1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kreon
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    2.656

    Mauszeiger laggt / schwammig auf 2. Monitor

    Ich habe an meinen PC einen 37'' TV mit FullHD Auflösung angeschlossen. Wechsle ich von meinem PC Monitor (24'' ebenso FullHD) auf den TV, wird der Mauszeiger extrem schwammig und hinkt meinen Bewegungen hinterher.
    Videos und dergleichen werden jedoch normal abgespielt.

    An was könnte dies liegen?

    Edit: Wenn ich die Anzeige klone, also auf beiden Monitoren das gleiche anzeigen lasse, habe ich auf dem PC Monitor eine lagfreie Maus, auf dem TV immer noch das extreme Hinterherziehen. Könnte dies an einer höheren Reaktionszeit des TVs liegen, obwohl mir noch nie eine Schlierenbildung aufgefallen ist und der TV bei Erscheinen vor ca. 4 Jahren eins der Topmodelle war? Leider finde ich auf der Herstellerseite keine Spezifikationen mehr zu dem "alten" Modell.

    Edit II: Jetzt habe ich gerade Super Meat Boy gestartet, was ja eine extrem präzise Steuerung erfordert und siehe da: Wenn ich auf dem TV spiele schaffe ich nicht mal das erste Viertel vom Level, während ich vor dem PC Monitor ohne Probleme das Level durchspielen kann.
    Das Schlimme daran: die ganze Zeit über war eine PS3 an diesem TV angeschlossen. Als ich die PS3 mal zu Testzwecken an den PC Monitor anschloss kam mir die Steuerung präziser vor, ich habe mir aber nicht viel dabei gedacht, sondern habe es auf den Abstand zum Monitor und auf die andere Körperhaltung geschoben. Bei Batman AA bin ich alle 10m im normalen Spiel gestorben, am PC-Monitor habe ich dann sogar die schwerste Herausforderung nach einigen Anläufen gepackt. Das hätte mir damals wohl schon zu denken geben müssen.
    Jetzt scheint sich also bestätigt zu haben, dass der TV nichts taugt oder gibt es vielleicht noch am TV eine Einstellung, die ich nicht kenne?

    Edit III: Der TV ist per HDMI verbunden, der PC Monitor per DVI. Selbst in der Bedienungsanleitung steht nichts zu den Reaktionszeiten, nur Kontrastverhältnisse und dergleichen. Mich wundert es jedoch, dass mir sonst keinerlei Verzögerungen / Schlieren aufgefallen sind. Weder bei schnellen Sportübertragungen oder sonstigen schnellen Bewegungen. Das Bild war und ist immer top.

    Geändert von Kreon (19.03.2012 um 18:46 Uhr)

    Du willst deine Daten online speichern und per Cloud all Deinen Rechnern zur Verfügung stellen:
    Dann ist Drop Box die Lösung dafür!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    71.958
    LCD-TVs haben einen Lag, weil die standardmäßig "Bildverbesserungen" aktiviert haben für das normale TV-Bild. Such mal in der Anleitung nach einem PC- oder Gaming-Modus oder so was für den LCD, evlt. ist das auch nur an einem bestimmten Eingang des LCDs verfügbar.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Kreon
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    2.656
    Es gibt die Einstellung DMM (Filmglättung): vermindert Bewegungsruckeln bei raschen Bewegungen.
    Jedoch bemerke ich kein Unterschied zw. aktiviert und deaktiviert.

    Du willst deine Daten online speichern und per Cloud all Deinen Rechnern zur Verfügung stellen:
    Dann ist Drop Box die Lösung dafür!

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    71.958
    So was DMM ist genau das, was ich mit "Bildverbesserungen" meine. So was braucht nämlich Leistung, weil das Bild analysiert und "neu berechnet" wird, so dass es eine kleinere Verzögerung gibt - genau so was musst Du ABstellen. In Deinem Fall soll das Bild dadurch wohl weniger "nervös" wirken, und bei Filmen/Sportsendungen ist es ja egal, ob das Bild dadurch dann in Wahrheit um zB 0,2 Sekunden später auf dem LCD zu sehen ist also ohne dieses Feature.

    Bei vielen LCDs kann man das Bildtool-Zeugs eben durch einen Gaming/PC-Modus alles auf einmal abstellen, und wenn man den PC-Modus wieder deaktiviert, hast Du wieder die Einstellungen wie zuvor
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Kreon
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    2.656
    Naja, ich hab ja geschrieben, dass ich keinen Unterschied bemerke, egal ob an oder aus. Und das ist leider die einzige Einstellmöglichkeit, die im Optionsmenü zu finden ist.

    Edit: habe auch gerade festgestellt, dass ich im NVidia Anzeigetreiber für den TV die Aktualisierungsrate von 25 Hz, 29 Hz und 30 Hz auswählen kann. Am TV werden mir dann 50 Hz angezeigt, wenn ich 25 Hz im Treibermenü für den TV auswähle und je 60 Hz wenn ich 29 bzw. 30 Hz im Treiber auswähle. Jedoch habe ich mit allen 3 Einstellungen immer noch das gleiche Hinterherziehen wie zuvor. Welche Aktualisierungsrate sollte man denn auswählen? Ich hätte jetzt die höchstmögliche eingestellt, wenn's nichts schadet.
    Geändert von Kreon (19.03.2012 um 19:26 Uhr)

    Du willst deine Daten online speichern und per Cloud all Deinen Rechnern zur Verfügung stellen:
    Dann ist Drop Box die Lösung dafür!

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    71.958
    Geh mal genau die Anleitung deines LCDs durch, kann an sich nicht sein, dass es da nur eine einzige Option gibt. Was für einer isses denn?


    Bei den Hz würd ich es automatisch wählen lassen, aber damit hat das Problem eh nix zu tun
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Kreon
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    2.656
    Omg, auf der untersten Konfigurationsebene des Menüs war der Gaming-Modus versteckt. In der Anleitung haben gerade mal 3 Sätze darauf ganz am Ende hingewiesen.

    Mal wieder ein ganz ganz großes Dankeschön und eine an Herb.

    Du willst deine Daten online speichern und per Cloud all Deinen Rechnern zur Verfügung stellen:
    Dann ist Drop Box die Lösung dafür!

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    71.958
    Kein Problem
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •