5759Gefällt mir
  1. #28821
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    15.802
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Nennt sich bei uns Trolley.
    Damit verbinde ich einen Bus:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Trolleybus_Z%C3%BCrich

    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #28822
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Och ich gehe vom Netto mit dem Einkaufswagen auch mal kurz bis nach Hause. Ist nur über die Straße (rund 150 m).

    Da brauche ich bei größeren Einkäufen nicht mit dem Pkw fahren.
    150m ist ganz sicher NICHT das, was ich mit "fernab eines Supermarktes" meinte, das dürfte an sich logisch sein ^^

    @MCDrake: das ist sicher ein Bus für alte Damen mit Trolleys....
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #28823
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.096
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... sowas nennt sich Hackenporsche!
    Oder Omis Rucksack auf Rollen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #28824
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Winter 17/18 ist in meinem Umkreis bisher nicht so dolle...

    Gestern schrieb ich ja, dass ein Nachbar und Freund meiner Eltern per Notarzt ins Krankenhaus kam. An sich sah es gar nicht so schlecht aus, er war halt etwas benommen und beim Abtransport ein wenig "störrisch", weil er unbedingt nochmal ins Haus wollte. Nun wissen wir: er liegt im künstlichen Koma und hatte einen schweren Herzinfarkt, muss operiert werden. Er wurde sogar extra nach Aachen gebracht, also ca ne Stunde von Köln entfernt, weil in Köln derzeit bei den Spezialisten zu viel los ist, Die OP wird schwer, er muss mehrere Bypässe bekommen und eine neue Herzklappe, ist altersmäßig über 70... kann gut sein, dass er nicht mehr aufwacht. Dabei hatte er nicht mal über Schmerzen geklagt...

    Dann meine Geburtstagsfeier Anfang Dezember: da konnte ein Kumpel nicht teilnehmen, da seine Frau ihn benommen im Bad gefunden hatte und er ins Krankenhaus kam. Und was kam raus? Doppelter Schlaganfall, und das mit 37... er ist immer noch im Krankenhaus, hat nach einigen Sätzen Sprachprobleme sowie Lähmungserscheinungen am linken Arm und der Hand. Ohne seine Frau wäre er nun zu 99% schwerstbehindert, sofern er überhaupt überlebt hätte, was ohne ein Auffinden in den ersten 10-20 Min auch schon ein halbes Wunder gewesen wäre. Die Ursache ist immer noch nicht klar, ansonsten ist er aber gut drauf und "normal" geblieben. Der Kumpel ist der 6 Jahre jüngere Bruder meines besten Freundes, den ich wiederum seit der Grundschule kenne.

    Dann erfuhr ich heute Nachmittag, das mein bester Freund - ja, der große Bruder des vorher genannten Kumpels - sich in der nächsten Zeit ein wenig mehr um seine Kinder (mein Patensohn, 13, und eine Tochter, 7) kümmern muss, weil *tataaaa* seine Frau mit Verdacht auf Herzinfarkt im Krankenhaus liegt... sie ist 45 Jahre alt.

    Und nicht so schlimm, aber auch nicht gerade toll: meine Mutter hat einen sehr schmerzhaften Ausschlag im Oberschenkelbereich, der sich als Gürtelrose entpuppte... jetzt heißt es: noch mehr Medikamente (sie muss wg. einiger Kreislauf-Dinge eh schon 3-4 Sachen pro Tage nehmen) und Schmerz ertragen...


    Ich hoffe nur, dass es nicht so weitergeht...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #28825
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.348
    Mit 37 Jahren Schlaganfall ist bitter, aber das kann ich "leider" toppen ... vor drei Jahren ist der Freund von meiner Schwester gestorben, mit 30. Schlaganfall, Hirnblutung ... Koma und das war's dann.

  6. #28826
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.096
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Mit 37 Jahren Schlaganfall ist bitter, aber das kann ich "leider" toppen ... vor drei Jahren ist der Freund von meiner Schwester gestorben, mit 30. Schlaganfall, Hirnblutung ... Koma und das war's dann.
    Siehe meine eigene Schwester. Gleiches Spiel mit 29.

    Und leider stehen die Fachexperten bis heute vor dem großen Rätsel warum es sogar so junge Menschen trifft (und deren Zahl ihrer Aussage nach sogar steigt). Sie konnten uns nicht sagen was die Ursache ist bzw. dein könnte.

    Sowas frustet sowohl Betroffene als auch Ärzte.

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  7. #28827
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Steigen die Zahlen denn wirklich, oder redet man nur häufiger darüber bzw. kann im Gegensatz zu früher genauer sagen, was passiert ist, wo man früher keine genaue Ursache gefunden hat?

    Die Frau meines Freundes hat bzw. doch keinen Infarkt, aber irgendwas stimmt nicht, sie hatte Schweißausbruch, Schmerzen, Taubheit im Arm. Vielleicht ein Virus, der an der Wirbelsäule "eingehakt" hat...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #28828
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.096
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Steigen die Zahlen denn wirklich, oder redet man nur häufiger darüber bzw. kann im Gegensatz zu früher genauer sagen, was passiert ist, wo man früher keine genaue Ursache gefunden hat?
    Ich kann nur jene Experten aus Bochum zitieren mit denen wir im Gespräch waren als es für meine Schwester keine Hoffnung mehr gab.
    Sie meinten sie würden jedes Jahr mit immer mehr neuen Fällen konfrontiert wo die Patienten altersmäßig überhaupt nicht in diese gefährdete Gruppe hineinpassen. So zumindest deren Statistik. Alles an sich kerngesunde Menschen die von jetzt auf gleich hopps gehen, weil irgendwas im Kopf passiert.
    Ein Fall von dem sie uns erzählt haben war besonders krass:

    Eine junge Frau Mitte 20 war auf dem Weg zur Arbeit, muss wohl irgendwas gespürt haben dass bei ihr irgendwas nicht in Ordnung ist. Sie fuhr rechts ran... Und ist im Wagen auch gleich an Hirnschlag gestorben. Ihr Leichnam wurde Stunden später aufgefunden weil ein Bekannter der denselben Weg zur Arbeit fuhr ihren Wagen auf dem Rückweg erkannte und sich wunderte warum sie regungslos darin saß.

    Wirklich unheimlich, man stelle sich mal vor sie wäre NICHT rechts rangefahren, was da mitten im Verkehr hätte passieren können. Und auch hier gab es keinerlei Auffälligkeiten oder eine besondere Vorgeschichte zu ihrer Gesundheit.

    Jedenfalls fühlen sich die Neuro-Experten ziemlich hilflos, weil sie bezüglich des plötzlichen Hirnschlags bei jungen Menschen noch nichtmal an der Oberfläche der denkbaren Ursachen kratzen. Sie meinten sie würden wohl noch Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte brauchen bis sie auf dem Gebiet neue Erkenntnisse gewinnen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #28829
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Kann vielleicht Stress ein Faktor sein? Der wird ja auch immer mehr und betrifft auch junge Leute.
    Immer positiv denken!

  10. #28830
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    20.168
    Streß definitiv, Burnout, Überarbeitung generell, dazu familiäre Belastungen u.s.w. Aber auch Umweltgifte (entweder über Nahrung oder auf anderem Weg). Das sind alles Faktoren die die Erkrankungen bereits in jungen Jahren begünstigen.

    Es ist echt erschreckend.

  11. #28831
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ich kann nur jene Experten aus Bochum zitieren mit denen wir im Gespräch waren als es für meine Schwester keine Hoffnung mehr gab.
    Sie meinten sie würden jedes Jahr mit immer mehr neuen Fällen konfrontiert wo die Patienten altersmäßig überhaupt nicht in diese gefährdete Gruppe hineinpassen. So zumindest deren Statistik.
    ok, ich will jetzt nicht behaupten, dass es NICHT mehr Fälle sind - aber man muss dazu wissen, WIE die ihre Statistik führen. Vielleicht bekommen spezielle DIESE Fachleute nur deswegen mehr Fälle für ihre Statistik, weil sie sich inzwischen einen Ruf erarbeitet haben und mehr Leute wissen, dass es sie überhaupt gibt, und daher einfach nur von einer an sich konstanten Zahl X ein höherer Anteil an Patienten bzw. Berichten an sie weitergeleitet wird. Oder sie bemühen sich auch viel mehr um Daten.

    Die Freundin eines Kumpels hatte mit Anfang 20 einen Schlaganfall und ist deswegen ein wenig beeinträchtigt, wirkt manchmal ein wenig "kindlich", obwohl sie inzwischen Ende 20 ist, und wird schnell müde, spricht etwas undeutlich. Wir wissen aber nicht, wie sie vorher war, allerdings wollte sie studieren, und so, wie sie jetzt ist, wäre das definitiv intellektuell nicht möglich.


    Falls es wirklich eine Steigerung gibt, kann es viele Ursachen geben, die Michi schon andeutet. Es MUSS aber natürlich nicht IMMER mit Streß zu tun haben, das meinte er aber sicher auch nicht. Es kann theoretisch zb sein, dass die erhöhte Zahl - wenn es denn so ist - durch Drogen zu erklären ist. Extasy zB war ja brandneu in den 90ern, und als diese 90er-Kids dann 30-40 wurden, sind von denen möglicherweise einige betroffenen gewesen, die normalerweise keinen Schlaganfall bekommen hätten. Vlt. ist das ein Faktor für MEHR Fälle in der aktuellen Altersklasse 30-45 zusätzlich zu denen, bei denen es komplett "natürlich" passiert.

    Es wäre sogar denkbar, dass der Hase schon viel früher begraben liegt und die Betroffenen "schlechtere" Gene hatten, was wiederum Vorgeneration durch Umwelteinflüsse und Konsummöglichkeiten "verursacht" hat, natürlich unbewusst. nur als Beispiel: vielleicht stellt sich raus, dass bei Kindern von Leuten, die über mehrere Jahre hineweg im Schnitt mehr als 2x im Monat mind 1,0 Promille intus hatten, 2 von 100.000 einen Schlaganfall bekommen und bei "enthaltsamen" Eltern nur 1 von 100.000.

    Aber so was rauszufinden, dafür muss man über einige Jahre Studien und Statistiken führen, und selbst dann kann man es nicht zu 100% genau sagen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #28832
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    6.641
    Homepage
    louisloisell...
    France Gall ist mit 70 an Krebs gestorben. Mitte letzten Jahres hatte ich noch ein Video im Zeitkapselthread gepostet RIP
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  13. #28833
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    From a drop-down menu on a computer program, he saw two options: “Test missile alert” and “Missile alert.” He was supposed to choose the former; as much of the world now knows, he chose the latter, an initiation of a real-life missile alert.
    https://www.washingtonpost.com/news/...=.8a09937634cc

    Wow.. um eine Raketenwarnung auf Hawaii auszulösen oder zu testen kann man eben diese zwei Fälle aus einem Dropdown Feld auswählen. Noch beschissener hätte man das Designtechnisch nicht lösen können. Ich sehe es schon kommen, im Falle eines echten Raketenangriffs klickt man auf Test.
    Ich bin zwar kein UI Designer, aber es gibt bestimmt bessere Wege das darzustellen. Vor allem es gibt nur zwei Auswahl. Allein deswegen würd ich kein Dropdown Feld nehmen. Dann lieber Radio Buttons. Das bisschen mehr Platz fällt meistens nicht ins Gewicht. Vor allem kann man dann noch mit Farben, Schriftarten und was weiß ich arbeiten um hervorzuheben was Test und was Echt ist.

    Edit: Und bei einem Dropdown Feld hat man einen extra Klick um eben das Dropdown zu öffnen. Da lege ich lieber die Optionen nebeneinander mit Radio Buttons und investiere den extra Klick in ein Pop Up Fenster wo dem Anwender nochmal klar gemacht wird, was er da vor hat und ob er das wirklich will. Wenn man den überhaupt bei zwei klicks bleiben will... (Wahrscheinlich gibts eh schon so ein Fenster und man würde das ganze eher um einen klick reduzieren)
    Immer positiv denken!

  14. #28834
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.096


    Mann, Mann, Mann... Ist echt ein Kunststück einen Trailer mit der unpassendsten Mucke überhaupt zu unterlegen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  15. #28835
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    20.168
    Schaun wir mal. Aber was ich bislang vom neuen TR-Film gesehen habe gefällt der mir jetzt schon besser als die beiden Jolie-Ableger. Obwohl ich die beiden Teile auch irgendwo gemocht hatte (Teil 1 mehr als Teil 2).

  16. #28836
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Mann, Mann, Mann... Ist echt ein Kunststück einen Trailer mit der unpassendsten Mucke überhaupt zu unterlegen.
    Hmm, Survivor, dramatische, langsam tragende Sounds, leichte Melancholie, Bombast-Drums... was ist daran jetzt so unpassend, nein: sogar das Unpassendste überhaupt? ^^ Oder gefällt Dir der Song einfach nur nicht? ^^ Unpassend wäre ne lustige Kinderlied-Musik, oder eine Ballade oder so was, und natürlich was mit einem Text, der rein gar nix mit Abenteuer/Action und/oder dem Charakter von Lara zu tun. Aber hier jetzt? ^^ Ich finds auch nicht doll, aber unpassend find ich es auch nicht.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #28837
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.096
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Hmm, Survivor, dramatische, langsam tragende Sounds, leichte Melancholie, Bombast-Drums... was ist daran jetzt so unpassend, nein: sogar das Unpassendste überhaupt? ^^ Oder gefällt Dir der Song einfach nur nicht? ^^ Unpassend wäre ne lustige Kinderlied-Musik, oder eine Ballade oder so was, und natürlich was mit einem Text, der rein gar nix mit Abenteuer/Action und/oder dem Charakter von Lara zu tun. Aber hier jetzt? ^^ Ich finds auch nicht doll, aber unpassend find ich es auch nicht.
    "Survivor" - oh wow, wie originell.

    Wie wäre es mit mehr klassischem Instrumental? Mehr aufbauende Dramatik? Weg vom Pop-Einerlei ? Die wollen doch einen temporeichen Spannungsfilm verkaufen, tja, dann sollte man schon beim Trailer damit anfangen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  18. #28838
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.328
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Schaun wir mal. Aber was ich bislang vom neuen TR-Film gesehen habe gefällt der mir jetzt schon besser als die beiden Jolie-Ableger. Obwohl ich die beiden Teile auch irgendwo gemocht hatte (Teil 1 mehr als Teil 2).
    Bin mir nicht sicher ob ich den 2ten Jolie TR Film ueberhaupt je gesehen habe aber den ersten fand ich eigentlich richtig gut, so eine der besten Videospiel-Verfilmungen, die ich gesehen habe (ok, kein Kunststueck). Faengt den Stil der Spiele gut ein, hat aber auch ne ordentliche Handlung fuer sich selbst und wirkt auch nicht zu billig. Da haben sie mMn eigentlich schon viel richtig gemacht.

    Der neue Film duerfte aber auch allein schon wegen Alicia Vikkander ganz nett anzuschauen sein.
    Geändert von MrFob (18.01.2018 um 21:12 Uhr)
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  19. #28839
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.284
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    "Survivor" - oh wow, wie originell.

    Wie wäre es mit mehr klassischem Instrumental? Mehr aufbauende Dramatik? Weg vom Pop-Einerlei ? Die wollen doch einen temporeichen Spannungsfilm verkaufen, tja, dann sollte man schon beim Trailer damit anfangen.
    Ich sag ja nicht, dass es nicht besser geht. Aber "besser" versus "das unpassendste" - Hallo?!? Das ist schon ein himmelweiter Unterschied ^^ Da läuft doch weder Atemlos noch "My Heart will go on" oder so ^^ Die Details, was nun "besser" ist, ist dann halt auch pure Geschmackssache. Andere würden bei typischer dramatischer Instrumentalmusik wiederum sagen "oh Mann, warum dieses klassische Gedöns, warum nicht mal eine leicht düstere Version eines Songs über Kampf und Überleben, den eine Frau singt?"

    Ich finde den Song bis zum einsetzenden Refrain übrigens durchaus eher klassisch und dramatisch, und auch beim Einsetzen des Gesangs finde ich den Stil dieser Coverversion nun echt nicht besonders poppig, ehrlich gesagt... radiofähig wäre der Song nicht in der Version ^^

    Und ich persönlich hätte mir so was ähnliches wie im Trailer gewünscht (die "Horn"-artigen Sound und Drums, die zuerst langsam spielen, finde ich sehr passend), nur ganz ohne Gesang, dafür dann mit Electronic-Sounds und einer Melodie mit Wiedererkennungswert nach dem "Höhepunkt". Geschmäcker sind halt verschieden.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #28840
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.348
    ... micht regt auf das die Threadripper 1920X keine 'eingebaute' GPU haben. WTF?!

    D.h. ich muss für unseren neuen Server jetzt echt noch eine Gümmel-GPU kaufen damit ich ein Bild haben kann?! Wie affig ist das denn bitte?!

Seite 1442 von 1443 ... 4429421342139214321440144114421443

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •