Seite 2 von 3 123
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Okay, danke für deine Hilfe. Das Pack passt auch preislich. Werde es dann irgendwann(vor dem 28.) kaufen.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Ah ja bevor ich das kaufe eine Frage noch: Ist dieser Adapter Stecker denn sicher?

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

    Edit: Habe ein xilence performance c 400w (wird im Juli zu einem be quiet pure power 10 500w getauscht)
    Geändert von Sebastian1234 (17.02.2018 um 12:48 Uhr)

  3. #23
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Ah ja bevor ich das kaufe eine Frage noch: Ist dieser Adapter Stecker denn sicher?

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

    Edit: Habe ein xilence performance c 400w (wird im Juli zu einem be quiet pure power 10 500w getauscht)
    Welchen Adapter meinst du?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Den 4 zu 8 Pin im Warenkorb

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Edit: Sry meine Schuld, der Adapter war noch nicht im Warenkorb.
    https://www.mindfactory.de/shopping_...c433e7fd83f3ff
    Geändert von Sebastian1234 (18.02.2018 um 08:55 Uhr)

  5. #25
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Den 4 zu 8 Pin im Warenkorb

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Edit: Sry meine Schuld, der Adapter war noch nicht im Warenkorb.
    https://www.mindfactory.de/shopping_...c433e7fd83f3ff
    Der wäre für den CPU-Stromanschluss des Boards - hat Dein Netzteil da keinen? Wenn nein, dann bin ich nicht sicher, ob du nicht lieber direkt ein neues Netzteil mitbestellen solltest. 400-500W BeQuiet für 50€ reicht da dicke aus.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Es hat schon einen aber halt nur 4 pin
    Das Board hat 8 pin. Brauche ich da überhaupt einen Adapter? Habe ja vor, das Netzteil im Juli zu upgraden. CPU hat ja nur 95W TDP das ist genauso viel wie mein alter


  7. #27
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Es hat schon einen aber halt nur 4 pin
    Das Board hat 8 pin. Brauche ich da überhaupt einen Adapter? Habe ja vor, das Netzteil im Juli zu upgraden. CPU hat ja nur 95W TDP das ist genauso viel wie mein alter

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    es hängt vom Mainboard ab. Bei modernen Boards kann es sein, dass du 8Pin nutzen MUSST, auch wenn für den Strom 4Pin reichen würde. Daher bestell den Adapter lieber mit. Generell gilt, dass es an sich egal ist, wie viele Pins die Stecker haben - aber die Chance, dass ein Netzteil vlt nicht genug Power liefert, ist bei einem Netzteil, das nur einen 4Pin-Stecker hat, eben höher. Allein vom Alter her, falls es 4Pin aus DEM Grund hat, weil es "damals" 8Pin noch gar nicht gab, könnte es für moderne PCs recht ungeeignet sein.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Aber solange ich nicht zu stark übertakte/gar nicht sollte das kein Problem sein?(Natürlich nur bis zum neuen NT)
    Wie gesagt habe ein Xilence Performance C 400W Netzteil

  9. #29
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Aber solange ich nicht zu stark übertakte/gar nicht sollte das kein Problem sein?(Natürlich nur bis zum neuen NT)
    Wie gesagt habe ein Xilence Performance C 400W Netzteil
    dieses Modell ist halt ein mega billiges Teil - es kann gut sein, dass es nicht reicht. Dann geht halt der PC nicht an, oder bei Last aus. Aber es ist halt qualitativ nicht so dolle, würde neu maximal 30-35€ kosten und hat eine miese Effizienz, d.h. dein PC verbraucht später mehr Strom als mit einem modernen, soliden Netzteil.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Okay aber durchbrennen kann da nix? Das Netzteil wurde schon mal ungewollt für ca 4 stunden (WIRKLICH AUSVERSEHEN) mt 360w belastet und es ist nicht abgestürzt?!?!
    Hoffe mal, dass bis Juli nix passiert

  11. #31
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Okay aber durchbrennen kann da nix? Das Netzteil wurde schon mal ungewollt für ca 4 stunden (WIRKLICH AUSVERSEHEN) mt 360w belastet und es ist nicht abgestürzt?!?!
    Hoffe mal, dass bis Juli nix passiert
    also, wenn, dann brennt das Netzteil durch. Dass wegen des Netzteils was anderes hopps geht, ist extremst unwahrscheinlich.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Wie viel Watt braucht denn der i7 mehr bei maximaler Belastung? Habe im Internet schon mal geschaut irgendwas mit 130(FX) zu 105 oder so


  13. #33
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Wie viel Watt braucht denn der i7 mehr bei maximaler Belastung? Habe im Internet schon mal geschaut irgendwas mit 130(FX) zu 105 oder so

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Du kannst davon ausgehen, dass es mit Board und Festplatten vlt maximal 110W sind ohne Übertaktung. Dazu kommt die Grafikkarte. Aber es geht auch nicht so sehr um die Gesamtwatt, denn zum einen könnte es sein, dass von den 400W nur zB 250W über die 12V-Leitung zur Verfügung stehen, und wenn der gesamte PC nur 320W braucht, aber allein Board und Grafikkarte 260W bei 12V verlangen, dann reicht es trotzdem nicht. Zudem kommen ältere/billige Netzeile mit den schnellen nötigen Lastwechseln manchmal nicht zurecht. Und mit den Stromspareigenschaften einer CPU.

    Aber probier es halt mal aus.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Ja, werde ich machen. Vielen dank für deine Hilfe.


  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Ähm reicht es, wenn mein Netzteil 264W auf 12V schafft?

  16. #36
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Ähm reicht es, wenn mein Netzteil 264W auf 12V schafft?
    was hattest du noch mal vor, neu zu kaufen, und was behältst du? An sich sollte das reichen, außer die Grafikkarte ist sehr stromhungrig
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Also neu gekauft wird
    -Mainboard
    -I7 8700K
    -8 GB DDR4
    Ersetzt wird
    -Mainboard
    -AMD 8370E
    16 GB DDR3

    Behalten wird
    -GTX 1060 3 GB(6-Pin)
    -Gehäuse/CPU Lüfter



  18. #38
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Zitat Zitat von Sebastian1234 Beitrag anzeigen
    Also neu gekauft wird
    -Mainboard
    -I7 8700K
    -8 GB DDR4
    Ersetzt wird
    -Mainboard
    -AMD 8370E
    16 GB DDR3

    Behalten wird
    -GTX 1060 3 GB(6-Pin)
    -Gehäuse/CPU Lüfter


    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Das sollte an sich dann reichen. Dein AMD hat bei voller Last inkl. Board sogar etwas mehr Verbrauch als der i7-8700 bei voller Last, und wenn das Netzteil bisher reichte, sollte es weiterhin reichen. Was aber sein kann ist, dass das Netzteil nicht richtig mit den Energiesparoptionen der CPU zurecht kommt. Da kann es passieren, dass der PC nach dem abschalten nicht mehr angeht.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2017
    Beiträge
    203
    Ich kaufe doch den 8700k. Reicht das Trotzdem? Was heißt geht nicht mehr an?


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.228
    Die 264 Watt nominale Leistung halte ich persönlich für ein aktuelles PC-System schon für zu schwach. Selbst wenn "nur" eine GTX 1050ti oder GTX 1060 verbaut wird. Etwas Reserve braucht so ein System schon. Auch wenn die Komponenten auf dem Papier zusammen vielleicht 20 oder 30 Watt weniger benötigen als das Netzteil tatsächlich real liefert und man sich daher subjektiv sicher fühlt. Eine richtige Sicherheit ist das aber nicht wirklich. Weil eben kurzfristige Spitzen (bei Leistungsabforderung der Komponenten) diese Reserven schnell pulverisieren und es zu Problemen kommt.

    Ich würde mir an Deiner Stelle ein gutes 500/550 Watt Marken-Netzteil besorgen (mit Zertifizierung, z.B. BeQuiet, Enermax, Thermaltake oder ähnliches). Da kannst Du sicher sein, daß das Netzteil am Ende bei Dauerbelastung auch mindestens 80% der angegebenen Leistung auch tatsächlich und garantiert dauerhaft liefert und nicht nur als kurzfristigen Spitzenwert für ein paar Sekunden und ansonsten auf maximal 40-50% der angegebenen Leistung einbricht. Daher nicht irgendein Noname-Teil kaufen, was mal kurzfristig die 500 Watt bringt (aus Zufall) und sonst nur auf 250 Watt Leistung kommt, aber mit 600 Watt Leistung wirbt. Das wäre definitiv zu schwach für ein aktuelles System (meine Meinung). Und die bei den Noname-Netzteilen angegebenen Leistungen kannst Du knicken. Die stehen maximal auf dem Papier und klingen im Verkauf/Marketing (z.B. beim Aldi-PC) schön. Haben aber mit der Realität nicht wirklich viel zu tun. Zudem spart man finanziell im Vergleich zu einem Markenmodell nicht so extrem viel ein als das sich dieses Risiko rentiert. Abgesehen von der potentiell geringeren Lebensdauer des Nicht-Markenmodells.

    Ein gutes Netzteil kostet übrigens nicht unbedingt 100 EUR. Man bekommt die teils schon um die 70 EUR oder mit etwas Glück sogar für Preise um die 60 EUR. Es muß ja kein 750 Watt Modell sein.

    500/550 Watt Leistung langen unter dem Strich wirklich aus, wenn das Netzteil entsprechend zertifiziert ist und Du nicht extremes Overclocking betreiben oder ein SLI-/Quad-SLI-GPU-System (d.h. 2 oder 4 Grafikkarten gleichzeitig im PC) aufbauen willst.

    Und auf Dein aktuell vorhandenes Netzteil würde ich mich aufgrund der Eckdaten, die Du hier aufgeführt hast nun definitiv nicht verlassen. Das wäre mir echt zu "heiß" gestrickt mit viel zu wenig Reserven.

    Und wenn Du das Adapterstück für Dein altes Netzteil ansprichst: Was kostet das ? 30 EUR ? Für das doppelte hast Du schon fast ein Marken-Netzteil und kannst auf den Adapter verzichten und brauchst Dein Budget vielleicht nur um zusätzlich 30-40 EUR erhöhen. Ist auch eine Überlegung wert.
    Geändert von MichaelG (21.02.2018 um 16:15 Uhr)

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. lüfteranschluss von cpu-fan kaputt
    Von RoXX-Nr1 im Forum Hilfe zu PC-Hardware-Problemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 21:54
  2. CPU evtl. kaputt?
    Von wendaf im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 11:37
  3. Geht ein Mainboard (oder sonstiges) durch einen CPU - Schaden Kaputt?
    Von DoktorX im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 15:56
  4. Kann ein Cpu halb kaputt sein ? Oder wieso hat er nur 15 Grad Celsius?
    Von SchumiGSG9 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 12:42
  5. CPU kaputt???
    Von NeoX04 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 00:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •