Seite 27 von 27 ... 17252627
227Gefällt mir
  1. #521
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.226
    I Was Fired for Making Fun of Trump

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	merlin_139643889_652f339f-622e-488b-833d-b2b08e62bfa1-superJumbo.jpg
Hits:	121
Größe:	286,7 KB
ID:	15875

    Wo mir wieder einfällt. Ich muss unbedingt NYT und Washington Post abonnieren. Erstere haben ein 50% Angebot für $1 pro Woche im ersten Jahr. Ich glaube bei WP ist das Angebot $60 im Jahr. Mehr als fair, und beide Zeitungen genießen meinen höchsten Respekt. Ich würde liebend gerne SPON und SZ abonnieren. Speziell die Süddeutsche fehlt mir, seit deren 10-Artikel-Grenze. Aber über €500 pro Jahr für's Digitale? Nope, definitiv nicht so liebend! Nicht, wenn die Alternative "kostenlos" ist.
    Ich möchte guten Journalismus unterstützen, aber die Preise sind vollkommen aus der Welt gefallen. Sorry.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #522
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.592
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Ich möchte guten Journalismus unterstützen, aber die Preise sind vollkommen aus der Welt gefallen. Sorry.
    ja gut, das sind halt Print-Preise. "Aus der Welt gefallen" ist das nicht. Man ist halt verwöhnt durch das Internetangebot. Ich bekomme meine Zeitung jeden Tag, außer Sonntag, als gedruckte Zeitung, das sind pro Exemplar ca 1,70€, also fair, aber pro Monat dann eben auch 40€, pro Jahr 480€.

    Die Frage ist halt, ob die Einsparung "Drucken und liefern" so groß ist, dass der Verlag die Online-Ausgabe deutlich günstiger anbieten "muss". Die Verlage sparen dabei natürlich, dafür haben sie aber idR online auch mehr Artikel als per Print, und natürlich auch viel zeitnaher.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #523
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.226
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    ja gut, das sind halt Print-Preise. "Aus der Welt gefallen" ist das nicht. Man ist halt verwöhnt durch das Internetangebot. Ich bekomme meine Zeitung jeden Tag, außer Sonntag, als gedruckte Zeitung, das sind pro Exemplar ca 1,70€, also fair, aber pro Monat dann eben auch 40€, pro Jahr 480€.
    €480? Heftig, könnte ich mir im Leben nicht vorstellen. Obwohl ich mit Tageszeitungen aufgewachsen bin. Münchner Abendzeitung und SZ gehörte zur Grundversorgung. Aber bin wohl gerade noch Grenzgeneration, weil nie selbst abonniert - und Print käme mir nicht in's Haus. Zu umständlich, zu viel Müll. Und enorm teuer! €480 für was man auch umsonst bekommt? Zumal ich zu 100% digital lese und keinen Druck will?

    Die Preise sind IMO ein deutsches Phänomen. In USA gab es Abos schon vor Digitalzeiten mit 80% Ermäßigung im Vergleich zum Kiosk. €50 für NYT? Gegen €500 für SZ? Ok.... zum Glück macht mir Englisch nichts aus.
    Mit Washington Post und NYT bin ich auch bei €120 im Jahr, oder so. Plus MAD Magazin und noch ein paar andere.
    Aber damit komme ich nichtmal in die Nähe von was nur eine deutsche Zeitung veranschlagt. Sorry. Bei dem Geschäftsmodell bin ich außenvor.

  4. #524
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.460
    https://variety.com/2018/politics/ne...on-1202853722/

    Wer findet die nochmal gut?
    Kannste dir nicht ausdenken
    Worrel hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #525
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.448
    Blog-Einträge
    2
    Gerade wenn man denkt, daß einen Trump nicht mehr überraschen kann ...

    "We cannot allow all of these people to invade our Country. When somebody comes in, we must immediately, with no Judges or Court Cases, bring them back from where they came."
    =
    "Wir können diesen Leuten nicht erlauben, in unser Land einzumarschieren. Wenn jemand reinkommt, müssen wir sie sofort, ohne Richter oder eine Gerichtsverhandlung, wieder dahin zurückbringen, wo sie hergekommen sind."

    dh: Lynchjustiz ist ab sofort erlaubt in den USA? Darf ich dann auch meinen Nachbarn zusammenhauen, wenn der seinen Hund in meinen Garten scheißen läßt? Oder eine Bank beklauen, die eindeutig Abzock-Geschäfte betreibt? Oder einen Präsidenten, der das ganze Land in Hass und Chaos stürzt, -

    - ach das geht dann doch zu weit ...? Schade.
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  6. #526
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.799
    Die Aussage hat aber nichts mit Lynchjustiz zutun ...
    nil

  7. #527
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.448
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Die Aussage hat aber nichts mit Lynchjustiz zutun ...
    Nur solange du davon ausgehst, daß dabei keine Mißhandlungen begangen werden ...

    lt Google:
    Lynch·jus·tiz, die [...]
    (meist durch eine aufgebrachte Volksmenge vorgenommene) Misshandlung oder Tötung eines Menschen ohne vorherige Gerichtsverhandlung als (ungesetzliche) Bestrafung für etwas, was dieser begangen hat oder begangen haben soll
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  8. #528
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.799
    Ich glaub ihr wisst was ich für eine Meinung von Trump habe, wobei ich jetzt zwei Wochen Urlaub in den Staaten gemacht hab, aber ich glaube (!) wirklich nicht, dass das ein Aufruf zur Lynchjustiz ist, sondern einfach eine weitere Anekdote zum aktuellen "Problem" der Republikaner zu verstehen ist.

    Im Moment werden ja "illegale" Einwanderer verhaftet, in Gefängnisse untergebracht und dem Haftrichter vorgeführt etc.pp. ... das sind alles Kosten und beschäftigt die US-Justiz, und das möchte Trump eben "vereinfacht" haben: die Leute sollen gleich wieder ausgewiesen werden, ohne Verhandlung und/oder Gefängnisaufenhalt.

    Was anderes wäre es, wenn er z.B. die selbsternannten Milizen an der Grenze zu Mexiko, z.B. in Texas, mit Befugnissen der Grenzpolizei auszustatten.
    nil

  9. #529
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.448
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... das sind alles Kosten und beschäftigt die US-Justiz, und das möchte Trump eben "vereinfacht" haben
    Das mag ja sein, aber dennoch ist es doch erschreckend, daß er in seiner Funktion als US Präsident(!) mal eben davon twittert, die Gesetzsprechung auszusetzen ... wie weit ist denn da noch der Weg bis eben zur Lynchjustiz, bei der dann Einzelne als Abschreckung gehängt oder sonstwas werden ...?
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  10. #530
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.799
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein, aber dennoch ist es doch erschreckend, daß er in seiner Funktion als US Präsident(!) mal eben davon twittert, die Gesetzsprechung auszusetzen ... [...]
    Tja ja ... ein echter Trump-Tweet eben.

    Aber es ist wirklich erschreckend, wieviele Menschen abseits der Metropolen immer noch (!) für Trump sind und das auch lautstark mitteilen. Wir waren in NY & CA, aber auch in Nevada, Arizona, Utah. Gerade in den drei letzt genannten siehst du viele private Häuser, aber auch Geschäfte mit dem Slogan von Trump. Wenn die Menschen mit Trump unzufrieden wären, hätte die diese Embleme und Symbole längst entfernt: haben sie aber nicht.

    Ehrlich gesagt glaube ich mittlerweile wirklich, dass eine zweite Amtszeit von Trump nicht soooooooooooo weit hergeholt ist bzw. realistischer ist, als was uns deutsche Medien weiss machen wollen.
    nil

  11. #531
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.448
    Blog-Einträge
    2
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  12. #532
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.219
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Aber es ist wirklich erschreckend, wieviele Menschen abseits der Metropolen immer noch (!) für Trump sind und das auch lautstark mitteilen. Wir waren in NY & CA, aber auch in Nevada, Arizona, Utah. Gerade in den drei letzt genannten siehst du viele private Häuser, aber auch Geschäfte mit dem Slogan von Trump. Wenn die Menschen mit Trump unzufrieden wären, hätte die diese Embleme und Symbole längst entfernt: haben sie aber nicht.
    Ja nun, erschreckend das wir uns hier in Europa anmaßen zu Urteilen was da drüben gut sein soll für die Menschen. Vor allem da wir ja auch alle deren Lebensbedingungen kennen. Das Land ist ja auch so klein, von Nord nach Süd und West nach Ost das alles in diesem Land gleich ist. Schon erstaunlich das wir das alle so beurteilen können.

    Mal eine Preisfrage nebenbei. Was meinst du wie viel Prozent Punkte eine rein Kontra, also Anti Amerika Partei dort bekommen würde? Wie viele US Bürger würden sowas wählen? 0,1-05%, oder doch 1%, was meinst du?

  13. #533
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.226
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Ja nun, erschreckend das wir uns hier in Europa anmaßen zu Urteilen was da drüben gut sein soll für die Menschen. Vor allem da wir ja auch alle deren Lebensbedingungen kennen. Das Land ist ja auch so klein, von Nord nach Süd und West nach Ost das alles in diesem Land gleich ist. Schon erstaunlich das wir das alle so beurteilen können.
    Kannst das ja gerne für dich entscheiden, aber ich kann mir mein eigenes Urteil bilden, danke auch.

  14. #534
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.219
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Kannst das ja gerne für dich entscheiden, aber ich kann mir mein eigenes Urteil bilden, danke auch.
    Na logisch, das kann jeder und ist auch richtig so.

  15. #535
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.226
    Politredakteur bei Fox News(!) zu Trumps Nato-Besuch (grob übersetzt):
    Er wird wie eine Seemöwe nach Brüssel fliegen. Alles vollkacken, kreischen und dann davonfliegen.

    Fox News Politics Editor: Trump Will 'Defecate All Over Everything' In Europe

    Scheint mir als Prognose auf den Punkt gebracht.
    Worrel hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #536
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.460
    naja, als Ob im Stürmer was anderes Stand und Fox ist genau der nachfolger
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  17. #537
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.448
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Ja nun, erschreckend das wir uns hier in Europa anmaßen zu Urteilen was da drüben gut sein soll für die Menschen. Vor allem da wir ja auch alle deren Lebensbedingungen kennen. Das Land ist ja auch so klein, von Nord nach Süd und West nach Ost das alles in diesem Land gleich ist. Schon erstaunlich das wir das alle so beurteilen können.
    Du kannst gerne versuchen, mir zu erklären, wie eine Gesundheitsreform, die für viele Bürger der Unterschicht die Lebensumstände schlechter macht, "gut sein soll für die Menschen" - nur mal so als Beispiel.
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  18. #538
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.460
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Du kannst gerne versuchen, mir zu erklären, wie eine Gesundheitsreform, die für viele Bürger der Unterschicht die Lebensumstände schlechter macht, "gut sein soll für die Menschen" - nur mal so als Beispiel.
    oder wie man so dieses Verhalten Rechtfertigt

    https://twitter.com/rebeccaballhaus/...64310664806401
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

Seite 27 von 27 ... 17252627

Ähnliche Themen

  1. Donald Trump, der Schauspieler: Meistens spielte er sich selbst!
    Von AaronTanzmann im Forum Kommentare: Film & TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 07:38
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.2016, 13:10
  3. Oculus-Erfinder Palmer Luckey: Hatespeech für Donald Trumps Wahlkampf finanziert
    Von PeterBathge im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.09.2016, 18:43
  4. Surgeon Simulator: Trailer zum "Inside Donald Trump" DLC
    Von Luiso im Forum Kommentare: Sony (Playstation 3, Playstation 4, PSP, PS Vita)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 12:21
  5. Online-Rollenspiele. Was findet Ihr gut oder schlecht daran?
    Von schawuli im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 08:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •