
    - Thema des Videos
    - Start des thematischen Gameplay Inhaltes (der Fahrt)
    - Rückblick (Anmerkungen/Updates zum letzten Video)
    - Herausarbeiten der Besonderheiten des aktuellen Themas (Plus und Minuspunkte des LKWs; Besonderheiten der Strecke, ...)
    - Allgemeines (später möglicherweise: Beantwortung von Fragen aus den Kommentaren)
    - Fazit des aktuellen Videos
    - Hinweis auf andere Videos
    - Verabschiedung
    VIELEN DANK!!!!!! Werde ich gleich beim nächsten Video umsetzen. DANKE!!

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

    Momentan sind aber noch ein paar Videos vorproduziert. Werde es aber danach sofort umsetzen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223
    Ist das neue Video besser @worrel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.920
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Ist das neue Video besser @worrel
    Nun ja, besser auf jeden Fall.

    Aber das mit der Liste ...

    ... das ist eine Hilfestellung, anhand der du dir vorher(!) Gedanken machen solltest, was du in dem Video neben der Spielhandlung und dem Spielgeschehen sagen willst.
    dh: Du druckst nicht einfach mein Posting aus und legst es dir zurecht, sondern du schreibst vorher selbst eigene Stichworte auf zu den einzelnen Punkten.
    zB:

    - Sebastian
    - X Jahre alt
    - spiele seit Y Jahren
    - auf einer LAN Party auf den Vorgänger des Spiels aufmerksam geworden
    - ...

    oder was du sonst alles in dem Video unterbringen willst.


    Und vor allem: Was interessiert den Zuschauer denn, ob du jetzt eine Liste hast? oder daß du dir eine machen sollst?

    Und ich hab das Gefühl, du weißt noch gar nicht, was du willst und machst einfach beim Spielen auf Aufnahme und improvisierst.
    Das kann man machen ... wenn man's kann. Und du kannst es noch nicht. und daher machst du auf diese Weise keine erfolgreichen Videos.

    Erfolgreiche Videos haben ein Konzept; sprechen den Zuschauer an, wecken sein Interesse. Und befriedigen es auch.
    Erfolgreiche YouTuber sprechen ihre Texte mehrmals ein, bis sie fehlerfrei sind; schneiden auch schon mal langweilige Passagen raus; packen Effekte wie reinzoomen oder Zeitraffer ins Video ...

    Du solltest diese Frage beantworten können:
    Warum sollte ich mir dein Video anschauen?
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  7. #7
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    6.958
    Homepage
    louisloisell...
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich mir dein Video anschauen?
    Weil alles besser ist als RTL
    Sebastian1234 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.920
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Weil alles besser ist als RTL
    Drum laßt uns alle Modern Talking hören, die sind immerhin besser als Volksmusik ...
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223
    @Worrel OK werde ich gleich aufschreiben.


  10. #10
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.052
    Das klingt vielleicht gemein, ist aber nicht so gemeint: Wenn du allein mit Hilfe von Content einen erfolgreichen Youtube-Kanal aufzubauen, sag ich es, wie es ist: du verschwendest deine Zeit. Und das meine ich jetzt netter als es klingt, weil du entweder viel Zeit, Energie und Kohle investieren musst oder deine Zeit einfach sinnvoller nutzen könntest. Von der Substanz der Inhalte mal abgesehen, die schon angesprochen wurde - selbst wenn du guten Content ablieferst, bekommst du dadurch nicht automatisch Zuschauer und Abonnenten. Warum? Aus vielerlei Gründen.

    Jeder Zocker mit Langeweile oder mindestens mittelschwer ausgeprägten Mitteilungsbedürfnis macht einen Youtube-Kanal auf, die Nummer ist jedoch schon seit Jahren übersättigt. Kein Konsument denkt sich "ich hätte jetzt schon gern noch ein paar Minecraft-Let's-Player", die gehen direkt zu Gronkh und Co. Anno 2006/2007 konnte man noch sagen, dass man zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, das war allerdings vor zehn Jahren. Die großen stammen überwiegend aus dieser Zeit und machen das seit Jahren. Alle anderen sind nicht soweit gekommen, indem sie einfach nur Videos veröffentlicht haben. Da steckt mehr dahinter. Werbung. Kontakte. Virale Hits. Geld. Immer mindestens eines davon. Ohne das wirst du Ende des Jahres auf höchstens 15 Abonnenten kommen und das werden überwiegend Gleichgesinnte sein, die selbst nach Abos fischen "sub4sub/like4like" usw.

    Youtuber sind in der Gaming-Branche das, was man "Influencer" nennt. Sie unterhalten nicht nur Leute, sie beeinflussen ihre Zuschauer und ihre Kaufabsichten. Die Branche, die Entwickler und Publisher, haben's erkannt und nutzen es. Oft mit fairen Absichten und Konditionen, manchmal nicht. Wer ganz groß raus will, braucht deren Aufmerksamkeit. Wie bekommt man grundsätzlich Aufmerksamkeit? Nicht mit Inhalten allein. Es müssen nicht mal gute Inhalte sein, sonst würden würden kleine Blonde Schlampen oder metrosexuelle Inder sich nicht billige Scheiße aus dem DM ins Gesicht schmieren und damit 12-Jährige Dummköpfe begeistern.

    Was du grundsätzlich für mehr Abonnenten/Views bräuchtest:

    Kontakte zur Zielgruppe: Interagiere mit anderen Youtubern und der Zielgruppe. Nicht nur auf Youtube, sondern auf Facebook, Twitter, Instagram. Mache da keine Werbung für den Kanal nach dem Motto "schau doch mal bei mir vorbei" - das nervt und will niemand lesen und zieht wie schön erwähnt höchstens "like4like"-Typen an, die aber nicht relevant sind, weil sie deine Videos nicht gucken werden. Abonnenten nützen dir schließlich null und nichts, wenn sie deine Videos nicht schauen. Du musst auf Augenhöhe mit der Zielgruppe interagieren, in Diskussionen zum Beispiel.

    Kontakte zu Influencern: Genauso wie bei der Google-Suche (Überraschung, schließlich gehört Youtube zu Google), erkennt Youtuber die Vernetzung zwischen Youtubern. Je mehr du mit anderen interagierst, Kommentare, Antworten, Erwähnungen usw. desto "wichtiger" stuft Youtube dich ein. Das ist allerdings mühselig und nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Beispiel: Wenn du von einem großen Youtuber in der Description verlinkt wirst, es mehrmals in der Kommetaren zwischen euch einen Austausch gab, etc. wird dein Video nach seinem eher als "schau dir auch das an" vorgeschlagen, weil Youtube dich für wichtiger hält als die drei Millionen anderen, die null Aktivität verbuchen.

    Individualität/Nische: Wie schon gesagt, mit Minecraft und ETS2 gewinnst du keinen Blumentopf. Was vermutlich alle denken, aber keiner sagt "Yay, noch so einer..." - nichts für ungut, aber so schaut's aus. Du brauchst ein Alleinstellungsmerkmal. Sei es ein kleines Indie-Game aus den Tiefen des Steam Greenlight-Schrotthaufens, das noch keiner kennt und womit du die armen Entwickler auf deine Seite ziehen kannst, in dem du dort anklopfst und sagst "schaut mal, ich zock euren Müll", um einer Erwähnung zu erhalten - oder aber einen sehr, sehr einfallsreichen Twist, wenn du mit Minecraft beeindrucken willst. Bau Luxemburg im Maßstab 1:1 nach (man soll ja zunächst kleine Brötchen backen) oder sowas.

    Investier Zeit und Geld: Mehr Zeit geht also dafür drauf, sich ein Konzept auszudenken und sich zu etablieren als letztendlich dafür, zu zocken. Wenn du Erfolg willst, kannst du die gesamte Zeit nach der Schule/Arbeit schonmal dafür verplanen. Wenn du ganz groß raus willst, kündige deinen Job/vergiss die Schule, nimm vielleicht einen Kredit auf und steck all deine Zeit und Energie dort rein - dann hast du in einem Jahr vielleicht 100 Abonnenten. Wenn du mehr willst, dreh deinem Sparschwein den Keramikhals um und investier in Ads. Funktioniert dann aber auch nur mit geilem Content, s.o.

    Charisma: Die Leute schauen die Youtuber nicht wegen den Spielen, sondern wegen den Persönlichkeiten. Natürlich schauen Leute sich Let's Plays auch an, um mal schnell ins Spiel reinzuschauen, aber rate wer oben in den Suchergebnissen angezeigt wird, wenn du "Let's Play Minecraft" suchst. Niemand schaut auf die zweite Seite der Suchergebnisse und meist nichtmal weiter als in die Top 3. Brauchst also Ausstrahlung, Selbstvertrauen, was Interessantes oder witziges zu sagen. Funktioniert hier auch mit dem Nischendenken: Spiel Minecraft und philosophier über den Skeptizismus nach David Hume und John Locke: "Ist das hier real? Sind meine Zuschauer real? Ist das, was ich wahrnehme - dieses Polygonschwein, der Baum vor meinem echten Fenster, überhaupt real oder ist das nur in meiner Wahrnehmung?" Whatever. Jetzt ist Philosophie vielleicht nicht dein Ding, aber innovativ wär's und Stoner fänden's sicher geil.

    Und noch voll viel mehr: Wie benennt man Youtube-Videos richtig? Sind die Meta-Daten alle Drin, um die Suche zu vereinfachen? Gibt's Tutorials für.

    Unter'm Strich: Was du gerade machst, ist zu wenig oder besser gesagt nichts. Youtube-Videos zu veröffentlichen, die kein Alleinstellungsmerkmal haben und auf Abonnenten oder Erfolg irgendeiner Art zu hoffen, ist ungefähr das gleiche wie einen Lottoschein auszufüllen, nur zwei statt sechs Kreuzchen zu machen und ihn dann auch nicht zu bezahlen und abzugeben, aber trotzdem auf Erfolg zu hoffen.

    Wenn du das machst, weil du einfach voll Bock drauf hast und es dir Spaß macht - mach weiter! Aber erhoffe dir rein gar nichts davon. Sonst wirst du nicht glücklich.
    Geändert von DennisReisdorf (01.11.2017 um 15:02 Uhr)
    Worrel, McDrake, Vordack und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223
    Ok @DennisReisdorf.
    Werde mir mal paar Tutorials anschauen. Danke!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.608
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von DennisReisdorf Beitrag anzeigen
    Text
    Dennis, danke, wirklich interessant zu lesen (auch als Let's Play Muffel )

    Wäre so etwas nicht sogar einen Artikel oder so Wert? Ich denke es würde viele in der PCG Zielgruppe ansprechen.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  13. #13
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.052
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Dennis, danke, wirklich interessant zu lesen (auch als Let's Play Muffel )

    Wäre so etwas nicht sogar einen Artikel oder so Wert? Ich denke es würde viele in der PCG Zielgruppe ansprechen.
    Musste Leuten sagen, die hier arbeiten.

    Ich schlag aber schon mal 'ne Headline vor: "Warum ihr als Let's Player eh nie groß raus kommt und lieber ein Buch lesen solltet"

    Es ist einfacher, sich vor der Kamera einen runterzuholen und mit dem Pornhub Amateur Program Geld zu verdienen als mit scheiß Minecraft.
    McDrake, Vordack and Spassbremse haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.608
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von DennisReisdorf Beitrag anzeigen
    Musste Leuten sagen, die hier arbeiten.

    Ich schlag aber schon mal 'ne Headline vor: "Warum ihr als Let's Player eh nie groß raus kommt und lieber ein Buch lesen solltet"

    Es ist einfacher, sich vor der Kamera einen runterzuholen und mit dem Pornhub Amateur Program Geld zu verdienen als mit scheiß Minecraft.


    Oops, dacht irgendie Du würdest hier abreiten, mein Fehler.

    Aber ja, die Überschrift ist zwar total etwas für Leute die nicht gerne ihren "Träumen" nachgehen und etwas daß nicht mal von meinem Vater kommen würde, aber die Aussage die ich rauslese ist "Wenn ihr nicht bereit seit alles für euren Traum zu geben dann lasst es gleich bleiben" und das unterschreibe ich sofort
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  15. #15
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.052
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen

    Oops, dacht irgendie Du würdest hier abreiten, mein Fehler.
    Seit eineinhalb Jahren nicht mehr. Ich hab jetzt einen ric...

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Aber ja, die Überschrift ist zwar total etwas für Leute die nicht gerne ihren "Träumen" nachgehen und etwas daß nicht mal von meinem Vater kommen würde, aber die Aussage die ich rauslese ist "Wenn ihr nicht bereit seit alles für euren Traum zu geben dann lasst es gleich bleiben" und das unterschreibe ich sofort
    Ja, also natürlich kann man Erfolg haben. Genauso wie jeder Erfolg haben kann, der Rockstar oder erster Geiger werden möchte. Nur wird man das halt nicht einfach so und meistens reicht es dann nur für die letzte Geige im Schulchor, auch wenn eine Prise Glück auch immer mit dabei ist - die ist allein aber wertlos. Inzwischen sind wir mit der ganzen "Influencer"-Scheiße an einem Punkt angelangt, wo du dir erstmal einen Business-Plan für Arme zusammenlegen musst, um überhaupt eine Chance zu haben und kannst dann froh sein, im ersten Jahr hundert Abonnenten einzusacken, wenn du kein virales Ding landest, das um die Welt geht und dir ein "joa, ich schau mal, was der Typ in Zukunft sonst noch hochlädt"-Abo sichert. Das kostet Zeit, viel Zeit, viel Energie und weil Zeit bekanntlich Geld ist, eben auch das. Wer's hat, der hat schon mal einen Vorsprung. Es hat schon bekannten Figuren aus der Branche nicht annähernd so viel gebracht wie erwünscht und erhofft, einfach mal so Youtube-Videos hochzuladen. Von daher, wer einfach Bock drauf hat, soll's machen und Spaß haben. Aber für den dicken Youtube-Cash (haha, good one...) muss man neben Persönlichkeit und Intelligenz (PewDiePie ist übrigens nicht der erfolgreichste Youtuber geworden, weil sein Content so überragend ist und/oder er einfach der feuchte Traum Vierzehnjähriger Mädchen ist - der Typ weiß, wie Youtube funktioniert und man die Sache richtig angeht; und er hatte einen Vorsprung, zugegeben...) eben auch viel Schweiß mitbringen.
    Vordack hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.200
    YouTube ist quasi das neue "Ich mach ne Band"-Ding, nur dass es NOCH viel mehr Leute machen, da es NOCH einfacher und billiger ist als Musik zu machen. Und selbst bei Musik ist es irre schwer, mit hervorragend geschriebenen Songs, toller Stimme und einer perfekten Produktion etwas zu reißen. Tausende solcher Bands sind froh, wenn mehr als 1000 Leute ihr Video bei YouTube anschauen... und dafür gibt es dann noch nicht mal etwas zählbares auf dem Konto.

    Mit so was wie LetsPlays oder anderem YouTube-Kram ist es noch viel schwerer, und wenn dann noch dazukommt, dass es eher wie "Hobby" wirkt, dann hat man eigentlich gar keine Chance. Außer man hat irgendwas ganz besonderes an sich PLUS irre viel Glück, was man aber beides nicht planen kann. Viele, die zB 200-300 Abonnenten haben, haben diese in Wahrheit auch nicht, weil sie "gut" sind, sondern weil 90% der 300 Leute einfach nur "Freunde" sind, die den Kanal nur abonniert haben, weil man deren Kanal auch abonniert hat. Oder es sind "Facebookfreunde", die abonnieren oder einen Like geben, aber an sich gar kein Interesse an den Videos haben.


    Was viele, die damit anfangen, auch gar nicht wissen ist, dass die erfolgreichen YouTuber oft mind. genau so viel und "hart" arbeiten wie Leute in ganz normalen Berufen, auch wenn am Ende "nur" 2-3 Stunden Videomaterial pro Woche dabei rauskommen. Wer also denkt, er kann mit seinem Hobby "Gaming" ganz leicht bei YouTube Erfolg haben, nur weil er streamt, wenn es sowieso grad ne Runde Zocken wollte, dazu ein paar Kommentare abgibt, der wird ziemlich schnell auf den Boden der Tatsachen zurückfallen...
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.719
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe seit dem 20.10.2017 einen Youtube Kanal. Leider habe ich seit diesem Punkt nur 5 Abonenten. Das sind alles meine Freunde. Mache ich irgendwas falsch oder dauert das wirklich so lange?
    Danke für alle Antworten!
    https://www.youtube.com/channel/UC8n...Jhj3EbFiFRUJEA
    Es ist halt die Frage, was war Dein Ziel? Wenn Du mit YT Geld verdienen willst und erfolgreich sein willst, bist Du mit Let's Plays auf dem ganz falschen Dampfer. Dazu müsstest Du Videos zu etwas machen, was es auf YT noch nicht so oft gibt. Das ist verdammt schwer.

    Die Abonnentenzahl sagt gar nichts aus, Du kannst 500 Abos haben und nur 3 davon schauen wirklich aktiv Deine Videos. Viel wichtiger sind regelmäßige Zuschauer, egal ob Abonnent oder nicht.

    Interaktion mit Deinen Zuschauern ist wichtig, beantworte alle Kommentare (außer Spam natürlich).

    Ansonsten sieh das ganze einfach als Hobby, wenn Du weiter machen willst. Auf keinen Fall aber als Sprungbrett für eine große Karriere als Youtuber. Ich betreibe meinen Kanal jetzt seit 2014, ich habe ein paar andere Youtuber und Streamer kennen gelernt, mit denen ich regelmäßig Kontakt habe, deren Videos ich schaue und die auch bei mir öfter rein schauen. Ich wollte aber mit Youtube auch nie groß werden, dazu habe ich neben dem Job und meinen anderen Hobbys gar keine Zeit.

    Deshalb sei Dir bitte im Klaren darüber, das mit Youtube keiner mehr reich wird. Selbst wenn man seine Videos monetarisiert, umso mehr Youtuber dies tun, desto weniger bekommt der Einzelne vom Kuchen ab.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223
    Ich hatte nicht vor, damit Geld zu verdienen.
    Habe es immer so als Hobby nebenbei gedacht, da ich oft alleine zoxke.


  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.719
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Dann mach weiter, solange Du Spaß daran hast. Versuche Dich zu verbessern was Deine Videos betrifft, Übung macht den Meister. Mit der Zeit lernst Du das Kommentieren und quasselst von ganz alleine viel mehr. Das mit dem Skript schreiben, was Worrel meinte, ist so eine Sache. Man kann das machen, es birgt aber die Gefahr das der eigene Kommentar dann nicht mehr natürlich rüber kommt, sondern "abgelesen" klingt. Das merkt der Zuschauer. Du musst wirklich das "Aus dem Nähkästchen plaudern" trainieren und vor Allem einfach Du selbst sein.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    223
    Ok danke für die Antwort. Ich habe vor, mir dieses Mikrohttps://www.amazon.de/nw-700-Profess...words=mikrofon zu kaufen. Ist das gut?

    habe auch noch 1 anderes in der Auswahl:
    https://www.amazon.de/Voice-Desktop-...s=mikrofon+USB
    Dieses hätte den Vorteil, dass ich keine Phantomspannung(oder wie das heißt) brauche.

    Welchen billigen Adapter würdest du mir empfehlen, dass ich das erste Mikro problemlos aufnehmen kann?

    LG Sebastian

    PS: Warum mein aktuelles Mikro weg muss hat 2 Gründe:

    -Es ist in Deutschland verboten, da es eine Frequenz hat, die angemeldet werden muss.
    -Weil es eine Schei* Klangqualität hat.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. News - Google: Youtube aufgekauft!
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 15:34
  2. News - Google: An Youtube interessiert - Übernahme möglich
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 09:49
  3. NPD-Propagandasendungen bei YouTube
    Von Schisshase im Forum Gott & die Welt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 00:39
  4. [Firefox] Probleme bei youtube/Seitenladefehler
    Von der_Menthol_Elch im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 20:59
  5. Youtube downloadlink?
    Von MICHI123 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •