1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    72

    Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Hallo,
    wollte mal fragen welche Erfahrungen ihr mit Online Kleidungskauf habt, oder welche Meinung ihr dazu habt.
    Ich will mir ..so ne Art neuen "Stil" zusammensuchen, und hab schon passende Dinge in allerlei Shops gefunden. Jetzt ist natürlich das große Problem, dass man wissen muss wie die Dinge passen?? Ich denke mir,
    dass diese Shops irgendeine Idee gehabt haben müssen bevor sie aufgemacht haben, sonst bestellt man ja ständig nur Sachen die schlecht passen und man muss die dann zurückschicken.
    Ich hab nur manchmal die Erfahrung gemacht dass Maße recht unterschiedlich aufgrund des Schnittes zu interpretieren sind (naja bei Schuhen eigentlich nur, hab schon länger keine Kleidung mehr gekauft).
    Also um zusammenzufassen^^
    Wie gut funktioniert das Bestellen online? Passen die Sachen wenn man im richtigen Maß kauft auch für gewöhnlich? Auf welche Sachen sollte man aufpassen?
    Ich habe eigentlich keine Lust dutzende Shops in der ganzen Stadt abzuklappern, nach Sachen die ohnehin nicht ganz meiner Vorstellung entsprechen und dann nicht zusammenpassen. Dazu kommt, dass Kleidungsshops sehr sehr wenig Ware auf Lager haben - ich wundere mich ehrlich wie die überleben können wenn sie nur Bummler ansprechen die hier und da mal ein Kleidungsstück der aktuellen Season/Mode mitnehmen wollen.

    btw...Esprithosen für 60 Euro das Stück?! Ist das ein upper-class Laden, oder bin ich nur komplett verplant? Kennt ihr Alternativen mit demselben Aussehen/Sortiment?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    186

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Ich kaufe schon öfters online, vor allem aber T-Shirts oder Pullis weil die in der Größe nicht so unterschiedlich ausfallen wie z.B. Schuhe oder Hosen.

    Ansonsten würde ich auf den Seiten mal gucken ob die da angaben wie die Größen bei denen berechnet werden (also z.B. xx.cm Hüftumfang ist größe 35 oder so) Außerdem haben zumindest gute shops immer einen retureschein dabei womit man die Sachen kostenlos in einer neuen Größe bestellen kann. Is zwar aufwändig, aber immerhin kostenlos!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    29.787

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    wo ist das Problem?
    über´s Internet kaufen ist genauso wie über Katalog, beides Fernhandelsabsatz
    Normal sind auch da auch üblicherweise Anleitungen zum richtigen Nachmessen
    Und wenn etwas nicht passt, kann man die Sachen innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe zurück schicken
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.040

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Zitat Zitat von Kaese-frittiert Beitrag anzeigen
    Wie gut funktioniert das Bestellen online?
    Reibungslos. Ganz einfach.

    Zitat Zitat von Kaese-frittiert Beitrag anzeigen
    Passen die Sachen wenn man im richtigen Maß kauft auch für gewöhnlich?
    Miss doch einfach mal nach. Bei Sportscheck.com gibt's zudem gewisse Maßtabellen, für Frauen / Männer etc.

    Zitat Zitat von Kaese-frittiert Beitrag anzeigen
    Auf welche Sachen sollte man aufpassen?
    Du solltest nach Erhalt der Ware peinlichst darauf achten, dass sie unversehrt und heile ist.

    Was aber auch für den normalen Ladenkauf gilt.
    Omaeda, get lost!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    19.825

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Zitat Zitat von Kaese-frittiert Beitrag anzeigen
    btw...Esprithosen für 60 Euro das Stück?! Ist das ein upper-class Laden, oder bin ich nur komplett verplant? Kennt ihr Alternativen mit demselben Aussehen/Sortiment?
    das finde ich jetzt überhaupt nicht teuer. ich kaufe in letzter zeit oft bei Esprit, weil es eben weniger kostet als das zeug, was ich vorher gekauft habe. allerdings ist das nicht in jedem fall top-qualität. sicherlich besser als H&M, aber ich habe auch schon kaputte nähte bereits im laden gesehen, wenn auch nicht so oft wie bei H&M, wo ich im leben nie mehr etwas kaufen würde.
    meiner erfahrung nach hat der preis eben schon etwas mit der qualität zu tun. nicht in jedem fall, die ware muss man immer selbst checken: nähte, knöpfe, stoffqualität etc.
    im internet kaufe ich keine kleider, unter anderem eben auch weil ich die ware anfassen möchte. also kann ich zu diesem thema nichts beitragen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    30.411

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Zitat Zitat von Kaese-frittiert Beitrag anzeigen
    Ich habe eigentlich keine Lust dutzende Shops in der ganzen Stadt abzuklappern, nach Sachen die ohnehin nicht ganz meiner Vorstellung entsprechen und dann nicht zusammenpassen. Dazu kommt, dass Kleidungsshops sehr sehr wenig Ware auf Lager haben - ich wundere mich ehrlich wie die überleben können wenn sie nur Bummler ansprechen die hier und da mal ein Kleidungsstück der aktuellen Season/Mode mitnehmen wollen.
    hmm, wohnst du total abseits und/ oder hast einen ziemlich ausgefallenen kleidungsstil? :-o
    denn um ehrlich zu sein, kann ich das beides nicht im geringsten nachvollziehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.040

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Kaese-frittiert Beitrag anzeigen
    Ich habe eigentlich keine Lust dutzende Shops in der ganzen Stadt abzuklappern, nach Sachen die ohnehin nicht ganz meiner Vorstellung entsprechen und dann nicht zusammenpassen. Dazu kommt, dass Kleidungsshops sehr sehr wenig Ware auf Lager haben - ich wundere mich ehrlich wie die überleben können wenn sie nur Bummler ansprechen die hier und da mal ein Kleidungsstück der aktuellen Season/Mode mitnehmen wollen.
    hmm, wohnst du total abseits und/ oder hast einen ziemlich ausgefallenen kleidungsstil? :-o
    denn um ehrlich zu sein, kann ich das beides nicht im geringsten nachvollziehen.
    Es nimmt ja auch recht viel Zeit in Anspruch Läden abzuklappern und die verschiedensten Sachen anzuprobieren.
    In einem Online-Shop wählst du die Kleidungskategorie, zum Beispiel Hosen und suchst dir die Passende aus. Auswahl gibt es ohne Ende, da ist für jeden etwas dabei.

    Was hat es mich genervt, durch diverse Einkaufspassagen zu schlendern und nichts Vernünftiges zu finden ^^.
    Das soll aber nicht heissen, dass ich total auf den konventionllen Erwerb von Kleidung verzichte, es ist nur onlinetechnisch viel bequemer, also bevorzuge ich den Online-Kauf.
    Omaeda, get lost!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Teslatier
    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    1.846

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Zitat Zitat von nikiburstr8x Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    hmm, wohnst du total abseits und/ oder hast einen ziemlich ausgefallenen kleidungsstil? :-o
    denn um ehrlich zu sein, kann ich das beides nicht im geringsten nachvollziehen.
    Es nimmt ja auch recht viel Zeit in Anspruch Läden abzuklappern und die verschiedensten Sachen anzuprobieren.
    In einem Online-Shop wählst du die Kleidungskategorie, zum Beispiel Hosen und suchst dir die Passende aus. Auswahl gibt es ohne Ende, da ist für jeden etwas dabei.

    Was hat es mich genervt, durch diverse Einkaufspassagen zu schlendern und nichts Vernünftiges zu finden ^^.
    Das soll aber nicht heissen, dass ich total auf den konventionllen Erwerb von Kleidung verzichte, es ist nur onlinetechnisch viel bequemer, also bevorzuge ich den Online-Kauf.
    So ähnlich ist es bei mir auch. Die Basics (Unterwäsche, Socken, Hemden, Hosen, z.T Pullover) kauf ich schon im Laden. Aber vor allem Jacken und auch Schuhe hab ich in den letzten Jahren nur online gekauft (so viele waren das aber auch nicht, 1 Paar Schuhe). Ok, Vans findet man auch in Skatershops, und die sind auch ideal zum anprobieren. Aber bei Ebay gibts die eben z.T. 20€ billiger. Aber Jacken, die mir gefallen, finde ich in keinem Laden. Da ist es einfacher und bequemer im Netz zu stöbern. So bin ich auch auf meine beiden neuen Dickies Worker Jacken gestoßen ( ), die es auch in keinen Läden gab.


    @ Topic: Guck doch einfach was für eine Größe die Sachen haben, die du im Moment hast. Wenn die halt gut sitzen, dann kauf deine neuen einfach in dieser Größe. Oder frag Mutti. Umtauschen kannst du es ja immer noch. Du hast eine Widerrufsfrist von mindestens 2 Wochen. Manche bieten eine längere an, da musst du einfach in den AGBs nachschauen. Allerdings ist es bei eigentlich allen Anbietern so, dass du die Rücksendekosten tragen musst, wenn der Einkaufswert unter 40€ liegt.
    Ärger ist wie 'n Blumentopf. Von je höher der kommt, umso mehr tut er demjenigen weh, der ihn auf'n Kopf kriegt.
    Bernd Stromberg

    http://www.denness.net/scrobblersig/...nsparent/1.png

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    3.295

    AW: Online Kleidung kaufen? Sinnvoll?

    Ich kaufe relativ viel Kleidung im Internet, wenn auch mehr bei Ebay als in Onlineshops. Wenn man seine eigenen Maße halbwegs kennt, geht das sehr gut, da häufig die Maße dabei stehen. Gerade bei Sakkos habe ich im Laden häufig mehr Probleme etwas passendes zu finden als online.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •