Seite 44 von 63 ... 34424344454654 ...
619Gefällt mir
  1. #861
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.849
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Lebst du eigentlich in der Vergangenheit oder ...
    Das ist eine Fangfrage oder?
    Ich meine man muss doch nur mal so in bestimmte Teile der Welt schauen wo Christliche "Sittenwächter" das gleiche machen, nebst das andere immer noch Missionieren
    Und da andere selbst nicht differenziert kann man sich das zum Glück selbst damit auch sparen
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #862
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Übrigens, das war jetzt mal Saudi-Arabien ...
    Solche "Modernisierungen" halten nicht lange. Siehe arabischer Frühling. Der "saudische Frühling" steht und fällt mit Salam. Ich könnte mir vorstellen, dass er sich nicht nur Freunde mit seiner Modernisierung macht.
    Was ist das dann für eine "Gewaltenteilung" im Iran, wenn das religiöse Recht "Sharia" angewandt wird?
    https://www.express.co.uk/news/world...ye-retribution
    https://twitter.com/negarmortazavi/s...017920?lang=de
    Wie ist das generell zu bewerten, in muslimisch geprägten Ländern, wenn die Sharia gilt?
    Vielleicht könnte Nuub dazu einen persönlichen Erfahrungsbericht beitragen, wie frei ein ungezügelter Islam sein kann?
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  3. #863
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Was ist das dann für eine "Gewaltenteilung" im Iran, wenn das religiöse Recht "Sharia" angewandt wird?
    Mit einer Sharia ist ja nur die Legislative erledigt - die Judikative und die Exekutive kann man ja durchaus noch trennen.

    Vielleicht könnte Nuub dazu einen persönlichen Erfahrungsbericht beitragen, wie frei ein ungezügelter Islam sein kann?
    Warum? Was sollte das bringen? Und wie "frei eine ungezügelte" Religion sein kann, haben wir ja schon bei Hexenverbrennung und Inquisition gesehen ...
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #864
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    24.370
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Solche "Modernisierungen" halten nicht lange.
    Hmm ... dann nenn mir doch mal bitte andere Länder, wo die "oberste Führung" diese Modernisierungen angestoßen und beschlossen hat?

    Denn ...
    Siehe arabischer Frühling. Der "saudische Frühling" steht und fällt mit Salam. Ich könnte mir vorstellen, dass er sich nicht nur Freunde mit seiner Modernisierung macht.
    Ui ui ... jetzt wirfst du aber ein paar Dinge durcheinander, ob nun gewollt oder ungewollt? Keine Ahnung.

    Der arabische Frühling war das Aufbekehren der Bevölkerung, d.h. der Wunsch nach Veränderung kam durch das Volk. Jedem sollte doch wohl klar sein, dass ein Regime bzw. eine Regierung daran kein Interesse hat und alles dafür Sorge tragen wird, dass diese Rebellion des kleinen Mannes erstickt wird.

    Bei dem von dir genannten saudischen Frühling sieht die Sache doch hingegen komplett anders aus, denn hier wurden die Veränderungen vom obersten Herrscher angestoßen und festgelegt. Natürlich macht er sich damit keine Freunde, aber wie es nun mal in solchen Ländern ist: sein Wort ist Gesetz. Wortwörtlich.

    Also bitte tue mir den Gefallen und vermisch hier nun grundsätzlich unterschiedliche Dinge miteinander. Danke.

    Was ist das dann für eine "Gewaltenteilung" im Iran, wenn das religiöse Recht "Sharia" angewandt wird?
    https://www.express.co.uk/news/world...ye-retribution
    https://twitter.com/negarmortazavi/s...017920?lang=de
    Wie ist das generell zu bewerten, in muslimisch geprägten Ländern, wenn die Sharia gilt?
    Darum geht es doch überhaupt nicht bzw. das war doch gar nicht deine Frage ... sondern Worrel und ich haben dir erklärt, dass es sehr wohl eine Gewaltenteilung in islamisch geprägten Ländern gibt und es hier oft Reibereien gibt, eben weil Politiker oft andere Ansichten und Ziele verfolgen wie die Religionsführer, sieht man u.a. im Iran sehr schön.

    Übrigens, aus deinem UK Artikel, ganz am Ende:
    There are indications that the country is giving a greater voice to women.
    Since last May the country’s parliament has included more women members than male clerics for the first time in its history.

    Aber ja, die Scharia dort ist und bleibt geltendes Recht, auch wenn es für uns unvorstellbar ist. Nur wird kein Land der Welt seine Gesetzessprechung über Nacht ändern, überleg mal wie lange es in Dtl. gedauert hat bis und vor allem wann der Paragraph hinsichtlich der Majestätsbeleidung entfallen ist.

    Vielleicht könnte Nuub dazu einen persönlichen Erfahrungsbericht beitragen, wie frei ein ungezügelter Islam sein kann?
    ¯\_(ツ)_/¯

    Kleiner Hinweis: nuuub, nur echt mit drei u!
    Geändert von Rabowke (11.07.2018 um 09:27 Uhr)
    nil

  5. #865
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    24.370
    Ich hab jetzt den Thread nicht so im Kopf, aber ich meine mich erinnern zu können, dass der Ex-Leibwächter von Osama hier schon öfters Gegenstand der Diskussion war und man sich darüber aufgeregt hat, warum der Typ bei uns bleibt.

    Er wurde abgeschoben und befindet sich seit heute in Tunesien.

    Allerdings, bevor jetzt einige Jubeln, hat ein Gericht eigentlich die Abschiebung verboten, nämlich aus genau den Gründen die z.B. Worrel in der Diskussion angeführt hat: seitens der tunesischen Regierung gab es keine verbindliche Zusage, das der Typ nicht gefoltert wird.

    https://www.welt.de/politik/deutschl...geschoben.html
    nil

  6. #866
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt den Thread nicht so im Kopf, aber ich meine mich erinnern zu können, dass der Ex-Leibwächter von Osama ..
    Das habe ich auch gelesen . er soll wohl zurück geholt werden. Er gilt immerhin als islamistischer Gefährder . Bitter wird es, falls so ein Mensch , der ohnehin von Steuerzahlergeldern lebt, tatsächlich in einen Anschlag verstrickt sein sollte.
    Aber ich sehe auch, dass halt der Rechtsstaat hier nach seinen Regeln agiert. Insbesondere, wenn "Rechtsmittel" seitens des Islamisten eingelegt wurden, kann sich der Staat schlecht wegducken.
    Andererseits ist es in vielen Fällen erschreckend, wie der Staat oft Gesetzte und Verträge nach eigenem Gutdünken bricht bzw. ignoriert. Dafür gibt es hunderte Beispiele. Dieses Bananenrepublikverhalten ist für viele Bürger unverständlcih. Vermutlich muss es nur "erklärt" werden.
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  7. #867
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.891
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    seitens der tunesischen Regierung gab es keine verbindliche Zusage, das der Typ nicht gefoltert wird.
    Und warum muss er unbedingt nach Deutschland zurück? Soll er doch dahin gehen wo seinesgleichen daheim ist. Da gibt es genug Staaten die solche Typen aufnehmen und auch noch unterstützen. Ich will sowas hier nicht haben.

  8. #868
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Und warum muss er unbedingt nach Deutschland zurück? Soll er doch dahin gehen wo seinesgleichen daheim ist. Da gibt es genug Staaten die solche Typen aufnehmen und auch noch unterstützen. Ich will sowas hier nicht haben.
    Weil er wohl einen Asylantrag gestellt hat, wir in unseren Gesetzen das Asylrecht verankert haben und wenn er tatsächlich nachweisen kann, daß er ansonsten in Lebensgefahr schwebt, ist das laut unseren Gesetzen ein Grund, ihn aufnehmen zu müssen.

    Das sind nun mal die Werte und Gesetze des nicht-islamisierten Abendlandes.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  9. #869
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Das sind nun mal die Werte und Gesetze des nicht-islamisierten Abendlandes.
    Willst du etwa sagen, "im Gegensatz zu den Werten und Gesetzen des islamischen Morgenlandes?"
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  10. #870
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.891
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Weil er wohl einen Asylantrag gestellt hat, wir in unseren Gesetzen das Asylrecht verankert haben und wenn er tatsächlich nachweisen kann, daß er ansonsten in Lebensgefahr schwebt, ist das laut unseren Gesetzen ein Grund, ihn aufnehmen zu müssen.

    Das sind nun mal die Werte und Gesetze des nicht-islamisierten Abendlandes.
    Massenmörder aufzunehmen steht glaube ich nicht in unserem Grundgesetz. Und wenn gehört er sofort vor ein Gericht, bzw. ausgeliefert nach Den Haag.

  11. #871
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.219
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen

    Das sind nun mal die Werte und Gesetze des nicht-islamisierten Abendlandes.
    Schön, dass du es zugibst.
    Genau deswegen dürfen wir nie islamisiert werden, denn dann ist es aus damit.
    Und genau deswegen wehre ich mich auch gegen den Islam
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  12. #872
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.891
    Schlimm genug das es Menschen gibt die solchen Typen auch nur irgendwelche Menschenrechte zuräumen und sowas auch noch verteidigen. Da muss man sich wirklich mal fragen was schlimmer ist. Menschen die das Leid anderer zu verantworten haben oder die die das noch zu Verteidigen versuchen.
    Da kommt einem echt das Kotzen. Sorry aber das ist einfach nur ekelhaft so etwas noch verteidigen zu wollen. Links/Grün hin und her, aber so wirklich abgestumpft kann man doch gar nicht sein.

  13. #873
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Willst du etwa sagen, "im Gegensatz zu den Werten und Gesetzen des islamischen Morgenlandes?"
    Ich will sagen, daß das "nun mal die Werte und Gesetze des nicht-islamisierten Abendlandes" sind.

    Wenn wir jetzt hergehen und unsere Werte diesbezüglich aufweichen oder gar auf Auge-für-Auge Niveau runterschrauben, dann sind wir ganz ohne Islamisierung auf dem bestenn Wege, unsere Werte den Werten der sich auf den Islam berufenden Terroristen anzupassen.

    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Massenmörder aufzunehmen steht glaube ich nicht in unserem Grundgesetz. Und wenn gehört er sofort vor ein Gericht, bzw. ausgeliefert nach Den Haag.
    Wenn entsprechende Gesetze greifen und nachweisbar sind(!) und daher in einer ordentlichen Gerichtsverhandlung(!) Bestand haben, sollte er natürlich entsprechend bestraft werden.

    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Schön, dass du es zugibst.
    Genau deswegen dürfen wir nie islamisiert werden, denn dann ist es aus damit.
    Und genau deswegen wehre ich mich auch gegen den Islam
    Mit dem Unterschied, daß ich mich gegen die Abschaffung unserer Werte durch uns selber(!) wehre. Wenn wir nämlich aus Panikmache dazu entschließen würden, Menschen- und Asylrechte zu beschneiden, dann werden wir durch eigenes Tun dem IS ähnlicher - und nicht durch die minimale Anzahl an Islamisten, die hierzulande gerne dieselben Zustände herstellen wollen(?), wie die, vor denen sie geflohen sind.

    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Schlimm genug das es Menschen gibt die solchen Typen auch nur irgendwelche Menschenrechte zuräumen und sowas auch noch verteidigen.
    Menschenrechte sind nun mal für alle da. Auch für Kindermörder und Terroristen. Und genau in solchen schwierigen Situationen kommt es darauf an, daß wir zeigen, ob wir uns daran auch halten. Oder ob das nur selbstgefällige "Wir sind die Guten"-Schmeicheleien fürs eigene Ego sind, die man bei der kleinsten Hürde über Bord wirft.

    Da muss man sich wirklich mal fragen was schlimmer ist. Menschen die das Leid anderer zu verantworten haben oder die die das noch zu Verteidigen versuchen.
    Was ist das denn jetzt fürn Mumpitz?
    Wo verteidigt denn hier jemand die Taten von dem Kerl?
    Rabowke und Amelius01 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  14. #874
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.891
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen

    Menschenrechte sind nun mal für alle da. Auch für Kindermörder und Terroristen. Und genau in solchen schwierigen Situationen kommt es darauf an, daß wir zeigen, ob wir uns daran auch halten. Oder ob das nur selbstgefällige "Wir sind die Guten"-Schmeicheleien fürs eigene Ego sind, die man bei der kleinsten Hürde über Bord wirft.
    Sorry, aber totaler Schwachsinn.
    Oder wie willst du deine Menschenrechte einem @Enisra erklären der alles außerhalb seiner/eurer Linken Meinung für Nazis erklärt . Die haben dann komischerweise keine Menschenrechte mehr. Oder? Eure selbsternannten Menschenrechte gehören also nur einer bestimmten Gruppe?

    Genauso wie die NS Verbrecher gehören solche Typen verfolgt und vor ein Gericht gebracht, Weltweit ohne wenn und Aber. Hier in Deutschland dank gewisser politischer Gruppierungen bekommen sie aber sogar noch Staatliche Hilfe. Das ist das was du unter Menschenrechte verstehst?
    Unglaublich so eine Einstellung. Ihr regt euch auf wegen der AfD und seit aber nebenbei selbst die schlimmsten mit Menschenrechts Verbrecher, macht euch selbst Mitschuldig weil ihr sowas frei rumlaufen lassen wollt. Schämt euch in Grund und Boden. Das ist einfach Unfassbar wenn man diese ganzen Ausreden hört. Da kommt einem echt die Galle Hoch wenn man diese scheinheilige Heuchelei hört.

    Wo verteidigt denn hier jemand die Taten von dem Kerl?
    Du tust es gerade.
    Das schlimme ist das du es noch nicht mal merkst wie weit du schon eingebunden bist. Das ist das schlimme.

  15. #875
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Sorry, aber totaler Schwachsinn.
    Danke gleichfalls.

    Oder wie willst du deine Menschenrechte einem @Enisra erklären der alles außerhalb seiner/eurer Linken Meinung für Nazis erklärt . Die haben dann komischerweise keine Menschenrechte mehr. Oder?
    a) es sind nicht "meine" Menschenrechte, sondern Rechte, auf die sich fast alle Nationen der Erde geeinigt haben.
    b) jemanden als "Nazi" zu bezeichnen, verletzt kein einziges seiner Menschenrechte.

    Genauso wie die NS Verbrecher gehören solche Typen verfolgt und vor ein Gericht gebracht, Weltweit ohne wenn und Aber.
    Ja nein, echt jetzt? gut, daß ich das in meinem letzten Posting nicht schon geschrieben habe.


    Hier in Deutschland dank gewisser politischer Gruppierungen bekommen sie aber sogar noch Staatliche Hilfe. Das ist das was du unter Menschenrechte verstehst?
    Wer Anspruch auf Asyl hat, soll das bei uns gesetzlich garantierte Asylrecht bekommen. Das ist nicht das, "was ich unter Menschenrecht verstehe", sondern schlicht Teil der Menschenrechte, denen sich - wie schon erwähnt - fast alle Nationen der Erde verschreiben haben.

    Unglaublich so eine Einstellung. Ihr regt euch auf wegen der AfD und seit aber nebenbei selbst die schlimmsten mit Menschenrechts Verbrecher, macht euch selbst Mitschuldig weil ihr sowas frei rumlaufen lassen wollt.
    Wo steht was von frei rumlaufen lassen?

    Ob der Kerl Asyl bekommt und/oder ob man ihm den Prozeß wegen nachweisbarer(!) Straftaten macht, sind doch zwei verschiedene Paar Schuhe.

    Schämt euch in Grund und Boden. Das ist einfach Unfassbar wenn man diese ganzen Ausreden hört. Da kommt einem echt die Galle Hoch wenn man diese scheinheilige Heuchelei hört.
    Was für "Ausreden"? Was für eine "Heuchelei"?

    Wo verteidigt denn hier jemand die Taten von dem Kerl?
    Du tust es gerade.
    Das schlimme ist das du es noch nicht mal merkst wie weit du schon eingebunden bist. Das ist das schlimme.
    Wie verquer muß deine Brille sitzen, daß du mir so was ernsthaft vorwirfst?

    Nochmal, ganz einfach, damit selbst du das kapierst:
    a) Asylanspruch hat jemand, der in seinem Land verfolgt wird oder dort um sein Leben fürchten muß. Trifft dies zu, und derjenige kommt in Europa/Deutschland an, wird das gesetzlich vorgeschriebene Asylverfahren eingeleitet. Wenn der Bescheid positiv ist - der Grund also bestätigt ist - hat derjenige hier Asyl zu bekommen. Da es ein Menschenrecht ist, gilt das für jeden Menschen - völlig egal, was er gemacht hat.

    b) Wenn er in einem entsprechenden Gerichtsverfahren nachweisbar als Täter einer Strafhandlung überführt werden kann, dann hat er entsprechend bestraft zu werden. Ende


    Wo bitte verteidige ich den Typ hier? Letzten Endes stelle ich nur die Gesetzeslage dar.
    LouisLoiselle, Rabowke and Amelius01 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  16. #876
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.621
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Andererseits ist es in vielen Fällen erschreckend, wie der Staat oft Gesetzte und Verträge nach eigenem Gutdünken bricht bzw. ignoriert. Dafür gibt es hunderte Beispiele.
    nenn' mal ein paar.

  17. #877
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.891
    Mutmaßliche terroristische Massenmörder und welche die dafür verantwortlich sind haben bei mir kein Asylrecht, unabhängig von Religion und Hautfarbe und Staatlicher Angehörigkeit. Basta. Das ist meine Meinung.
    Die gehören Umgehend festgenommen und vor Gericht gestellt. In Deutschland aber werden solche Typen, und er ist nicht der einzige auch noch hofiert.
    Wenn sowas rüberkommt, in Handschellen und ab nach Den Haag. Merkel ist doch sonst so Europäisch. Soll sie da mal durchgreifen.
    Wenn du da anderer Meinung bist, Okey muss ich so akzeptieren. Eben deine Meinung, aber akzeptiere da auch bitte meine Ansicht.

  18. #878
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Mutmaßliche Massenmörder und welche die dafür verantwortlich sind haben bei mir kein Asylrecht,
    Mutmaßliche Täter gehören in ein faires, unvoreingenommenes Gerichtsverfahren.
    Was sie "bei dir" haben, ist völlig irrelevant. Du darfst natürlich deinen Standpunkt vertreten, mußt aber im Gegenzug auch damit rechnen, daß andere dir dann sagen, daß das nichts mehr mit unseren Werten und Gesetzen zu tun hat.

    Wenn du da anderer Meinung bist, Okey muss ich so akzeptieren. Eben deine Meinung, aber akzeptiere da auch bitte meine Ansicht.
    Hierzulande müssen wir beide damit leben, daß der jeweils andere diese Meinung vertritt und aussprechen darf.

    Abgesehen davon ist das eigentlich nicht "meine Meinung", sondern meine Interpretation der entsprechenden Gesetzeslage.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  19. #879
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    nenn' mal ein paar.
    EU-Recht:
    -No-Bailout Klausel
    -Dublin 3 Verordnung
    -Stabilitäts- und Wachstumspakt
    -Einhaltung der Feinstaubgrenzwerte
    etc.
    https://www.handelsblatt.com/politik.../14783466.html
    Deutschland:
    Grundgesetz-Asylrecht Artikel 16a (2). Wie können nach diesem, geltenden Asylrecht trotzdem positive Bescheide erlassen werden?
    Berlin erhöht seine Rechtseffizienz durch Verfahrenseinstellung:
    https://www.morgenpost.de/berlin/art...ngestellt.html
    https://www.berliner-kurier.de/berli...chen--26895586
    https://www.focus.de/immobilien/wohn...d_4210637.html
    https://www.zeit.de/2017/06/berliner...omplettansicht
    Sogar im NSU-Fall "Merkwürdigkeiten" :
    https://www.welt.de/politik/deutschl...ngestellt.html
    Oder ein weiterer Fall mit "Geschmäckle":
    https://www.zeit.de/politik/deutschl...-angela-merkel
    Unsere Regierung hält gerne "den Deckel drauf":
    https://www.abgeordnetenwatch.de/blo...-lobbyregister
    Geändert von JohnCarpenter (14.07.2018 um 11:06 Uhr)
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #880
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    24.370
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    [...] Basta. Das ist meine Meinung. [...]
    Schön, das unser Rechtsstaat nicht auf Meinungen, sondern auf Gesetzen basiert.
    Worrel und LouisLoiselle haben "Gefällt mir" geklickt.
    nil

Seite 44 von 63 ... 34424344454654 ...

Ähnliche Themen

  1. Blade & Soul: Ankündigung für den westlichen Markt - Trailer
    Von Elenenedh im Forum Kommentare: Online
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 17:13
  2. ArcheAge: Trion veröffentlicht das Asia-MMO auf westlichen Märkten
    Von MatthiasDammes im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 11:48
  3. Warface: Gratis-Shooter von Crytek kommt 2012 auf den westlichen Markt - Neue Screenshots erschienen
    Von FrankMoers im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 08:32
  4. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 10:12
  5. Islam - Antwort
    Von Giants im Forum Gott & die Welt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 21:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •