6000Gefällt mir
  1. #29161
    Erfahrener Benutzer Online-Abonnent
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284
    Ich versteh die Aufregung ohnehin nicht.

    Dann waren sie halt beim Erdogan. Ob aus Unwissenheit oder politischer Gesinnung...
    Meiner Meinung nach steht es jedem frei, sich mit solchen Figuren zu umgeben.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - RSS-Feed für Podcatcher

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #29162
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.357
    Für mich auch ein sehr falsches Signal seitens Bierhoff. Ihn habe ich eigentlich bis zuletzt immer als Fair-Player sowohl auf als auch abseits des Rasens gesehen. Aber das hier... Die gezogenen Rückschlüsse sind falsch, etwas mehr Eigenverantwortung hätte ich mir von ihm ebenfalls erwartet, und überhaupt das Problem nur auf Özil zu kanalisieren... Dafür kommt diese ach so neue Erkenntnis a bisserl spät. Er hat bei seinem Einsatz nicht seine beste Leistung gezeigt, wohl war, aber das trifft auf das Gross der restlichen Mannschaft genauso zu.

    Das Hauptproblem war die Mannschaft als Ganzes, die sich viel zu selbstsicher gab, auf dem Platz aber sehr unsicher und zurückhaltend agierte. Obs an der mangelnden Umsetzung von Löws Vorgaben lag, ob er selbst falsch taktiert hat... Weiss man als Außenstehender nicht, am Ende war die allgemeine Leistung der Jungs allerdings unbestritten schwach, fehlerhaft, müde. Und da sehe ich Özil absolut nicht als Auslöser, Erdogan-Affäre hin oder her.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  3. #29163
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.102
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ich finde halt eh dass Sport und Politik nicht zusammengewürfelt gehören. Was Özil "privat" macht und ob er mit Erdogan sympatisiert (falls es denn überhaupt so ist) sollte auf seinen Beruf als Profi-Fußballer und Nationalspieler keinen Einfluss haben, weder negativ noch positiv. Das eine hat mit dem anderen schlichtwegs nichts zu tun
    Wenn die beiden Erdogan besuchen, sich dabei PR kompatibel ablichten lassen und ihm Trikots überreichen, hat das aber nichts mehr mit "privat" zu tun. Dann sind sie Repräsentanten der Deutschen Nationalmannschaft und haben sich als solche entsprechend zu verhalten.

    Und solange dort auch noch weiterhin Menschenrecht verletzende Fälle an der Tagesordnung sind, sollte man sich eh von Erdogan fernhalten, solange es nicht der Beruf erfordert.
    McDrake, Spassbremse, Batze und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #29164
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.361
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    [...] solange es nicht der Beruf erfordert.
    Genau, z. B. professionelle Attentäter.
    Worrel hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  5. #29165
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.102
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Genau, z. B. professionelle Attentäter.
    Ich dachte da eher an Botschafter, aber Flexibilität ist in der Arbeitswelt heutzutage ja Trumpf...
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  6. #29166
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.361
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ich dachte da eher an Botschafter, aber Flexibilität ist in der Arbeitswelt heutzutage ja Trumpf...
    Es ist ja nun nicht so, dass Attentäter nicht auch meistens eine Botschaft überbringen würden, allerdings eine ziemlich finale.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  7. #29167
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.907
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ohnehin witzig, dass der dfb nach dem peinlichen scheitern zwar jeden stein umdrehen will (bierhoff sinngemäß); er selbst und der trainer aber offenbar außerhalb jeder kritik stehen, also quasi unantastbar sind.
    Mehr muss man dazu auch nicht sagen.
    Alles andere ist verlogen und widerspricht sich selbst.
    Es gibt dazu auch nix zu sagen, außer Lügen und Ausreden.

  8. #29168
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.728
    Die müßten komplett umkrempeln. Nichts gegen Jogi. Aber bei den Personalentscheidungen hatte er kein glückliches Händchen. Kein Sané ?? Kein Sandro Wagner ?? Dafür aber Gündogan und Özil ? Und Khedira hat sich auch leistungsmäßig nicht mit Ruhm bekleckert. Das war bei dem mehr Trabsport als wirklicher Fußball.

  9. #29169
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.907
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Wenn die beiden Erdogan besuchen, sich dabei PR kompatibel ablichten lassen und ihm Trikots überreichen, hat das aber nichts mehr mit "privat" zu tun. Dann sind sie Repräsentanten der Deutschen Nationalmannschaft und haben sich als solche entsprechend zu verhalten.

    Und solange dort auch noch weiterhin Menschenrecht verletzende Fälle an der Tagesordnung sind, sollte man sich eh von Erdogan fernhalten, solange es nicht der Beruf erfordert.
    Zumal die beiden sind keine Kinder. Die haben genau gewusst was sie da machen. Die gesamte DFB Regie hat sich da aufgrund der momentanen Lage in Deutschland total verrissen.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #29170
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.907
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Die müßten komplett umkrempeln. Nichts gegen Jogi. Aber bei den Personalentscheidungen hatte er kein glückliches Händchen. Kein Sané ?? Kein Sandro Wagner ??
    Der war genau deshalb nicht dabei weil er eben was gesagt hat. Und er hatte Recht. Genau wie es eben hier in diesem Land so läuft. Sagst du was gegen die Welle wirst du abgeschossen, Knallhart.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #29171
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.728
    Es sollte nach Leistung gehen und nicht nach persönlichen Befindlichkeiten. Das ist (sorry) Bullshit. Sandro Wagner ist unbequem aber imho nicht ersetzbar.

  12. #29172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.633
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Die müßten komplett umkrempeln. Nichts gegen Jogi. Aber bei den Personalentscheidungen hatte er kein glückliches Händchen. Kein Sané ?? Kein Sandro Wagner ?? Dafür aber Gündogan und Özil ? Und Khedira hat sich auch leistungsmäßig nicht mit Ruhm bekleckert. Das war bei dem mehr Trabsport als wirklicher Fußball.
    alle waren sie grottenschlecht, durch die bank. gibt keinerlei grund gerade dieses trio rauszupicken.

    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Sandro Wagner ist unbequem aber imho nicht ersetzbar.
    das verbuche ich mal unter "scherz".

    außerdem: was hat er denn so kontroverses gesagt? wo hat er sich denn als leader / potentieller anführer profiliert? er hat dumme sprüche geklopft, das war alles. und sein rücktritt hatte was von trotziges kind. dadurch hat er im nachhinein die nichtnominierung sogar nochmal zusätzlich gerechtfertigt. nee nee, an sandro wagner lags mit sicherheit nicht. auch an sane nicht, auch wenn ich den tatsächlich gerne in der mannschaft gesehen hätte. wobei der gute ein problem mit seinem ego zu haben scheint. man denke nur mal an das riesige tattoo auf seinem rücken.

  13. #29173
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.516
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Es sollte nach Leistung gehen und nicht nach persönlichen Befindlichkeiten. Das ist (sorry) Bullshit. Sandro Wagner ist unbequem aber imho nicht ersetzbar.
    Wenn einer partout nicht ins Team passt, sollte man ihn auf keinen Fall auf eine möglicherweise mehr als 4 Wochen dauernde Reise mitnehmen. Und umgekehrt sollte man im Zweifel IMHO lieber den ETWAS schwächeren Spieler mitnehmen, wenn der menschlich super ins Team passt - das kann nun mal eine extrem wichtige Rolle spielen, man sieht das ja im Nachhinein, dass mehrere kleine Stimmungskiller die Mannschaft runtergezogen haben (Bayern-Spieler, die sich wg. CL und Pokal als totale Loser fühlten, Unruhe durch die Deutschtürken, Unruhe wegen Neuer, der einfach mal eben so gesetzt war, obwohl Ter Stegen eine Supersaison gespielt hat und Neuer ewig verletzt war, eine ziemlich maue Unterkunft.... ), und da kann es umgekehrt wiederum durch charakterlich tolle Spieler auch einen positiven Schub geben.

    Wagner passte wohl einfach menschlich nicht rein, da kann er spielen wie er will. Ich glaube nicht, dass Wagner zB so loyal und gelassen auf einen Nicht-Einsatz reagiert hätte wie es Gomez tat. Und so dolle fand ich Wagner nun sowieso nicht. Bei Bayern ein paar Tore zu machen ist jetzt nicht unbedingt die Wahnsinnskunst.


    Und zB Sane: der passte einfach nicht in das Spielkonzept, macht auch nach hinten viel zu wenig, hat bei den Spielen für D kein einziges mal gut gespielt - warum soll man den dann mitnehmen? Klar: wenn man gewusst hätte, wie die Spiele laufen, dann hätte man ihn noch reingeworfen a la "scheiß auf die Defensive, der soll versuchen, sich durchzudribbeln, DAS kann er ja" - aber ansonsten passte Sane einfach nicht so gut ins taktische Konzept, und dass Löw dieses Konzept umwirft, nur weil Sane für eine andere Art von Taktik passend ist, kann man ja wohl nun echt nicht erwarten - zumal er ja noch sehr jung ist und sicher in den kommenden Jahren dann seine Rolle noch finden wird.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #29174
    Erfahrener Benutzer Online-Abonnent
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    520
    Bierhoff ist übrigens in einem ZDF Interview zurück gerudert und hat sich eher falsch interpretiert gefühlt. In der zdf Mediathek gibts das Interview in voller Länge.
    Immer positiv denken!

  15. #29175
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.859
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Bierhoff ist übrigens in einem ZDF Interview zurück gerudert und hat sich eher falsch interpretiert gefühlt. In der zdf Mediathek gibts das Interview in voller Länge.
    naja, ist ja eine Beliebte Taktik: Rauspoltern und dann aber alles nicht so gemeint haben wie man es ganz deutlich gesagt hat
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  16. #29176
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.907
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Bierhoff ist übrigens in einem ZDF Interview zurück gerudert und hat sich eher falsch interpretiert gefühlt. In der zdf Mediathek gibts das Interview in voller Länge.
    Der ist doch auch nur ein verlängerter Arm dieser ganzen erbärmlichen Lügen Kriecher. Hätte ich den Arsch in der Hose würde ich als Größter Sportbund der Welt mich mit anderen EU Größen des Weltfussballs zusammen getan und zumindest Katar bykotieren. Alles verlogene Schleimkriecher und politische ja sagen diese Typen. Olli Kahn würde sagen "keine Eier in der Hose".

  17. #29177
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.516
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Der ist doch auch nur ein verlängerter Arm dieser ganzen erbärmlichen Lügen Kriecher. Hätte ich den Arsch in der Hose würde ich als Größter Sportbund der Welt mich mit anderen EU Größen des Weltfussballs zusammen getan und zumindest Katar bykotieren. Alles verlogene Schleimkriecher und politische ja sagen diese Typen. Olli Kahn würde sagen "keine Eier in der Hose".
    Ja, gerade Kahn ist da ein echtes Vorbild, wo er ja nur mal eben für Saudi Arabien gegen ein "Trinkgeld" den Torwartberater mimt und für ein sicher ganz kleines Taschengeld für einen maltesischen Wettanbieter wirbt...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  18. #29178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.361
    Mehr zum Weinen, als zum Lachen:

    Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)-dhu59qrw0aalymj.jpg

    Meine Güte, wie stumpf...
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  19. #29179
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.859
    uf, ich weiß schon genau warum ich kein Paypal nutzen will
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #29180
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.357
    ... wenn man kurz vor 5 Uhr früh durch nen Fehlalarm des Rauchmelders abrupt aus dem Schlaf gerissen wird.

    Übeltäter war das Alt-Teil im Erdgeschoss-Flur welches noch von den Vorbesitzern stammt. Schon das dritte Mal innerhalb von 2 Wochen nur wegen eines leichten Durchzugs. Das Ding fliegt raus, wird durch eines jener modernen Hekatron-Geräte ersetzt die ich mir schon vor Monaten zugelegt hab. Zum Glück hab ich noch eins über.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

Seite 1459 von 1473 ... 459959135914091449145714581459146014611469 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •