2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Spiritogre
  • 1 Beitrag von Batze
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.514

    Office 365 Personal: Reicht eine 1-fach-Lizenz für 2 PCs?

    Ich habe eine Frage zu Office 365, und zwar ist mir unklar, ob ich diese Version: https://www.amazon.de/dp/B07FYZM75C auf meinem PC und gleichzeitig auf dem Laptop nutzen kann, wenn ich auf beiden das gleiche MS-Konto nutze, oder ob ich trotzdem eine zweite Lizenz brauche. Weiß das jemand SICHER ?

    Und anders gefragt: wenn ich die Home-Version mit 6 Lizenzen kaufe https://www.amazon.de/dp/B07FZ53VKR , müssen dann alle mit dem gleichen MS-Konto am PC angemeldet sein, oder ist das egal?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.906
    Office 365 sind im Normalfall erstmal Benutzer Lizenzen(Es gibt aber auch Rechner Lizenzen). Installieren kannst du es auf so vielen Rechnern wie du willst, aber nur du darfst/kannst es dann nutzen. Musst natürlich immer mit deinem Einem Konto angemeldet sein.

    Wieso kaufst du dir nicht die 2016er Pro Version, bekommst du doch schon für ein paar Euro hinterher geschmissen und hast du dann immer und nicht nur im Abo. Habe ich vor ein paar Monaten auch gemacht und meine ältere Version damit abgelöst. KLICK, bei mir waren es damals sogar nur 2,98€ die ich bezahlt habe.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    997
    Übrigens kann ein Besuch beim Keyseller auch bei Office nicht schaden.
    Guck mal z.B. bei Instant Gameing, da gibt es z.B. Office Professional Plus 2019 (1 User) für 57 €.

    Soweit ich weiß hat das dann auch keine Zwangscloud a la 365

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.274
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wieso kaufst du dir nicht die 2016er Pro Version, bekommst du doch schon für ein paar Euro hinterher geschmissen und hast du dann immer und nicht nur im Abo. Habe ich vor ein paar Monaten auch gemacht und meine ältere Version damit abgelöst. KLICK, bei mir waren es damals sogar nur 2,98€ die ich bezahlt habe.
    Hatte ich ja auch gemacht, vielleicht erinnerst du dich. Jetzt brauchte ich aber ja einen neuen PC und da ging der Key dann leider inzwischen nicht mehr (ungültiger Key). Ist jetzt nicht so der Verlust wenn man, im Normalfall, alle paar Jahre neu installiert und dann jedes Mal Office für unter 10 Euro neu kaufen muss aber ein wenig geärgert habe ich mich schon, da kaum vier, fünf Monate in Benutzung.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  5. #5
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.514
    @Lester: Grad die Cloud finde ich gut, da ich an zwei Geräten arbeiten will.

    Ansonsten schau ich mir das mal an. Danke schon mal.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.906
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Hatte ich ja auch gemacht, vielleicht erinnerst du dich. Jetzt brauchte ich aber ja einen neuen PC und da ging der Key dann leider inzwischen nicht mehr (ungültiger Key). Ist jetzt nicht so der Verlust wenn man, im Normalfall, alle paar Jahre neu installiert und dann jedes Mal Office für unter 10 Euro neu kaufen muss aber ein wenig geärgert habe ich mich schon, da kaum vier, fünf Monate in Benutzung.
    Die Keys sind (streng) Rechner gebunden, ja stand aber glaube auch dabei. Ich selbst habe inzwischen ja die ein oder andere Festplatte gewechselt und eine neue Graka drin, läuft noch alles Top. Ich denke erst wenn die CPU/Mainboard anders ist erkennt MS das da was richtig geändert wurde und der Key wird eventuell ungültig.
    Habe mir aber das gleiche nochmal für meinen Arbeits Lappi gehohlt den ich noch mindest ein paar Jahre nutze und wie du schon sagst, für den Preis (momentan ja Eingependelt bei ca. 7-10€ für die Version 2016 Pro)ist mir das vollkommen schnuppe. Immer noch zig mal Günstiger als die 365er Version und da wo ich arbeite wird auch nicht alles immer auf neusten Stand gebracht(da ist man noch bei Version 2013 was auch da vollkommen ausreicht). Das es bei dir schon nach 4 Monaten wegen richtigem Rechner Wechsel nicht mehr ging ist Dumm gelaufen.
    Rein Privat um ganz ehrlich zu sein bräuchte ich nur Outlook, also darauf will und könnte ich einfach nicht verzichten. Für ein paar Briefe die man mal schreibe brauche ich kein MS Office, also dafür gibt es Alternativen.
    Ist allerdings immer natürlich verschieden, im Privaten, ein Student oder ein Autor der jeden Tag damit sein Geld verdient, der seine Arbeiten auf Office bringt kann gar nicht unbedingt auf MS verzichten, da sieht es ganz anders aus als bei einem der es nur mal ein wenig Privat braucht. Und von Firmen Profis, die können darauf eh nicht verzichten. Ist eben immer verschieden je nach Anwendung. Als Privat Person wie ich schon sagte wäre mit bei den Preisunterschieden zumindest innerhalb der EU ein Office 365 momentan viel zu teuer.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.906
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    @Lester: Grad die Cloud finde ich gut, da ich an zwei Geräten arbeiten will.

    Ansonsten schau ich mir das mal an. Danke schon mal.
    Die Cloud kannst du auch in Office 20xx-2019 anschalten, so das du alles was du machst automatisch in der Cloud speicherst und dann natürlich von Überall wo du mit deinen Rechnern bist abrufen kannst. Alles kein Problem. Mache ich auch auch so. So kann ich auch mal den Stick vergessen wenn ich zu Hause was vorbereite und es dann auf der Arbeit brauche, tolle Sache.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.274
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Rein Privat um ganz ehrlich zu sein bräuchte ich nur Outlook, also darauf will und könnte ich einfach nicht verzichten. Für ein paar Briefe die man mal schreibe brauche ich kein MS Office, also dafür gibt es Alternativen.
    Ist allerdings immer natürlich verschieden, im Privaten, ein Student oder ein Autor der jeden Tag damit sein Geld verdient, der seine Arbeiten auf Office bringt kann gar nicht unbedingt auf MS verzichten, da sieht es ganz anders aus als bei einem der es nur mal ein wenig Privat braucht. Und von Firmen Profis, die können darauf eh nicht verzichten. Ist eben immer verschieden je nach Anwendung
    Ja, ich brauche es eigentlich auch nur wegen Word und Outlook. Wobei ich es ganz lustig fand, dass es bei Pro immer noch den Publisher gibt, mit dem (und Access) habe ich in den 90ern gerne "gearbeitet" und es war nett mal wieder reinzuschauen. Meine Frau braucht halt Excel, von daher wären die drei Programme ausreichend. Und ja, es gibt leider keine Alternativen dazu. Softmaker Office ist nett, allerdings eben auch nicht so mächtig. Dürfte für die meisten Fälle jedoch durchaus reichen.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.906
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Ja, ich brauche es eigentlich auch nur wegen Word und Outlook. Wobei ich es ganz lustig fand, dass es bei Pro immer noch den Publisher gibt, mit dem (und Access) habe ich in den 90ern gerne "gearbeitet" und es war nett mal wieder reinzuschauen. Meine Frau braucht halt Excel, von daher wären die drei Programme ausreichend. Und ja, es gibt leider keine Alternativen dazu. Softmaker Office ist nett, allerdings eben auch nicht so mächtig. Dürfte für die meisten Fälle jedoch durchaus reichen.
    Jup da bin ich voll bei dir, sind auch meine Erfahrungen.
    -Outlook, Unverzichtbar und Alternativen für das ganze gibt es eben nicht. Es gibt hier und da Lösungen die gut sind, aber das Gesamtkonzept ist bis jetzt unerreicht. Allein die mächtigen Filterfunktionen findet man so kaum anderswo.
    -Publisher, nutze ich zwar selbst nicht, aber auch da gibt es kaum wirkliche Alternativen, jedenfalls nicht in einem Komplettpaket.
    -Zu Excel/Word braucht man wohl nichts sagen, der Weltstandard und das auch zu recht, kein anderes Programm ist besser.
    -Access, mein Lieblingsprogramm in den Anfängen von Office/Datenbanken. Was haben wir damals nicht alles damit gemacht, sei es die Film oder Musik Datenbank. Für kleine Firmen immer noch Top weil leicht zu lernen und dank VBA auch mächtig genug um wirklich gute Datenbank Konzepte zu entwickeln. Schwer wird es nur bei wirklich großen Sachen und speziellen Zugriffsberechtigungen da Access dann einfach zu langsam wird, aber dafür gibt es dann ja andere Lösungen. Aber bis es soweit ist müssen da schon ein paar Tausend Datensätze drin sein. Für Privat und kleine Firmen eben immer noch Top.

    Das was MS Office aber wirklich so mächtig macht ist das ich das eine in das andere integrieren kann und so Weltweit weitergeben kann, weil es eben der Weltstandard ist.

    -Zu Softmaker, gut wenn man MS nicht braucht im Beruflichem, ansonsten vollkommen irrelevant. Wer im Büro mit MS arbeitet will zu Hause nicht umstellen.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.274
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Na ja, Publisher ist jetzt nicht wirklich ein ernsthaftes Layoutprogramm. Es ist eher so für kleine Flyer und Werbebroschüren gedacht, eine Zeitung würde ich da heute nicht mehr mit setzen, dafür bin ich durch Quark XPress oder Adobe InDesign zu verwöhnt.

    Und Jupp, mit Access habe ich damals auch meine Video- und Musiksammlung verwaltet. War natürlich reiner Spaß und eigentlich mit Kanonen auf Spatzen schießen aber das waren halt die Anfangszeiten der modernen PCs und die Sache war eine tolle Spielerei.

    Softmaker Office ist schon in Ordnung, kostet im Zweifel ja auch nichts und ist das zu MS Office kompatibelste Fremdoffice, d.h. man kann problemlos Dateien austauschen. Von der Bedienung her ist es super und vor allem ist es klein, stabil und schnell. Und wenn man es kauft ist die Duden Rechtschreibprüfung nun mal auch die Beste, die es für die deutsche Sprache gibt. Bei Word muss man sich den Duden Korrektor ja als externes Programm im Zweifel dazu kaufen. Ich nutze die kostenlose Version (ohne Wörterbücher) halt gerne auf dem Netbook, wenn ich da auch zugegeben nicht (mehr) wirklich viel schreibe. Bzw. für Android gibt es das ja auch in der vollen Desktop-Version, da habe ich das auch.
    Textmaker hat nur leider einige Funktionen nicht, die ich unbedingt brauche, übrigens hat die aber auch kein anderes Textverarbeitungsprogramm.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.906
    Zum Thread von @Herbboy, also BtT, ich würde dir echt zu einer Version von 2016 Pro für ein paar Talerchen empfehlen. Oder hast du was besonderes vor das du wirklich jedes Jahr dieses teure Abo und unbedingt immer die neuste Version von MS Office brauchst? Dann wäre es natürlich was ganz anderes.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    997
    Auf der Arbeit nutze ich ja auch Office Pro, wobei Excel nebst Outlook dort am unverzichtbarsten sind.

    @home langt mir bislang Calc von OpenOffice, bislang war da noch kein Office nötig.
    Für Briefe und anderen einfachen Papierkram langt Wordpad, da ist kein Word nötig, das halte ich für zu sperrig für meine beruflichen und privaten Belange.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.221
    Blog-Einträge
    10
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.274
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Libre Office und Open Office sind leider völlig aufgeblähte Eierlegende Wollmilchsäue. Sehr träge, sehr schlechte Bedienung. Da solltet ihr euch wirklich lieber mal Softmaker Office anschauen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Eine Alternative wäre noch WPS Office, das gibt es auch leicht abgespeckt in einer kostenlosen Variante.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  15. #15
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    24.380
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    [...]Wieso kaufst du dir nicht die 2016er Pro Version, bekommst du doch schon für ein paar Euro hinterher geschmissen und hast du dann immer und nicht nur im Abo. Habe ich vor ein paar Monaten auch gemacht und meine ältere Version damit abgelöst. KLICK, bei mir waren es damals sogar nur 2,98€ die ich bezahlt habe.
    ... weil das keine von im Sinne von Microsoft legalen Lizenzen sind.

    Das sind Volumen-Lizenzen die sich zwar aktivieren lassen, aber gegen die Lizenzbestimmungen von MS verstoßen. Hier werden einfach tausende Volumen-Keys erworben, die für große Unternehmen gedacht sind, und dann einzeln veräußert.

    Du solltest das doch eigentlich wissen.
    nil

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.274
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... weil das keine von im Sinne von Microsoft legalen Lizenzen sind.

    Das sind Volumen-Lizenzen die sich zwar aktivieren lassen, aber gegen die Lizenzbestimmungen von MS verstoßen. Hier werden einfach tausende Volumen-Keys erworben, die für große Unternehmen gedacht sind, und dann einzeln veräußert.

    Du solltest das doch eigentlich wissen.
    Was Microsoft gerne hätte und was in Europa Recht und Gesetz ist sind zwei Paar Schuhe.
    Der Verkauf von übrig gebliebenen Volumen-Keys als auch OEM Versionen usw. ist in Europa, im Gegensatz zu vielen anderen Orten, erlaubt.

    Ein ähnliches Spiel gilt ja auch für Windows 10, das kostenlose Upgrade von Win 7 sollte man eigentlich nicht auf andere PCs übertragen können, in Europa funktioniert es zwangsweise dennoch problemlos.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  17. #17
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    24.380
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Was Microsoft gerne hätte und was in Europa Recht und Gesetz ist sind zwei Paar Schuhe.
    Der Verkauf von übrig gebliebenen Volumen-Keys als auch OEM Versionen usw. ist in Europa, im Gegensatz zu vielen anderen Orten, erlaubt.
    Stimmt ... darum: https://www.blog.u-s-c.de/vorsicht-b...lumenlizenzen/

    Ein ähnliches Spiel gilt ja auch für Windows 10, das kostenlose Upgrade von Win 7 sollte man eigentlich nicht auf andere PCs übertragen können, in Europa funktioniert es zwangsweise dennoch problemlos.
    Ne, hier ist der Fall nicht ähnlich sondern liegt ganz und gar bei Microsoft wie lange sie das Upgrade eben kostenfrei zulassen.

    Ja, es wurde immer ein Datum genannt ... wahrscheinlich um möglichst viele Leute zeitnah zum Umstieg zu animieren. Irgendwann, vllt. auch gar nicht, wird MS dem einen Riegel vorschieben ... nur hat das immer noch nichts mit Volumenlizenzen und den angeblichen, problemlosen Verkauf eben dieser Lizenzen zutun.
    nil

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.274
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Das ist die Meinung(!) eines Industrievertreter-Anwaltes. So wie ich das Urteil verstanden habe darf die Person das sagen, dass solche Volumenlizenzen nicht aufspaltbar sind etc. - mehr aber auch nicht. Das Oberlandesgericht hat aber nicht das EuGH Urteil angefochten, nur gesagt, man darf eine andere Meinung haben oder mit anderen Worten, öffentlich falsches behaupten, um Werbung machen zu können.

    USC ist schließlich ein Software-Händler, der seine Fälle davonschwimmen sieht, weil die Leute die billigen Office-Keys kaufen und nicht die teureren von ihm.

    Sonst hätten die sicher diese ganzen Händler schon abgemahnt aber eBay, Amazon und Co. sind voll von diesen Keys.
    Wenn Microsoft selbst da Handhabe sehen würde, dann würden sie das auch unterbinden.


    Ne, hier ist der Fall nicht ähnlich sondern liegt ganz und gar bei Microsoft wie lange sie das Upgrade eben kostenfrei zulassen.

    Ja, es wurde immer ein Datum genannt ... wahrscheinlich um möglichst viele Leute zeitnah zum Umstieg zu animieren. Irgendwann, vllt. auch gar nicht, wird MS dem einen Riegel vorschieben ...
    Ich meinte eigentlich, dass man die Win 7 auf Win 10 Lizenz nicht auf einem anderen PC benutzen sollte. Und da wurde MS extra von der EU auferlegt, dass das eben möglich sein muss. Wer ein Win 10 hat, der muss es natürlich auch "unendlich" lang aktivieren können.
    Geändert von Spiritogre (22.10.2018 um 20:02 Uhr)
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RichardLancelot
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    1.207
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage zu Office 365, und zwar ist mir unklar, ob ich diese Version: https://www.amazon.de/dp/B07FYZM75C auf meinem PC und gleichzeitig auf dem Laptop nutzen kann, wenn ich auf beiden das gleiche MS-Konto nutze, oder ob ich trotzdem eine zweite Lizenz brauche. Weiß das jemand SICHER ?

    Und anders gefragt: wenn ich die Home-Version mit 6 Lizenzen kaufe https://www.amazon.de/dp/B07FZ53VKR , müssen dann alle mit dem gleichen MS-Konto am PC angemeldet sein, oder ist das egal?
    Das hinter deinem Link ist ein Personal. Du hast die Möglichkeit es auf mittlerweile 6 Geräten zu installieren, nutzen darfst DU es auch parallel (Table/Notebook/PC), andere Nutzer darfst du damit nicht arbeiten lassen. Wenn du diese Möglichkeit möchtest müsstest du zur Home-Variante greifen, voraussgesetzt du nutzt die SW dann nicht kommerziel, also im Geschäftsumfeld. MS-Lizenzierung ist immer wieder ein Fest, darum gibt's wahrscheinlich für jedes Einzelprodukt von denen nen Lehrgang zur Lizenzierung


    "Fear not the darkness - but welcome its embrace."

Ähnliche Themen

  1. Microsoft Office 365: Finale Version ab sofort erhältlich
    Von FlorianStangl im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:37
  2. XP neu installieren - Was passiert mit Office-Lizenz?
    Von Rinderteufel im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 18:36
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 22:52
  4. Komplettkonfiguration für reinen Office Rechner, reicht das?
    Von The-GeForce im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 12:54
  5. Office Rechner +++ Reicht dieses Bundle?
    Von her-cm-1 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •