6012Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.335

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    @DonBarcel

    Du hast natürlich recht, wenn man das Gehäuse auf die Seite legt, bietet es ausreichend Platz für ein Schach- oder Mensch-ärgere-dich-nicht-Brett. Damit hat man für ca. 730 Euro ein prima Spiele-System, das auch bei Stromausfall mit einer Kerze noch prima Unterhaltung für 2 - 4 Spieler liefert

    Hier ist übrigens das "Prachtstück":

    http://www.fust.ch/de/nav/shop/online-shop/category/pc-set/product/acer-aspire-m3870-2036.html?cHash=4092dad2e0
    Ohne Wurst ist alles Käse!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Das Beste ist, wenn man dem dann noch zwei Beine verpasst und an die Wand stellt, hat man ne richtige Spielekonsole
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.335

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von DonBarcal Beitrag anzeigen
    Das Beste ist, wenn man dem dann noch zwei Beine verpasst und an die Wand stellt, hat man ne richtige Spielekonsole
    Wenn man zwei davon kauft und sie nebeneinander auf den Boden legt (auf die Seite), dann reicht der Platz sogar für ein einigermaßen großes Puzzle-Spiel.

    Und das alles ohne einen einzigen Tropfen Rum
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Und das alles ohne einen einzigen Tropfen Rum
    Und genau das macht mir langsam Angst
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  5. #25
    Benutzer
    Avatar von utlaginn
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    54

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Ich finde auch, dass man mit den Leuten, die scheinbar große Inkompetenz im Umgang mit und bei der Beschaffung von Hardware nicht so hart in's Gericht gehen sollte. Die Materie ist auf Grund der schon genannten Zustände einfach das reinste Absurdistan, es braucht Zeit und Leidenschaft ohne Ende, um sich da adäquat einzuarbeiten. Ich schraube mir meine Kisten auch schon seit Ewigkeiten zusammen, beim letzten Totalupgrade habe ich auch erst mal ne gefühlte Arbeitswoche gebraucht, bis ich halbwegs klargesehen habe. Das kannste von keinem "Normalo" verlangen.*
    Und es zeigt vor allem auch, daß die PC-Technik in punkto Usability noch immer in den Kinderschuhen steckt. Der Normalanwender will den Powerknopf drücken und dann muß das laufen. Punkt. Was hinter den Kulissen läuft, ist völlig Banane. Warum auch nicht, der ganze Computerhype suggeriert ja auch genau das. Nur leider wird die Technik eben nicht von anwenderorientierten Designern entworfen, sondern von nerdigen Ingenieuren, die zwar bombige Maschinen entwickeln, welche aber der durchschnittliche User einfach nicht bis in's Letzte verstehen und benutzen kann. Von Betriebssystemen mal ganz zu schweigen.
    Wenn ich mich erinnere, wie ich meiner Schwester vor kurzem das Konzept *"Treiber" erklären wollte, oh man, ging einfach nicht, jedenfalls nicht innerhalb einer Viertelstunde (BIOS, CPU, RAM, BUS, Urknall bla blah blah). Ja warum auch, was geht sie das an? Warum wird sie von ihrem OS mit irgendwelchen technokryptischen Fehlermeldungen zugeschwallt und versteht nur Bahnhof? Nicht, weil sie Stulle im Kopp ist, sondern weil hier einfach zwei Welten aufeinanderprallen. Hier sollte man wirklich viel mehr investieren, grad was die Mensch-Maschine Interfaces angeht. Der Fokus muß der Mensch sein und nicht, wie immer noch, detailverliebtes Technikgepose. Dann könnte aus dem PC-Konzept vielleicht mal was Massentaugliches werden.* *

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.432

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    @DonBarcel

    Du hast natürlich recht, wenn man das Gehäuse auf die Seite legt, bietet es ausreichend Platz für ein Schach- oder Mensch-ärgere-dich-nicht-Brett. Damit hat man für ca. 730 Euro ein prima Spiele-System, das auch bei Stromausfall mit einer Kerze noch prima Unterhaltung für 2 - 4 Spieler liefert

    Hier ist übrigens das "Prachtstück":

    http://www.fust.ch/de/nav/shop/online-shop/category/pc-set/product/acer-aspire-m3870-2036.html?cHash=4092dad2e0
    Ich mein der Preis an sich is ja schon ne Verarschung, aber am geilsten is dann doch der Zusatz "Mit Intel i3-Highend Prozessor". Was isn das fürn komischer Shop?



  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Final
    Registriert seit
    21.10.2001
    Beiträge
    5.232

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Lukecheater Beitrag anzeigen
    Ich mein der Preis an sich is ja schon ne Verarschung, aber am geilsten is dann doch der Zusatz "Mit Intel i3-Highend Prozessor". Was isn das fürn komischer Shop?
    Das fand ich auch sehr unterhaltsam.
    Dies ist eine offizielle Information von The_Final, Propaganda- und Informationsminister des großen Herrschers und Gottes jan90 durch Gnaden Snakes
    Unsere Religion

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.335

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Lukecheater Beitrag anzeigen
    Ich mein der Preis an sich is ja schon ne Verarschung, aber am geilsten is dann doch der Zusatz "Mit Intel i3-Highend Prozessor". Was isn das fürn komischer Shop?
    Ja, die Formulierung ist auch ziemlich dreist ... das ist sicher keine schlechte CPU, aber mit Sicherheit alles andere als Highend. Ein Mazda MX-5 wird einem ja schließlich auch nicht für 120.000 Euro als Ferrari-Killer angeboten.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.643

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Was mich gerade aufregt? (naja, mehr oder weniger)
    Buchautoren, die einen etablierten Hauptprotagonisten umbringen, der einem ja unter Umständen doch ein wenig ans Herz gewachsen und/ oder deutlich facettenreicher als andere Charaktere war.
    Die Steigerung besteht dann darin, wenn das Buch, in dem diese Tat stattfindet, der zweite Teil einer geplanten Reihe ist und auf einen Cliffhanger endet, der niemals aufgelöst werden wird, weil der Autor nicht erfolgreich genug war und der Vertrag nicht mehr Bücher umfasste.

    Zudem ist es nun 3:13h, so dass ich meinen toten Punkt schon überschritten habe und jetzt darauf warten kann, dass ich irgendwann mal wieder müde genug bin, um schlafen zu können.

    ...und das W-Lan streikt mal wieder...das nervt mich auch.
    Ach: und dass ich scheinbar einen WLAN- Verstärker gekauft habe, der das WLAN nicht verstärkt.
    Oh grausame Welt!
    You can't kill what's already dead
    But I don't blame you for trying it

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    ...und das W-Lan streikt mal wieder...das nervt mich auch.
    Ach: und dass ich scheinbar einen WLAN- Verstärker gekauft habe, der das WLAN nicht verstärkt.
    Oh grausame Welt!
    *
    Versuch's mal mit neueren Treibern - wirkt manchmal Wunder.
    Hatte mit meinem Läppi auch mal eklatante W-LAN-Probleme, die Hersteller eigenen Treiber von Samsung waren totaler Schrott - spezielle Treiber des W-Lan-Modul-Herstellers, Intel, rennen demgegenüber wie ne Biene.
    Omaeda, get lost!

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.643

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von nikiburstr8x Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    ...und das W-Lan streikt mal wieder...das nervt mich auch.
    Ach: und dass ich scheinbar einen WLAN- Verstärker gekauft habe, der das WLAN nicht verstärkt.
    Oh grausame Welt!
    Versuch's mal mit neueren Treibern - wirkt manchmal Wunder.
    Hatte mit meinem Läppi auch mal eklatante W-LAN-Probleme, die Hersteller eigenen Treiber von Samsung waren totaler Schrott - spezielle Treiber des W-Lan-Modul-Herstellers, Intel, rennen demgegenüber wie ne Biene.
    Das ist ja eigentlich nur das Ende der Geschichte um meine W-LAN- Odyssee.
    Eigentlich sollte der Mitarbeiter eines Bekannten nach meinem Umzug nach dem Netzwerk schauen, da das Modem ganz unten im Haus steht und ich ganz oben lebe, womit eine Verbindung mit Kabel nicht möglich und das W-LAN- Signal eher mies war.
    Da dieser aber nicht so schnell ins Haus kommen konnte, nahm ich, die Ungeduld in Person, das Ganze selbst in Angriff.
    Beim Saturn kaufte ich einen Range Extender; der Verkäufer meinte, das sei das richtige Gerät für meinen Plan und die Abbildungen auf der Packung stimmten da zu.
    Nun ja: ich habe es nicht eingerichtet bekommen. Das Teil lief dann irgendwie parallel, aber er verstärkte nichts. Ich behelfe mir ja eigentlich ganz gut und gerne mit dem Internet oder durch Menschen, die mehr Ahnung haben als ich, aber in diesem Fall war nichts zu machen.
    Bereits erwähnte Bekannter nahm das Gerät mit zur Arbeit und zeigte es dem viel beschäfigten Computerfachmann und der meinte, das, was ich vorhabe, würde damit gar nicht funktionieren.

    Mal wieder lange Rede, kurzer Sinn: mein W-LAN hat immer noch eine schwache Signalschwäche und verweigert zwischendurch gerne mal den Dienst.
    Passt damit ja auch wieder zum Ausgangsthema, weil ich mir schon ein wenig unwissend vorkomme.
    You can't kill what's already dead
    But I don't blame you for trying it

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Was hat denn der Bekannte letztendlich bezüglich des W-LAN-Problems gemacht? Oder steht da noch ein Besuch aus, wie das Problem beseitigt werden könnte? Der "Verstärker" war ja nun ein Schuss in den Ofen. *
    Omaeda, get lost!

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.643

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von nikiburstr8x Beitrag anzeigen
    Was hat denn der Bekannte letztendlich bezüglich des W-LAN-Problems gemacht? Oder steht da noch ein Besuch aus, wie das Problem beseitigt werden könnte? Der "Verstärker" war ja nun ein Schuss in den Ofen.
    Auf den warte ich immer noch.
    Ich gewöhne ich mich langsam an die Situation. Das Notebook kann ich ja eh näher zum Signal tragen und für den PC habe ich nun einen USB- Stick geholt, den ich mit einer Verlängerung an den Rechner anschließen kann, so dass ich dann auch dort ein Signal habe.
    You can't kill what's already dead
    But I don't blame you for trying it

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.335

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von nikiburstr8x Beitrag anzeigen
    Was hat denn der Bekannte letztendlich bezüglich des W-LAN-Problems gemacht? Oder steht da noch ein Besuch aus, wie das Problem beseitigt werden könnte? Der "Verstärker" war ja nun ein Schuss in den Ofen.
    Auf den warte ich immer noch.
    Ich gewöhne ich mich langsam an die Situation. Das Notebook kann ich ja eh näher zum Signal tragen und für den PC habe ich nun einen USB- Stick geholt, den ich mit einer Verlängerung an den Rechner anschließen kann, so dass ich dann auch dort ein Signal habe.
    W-LAN ... mit kabellosen Geräten hatte ich irgendwie schon immer Ärger. Meine Mutter hatte zu Anfang Internet per W-LAN. Aus irgendeinem Grund war die Signalqualität aber ständig unter aller Sau, obwohl lediglich eine Entfernung von wenigen Metern ohne dicke Wände überbrückt werden musste. Niemand konnte sich erklären, wo das Problem lag, da wurde ewig dran rumprobiert. Letztendlich hat nur noch das gute alte Kabel geholfen.

    Hier eine Auflistung der kabellosen Geräte, die mir Ärger gebracht haben:
    - W-LAN in der Wohnung meiner Mutter
    - Kabellose Kopfhörer, die ständig rauschten und diverse Dinge empfingen, die sie gar nicht empfangen sollten
    - PC Maus auf der Arbeit, die ständig hängengeblieben ist
    - X-Box 360 Controller, der ab und zu grundlos gestreikt hat

    Ich glaube, in dem Punkt bin ich einfach ein Pechvogel ... vielleicht sende ich auch irgendwelche merkwürdigen Strahlen aus, die jede Form von kabelloser Datenübertragung verhindern ... ein Wunder, dass mein Handy ohne Kabel funktioniert.

    Hach joa ... hab mal wieder in der Ratgeber-Community was gefunden. Zitat: "welche grafikkarte brauche ich um sims 3 zu spielen? [...] namen und vll link des downloads pls "

    *edit*

    AKTUELLE TOPMELDUNG!

    Fliegen im Glas!

    Argh, es regt mich so auf, diese dummen Viecher ... surren erst die ganze Zeit ums Glas herum, man versucht sie vorsichtig zu verjagen, deckt das Glas mit einem Taschentuch ab ... und dann passiert es: Man nimmt das Taschentuch ab, nur für eine Sekunde, will gerade trinken ... plöpp! - Drin ist das Mistviech! Zappelt herum, jammert unhörbar und versaut mir das letzte Glas Dr. Pepper ...

    ... wenn Menschen so dumm wären, würden vermutlich ständig Jugendliche in Schokoladenfabriken einbrechen und dort im Schokokessel ersaufen!
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.556

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Mich kotzt gerade ein User hier auf PC Games an. Er hat auf einen meiner Kommentare unter dem Artikel über das jetzt erscheinende Spiel Alien Swarn geantwortet.
    Hier mein Kommentar und seine doch sehr kultivierte Antwort:
    Zitat Zitat von Schlizzer Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    ich werde nie nachvollziehen können wie man
    in der lage sein kann steam zu lieben......
    lieben? was
    laberst du fürne gequirlte scheisse?!? bestimmt bist du son ein kleines
    hater kind das sich keine spiele kauft weils irgentnen kopierschutz hat.
    oder gleich ein spiel boykottiert weil das spiel vom licht nich zu
    finster erscheint.. richtige trolle hier ..
    naja abgesehen davon das mich seine antwort doch sehr tief verletzt hat ..........
    ich denke mal es spricht für sich selbst
    fands aber irgendwie schon lustig, diese grundlose anmache. wie vor ner woche in der stadt, war mit ner freundinn grad aus ner diskothek raus, ich kucke mich so um und mein blick streift dabei son hopper.
    er kuckt mich direkt an: "alder lachst du mich aus?"
    ich: "ähm. nein?"
    er wieder: "sags einfach komm wir gehen von der security weg und schlagen uns!"
    ich: " warum das denn?"
    er winkt ab: "ach komm du hast doch gar nich die eier!"

    daraufhin verließ er mich leider

    ich frage mich immer wieder was solche leute haben. warum kann man nicht einfach normale umgangsformen pflegen, zumindest in einem forum sollte das doch möglich sein oder etwa nicht?


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.335

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    ich frage mich immer wieder was solche leute haben. warum kann man nicht einfach normale umgangsformen pflegen, zumindest in einem forum sollte das doch möglich sein oder etwa nicht?
    Das Internet ist ja geradezu eine Einladung für Trolle zum herumtrollen ... manche suchen einfach Streit bzw. sehen in jedem Kommentar nur das, was sie sehen wollen. Gute Umgangsformen kennen die nur, wenn sie dadurch einen Vorteil haben, z. B. wenn sie etwas haben wollen ("Hey, mein Freund, wir sind doch beste Kumpels, oder? Kann ich ne Zigarette haben? Ich geb dir auch morgen zwei zurück, ehrlich." - "Tut mir leid, aber ich rauche nicht." - "Dann f*ck disch ins Knie, Bastard" *auf die Schuhe spuck*) Das Leben wäre so viel besser, wenn es solche Leute nur im Internet gäbe ... aber die gibt es leider überall (ist im Internet aber auch ne echte Seuche, vor allem in unmoderierten Foren oder in den Kommentaren bei youtube).

    Zum Hopper: Solche Typen machen mich richtig sauer ... das sind oft (sicher nicht immer, aber auch nicht selten) genau die, die einem hinterherschleichen und einem im passenden Moment ne Bierflasche über die Birne hauen oder gar ein Messer in den Rücken rammen ... 'n Bekannter von mir wurde schon 2x von solchen Typen von hinter mit ner stumpfen Waffe niedergeschlagen, weil er die "falsch" angeguckt hat. Was man dagegen machen kann, weiß ich leider nicht ... da ist grundsätzlich was falsch gelaufen und auch Strafe und Knast werden solche Leute niemals ändern.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.461

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Fliegen und Fliegchen oder wie auch immer die Verkleinerungsform dieser Nervtöter heißt.. Allerdings nich am/im Glas, sondern am Monitor. Bei dieser Hitze will ich um die Zeit eigentlich nicht unbedingt noch die Heizung alias Glühlampen anmachen! Aber dann hab ich dieses Getier immer am Monitor zappeln.. deshalb läuft jetzt auch meine Nachttischlampe. Die dummen Dinger fliegen dort hin und lassen sich zerbrutzeln, das kann man manchmal sogar live beobachten, auf dem Nachttisch ist mittlerweile schon eine Art Fliegenfriedhof entstanden, ich glaub das muss ich mal fotografieren

    OT: Ja, Schlizzer ist mir auch schon aufgefallen, hab erst kürzlich dank seinen tollen Kommentaren mal über sein Profil seine Beiträge aufgerufen und mir durchgelesen. Ich finde sowas immer recht unterhaltsam.
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.335

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von chbdiablo Beitrag anzeigen
    [...] Fliegenfriedhof [...]
    Sowas hab ich auch ... 'ne Stehlampe bzw. so 'nen Deckenfluter. Das Ding funktioniert sehr zuverlässig von kleinen Miniviechern bis hin zu richtig großen Biestern, die beim Flattern brummeln wie ein V8 Motor. Bei den richtig dicken Biestern entsteht dabei aber leider kurzzeitig ein ziemlich übler Geruch, quasi eine Horror-Parodie vom Geruch von gegrilltem Fleisch.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.556

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Zum Hopper: Solche Typen machen mich richtig sauer ... das sind oft (sicher nicht immer, aber auch nicht selten) genau die, die einem hinterherschleichen und einem im passenden Moment ne Bierflasche über die Birne hauen oder gar ein Messer in den Rücken rammen ... 'n Bekannter von mir wurde schon 2x von solchen Typen von hinter mit ner stumpfen Waffe niedergeschlagen, weil er die "falsch" angeguckt hat. Was man dagegen machen kann, weiß ich leider nicht ... da ist grundsätzlich was falsch gelaufen und auch Strafe und Knast werden solche Leute niemals ändern.
    ja der freund meiner schwester ist auch mal in der stadt niedergestochen worden. musste auf die intensiv und hatte verdammt viel glück. der täter war dann so ein hopper/türke der als begründung gesagt hätte: " der typ ist mir halt auf den sack gegangen."
    will jetzt natürlich nicht wie irgendso ein rassist klingen, ich hab grundsätzlich nichts gegen leute die hip-hop hören (auch wenn ich ein "Anti Hip-Hop Alliance" Pulli hab ) und natürlich auch nichts gegen türken.
    aber vor allem die jüngeren generationen die man bei uns so auf den strassen sieht verhalten sich fast ausnahmslos alle so. .

    udn wo wir grad schon von nervigem getier reden, oh ja fliegen regen mich auch auf
    vor allem die sorte die sich während dem zocken auf meine zockerhand setzt


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von chbdiablo
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.461

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Mit Hip-Hop Typen hab ich (zum Glück) noch keine persönliche Erfahrung
    gemacht.. außer dass man hin und wieder welche rumlaufen sieht.. sind ja
    nicht nicht-zu erkennen. Aber deren Auftreten nervt in der Tat, aber
    was solls, gibt wohl in jedem Bereich schlimme Ausnahmen, von Fliegen zu
    Hoppern

    btw: Ich hab grad deinen youtube Kanal entdeckt
    @ Neawoulf. Ich glaub bisher war ich seit 2 Jahren dein einziger
    Burguul Hörer auf Myspace
    Steppenhund
    The weak suffer. I *endure*

Seite 2 von 1476 123412521025021002 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •