RSS-Feed anzeigen

KirkBell

Externe Festplatten auf PS4 verwenden

Bewerten
von am 09.07.2018 um 13:12 (223 Hits)
Fast jedes Jahr auf der PS4 kommt ein paar Dutzend neue Spiele. Außerdem gibt es im offiziellen digitalen Laden sehr oft Rabatte auf alte Spiele.
Es wäre wünschenswert, absolut alles zu versuchen, aber was ist, wenn der Indikator der Fülle der Festplatte bis zum Ende glatt abgestimmt ist?
Es ist nicht notwendig, etwas zu löschen. Das Problem mit zusätzlichem Speicher wird mit Hilfe des erweiterten Speichers gelöst, dh einer externen Festplatte, die an den USB-Anschluss angeschlossen ist.
https://www.bestadvisor.de/external-hard-drives
Externe Festplatte für PS4
Bevor Sie eine externe Festplatte kaufen, sollten Sie einige Details lesen:


  • Die Systemversion darf nicht kleiner als 4,50 sein;
  • Die Festplatte muss Unterstützung für USB 3.0 oder höher haben;
  • Die Speicherkapazität sollte 8 TB nicht überschreiten.
  • USB-HDD kann sowohl von der Konsole als auch von einem externen Netzteil funktionieren.


Einige der Nuancen der Verwendung eines externen Laufwerks:


  • Im erweiterten Speicherbereich werden nur Anwendungen und Spiele installiert.
  • DLC und andere hinzufügen. Der Inhalt kann auf jede Festplatte installiert werden, unabhängig vom Speicherort des Spiels.
  • Das Update wird an den gleichen Ort wie das Spiel heruntergeladen;
  • Screenshots, Bildschirmunterschriften und Themen können nur auf der internen Festplatte gespeichert werden;
  • Sie können 2 externe USB-Festplatten nicht als Backup-Festplatten verwenden.

Alle Anwendungen und Spiele, die auf ein externes Laufwerk heruntergeladen werden, werden zusammen mit den übrigen Daten im Menü angezeigt.

Wenn Sie das externe Laufwerk trennen, gehen die Spielsymbole nicht verloren, aber sie können nicht gestartet werden.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos